Es gibt 25 Parodontologen in Aschaffenburg

Sortieren nach
Relevanz
25 Treffer

Beliebte Filter

Online-buchungKassen-patienten

Durchschnittsnote

1

Besondere Öffnungszeiten


Filtern nach Geschlecht


Besonders gut bewertet für

Alternative HeilmethodenAngstpatientenKinderfreundlich

Enfernung von

0.5 km
5 km
100 km

Alle Filter zurücksetzen
  1. Dr. BergerDr. med. dent. Susanne Berger

    Dr. med. dent. Susanne Berger
    Zahnärztin, Parodontologie
    Frohsinnstr. 19
    63739 Aschaffenburg
    Profil ansehen
    Termin buchen:
    Note
    1,0
    25
    Bewertungen
    0,7 km
    92.7% Relevanz
    sehr vertrauenswürdig
    freundlicher Umgang mit Kindern
    sehr gute Aufklärung
  2. Dr. KlewitzDr. med. dent. Uwe Klewitz

    Dr. med. dent. Uwe Klewitz
    Zahnarzt, Parodontologie, Zahnarzt mit Schwerpunkt Naturheilwesen, Ästhetische Zahnmedizin
    Elisenstr. 28
    63739 Aschaffenburg
    Profil ansehen
    Note
    1,0
    23
    Bewertungen
    0,8 km
    90.3% Relevanz
    gute Parkplatzsituation
    kurze Wartezeit in Praxis
    kurzfristige Termine
  3. Dr. ColemanDr. med. dent. Sabine Coleman

    Zahnärztin, Parodontologie, Implantologie, Ästhetische Zahnmedizin
    Goldbacher Str. 7
    63739 Aschaffenburg
    Profil ansehen
    Note
    1,0
    16
    Bewertungen
    0,5 km
    87.4% Relevanz
    sehr vertrauenswürdig
    sehr gute Aufklärung
    sehr gute Behandlung
    ungünstige Parkplatzsituation
  4. Dr. med. dent. Thomas Seifert

    Dr. Seifert

    Zahnarzt, Endodontologie, Ästhetische Zahnmedizin
    Note
    1,1
    0,5 km
    Dr. med. dent. Uwe Klewitz

    Dr. Klewitz

    Zahnarzt, Parodontologie, Zahnarzt mit Schwerpunkt Naturheilwesen, Ästhetische Zahnmedizin
    Note
    1,0
    0,8 km
    Dr. med. dent. Thomas Seifert

    Dr. Seifert

    Zahnarzt, Endodontologie, Ästhetische Zahnmedizin
    Note
    1,1
    0,5 km
    Anzeige

    Ärzte (mit Bild) in der Umgebung

Experten-Ratgeber Zum ThemaParodontose

Parodontitis geht nicht weg? Was jetzt hilft

Bei einer Parodontitis - umgangssprachlich häufig „Pardontose“ genannt – ist der Zahnhalteapparat, also das Zahnfleisch und der Knochen um die Zahnwurzel, chronisch entzündet. Weil damit in der Regel keine Schmerzen verbunden sind, wird die Erkrankung oft erst spät erkannt.

Ärzte für spezielle Behandlungsgebiete