Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde
Brigitte Schulte

Brigitte Schulte

Heilpraktikerin, Schwerpunkte: Osteopathie, Chiropraktik, Akupunktur

08168/2293292

Frau Schulte

Heilpraktikerin, Schwerpunkte: Osteopathie, Chiropraktik, Akupunktur

Sprechzeiten

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)

Adresse

Häherweg 385395 Attenkirchen

Zugangsinformationen

Praxisparkplätze vorhanden

Leistungen

Osteopathie/craniosakrale Techniken
Chiropraktik
manuelle Therapien
Schmerztherapie
Coaching
Fußreflexzonenmassage

Bilder

Herzlich willkommen

Herzlich Willkommen auf meinem Jameda-Profil!

Hier und auf meiner Homepage erhalten Sie einen ersten Einblick in mein Behandlungsspektrum. Als alternativ medizinisch arbeitende Heilpraktikerin und Osteopathin ist es mir sehr wichtig, Sie individuell, fachkompetent und ganzheitlich zu behandeln. 

Zu mir kommen Erwachsene, Kinder, aber auch schon die ganz Kleinen.

Schauen Sie sich gerne um oder informieren Sie weitergehend auf meiner Webseite

Haben Sie Fragen?: Scheuen Sie sich nicht mich anzurufen oder mir eine email zu schreiben unter: info@heilpraktikerin-freising.com 

 

Weitere Informationen über mich

Meine Behandlungsschwerpunkte

  • osteopathische Verfahren/craniosacrale Techniken
  • Schmerztherapie
  • Fußreflexzonentherapie
  • Coaching

 Für Wen und Wann?

  • für Kinder (Babies) und Erwachsene jeden Alters bei
  • akuten oder chronischen Beschwerden des Bewegungsapparates
  • bei Beeinträchtigungen im muskulären und faszialen Bereich
  • bei akuten oder chronischen Schmerzen
  • Coaching/ Beratungen etc. 

 

Mögliche Fragen unserer Patienten:

1. Woran erkennt man einen guten Osteopathen?

Die Entscheidungskriterien eines Patienten für seinen Behandler ist natürlich immer sehr individuell. Ein Hauptkriterium allerdings ist, das Osteopathen, die eine 5-jährige Ausbildung (mit mindestens 1350 Stunden) bei einer Schule, die von der BAO anerkannt ist, eine sehr gründliche, intensive Ausbildung erhalten haben. Ein paar Wochenendkurse, die manche Heilpraktiker, aber auch Ärzte besuchen, ersetzen keinesfalls eine fundierte, fünfjährige osteopathische Grundausbildung. Diese ist essenziell und unverzichtbar um verantwortlich, eigenständig zu arbeiten. Im Anschluß an die große Abschlussprüfung kann sich der Osteopath beim Verband listen lassen. 

2. Worin besteht der Unterschied zwischen Osteopathie und Chiropraktik?

Die Chiropraktik ist ein kleiner Teilbereich aus der parietalen Osteopathie. Chiropraktische Techniken werden in jeder guten Osteopathie Ausbildung vermittelt, intenisiv praktiziert und können prinzipiell von jedem Osteopathen durchgeführt werden. Gute Osteopathen verbinden aufgrund sehr guter anatomischer Kenntnisse und Wissen über physiologische Zusammenhänge und nervale Leitstrukturen weitere Techniken um die Chiropraktik zu unterstützen. 

3. Wie kann ich den Behandlungserfolg selber im Alltag stabilisieren?

 Andrew Still sagte hierzu: "Die Struktur bestimmt die Funktion, und die Funktion formt die Struktur" Mit individuellen Übungen für Zuhause können Sie durch aktive Mitarbeit Ihre Gesundheit langfristig verbessern. Sprechen Sie mich darauf an.

 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
meine homepage: www.heilpraktikerin-freising.com


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Lesen Sie hier Auszüge aus meinem Behandlungsspektrum, weitere, ausführlichere Information finden Sie auf meiner homepage oder rufen Sie mich unverbindlich an. 

  • Osteopathie

  • Schmerztherapie mittels Neuraltherapie oder Akupunktur

  • Coaching/Beratung

  • Osteopathie

    Mein Motto: "Herz mit Händen - Hände mit Herz" 

    Nach einer ersten Anamnese erspüre ich mit meinen Händen osteopathische Einschränkungen der Gewebemobilität im knöchernen System, aber auch Organbereich, wie zum Beispiel dem Magen, Darm oder Nieren. Ziel der Behandlung ist es, unphysiologische Gewebespannungen aufzulösen und dem Körper Gelegenheit zu geben, sein individuelles Gleichgewicht wieder zu finden. 

    Bei der Auswahl Ihres Therapeuten gilt grundsätzlich:

    Osteopathie ist ein eigener Baustein der Naturheilkunde und wird frei und eigenständig in der Regel nur von Ärzten und Heilpraktikern ausgeübt! Sie sollten sich für einen Therapeuten mit einer vollen Osteopathie Ausbildung entscheiden. Nur dann können Sie sicher sein, von dem vollen Spektrum der Osteopathie zu profitieren.

  • Schmerztherapie mittels Neuraltherapie oder Akupunktur

    akute oder lokale Schmerzsyndrome behandele ich mit Neuraltherapie oder auch Akupunktur.

    Bei der Neuraltherapie wird das Neurovegetativum zur Behandlung genutzt (das sind Prozesse, die im Körper über das unwillkürliche Nervensystem gesteuert werden.) Durch eine Reizlöschung mit einem Lokalanästhetikum wird somit die Organisation im Nervensystem und die Gewebeumspülung beeinflusst. Die schmerzverarbeitenden Systeme erfahren einen Anstoß zur Neuregulation der Schmerzinformation und -reizleitung. Die Neuraltherapie kann gute Wirkung bei akuten aber auch chronisch entzündlichen Prozessen. 

    Akupunktur wirkt grundsätzlich über die Meridianbahnen. Durch genaue Kenntnis des Verlaufs der Meridiane und den lokalen Punkten kann über eine sorgsam gewählte Punktkombination eine schmerzlindernde, unterstützende Behandlung erzielt werden. 

  • Coaching/Beratung

    "das kann ich nicht schultern, das bricht mir das Genick"

    Viele Rücken- und andere körperliche beschwerden haben ihren Ursprung aufgrund Stress und seelischer Überforderung.

    Oder: 

    Körperlich kann alles stimmen, dennoch geht es uns nicht gut.

    Probleme im privaten oder beruflichen Umfeld können uns regelrecht krank machen. Rückenleiden sind bekanntermaßen die Haupt Ursache für Arbeitsunfähigkeit. Doch was tun, wenn sich äußere Umstände nicht gleich ändern lassen? Psychotherapie möchte man offiziell nicht in Anspruch nehmen, einen Termin gibt es oft erst Monate später, dennoch braucht man manchmal sofort ein hörendes Ohr und Unterstützung. 

    Hier sind Sie bei mir richtig.

    Langjährige Aus- und Fortbildung in Primärtherapie, (tiefenpsychologische Psychotherapie) inkludierend teils mehrwöchige Outdoor Aktivitäten haben mein Gespür für Menschen und ihre Nöte geschult. 

     

      

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
meine homepage: www.heilpraktikerin-freising.com


Warum zu mir?

1. Mein Motto: "Herz mit Händen, Hände mit Herz" 

2. Osteopathie - 5 Jahre Voll-Ausbildung

3. spezifische Selbsthilfe-Übungen für Zuhause 

4. Ausbildung in Primärtherapie nach Arthur Janov - 4,5 Jahre (tiefenpsycholog. Psychotherapie)

zu 1. "Herz mit Händen, Hände mit Herz", dies umschreibt genau meinen Behandlungsstil als Osteopathin. Meine Hände sind durch langjährige Aus- und Fortbildung geschult Verspannungen, Blockaden zu finden und zu lösen, ganz getreu dem Gedanken von Andrew Still, dem Begründer der Osteopathie: "Find it, fix it, and leave it alone"  

zu 2. Sie profitieren von einer Therapeutin mit 5 jähriger Voll Ausbildung (mind 1350 Stunden). Da Osteopathie seit einigen Jahren eine "Mode-Therapie" ist, wird sie gerne im Therapieangebot von Ärzten, Physiotherapeuten und Heilpraktikern angeführt, auch wenn sie vielleicht nur Teilaspekte der Osteopathie anbieten, wie Craniosakraltherapie, osteopathische Verfahren, integrative Osteopathie, Chiropraktik etc. Entscheidend ist die Stundenanzahl, weniger eine Verbandsmitgliedschaft.

zu3. Auf Anfrage gebe ich Ihnen ausgearbeitete, individuelle, schriftliche Trainingseinheiten für Zuhause mit. 

zu 4. Langjährige Ausbildung in Psychotherapie nach Arthur Janov (Autor: "der Urschrei") bei Herman Munk (Dipl. Psychologe). Zunächst mit Durchforstung der eigenen Gefühlswelt und jährlichen Evaluationen unter Extrembedingungen der Bergwelt oder Wüsten in den Alpen oder im Ausland (Jordanien, USA, Tibet, etc.)  ...

  • In meiner mit Herz und Verstand naturheilkundlich geführten Heilpraxis biete ich Ihnen ein großes Behandlungs Spektrum aus dem Bereich der Osteopathie, Chiropraktik, Akupunktur, Neuraltherapie und begleitend Homöopathie oder pflanzliche Mittel. Mein Fokus als Heilpraktikerin und Osteopathin liegt in einer fachkompetenten,individuellen und ganzheitlichen Behandlung.

     

     

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
siehe www.heilpraktikerin-freising.com


Meine Kollegen (1)

Gemeinschaftspraxis • Naturheilpraxis Schulte

jameda Siegel

Brigitte Schulte ist aktuell – Stand Juni 2021 – unter den TOP 5

Heilpraktiker · in Attenkirchen

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr gute Betreuung
sehr freundlich

Optionale Noten

1,3

Wartezeit Termin

1,1

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,6

Entertainment

1,3

Kinderfreundlichkeit

3,0

Barrierefreiheit

1,7

Praxisausstattung

1,6

Telefonische Erreichbarkeit

1,3

Parkmöglichkeiten

2,4

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (30)

Alle24
Note 1
24
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
03.07.2021 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Freundlich und kompetent

Für mich ist es wichtig, dass ich mich bei einer Behandlung – und bei Frau Schulte wird man wirklich ‚behandelt‘ - vom ersten Moment weg behaglich fühle. Frau Schulte nimmt sich Zeit und macht sich im Vorgespräch umfassend ein Bild. Die Atmosphäre ist zu jederzeit des Besuches freundlich und ich konnte mich voll und ganz auf die Behandlung einlassen.

Kompetent und zielgerichtet wurden meine Rückenbeschwerden angegangen, so dass ich bereits nach der ersten Sitzung deutliche Verbesserungen erfuhr. Frau Schultes Fachwissen und die langjährige Erfahrung haben mir geholfen meinen Rücken wieder fit zu bekommen.

02.06.2021
1,0

Sehr freundlich und kompetent

Frau Schulte nimmt sich viel Zeit für die Behandlung und ist sehr kompetent. Sie ist sehr freundlich und man bekommt auch relativ schnell Termine bei Beschwerden.

11.04.2021
1,2

Kompetente und sehr nette Heilpraktikerin

Bereits nach der zweiten Behandlung hatte ich weniger Beschwerden!

Frau Schulte geht wunderbar auf die Wünsche/ Sorgen der Patienten ein und bespricht vor jeder Behandlung, welche Beschwerden gerade akut sind und wo weiter behandelt werden sollte/ wird.

11.04.2021 • Alter: über 50
1,2

Sehr zufrieden

Bereits beim ersten Besuch in der Praxis habe ich mich sehr wohl gefühlt. Es war ein sehr angenehmes und intensives Gespräch. Meine Rückenbeschwerden haben sich bereits nach einigen Besuchen erheblich verbessert. Ich bin überzeugt von Frau Schulte's Behandlungsmethoden

21.01.2021
1,0

Sehr nette und kompetente Heilpraktikerin

Frau Schulte nimmt sich viel Zeit für das Vorgespräch und auch für die Behandlung. Sie empfiehlt sehr gute Präparate.

Ich habe eine Behandlung für meine Rückenprobleme bekommen die mir sehr gut getan hat. Außerdem habe ich in an anderen Behandlunsterminen einige Vitamininfusionen bekommen. Diese haben meine Abgeschlagenheit und mein Fingernägel und Hautproblem zusehends verbessert. Ich kann Frau Schulte nur weiter empfehlen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe3.122
Letzte Aktualisierung13.10.2020

Passende Behandlungsgebiete in Attenkirchen

Finden Sie ähnliche Behandler