Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Allgemein- & Hausärzte:
Platin-Kunde
Dr. med. Hartmut Baltin

Dr. med. Hartmut Baltin

Arzt, Allgemeinmediziner

08052/90580

Dr. Baltin

Arzt, Allgemeinmediziner

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 13:00
Di
08:00 – 13:00
Mi
08:00 – 13:00
Do
08:00 – 13:00
Fr
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)
Italienisch (Italiano)

Adresse

Zellerhornstr. 383229 Aschau im Chiemgau

Leistungen

Alzheimer-Demenz
Parkinson
Multiple Sklerose
Transkranielle Pulsstimulation (TPS)
Borreliose
Insulin-potenzierte Therapie (IPT)
Dunkelfeldmikroskopie
Ganzheitliche Krebstherapie
Hyperthermie
Photodynamische Therapie (PDT)
Nahrungsmittelunverträglichkeit
Akupunktur
Mesotherapie
Hormontherapie
Schröpfen
Atlas-Therapie
Chelat-Therapie
Herdsuche

Weiterbildungen

Chirotherapie (Manuelle Medizin)
Naturheilverfahren
Hausarzt

Herzlich willkommen

Seit Beginn meiner medizinischen Laufbahn bin ich davon überzeugt, dass Gesundheit und Krankheit eines Menschen keinem festgelegten Schema folgen. Dementsprechend ist auch jede ärztliche Behandlung ein einzigartiges Unterfangen. Jeder medizinische Fall ist individuell zu betrachten und erfordert viel Wachsamkeit und Wissen. Genau dieses Wissen und diese besondere Aufmerksamkeit möchte ich Ihnen in meiner privaten Praxisklinik für integrative und erweiterte Medizin in Aschau im Chiemgau anbieten.

Als Allgemeinarzt bediene ich mich bei der Diagnostik und Therapie nicht nur den oft festgefahrenen schulmedizinischen Behandlungsmöglichkeiten. Auch halte ich für Sie ein großes Spektrum an naturheilkundlichen Verfahren bereit, die zum Ziel haben, Sie ganzheitlich zu betrachten und eine nebenwirkungsarme, schonende Therapie für Sie zu erstellen. 

Ihr Dr. med. Hartmut Baltin

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Person


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Nach jahrzehntelanger Tätigkeit haben sich in meinem übergreifenden und ganzheitlichen Behandlungsspektrum bestimmte Spezialgebiete herauskristallisiert, die viele Menschen betreffen, sich ganz unterschiedlich äußern und oftmals eine komplizierte Diagnostik und Therapie verlangen. Durch meinen Erfahrungsschatz, meine Auslandsaufenthalte und den stetigen Austausch mit Fachkollegen, kann ich Ihnen bei den folgenden drei Erkrankungen ein besonders ausführliches Behandlungsprogramm anbieten.

  • Borreliose

  • Multiple Sklerose

  • Krebserkrankungen

  • Borreliose

    Ein harmloser Zeckenbiss kann eine bakterielle Infektion auslösen, die Patient*innen oftmals ein Leben lang mit schwerwiegenden Folgen begleitet. Angefangen von einer Hautrötung und grippeähnlichen Symptomen können die Borrelien-Bakterien in einem späteren Stadium auch die Organe und das Nervensystem befallen und chronische Schmerzen verursachen, die sehr vielfältig und unterschiedlich ausfallen können.

    Um eine Borreliose effektiv zu behandeln, setze ich zunächst auf eine ausführliche und umfassende Diagnostik. Dabei konzentriere ich mich zunächst auf umfassende Laboruntersuchungen von Speichel, Blut und Urin sowie auf die mikroskopische Dunkelfelduntersuchung. Untersuchungen, die über die üblichen Laboranalysen hinausgehen (beispielsweise Hormonbestimmungen, Untersuchungen der Zähne und des Kiefers, der Nasennebenhöhlen, des Bauchraums oder Bestimmungen von Lebensmittelunverträglichkeiten), helfen mir bei einer ausführlichen Diagnostik und dem Erstellen einer individuellen Therapie.

    Je nach Diagnose arbeite ich beispielsweise mit einer besonders schonenden und gering dosierten Gabe von Antibiotika mit Hilfe der Insulin-potenzierten Therapie (IPT) oder der photodynamischen Therapie (PDT), die von der Nicht-invasiven-Induktionstherapie mit REHATRON alpha begleitet werden. Mehr über diese und andere Behandlungsmöglichkeiten finden Sie auf meiner Website und auf meiner Borreliose-Informationsseite

  • Multiple Sklerose

    Eine ebenfalls schwer zu diagnostizierende Krankheit, die sehr unterschiedliche Symptome zeigt und keinen typischen Verlauf hat, ist die Multiple Sklerose. Diese chronisch-entzündliche Erkrankung des zentralen Nervensystems sorgt für etliche Entzündungsherde in Gehirn und Rückenmark, die Nervenfasern zerstören und zu Verhärtungen und Vernarbungen des Nervengewebes führen.

    Bei dieser komplexen Krankheit stehen ebenfalls eine genaue Anamnese und Diagnostik, bevor wir gemeinsam mit Ihnen einen Therapieplan erstellen. Die größten Erfolge bei der Behandlung der Multiplen Sklerose konnte ich in den letzten 25 Jahren mit der Insulin-potenzierten Therapie (IPT) erzielen. Anders als bei den meist nebenwirkungsintensiven schulmedizinischen Ansätzen, arbeite ich mit dieser intravenösen Therapie schonend und kann die Schübe nach nur wenigen Behandlungen zumeist deutlich eindämmen.

    Auch nutze ich die Atlastherapie zur Therapie einer chraniomandibulären Dysfunktion (Überbegriff für strukturelle, funktionelle, biochemische und psychische Fehlregulationen der Muskel- oder Gelenkfunktion der Kiefergelenke), die oftmals im Zusammenhang mit MS steht. Hierbei behandle ich Fehlstellungen des Kiefergelenks und daraus resultierende muskuläre Verspannungen vom Kiefer bis in den unteren Rücken. Gerne berate ich Sie ausführlich zu meinen verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten bei einem Gespräch in meiner Praxis (oder via Videochat – weg, noch nicht, muss noch geregelt werden! KCS).

  • Krebserkrankungen

    Die Ursachenforschung im Bereich Krebs treibt die Wissenschaft weltweit seit Jahrzehnten um. Doch trotz aller Fortschritte in einzelnen Teilbereichen, ist und bleibt Krebs – so die Meldungen der offiziellen Schulmedizin und der Politik weltweit – eine Geißel unserer Zeit. Schlimmer noch: Jedes Jahr erkranken in Deutschland fast 500.000 Menschen an Krebs. Und in Zukunft wird diese Zahl steigen, so eine Schätzung des Deutschen Krebsforschungszentrums.

    Mir ist es daher sehr wichtig, Sie im Falle eines Krebsgeschehens individuell zu begleiten und neben den wichtigen und sinnvollen schulmedizinischen Ansätzen (Operationen, Strahlen- und Chemotherapien) auch andere, sehr gut begründete, schonende und nebenwirkungsarme Therapien anzubieten. Gemeinsam möchte ich mit Ihnen herausfinden, auf welche Heilmethoden aus der Komplementärmedizin Ihr Körper anspricht, um die Krebserkrankung ganzheitlich zu behandeln.

    Mit der bereits erwähnten Insulin-potenzierten Therapie konnte ich in den letzten Jahrzehnten viele effektvolle Ergebnisse erzielen. Auch habe ich einen reichen Erfahrungsschatz mit der photodynamischen Therapie, der Oxyvenierung, der Hyperthermie, verschiedenen Infusions-Therapien bis hin zu neuesten Medikations-Arten, die bisher nur innerhalb des Fachkreises bekannt sind. Gerne berate ich Sie in aller Ruhe zu diesen Therapieansätzen in meiner Praxis im Chiemgau.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Neben meiner Konzentration auf die Behandlung von chronischen und schwer diagnostizierbaren Krankheiten handelt es sich bei meinen Fortbildungen, Forschungen und Behandlungsmöglichkeiten hauptsächlich um Therapieverfahren, die neben der Schulmedizin einen vielversprechenden und schonenden Ansatz verfolgen. Einige dieser Verfahren möchte ich Ihnen hier vorstellen, damit Sie meine Arbeitsweise besser kennenlernen.

  • Alzheimer-Demenz (mit TPS)

  • Dunkelfeldmikroskopie

  • Lebensmittelunverträglichkeiten

  • Insulin-potenzierte Therapie (IPT)

  • Alzheimer-Demenz (mit TPS)

    Die Transkranielle Pulsstimulation (TPS®) mit dem System NEUROLITH® ist die erste zugelassene Behandlung für Alzheimer - Demenz-Patienten.

    Weitere nützliche Informationen erhalten Sie hier.

  • Dunkelfeldmikroskopie

    Die Dunkelfeldmikroskopie stellt eine fundierte und effektive Möglichkeit dar, eine vertiefende Diagnose zu stellen Ihren Symptomen bislang unerkannte Ursachen zuzuordnen. Hierbei wird das Kapillarblut, das aus dem Finger entnommen wird, über einen längeren Zeitraum unter einem Dunkelfeldmikroskop betrachtet. Auf diese Weise werden Teilchen, Stoffe, Bakterien, Viren oder Pilze gut sichtbar, die wiederum Rückschlüsse auf Ihre Erkrankungen zulassen. Gerne berate ich Sie zu dieser Diagnosemöglichkeit in meiner Praxis.

  • Lebensmittelunverträglichkeiten

    Ein wichtiges Gebiet, das ebenfalls bei der Zuordnung von Symptomen und bei der Diagnose Ihrer Erkrankung hilft, ist das Ermitteln einer Lebensmittelunverträglichkeit. Diesem Gebiet schenke ich gerade in Zeiten, in denen sich viele Menschen leider viel zu viel von industriell verarbeiteten Produkten ernähren, große Aufmerksamkeit.

    Denn nicht jeder Organismus verarbeitet chemische Inhaltstoffe gleichermaßen. Aus unserer Ernährung resultieren häufig Beschwerden, die nur schwer einzuordnen sind. Bei einem umfassenden Antikörpertest kann ich nicht nur Unverträglichkeiten eingrenzen, sondern auch die Ursache von Schmerzen ermitteln und diese effektiv behandeln.

  • Insulin-potenzierte Therapie (IPT)

    Eine Therapie, die ich seit Jahrzehnten verfolge, anwende und erforsche, ist die Insulin-potenzierte Therapie. Bei diesem Therapieansatz injiziere ich Ihnen speziell auf Ihre Erkrankung ausgerichtete Medikamente in einer sehr geringen Dosis mit Hilfe von einer genau auf Sie abgestimmten Insulin-Gabe. Das Insulin wirkt in dieser Therapie wie ein Schlüssel, der den für Sie wichtigen Medikamenten Tür und Tor öffnet und somit die Wirkung gezielt dort einsetzt, wo sie gebraucht wird. In einem ausführlichen Gespräch berate ich Sie gerne zu dieser Therapie in meiner Praxis.

  • Photodynamische Therapie (PDT)

    Autoimmunerkrankungen, Borreliose und Krebserkrankungen behandle ich in vielen Fällen zusätzlich mit der Photodynamischen Therapie. Sinn der Behandlung ist, Bakterien, Viren oder auch Tumorzellen gegen Laserlicht zu sensibilisieren. Nach Gabe der Sensibilisatoren werden bestimmte Körperzellen mit Laserlicht bestrahlt. Diese Behandlung ist nebenwirkungs- und schmerzfrei und wird oftmals ergänzend eingesetzt, um bösartige oder befallene Zellen zu zerstören und durch normale Zellen zu ersetzen.

  • Infusionen

    Um Sie bei Autoimmunerkrankungen oder Krebserkrankungen zu unterstützen, Ihr Immunsystem auch während der Behandlung zu stärken und bösartigen Zellen zu bekämpfen, setze ich verschiedenste Infusionen ein. Artesunat, Hypericin, Vitamin B17, hochdosiertes Vitamin C, Chlorin E6, Curcumin oder DMSO sind Stoffe aus Pflanzen, Schwefelverbindungen, wirksame Gewürze oder Vitamine, die alle helfen, Ihre Symptome zu verringern und befallene Zellen abzubauen. Gerne berate ich Sie in meiner Praxis zu Wirkungsweisen und Anwendungsgebieten von Infusionen im pflanzlichen und naturheilkundlichen Bereich.

  • Extrakorporale-Hyperthermie-Perfusion (EHP)

    Eine Therapie, die neuerdings viele von mir angewandte Therapien vereint und somit aus meinem Behandlungsspektrum nicht wegzudenken ist, ist die EHP-Therapie. Hier werden Hyperthermie, Oxygenierung und Hämoperfusion vereint und gebündelt gegen chronische (Autoimmun-) Erkrankungen, Borreliose und in der Krebstherapie eingesetzt.

    Teil dieser neuen und zukunftsträchtigen Therapie ist es, Ihr Blut zu erwärmen, zu reinigen und wieder in den Körper zu leiten, um Wirkstoffe von Medikamenten im Kampf gegen Krebs effektiver in die betroffenen Körperregionen zu bringen. Ebenfalls Teil dieser Behandlung ist die Hämoperfusion, bei der entzündliche und schädliche Moleküle durch ein spezielles Verfahren aus dem Blut eliminiert werden. Auch die Zufuhr medizinischen Sauerstoffs spielt eine große Rolle bei der EHP-Therapie.

    Ob diese Therapie für Sie in Frage kommt und in welchem Maße Ihre Symptome behandelt werden können, finden wir gemeinsam in einem ausführlichen Beratungsgespräch heraus.

  • Zahn- und Kieferdiagnostik

    Zähne und Kiefer sind geradezu erschreckend vernachlässigte Parameter in der Diagnostik und Therapie, die mit etlichen Krankheiten und chronischen Schmerzen in Verbindung gebracht werden können und meines Erachtens nach müssen. Daher gehört es bei mir zu fast jeder Diagnostik dazu, Ihre Zähne, das Kiefergelenk und auch die Kaumuskulatur ausgiebig unter die Lupe zu nehmen. Irritationen des Zentralen Nervensystems, Probleme mit den Ohren und dem gesamten Bewegungsapparat, Bandscheibenschäden, Migräne oder sogar Multiple Sklerose finden in manchen Fällen in einer gestörten Zahn- und / oder Kieferstellung Ihren Ursprung. Dies abzuklären, ist daher für mich essentiell, um Ihnen weiterzuhelfen. In einem Beratungsgespräch kläre ich Sie gerne über diesen Aspekt meiner diagnostischen Arbeit auf.

  • Herdsuche

    Weitere nützliche Informationen erhalten Sie hier.

  • Hormonanalyse

    Weitere nützliche Informationen erhalten Sie hier.

  • Immunologie

    Weitere nützliche Informationen erhalten Sie hier.

  • Akupunktur

    Weitere nützliche Informationen erhalten Sie hier.

  • Atlas-Therapie

    Weitere nützliche Informationen erhalten Sie hier.

  • Chelat-Therapie

    Weitere nützliche Informationen erhalten Sie hier.

  • Hyperthermie

    Weitere nützliche Informationen erhalten Sie hier.

  • Meso-Therapie

    Weitere nützliche Informationen erhalten Sie hier.

  • Oxyvenierung

    Weitere nützliche Informationen erhalten Sie hier.

  • Sauerstoff-Ozon Therapie

    Weitere nützliche Informationen erhalten Sie hier.

  • Schröpfen

    Weitere nützliche Informationen erhalten Sie hier.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Warum zu mir?

In meiner Praxis gelten Sie als mündiger und wohlinformierter Patient und als mein Partner in der Diagnostik und Behandlung. Ich begegne jedem meiner Patient*innen auf Augenhöhe und behandle Sie nicht nur ganzheitlich und nebenwirkungsarm, sondern vor allem auf transparente, aufklärende Weise.

Eine genaue Diagnostik mit mehreren High-Tech Verfahren aus der modernen Medizin steht bei mir immer am Beginn einer Behandlung und einer Reise zurück zu Ihrem Wohlbefinden und Ihrer Gesundheit. Um diesen Weg möglichst schonend und umfassend mit Ihnen gehen zu können, vereine ich mit großer Leidenschaft und Wissbegierde die Erkenntnisse und Therapiemöglichkeiten aus der ganzheitlichen Medizin mit der tiefgreifenden Naturheilkunde.

Dies ergibt eine wohlüberlegte und lang erforschte Verbindung aus schonenden Heilverfahren und moderner Schulmedizin, die ich Ihnen in meiner Praxis zur Verfügung stelle. Meine weltweiten Reisen auf Kongresse und in Forschungsinstitute sowie meine jahrzehntelange Erfahrung bündeln sich zu einem breiten Leistungsspektrum, das ich Ihnen gerne in meiner Privatpraxis anbieten möchte.

Auch ein erstes Anamnese- oder Informationsgespräch per Skype oder WhatsApp stelle ich Ihnen gerne zur Verfügung. Ich freue mich darauf, Ihnen in meiner Praxis weiterzuhelfen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Homepage


Meine Praxis und mein Team

Mein Team und ich stellen Ihnen im Herzen Aschaus im Chiemgau in der Zellerhornstraße 3 ein breites Behandlungsspektrum zur Verfügung. In modernen Räumlichkeiten und ansprechender Atmosphäre arbeiten wir täglich motiviert daran, Ihre Leiden und Erkrankungen bestmöglich zu therapieren und Ihre Gesundheit und somit auch Ihre Lebensqualität zu verbessern. Dabei steht für mich im Fokus, nicht nur Ihre Symptome, sondern auch die entsprechenden Ursachen tiefgründig zu erforschen und zu behandeln.

Als Leiter einer privaten Praxisklinik rechne ich jegliche Kosten nach der Gebührenverordnung für Ärzte (GÖÄ) ab und stelle diese in Rechnung. Gerne berate ich Sie ausführlich zu den entsprechenden Kosten. Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen.

Ihr Dr. med. Hartmut Baltin

  • Unser Service

    Hier erhalten Sie einen Einblick in unser Service-Angebot.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

Hier erhalten Sie einen Einblick in meinen beruflichen Werdegang und meine Arbeitsweise.

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,3

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr vertrauenswürdig

Optionale Noten

1,0

Wartezeit Termin

1,5

Wartezeit Praxis

1,5

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,0

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

2,0

Praxisausstattung

2,0

Telefonische Erreichbarkeit

2,0

Parkmöglichkeiten

2,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (8)

Alle3
Note 1
3
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
24.03.2021 • Alter: über 50
1,2

Vielleicht erlebt meine Mutter ein kleines Wunder

Dr. Baltin verwendet u.a. neue und alternative Methoden, die meiner Mutter (84 Jahre, Bauchspeicheldrüsenkrebs und Metastasen in der Leber) bis jetzt sehr geholfen haben

26.10.2020
1,0

Sehr netter Arzt, und kompetent!!

Beste Arzt alle Zeit! Schade dass ich nicht schon früher hergekommen.

31.07.2018 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Er heilte meinem weißen Hautkrebs am rechten Ohr!!!

Im Jahr 2010 hatte ich eine Stelle am rechten Ohr, die nicht zu heilte und blutete.

1. Dieses Ohr habe ich von einem Schweizer Arzt am Luganer See untersuchen lassen. Es wurde ein weißer Hautkrebs festgestellt. Dieser wurde mit einer Krebssalbe behandelt. Kein Erfolg!

2. Dann bin ich an den Lago Maggiore in eine Krebsklinik gefahren. Gleich Befund. Diese Klinik

behandelt mit gesunder Ernährung und ? habe ich vergessen. ich sollte einige Wochen einrücken.

3. Dann habe ich Ärzte (deutsche) am Zuger See besucht. Die haben ebenfalls weißen Hautkrebs

festgestellt. Diese wollten mir ca. 1/3 des Ohrs entfernen. 6mm Hautkrebs und ein drittel von

meinem schönen Ohr. Meine Stimmung ist somit immer frustrierter geworden.

4. Versuch. Hautarztbesuch am Züricher See. Gleiches Ergebnis und Behandlung wie unter 3.

5. Versuch. Termin in der Krebsklinik Stuttgart. Gleicher Befund wie und Behandlung

(Ohr abschneiden) wie unter 3.

6. Jetzt habe ich gegoogelt. Ich selber glaube nicht alles was man mir erzählt und bin sehr

wissbegierig. Hier bin ich auf einen Dr. Baltin in Aschau gestoßen, der eine ganz andere und alte

Methode anwendet.

- Bei diesem Doktor habe ich einen Termin gemacht. Ein lange Reise vom Luganer See bis

Aschau. 3 Tage eine Ferienwohnung gebucht und mich untersuchen lassen

- Neuen Termin vereinbart. Eine Behandlung mit Gleichstrom am Ohr durchgeführt.

- Mein Ohr verschorfte sehr stark. Ca.2 ccm und es bildete eine starke Kruste. es dauerte ca. 2

Monat bis der ganze Schorf abfiel.

- Jeden Tag haben wir ein Foto von meinem Ohr gemacht

- Nächster Termin bei Dr. Baltin. Ergebnis Ohr gesund und Krebs ist weg!!!

- Da ich nicht alles glaube, was man mir erzählt, kam der nächste Termin in der Krebsklinik

Heidelberg. Ergebnis der Untersuchung, kein Hautkrebs mehr und Ohr gesund.

Da ich privat versichert bin, kann ich die Rechnungen der Untersuchungen als Beweis vorlegen. Ebenfalls die Fotos.

Archivierte Bewertungen

02.11.2016 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

So einen gibt es leider nur einmal

Bester Arzt den ich kenne !!!!!!!!!! wo andere mit den Achseln zucken fängt er erst an und weis Rat

12.05.2015 • privat versichert • Alter: über 50
1,2

Erfahrener Arzt, empathischer Mensch, fachlich aktuell und kompetent

Dr. Baltin arbeitet mit einer wundervollen Mischung aus Ensthaftigkeit, Humor und Flexibilität. Vor allem in Situationen, in denen "der Fall" nicht klar ist, man als Arzt und Patient Geduld und Vertrauen braucht, fühlt man sich hier bei Dr. Baltin mit Kollege Gering und dem ganzen Team bestens betreut: ausführliche Anamnese, individuelles Behndlungskonzept inkl. der Anpassung an die Veränderungen, die es bewirkt. Regelmäßige Gespräche zum Update.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Kollegenempfehlung1
Profilaufrufe11.379
Letzte Aktualisierung30.12.2020

Danke , Dr. Baltin!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Aschau im Chiemgau

Finden Sie ähnliche Behandler