Gold-Kunde
Blanka Kinga Lausch

Blanka Kinga Lausch

Heilpraktikerin, Schwerpunkte: Osteopathie, Klassische Homöopathie, Allergie- & Schmerztherapie

089/94381999
Note
1,4
44Bewertungen
Note
1,4
Bewerten

Frau Lausch

Heilpraktikerin, Schwerpunkte: Osteopathie, Klassische Homöopathie, Allergie- & Schmerztherapie

Sprechzeiten

Jetzt geöffnet

Mo
09:00 – 12:30
n.V.*
Di
09:00 – 12:30
n.V.*
Mi
09:00 – 12:30
n.V.*
Do
09:00 – 12:30
n.V.*
Fr
09:00 – 12:30
Sa
n.V.*

*nach Vereinbarung

Adresse

Heimstettner Weg 2885609 Aschheim

Leistungsübersicht

Manuelle Therapien, Osteopathie, MicroFasziaVita® Myofasziale-TherapieAllergien, Unverträglichkeiten, HautKlassische HomöopathieTraditionelle HarnschauDarmdiagnostik, Stoffwechsel, ErnährungPsychologie und CoachingFamilien- und System-AufstellungenZahn NaturheilkundeKurse und Seminare

Bilder

Herzlich willkommen

Frau Lausch bietet als ganzheitliche Heilpraktikerin Osteopathie, Microkinesi-Therapie, Dorn-Therapie, Pflanzenheilkunde, Klassische Homöopathie, FasziaVita® sowie Psychologie an. Sie behandelt damit jegliche Beschwerden des Bewegungsapparats, Verdauungsbeschwerden und Unverträglichkeiten sowie allergische Reaktionen. Auch die Behandlung von Stress, Schlafstörungen und Burnout und ihre Folgen gehören zum Spektrum ihrer Arbeit.
Neben der traditionellen schulmedizinischen befundbasierten Diagnostik in Kooperation mit praktizierenden Fachärzten, bedient sich die Heilpraktikerin darüber hinaus auch der traditionellen Harndiagnostik und der mikroökologischen Untersuchung des Darms sowie zahlreicher weiterer Testmethoden aus der Naturheilkunde.

Die Heilpraktikerin behandelt Säuglinge, Kinder und Erwachsene.

 

Seit 2015 bietet sie erfolgreich die eigens entwickelte FasziaVita-Therapie© an. Diese Therapieform aus Ostheopathie, Microkinesi- und Dorn-Therapie bedient gezielt überbeanspruchte oder verletzte Körperregionen und aktiviert oder beruhigt diese Areale, so dass ein ganzheitliches Körpergefühl wieder hergestellt ist. Der Patient erfährt bereits nach den ersten manuellen Behandlungen eine Schmerzlinderung. Die begonnene Heilungsphase reguliert positiv Ursache und Wirkung, so dass es sehr häufig zur einer kompletten Ausheilung der Beschwerden kommt.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Blanka Kinga Lausch


Meine Behandlungsschwerpunkte

Zu den Patienten von Frau Lausch gehören sowohl Kleinkinder, Schulkinder und Erwachsene. Sie behandelt sowohl Beschwerden des Bewegungsapparates als auch innere Erkrankungen sowie Allergien und Unverträglichkeiten. Als Diagnosemittel bedient sich die Naturheilkundlerin sowohl der klassischen als auch der modernen Diagnoseverfahren. Ihre Therapieansätze mischt sie individuelle nach Bedarf.

  • Manuelle Therapien

  • Allergien und Verdauung

  • Psychologie und Coaching


    • Manuelle Therapien

      Manuelle Therapie nach D. Dorn

      Nach Begründer Dieter Dorn führe das moderne Leben oft zu Bewegungsmangel, Fehlbelastungen und letztlich zu Fehlstellungen der Wirbelsäule. Dies sei Ursache der meisten Rückenprobleme, aber auch zahlreicher anderer Beschwerden. Insbesondere habe fast jeder einen „Beckenschiefstand“, der ursächlich auf eine Fehlstellung in einem oder mehreren Beingelenken zurückzuführen sei und sich auf der betroffenen Seite in einem (scheinbar) längeren Bein manifestiere. Die Dorn-Therapie soll behandlungsbedürftige funktionelle Beinlängendifferenzen korrigieren und Wirbel, die sich nicht in ihrer normalen Position befänden, ohne mechanischen Druck einrichten. Dabei spiele die Mitarbeit des Patienten eine große Rolle. Da aus jedem Wirbel ein Nervenpaar austritt, das im gleichen Körpersegment liegende Organ- und Gewebsbereiche versorge, würden gleichzeitig positive Wirkungen auf diese Bereiche erzielt. Wirbelkorrektur in dem Brustbereich zum Beispiel, kann eine gestörte Atemfunktion normalisieren.

    • Allergien und Verdauung

    • Psychologie und Coaching

      In Kontakt gehen und Verständnis aufbauen ist die Grundlage des Therapie-Ansatzes nach C. Rogers. Die gute gegenseitige Beziehungen zwischen Eltern und ihren Kindern sowie Ehepartnern untereinander soll dabei gestärkt werden.

      Im Gegensatz zu analytischen Psychologie betonte Carl Rogers die Einzigartigkeit des Individuums. Er legte besonderen Wert auf Begegnung im voll-menschlichen Sinn – das heißt unter Berücksichtigung der emotionalen Ebene, der nonverbalen Äußerungen, des gegenseitigen prinzipiellen Wohlwollens. Er hat das Konzept des Encounter = der Begegnung entwickelt, sowie jene Definition von „Gefühl“, die zu Empathie, also einer Haltung verstehenden Zuhörens führt: Gefühl ist eine spontane innere Reaktion in mir – auf eine Person, eine Örtlichkeit oder eine Situation, die ich erlebe oder an die ich denke. Besondere Anliegen Rogers waren gute gegenseitige Beziehungen zwischen Eltern und ihren Kindern, und stabile, vertrauensvolle Beziehungen zwischen Ehepartnern, die auch an Konflikten weiter wachsen können. Anders als viele andere Psychotherapeuten sah Rogers von Grund an das Gute im Menschen. Zitat: "Der Mensch ist gut". Seine von einem humanistischen Menschenbild geprägten Arbeiten wirken in viele Bereiche der angewandten Psychologie, Soziologie, Pädagogik, Sozialen Arbeit, Seelsorge und Medizin hinein.

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Blanka Kinga Lausch


Mein weiteres Leistungsspektrum

"Mehr bewusste Bewegung für wachen Geist und gesunden Körper", ist das Motto der Heilpraktikerin. Wer zu ihr in die Behandlung kommt, soll nicht nur genesen, sondern auch langfristig beschwerdefrei bleiben. Deshalb gehören auch Bewegungskurse für Erwachsene und Kinder zum Leistungsspektrum ihrer Praxis in Aschheim.

  • Kurse und Seminare

  • FasziaVita®

  • Klassische Homöopathie

  • Traditionelle Harnschau


    • Kurse und Seminare

      • Body-Shaping®
      • Body-Work for Geeks®
    • FasziaVita®

    • Klassische Homöopathie

    • Traditionelle Harnschau

      Die "Traditionelle Harnschau" ist ein Diagnoseverfahren, das einen umfassenden Einblick in das Stoffwechselgeschehen geben kann. Diese aussagekräftige Ganzheitsdiagnose liefert eine Vielzahl relevanter Parameter und Informationen über die Vorgänge im Körper. 
      Mit dem Zusatz von Reagenzien und thermischen Veränderungen des Harns erhält der Therapeut Informationen über die funktionelle Leistungsfähigkeit bzw. Zustand von: Nierensystem, Verdauungstrakt, Schleimhaut, Herzkreislaufsystem, Leber und Galle, Bauchspeicheldrüse, Stoffwechsel und dem inneren Milieu (pH-Situation). Die Traditionelle Harnschau ermöglicht Krankheitsbilder deutlicher zu erfassen, so dass ein gezieltes Behandlungskonzept folgen kann.

    • Darmdiagnostik

    • Familienaufstellungen

      So funktioniert die Familienaufstellung

      Die klassische Familienaufstellung findet in Gruppen von 6 bis 12 Personen statt. Jemand, der eine persönliches Problem lösen möchte, meldet sich, um für sich eine Aufstellung durchführen zu lassen. Der Therapeut befragt diesen Klienten zu seiner Situation und zu seinem Anliegen. Der Klient beobachtet vorerst den Verlauf der Aufstellung. Aus der Gruppe der Teilnehmer werden sowohl für den Klienten als auch für seine Familienmitglieder (welche als wesentlich zum Anliegen des Klienten vermutet werden) Stellvertreter zur Aufstellung aufgefordert. Diese gewählten Personen werden zueinander in Beziehung positioniert.

      Bei der systemischen Aufstellungsarbeit geht es um den Bezug zu einander sowie um den möglichen "verstrickten" Bezug zu einander. Vor allem geht es darum die "verstrickten" Bezugspunkte zu erkennen, ihre Ursache zu finden und sie zu lösen.

      Die Stellvertreter sind in der Lage in der eingenommenen Positionen Gefühle oder Gedanken wahr zu nehmen, die oft in verblüffender Weise spiegelbildlich zu den repräsentierten Personen aus dem Familiensystem des Klienten passen. Dieses Phänomen wird als „repräsentierende Wahrnehmung“ bezeichnet. Der Klient beobachtet diese Übertragung, bis er in der Lage ist, selbst die Situation zu übernehmen und ggf. zu lösen. Entscheidend für den sinnvollen Verlauf einer Familienaufstellung ist, dass der Klient ein ernstes Anliegen hat.

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Blanka Kinga Lausch


jameda Siegel

Frau Lausch gehört in dieser Kategorie zu den TOP5

Heilpraktiker

in Aschheim • 01/2020

Die jameda Siegel werden halbjährlich an die am besten bewerteten Ärzte und Heilberufler je Fachgebiet und je Stadt vergeben. Wir orientieren uns hier ausschließlich an den Patientenmeinungen, d.h.:

- Durchschnittsnoten
- Anzahl an Bewertungen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (44)

Gesamtnote

1,4
1,5

Behandlung

1,4

Aufklärung

1,4

Vertrauensverhältnis

1,3

Genommene Zeit

1,3

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,1

Wartezeit Termin

1,1

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,2

Betreuung

1,6

Entertainment

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

1,1

Parkmöglichkeiten

1,9

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

kurzfristige Termine
freundlicher Umgang mit Kindern

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
20
Note 2
3
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 27.09.2019, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Erfolgreiche Rückenbehandlung! Mit einer leichten Verzögerung.

Ähnlich zu dem, was einige andere Patienten hier geschrieben haben, hat Frau Lausch sich auch für mich viel Zeit genommen um im Vorfeld zu erläutern, wie der aktive Bewegungsapparat des Körpers funktioniert.

Ich verstehe, dass dies manch einem als Zeit schinden vorkommt, aber selbst mit meinen physiologischen Vorkenntnissen, waren diese Erläuterungen interessant und informativ und haben mir zu einem umfassenderen Verständnis des Menschlichen Körpers geholfen.

In meinem Fall ging es um Rückenschmerzen, die ich schon seit längerer Zeit hatte und die mich insbesondere morgens nach dem Aufstehen geplagt haben.

Frau Lausch hat sich aufgrund dessen meinen Rücken und die dort vorkommenden faszialen Strukturen mit Massage-ähnlichen Handgriffen vorgenommen. Zusätzlich haben wir einige andere aktive und passive Bewegungsformen durchgemacht, die darauf abgezielt haben, den Rückenschmerz zu lösen.

Besonders gut hat mir gefallen, dass wir nach den jeweiligen Handgriffen immer wieder eine Pause zur Zwischenkontrolle gemacht haben, und zum Glück aufgrund von genügend verfügbarer Zeit, so lange weiter gemacht haben, bis mein eigenes Empfinden von dem Rückenschmerz komplett verschwunden war.

In den Tagen bzw. Wochen nach der Behandlung kam es vereinzelt und in geringerem Ausmaß dazu, dass mir der Rücken immer mal wieder etwas weh getan, bzw. gezwickt hat, jedoch bin ich seit ca. 2 Wochen Beschwerdefrei. Sowohl die manuelle Therapie, als auch die Verhaltungsvorgaben, die mir Frau Lausch mit auf den Weg gegeben haben, haben zu einem positiven Ergebnis, mit einer leichten Zeitverzögerung, geführt.

Bewertung vom 25.09.2019, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,0

Schmerzen ade

In der Praxis angekommen führten Frau Lausch und ich zunächst ein ausführliches Gespräch über meine Beschwerden, bisherigen Verlauf, Essgewohnheiten und sonstige Dinge, die Einfluss auf mein Problem haben konnten. Danach wurde ich behandelt. Dies empfand ich als sehr angenehm. Ich fühlte mich gut aufgehoben. Direkt nach der Behandlung waren meine Schmerzen fast komplett weg. Jetzt, 2 Tage nach der Behandlung, ist alles wieder in Ordnung. Keinerlei Schmerzen mehr.

Bevor ich zu Frau Lausch ging, war ich bei mehreren Ärzten, aber keiner wusste mir richtig zu helfen, da meine Symptome zwar behandelt wurden, aber nicht richtig in Verbindung gebracht wurden. Frau Lausch wusste schnell, was das Problem und dessen Ursache war und jetzt, nach 5 Wochen Schmerzen, bin ich endlich wieder schmerzfrei. Wäre ich früher zu Frau Lausch gegangen, hätte ich mir Zeit, Schmerzmittel, Nerven und Krankheitstage sparen können. Ich kann die Praxis nur weiterempfehlen und bedanke mich herzlich für die sehr gute Betreuung!

Bewertung vom 14.04.2019
1,0

Super freundlich und Fachwissen ohne Ende :)

Ich bin wahrscheinlich der größte Kritiker solcher Behandlungsmethoden gewesen. Bis ich wegen meinem Rücken, der mich weinend in die Knie Zwang und nicht mehr selbstständig laufen ließ, als letzte Hoffnung der durch einen Kontakt zu stande kam zu Frau Lausch ging. Es sind noch ein paar Sitzung nötig bis ich wieder der alte bin, Aber...?Fr. Lausch hat es in 15 Minuten geschafft, das ich ohne Krücken die Praxis verlassen konnte. Leicht eingeschränkt aber immerhin ohne Krücken kann ich gehen. *TOP*

Bewertung vom 14.02.2019
1,0

Sehr kompetent und freundlich

Ich bin sehr zufrieden und komme wieder.

Bewertung vom 12.02.2019, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

sehr einfühlsam; kompetent; tolles Terminmanagement; rundum empfehlenswert

Ich habe die Praxis schon mit unterschiedlichen Beschwerden aufgesucht. Frau Lausch nimmt sich immer viel Zeit für Ihre Patienten und erklärt alles ausführlich und verständlich.

Sie behandelt ihre Patienten umfassend und geht den Ursachen sehr genau auf den Grund. Ich kann sie nur wärmstens empfehlen!

Bewertung vom 06.06.2018, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Schnelle und kompetente Hilfe ohne Medikamente

Kurzfristige Termine, sehr freundlich, ganzheitliche Untersuchung - nicht nur Symptombehandlung, nimmt sich Zeit, gibt Anregungen und Tipps, fragt nach, ob es schon besser geworden ist

Bewertung vom 25.04.2018, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

TOP ADRESSE / SEHR ZU EMPFEHLEN

Vom Erstkontakt bis Abschluss der Behandlung einfach genial. Bei Fr. Lausch fühlt man sich sehr gut aufgehoben. Ich kam mit muskulären Schmerzen im Ischiasbereich (habe ich seit 8 Monaten) zu Fr. Lausch. Die Anamnese, die Aufklärung, das Zeitmanagement sowie die Behandlung und Weiterbetreuung ist in dieser Praxis perfekt. Menschlich und fachlich uneingeschränkt TOP !!!!!

Bewertung vom 10.03.2018
1,0

Super gute Behandlung

Frau Lausch nimmt sich Zeit für ihre Patienten und erklärt jeden Schritt den sie macht ,so dass man es verstehet auch wenn man sich nicht gut auskennt .Außerdem hat man sich bei der Behandlung Wohlgefühlt .

Bewertung vom 01.03.2018, privat versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Freundlich, direkt, kompetent und sympathisch

Frau Lausch ist eine sehr offene und verständnisvolle Heilpraktikerin.

Sie ist auf vielen Gebieten sehr gut informiert und setzt es wahnsinnig gut um.

Ein ausführliches Gespräch mit Beratung und Erklärungen ist immer mit dabei.

Immer wieder gerne, auch an Freunde empfohlen

Bewertung vom 02.04.2017, privat versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Wir schätzen Frau Lausch so sehr; sie ist fachlich und menschlich unschlagbar.

Frau Lausch hört dem Patienten sehr gut zu und geht sehr strukturiert und klar vor. Man weiß, was sie tut und warum. Sie ist sehr freundlich und spurt Verletzungen auf, an die man sich selbst erstmal nicht mehr erinnern konnte und die einen aber Schmerzen verursacht haben. Über 6 Monate hatte ich Schmerzen. Kein Arzt und kein Physio hat es geschafft, mir diese Schmerzen zu nehmen. Frau Lausch hat mich innerhalb kürzester Zeit schmerzfrei gemacht.

Frau Lausch besitzt ein breites Spektrum an Wissen, was sie verständlich an den Patienten weitergibt. Sie ist einfach top und alle Freunde, die wir bis jetzt an sie weiterempfohlen haben, machten die gleiche Erfahrung.

Auch mit Kindern geht sie super um. Sie schaut einfach auf den ganzen Körper und nicht nur auf das, was gerade schmerzt.

Bewertung vom 27.03.2017, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,0

Behandlung hat sofort angeschlagen.

Sofortige Verbesserung der Knieprobleme nach der Behandlung.

Bewertung vom 22.01.2017
1,0

Super: Es gibt Hilfe bei Dreimonatskoliken und Schlafstörungen beim Säuglingen!

Frau Lausch wurde uns empfohlen. Unser Sohn 6 Wochen alt, litt an schlimmen Bauchschmerzen und Blähungen. Es war so schlimm, dass er nahe zu alle Stunde geschrieen und gejammert hatte. Sein Darm und seine Haltung wurden untersucht. Er hatte wohl auch ein Geburtstrauma darüberhinaus. Frau Lausch hat alles behandelt. Mein Sohn bekam Globuli, Pulver und wurde auch osteopatisch behandelt. In wenigen Tagen konnte er sich beruhigen und schläft jetzt bis zu 6h durch. Vielen Dank dafür.

Bewertung vom 19.01.2017
1,0

Erfahrene und kompetente Heilpraktikerin

Frau Lausch hat sich bei meinem Besuch sehr viel Zeit für die Anamnese bzw. Diagnose genommen. Sie hat alles genauestens und für einen Laien leicht verständlich erklärt, was ich verglichen mit anderen Besuchen beim Heilpraktiker als sehr positiv empfand denn schließlich möchte man die Ursache der Erkrankung/Schmerzen verstehen. Die Behandlung selbst war ganzheitlich vom Ansatz her, Frau Lausch hat mich manuell sowie homöopathisch mit großem Erfolg behandelt. Ich bin sehr zufrieden.

Bewertung vom 16.01.2017
1,0

Kompetenz und hervorragende Aufklärung

Ich kann mich nur bei Frau Lausch bedanken! Ich hatte über Jahre chronische Krankheiten ( Lymphen, Darmfisuren, chron. Divertikulitis ). Frau Lausch hat mich diesbezüglich erfolgreich behandelt. Sie betrachtet den Körper ganzheitlich und kann somit nicht nur die Symptome sondern die Ursache dafür beheben und heilen und ist von der Schulmedizin nicht abgeneigt. Die mehrmaligen Heilungserfolge sind für mich absolut überzeugend und Fr. Lausch konnte mir helfen wo andere nicht mehr weiter wußten.

Bewertung vom 01.11.2016, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Schnelle und kompetente Hilfe

Ich leide unter Gelenksarthrose und habe nach vielen Umwegen Gott sei Dank zu Frau Lausch gefunden. Sie hat meine Situation ganzheitlich betrachtet und alle in Frage kommenden Problem-

punkte gründlich durchleuchtet - dies mit sehr viel Fachwissen und Einfühlungsvermögen.

Nach nur 4 Sitzungen, in denen Sie u. a. Urin- und Stuhlproben getestet und mich osteopathisch

behandelt hat, kam sie sehr schnell zur richtigen Diagnose und der passenden Weiterbehandlung.. Seit 2 Wochen geht es mir seit langem wieder gut und die Gelenkschmerzen sind auf ein Minimum

zurückgegangen - oft bin ich jetzt auch ganz schmerzfrei. Danke Frau Lausch!

Bewertung vom 12.05.2016
1,0

Alles Supi nach Sportunfall

Ich hatte gar keine Erwartung an die Frau Lausch aber die hat es voll in Ordnung hingekriegt. Schulter Nacht 4 Sitzungen wieder OK. Hat mir Übungen zur Stärkung gezeigt, ich denke das passt voll. Den Termin habe ich auch schnell bekommen. Alles voll cool.

Bewertung vom 10.05.2016
2,6

Leider keine Besserung

Sehr von sich überzeugt - muss man mögen. ...

Preise naja...

Bewertung vom 22.04.2016, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr kompetente Beratung

Sehr kompetente Beratung.

Sie nimmt sich viel Zeit und erklärt den Sachverhalt sehr ausführlich.

Bewertung vom 10.04.2016, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,2

Arbeite hier und nutze die flexiblen Zeiten von Fr. Lausch

Bin nur unter der Woche hier beim arbeiten, da hilft es mir sehr das ich auch kurzfristig mal einen Not-Termin bekomme und auch nicht warten muss. So kann ich das sehr gut planen und bin zeitig zurück in der Arbeit.

Ich muss leider oft 8-10 h im Sitzen am Monitor sein, was bei mir langfristig zu Verspannungen führt. Ich bin froh das es Therapeuten wir Fr. Lausch gibt, die nicht nur stumpf das Symptom Verspannung löst. Die kommen sonst bei mir immer wieder. Ich hatte vier Sitzungen bei Frau Lausch die den ganzen Körper behandelte, mit mir über meinen Arbeitssituation gesprochen hat und mit prima Übungen gezeigt hat, die auch auch zwischendurch bei der Arbeit machen kann. Damit komme ich gut klar.

Vielen Dank!

Bewertung vom 06.04.2016, Alter: über 50
4,8

Keine Besserung eingetreten

Ich habe längere Zeit darüber nachgedacht, ob ich eine Bewertung abgeben soll, aber mich hat letztendlich ein zufälliges Gespräch mit einer Bekannten darin bestärkt, so dass ich das nun nachhole.

Ich war bei Frau Lausch wegen Brustkorbschmerzen und Verspannungen. Bei der Anamnese kam Frau Lausch vom 100sten ins 1000sten. Sie hat dabei immer wieder betont, dass der menschliche Körper sehr leicht für sie zu lesen sei. Eigentlich habe ich mir ein wenig Erleichterung der akuten Schmerzen erhofft, aber Frau Lausch hat sich am Ende des Termins lediglich meine Körperhaltung angesehen und dann auf der Liege meine Lymphbahnen geöffnet (oder so ähnlich, den genauen Wortlaut weiß ich nicht mehr). Diese "Behandlung" hat maximal 10 Minuten gedauert. Frau Lausch war mit ihrer Arbeit zufrieden, aber mir hat es leider gar nichts gebracht. Ich hätte mir von einer Osteopathin doch einiges mehr erwartet, also zumindest, dass sie mehr auf die akuten Beschwerden eingeht.

Was ich aber am unangenehmsten empfand war, dass Frau Lausch im Laufe des Gesprächs versuchte, mich psychisch zu therapieren. Und genau das gleiche erzählte mir meine Bekannte über Frau Lausch. Bevor ich noch den Namen erwähnte, sagte mir meine Bekannte auf den Kopf zu, ob ich auch bei Frau Lausch gewesen wäre! Auch sie mochte das nicht leiden. Also wenn ich eine Psychotherapie- oder -analyse gewollt hätte, dann wäre ich zu einem Psychologen oder Psychiater gegangen.

Fazit: Das Geld hätte ich mir echt sparen können!

Kommentar von Frau Lausch

Die Arbeit eines guten Osteopathen und Heilpraktikers ist i.d.R. ganzheitlich. Dazu gehört in der umfassenden Anamnese die Betrachtung sowohl der körperlichen als auch der psychischen Komponenten. Im Erstgespräch entwickelt sich ein Bild der Beschwerden und Ihrer Ursachen. Daraus resultiert die Behandlung. Die Osteopathie beschränkt sich nicht auf „Massagen“. Wenn nun eindeutig eine körperliche Ursache für die Beschwerde erkennbar und ggf. ertastbar ist, kann der Osteopath sie oft lösen. Ein guter Osteopath arbeitet nicht nach Schema „F", sondern widmet sich den vorhandenen Möglichkeiten zur Regulation. Wenn nun keine Möglichkeit vorliegt oder sich Hinweise auf psychogene Zusammenhänge ergeben, sollte der Therapeut auch darauf hinweisen und diese nicht ignorieren oder vorenthalten. Qualifiziertes Feedback an den Therapeuten ein paar Tage nach der Behandlung ist sinnvoll und erwünscht. Der Patient kann allerdings die Verantwortung für seine Gesundheit nicht abgeben.

Bewertung vom 27.03.2016, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Beste Betreuung nach Rücken-OP

Ich komme immer wieder mal zu Frau Lausch um mich "gerade ziehen" zu lassen. Finde es super, dass ich bisher immer innerhalb 3 Tagen einen Termin bekam.

Mittlerweile werden die Intervalle zwischen den Behandlungen länger weil die Behandlungen von Frau Lausch mich nachhaltig stabilisieren.

Sie erklärt viel und ich arbeite zusätzlich mit den empfohlenen Übungen an mir selbst.

Meine Ernährung habe ich auch nach der Empfehlung von Fr. Lausch verbessert und fühle mich jetzt insgesamt viel besser.

Bewertung vom 25.03.2016
2,4

Freundlich, aber leider ohne Erfolg

Frau Lausch war freundlich und hat versucht alles ausführlich zu erläutern. Leider verwendet Sie relativ viele Fachbegriffe und Anglizismen. Die Behandlung der Beschwerden in der Lendenwirbelsäule führte leider zu keiner Besserung.

Kommentar von Frau Lausch

Es kommt zwar selten vor, ist jedoch leider auch Realität: manche Beschwerden lassen sich nicht sofort lösen. Die Ursachen für Rückenschmerzen sind vielfältig und bedürfen besonderer Aufmerksamkeit. Es kann durchaus sein, dass eine weitaus ernstere Ursache zu Grunde liegt und diese bedarf tiefgreifender Diagnostik. Das vermittle ich den Patienten deutlich und empfehle weitere Abklärung. Bei Fragen stehe ich telefonisch zu den Sprechzeiten zur Verfügung.

Bewertung vom 22.03.2016, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Hervorragend, verständnisvoll und gründlich

Gott sei Dank gibt es auch Therapeuten die sich viel Zeit nehmen.

Frau Lausch berücksichtigte nicht nur meine körperlichen Beschwerden sondern achtete auch auf meine Psyche, das finde ich kommt sonst oft viel zu kurz.

Die aufwendige Erst-Anamnese empfand ich als sehr gründlich. Frau Lausch erklärte mir sehr viel, das hat mir für einige Themen die Augen geöffnet. Mit dem üblichen "0-8-15" Ansatz den ich sonst so erlebe, hat Frau Lausch nichts gemein. Ich kann jetzt auch viel für mich selber tun. Insgesamt gehts mir nicht nur mit den Rückenbeschwerden wesentlich besser. Ich fühlte mich auch rund um wohl versorgt und sehr gut behandlet. Preislich im üblichen Rahmen, aber langfristig bestimmt viel günstiger, weil ich viel weniger Beschwerden habe und damit nur selten Bedarf an Behandlung habe.

Ich freue mich das ich einen guten Weg für mich gefunden habe und mich Frau Lausch dabei begleitet. Das hatte ich lange nicht mehr. Danke!

Bewertung vom 20.03.2016, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
2,4

Behandlung ok - Preise naja

Es wird mehr gesprochen als behandelt. ansonsten ganz ok

Bewertung vom 23.02.2016, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Kompetent Effektiv und Freundlich! Nur zu Empfehlen

Nachdem ich seit mehreren Jahren von sehr starken Rückenschmerzen und Knieschmerzen geplagt wurde und unzählige Orthopäden aufgesucht hatte die mich von einem Kernspint zum nächsten geschickt haben und mit Schmerzmittel überdeckt haben, hatte ich die Hoffnung auf schmerzfreie Bewegungen fast aufgegeben.

Doch dann aus Zufall wurde uns Frau Blanka Kinga Lausch von bekannten für unsere Tochter empfohlen und ich lies mich dann auch behandeln.

Ich hätte nicht gedacht dass innerhalb weniger Behandlungen und nach Berücksichtigung von erhaltenen einfachen Tipps die schmerzen und Plagen verfliegen.

Jetzt kann ich endlich wieder schmerzfrei durchs Leben!

Vielen Dank nochmals!!!

Nur zu empfehlen!

Bewertung vom 31.12.2015
1,0

Jederzeit wieder!!!

Ich kam im Rollstuhl mit einer akuten ISG-Blockade zu Frau Lausch in die Praxis.

Eine Schmerzreduzierung nach der osteopathischen Erstbehandlung war sofort spürbar. Meine körperliche Konstitution war anschließend bemerkenswert entspannend, was ich nach 14-tägigem Dauerschmerz dringend nötig hatte.

Für meine Behandlung war die osteopathische Therapie durch Frau Lausch Grund für meinen schnellen Genesungsprozess.

Aufs Krankenhaus werde ich beim nächsten Mal gleich verzichten und mich direkt in die Praxis von Frau Lausch begeben.

Hier wurde mir nämlich dauerhaft geholfen.

Bewertung vom 21.12.2015
1,0

Kompetent und verständlich

Man fühlt sich hier ernst und auch wahrgenommen.

Ich bin froh, so eine Unterstützung gefunden zu haben....

Top!!!

Bewertung vom 09.12.2015, privat versichert
1,0

Die beste Alternative

Mit einer Vorgeschichte aus Asthma, Magen/Darmproblemen und quälenden Rückenschmerzen hat Frau Lausch als erste Therapeutin meinen Körper als Ganzes gesehen und geht das Problem ursächlich an.

Ein Großteil der hartnäckigsten Schermzen die viele Orthopäden und Osteopathen vergeblich behandelt haben, hat Frau Lausch mit wenigen, faszinierenden Handgriffen schmerzlos beseitigt.

Auch in der Behandlung meines Asthmas und meiner Magen/Darmprobleme habe ich bereits deutliche Fortschritte gemacht wo Fachärzte mir als einzige Alternative Chemie angeboten haben und mich mit dieser allein gelassen haben.

Was außerdem noch positiv zu erwähnen ist, ist dass Frau Lausch immer ein offenes Ohr für ihre Patienten hat und einen mit keiner offenen Frage allein lässt.

Bewertung vom 10.03.2015, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,2

Ein großes Lob an Frau Lausch für Ihre bravouröse Arbeit

Ich habe mich mit starken Rücken- und Nackenschmerzen auf die Suche nach einer Heilpraktikerin / einem Heilpraktiker im WWW begeben und habe mich neben der einladenden Website, aber auch aufgrund der nahen Distanz entschieden, bei Frau Lausch einen Termin zu vereinbaren. 2 Tage nach meinem Anruf bei Frau Lausch hatte ich bereits einen Termin bei ihr - grandios. Da die Schmerzen ja auch nicht besser wurden. Sie hat sich sehr viel Zeit für mich genommen und mit "ein paar Handgriffen" ging es mir bereits nach der ersten Sitzung viel viel besser. Zwecks einer anderen Geschichte bin ich dann noch 2x bei ihr gewesen und habe mich immer sehr wohl, gut aufgehoben und verstanden gefühlt. Ich empfehle Frau Lausch gerne an meine Freunde / Bekannte weiter.

Bewertung vom 17.02.2015, privat versichert, Alter: 30 bis 50
1,4

Wieder viel gelernt von dieser erfrischend anderen Heilpraktikerin

War nun schon einige Male mit verschiedenen Themen bei Frau Lausch. Diesmal ging es um meine Verdauungsbeschwerden und Müdigkeit.

Angenehm überrascht war ich das die vor 6 Monaten noch bestehenden kleinen Mängel bzgl. Parkplatz und Zugang zur Praxis perfekt gelöst sind. Die Praxis hat nun grosszügige Parkplätze wo immer einer frei ist und der Zugang zur Praxis ist nun vollkommen barrierefrei. Auch mit einem grossen Rollstuhl oder Kinderwagen kommt man nun direkt in die Praxis.

Meine Beschwerden wurden ausführlich besprochen und die Hintergründe ergründet. Die sich ergebenden Empfehlungen waren sehr hilfreich für mich und überraschend einfach umzusetzen. Ich finde sehr wichtig das man auch versteht was einem erklärt wird und nicht mit Arzt-Latein zugeschüttet wird. Wie schön das sich endlich auch mal jemand für die Hintergründe meiner Themen interessiert und nicht einfach an den Symptomen bastelt.

Es war überraschend das sie mich auch auf ein Haltungsproblem aufmerksam machte, obwohl ich ganz vergaß das ich das auch noch ansprechen wollte. Hat mich schon lange genervt und war dazu früher schon mal woanders in Behandlung. Da es nichts half, dachte ich das ich damit eben Leben muss. Nun vier Tage nach dieser Behandlung hab ich schon fast vergessen das ich ein Problem hatte. Es ist fast weg und heilt bestimmt die nächsten Tage ganz aus. Erstaunlich und ich bin sehr dankbar dafür.

Treffe nun immer mehr Bekannte die auch schon bei Frau Lausch waren, die guten Eindrücke ähneln sich und haben mir gezeigt das einem dort mit sehr vielen Themen freundlich, einfühlsam und bestimmt geholfen wird.

Obwohl die Praxis nun sehr gut besucht ist, bekam ich immer recht schnell einen Termin. Mehr als 3 Minuten hab ich dann zum Termin noch nie gewartet. Vor allem sitzt man nicht in einem mit erkälteten, schniefenden Mitmenschen in einem Warteraum sondern bekommt einen Termin der sich nicht mit anderen Patienten überschneidet. Sehr angenehm.

Weitere Informationen

WeiterempfehlungProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
86%
8.898
19.12.2018

Weitere Behandlungsgebiete in Aschheim

Passende Artikel unserer jameda-Kunden