Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde
Dr. med. Alexandra Johnson

Dr. med. Alexandra Johnson

Ärztin, Neurologin

Termin vereinbaren

Dr. Johnson

Ärztin, Neurologin

Sprechzeiten

Adresse

Prinzregentenstr. 486150 Augsburg

Leistungen

Gefäßultraschall
Nervenultraschall
Muskelultraschall
Elektrophysiologie
Gesundheitsuntersuchungen
Bewegungsstörungen & Parkinson
Erkrankungen peripherer Nerven
Rückenschmerzen & Nervenschmerzen
Schwindel & Gangstörung
Makroangiopathie, Carotisstenose
Schlaganfall und dessen Früherkennung
Demenzerkrankung
Gedächtnis- & Konzentrationsstörungen
Multiple Sklerose
Myasthenia gravis
Epilepsie
Hirntumore
Botulinumtoxin Therapie
Medikamentöse Therapie
Fillertherapie

Weiterbildungen

Ärztin für Psychosomatische Grundversorgung

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

herzlich willkommen auf meinem jameda-Profil! Hier erfahren Sie Wissenswertes über mich, Dr. med. Alexandra Johnson und meine Praxis in Augsburg: Informieren Sie sich in Ruhe über die Fachgebiete, auf die ich mich spezialisiert habe, und allen weiteren Leistungen, die ich in meiner Privatpraxis für Neurologie anbiete.

Wenn Fragen auftauchen, die Sie im persönlichen Gespräch klären möchten, können Sie mich und mein Team gerne kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Praxis! Gerne besprechen wir Ihre Diagnose und die möglichen Therapien mit Ihnen.

Ihre Dr. Johnson

Zu meiner Person

Werdegang

  • 2021 Eröffnung neurologische Privatpraxis 4NEURO
  • seit 2021 Neurologisch-psychiatrische Praxis Dres. Saur/Pfister/Wiedenmann, Neusäß
  • 2014–2021 Neurologisch-psychiatrische Gemeinschaftspraxis Dr. Rieth/Saur/Dr. Pfister
  • 2013–2014 Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Prof. Dr. Schmauß, Bezirkskrankenhaus Schwaben
  • 2005–2012 Klinik für Neurologie und klinische Neurophysiologie, Prof. Dr. Nauman, Universitätsklinikum Augsburg

Promotion

Neuroradiologie (Perfusions-CT und transkranielle Dopplersonographie in der Evaluation von Vasospasmen nach aneurysmatischer Subarachoidalblutung) an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg bei Prof. Dr. Solymosi und Prof. Dr. Bendszus.

Klinische Expertise

  • Neurologie, Orthopädie (Convenant Hospital Urbana Champaign – Illinois, USA)
  • Chirurgie (Juliusspital Würzburg)
  • Innere Medizin Kardiologie (Juliusspital Würzburg)
  • Radiologie (Norrlands Hospital – Umea, Schweden)
  • Dermatologie (Praxis/Sanaderm-Klinik Dr. Schubert, Würzburg)
  • Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie (Praxis Dr. med. von Baumgarten, Würzburg)
  • Kinder- und Jugendpsychiatrie (Praxis Dr. med. Gold-Carl Würzburg)
  • Plastische Chirurgie (NHS St. John´s Hospital, University of Edinburgh – Schottland) 
  • Gefäßchirurgie (Universitätsklinik Würzburg)
  • Dermatologie (Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie, LMU München)
  • Innere Medizin (Zentralklinikum Augsburg)
  • health managment systems (Würzburg)

Schule und Studium

  • 2004-2005  Studium Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 1999-2004  Studium Humanmedizin an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
  • 1998-1999  University of Illinois (USA): Studium Computer Science
  • 1998  Abitur am Deutschhaus-Gymnasium Würzburg

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Praxis


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Die Praxis 4NEURO deckt das gesamte Spektrum der Neurologie ab. Besondere Schwerpunkte sind der Einsatz modernster Nervenultraschalldiagnostik und Elektrophysiologie, Kopfschmerz- & Migränebehandlungen sowie Botulinumtoxintherapie.

Professionelle Behandlung und Beratung mit hoher Kompetenz in angenehmer herzlicher Atmosphäre sind dabei unser Ziel.

  • Kopfschmerzen & Migräne

  • Botulinumtoxin Therapie

  • Elektrophysiologie

  • Kopfschmerzen & Migräne

    Kopfschmerzen sind eine der häufigsten neurologischen Erkrankungen, die die Lebensqualität und das Alltagsbefinden deutlich beeinträchtigen.

    Wichtig ist die Unterscheidung der verschiedenen Kopfschmerzarten, um so durch gezielte Beratung und Untersuchung diese zu erkennen, zu therapieren und damit zu verbessern. Auch Ausschluss sekundärer Kopfschmerzen (aufgrund anderer Erkrankungen) ist wichtig.

    Bei Kopfschmerzen ist eine weitere Abklärung mittels neurologischer Untersuchung, EEG-Untersuchung, ggf. MRT-Untersuchung, Laboruntersuchungen sowie Abklärung auch von Einflussfaktoren, Medikamenteneinnahme notwendig.

    Neuartige Therapiekonzepte erlauben ein immer besseres Therapieansprechen der Kopfschmerzen, gerade bei Migräne. Wir setzen Behandlungsmethoden wie Botulinumtoxintherapie sowie CCRP-Antikörper/CCRP-Rezeptor-Antikörper-Therapie in der Migränetherapie mit viel Erfolg ein.

  • Botulinumtoxin Therapie

    Botulinumtoxin wird seit Jahrzehnten weltweit mit sehr guten Erfahrungen in der Neurologie bei verschiedensten Symptomen und Erkankungen sowie im ästhetischen Bereich eingesetzt. Durch spezielle Injektionstechniken und Dosierungsstufen, abhängig von der Anwendung EMG- bzw. sonographiegesteuert kann es je nach gewünschtem Effekt bzw. Erkrankungsbild individuell angewandt werden.

    Sie werden immer ausführlich über die Therapie, mögliche Nebenwirkungen und Risiken aufgeklärt und beraten. Es erfolgt immer ein ausführliches Beratungsgespräch, in dem Sie alle Ihre Frage stellen können. Bitte bringen Sie Ihren Medikamentenplan mit.

    Anwendung der Botulinumtoxintherapie bei:

    • Chronische Migräne
    • Blepharospasmus (Lidkrampf)
    • Spasmus hemifacialis (einseitige Verkrampfung der Gesichtsmuskulatur)
    • zervikale Dystonie („Schiefhals“)
    • Arm- und Beinspastik nach Schlaganfall, Hirnblutung oder anderen Ursachen
    • Chronische Sialorrhoe (übermäßiger Speichelfluss)
    • Hyperhidrosis axillaris (übermäßiges Schwitzen)
  • Elektrophysiologie

    Elektrophysiologie ist ein wichtiger Bestandteil in der Neurologie und ermöglicht Messung der Nervenleitgeschwindigkeit mit Ableitung und Analyse elektrisch ausgelöster Potentiale von Nerven und Muskeln, Untersuchung von neuromuskulären Übertragungsstörungen,  Ableitung kortikal ausgelöster Potentiale sowie EEG-Untersuchung.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

In meiner Praxis erwartet Sie eine individuelle und qualitativ hochwertige Behandlung in herzlicher und angenehmer Atmosphäre. Großer persönlicher Einsatz, Fachkompetenz und Einfühlungsvermögen bestimmen unsere Praxisphilosophie. Wichtig sind uns eine offene Kommunikation, Transparenz der Abklärung und Behandlung, verständliche Erläuterungen und eine gemeinsame Entscheidung hinsichtlich der Therapie.

Bei 4NEURO pflegen wir eine hohe Professionalität. Unsere Arbeit im Team ist geprägt von hoher wechselseitiger Wertschätzung und der gemeinsamen Weiterentwicklung unserer Stärken.

  • Diagnostik

  • Bewegungsstörungen & Parkinson

  • Erkrankungen peripherer Nerven

  • Rückenschmerzen & Nervenschmerzen

  • Diagnostik

    Sonographie/Ultraschall

    Sonographie spielt in der Neurologie eine immer größere Rolle, nicht nur in der Gefäßdiagnostik der Hals- und Hirngefäße, sondern auch in Bezug auf die Muskelsonographie und Nervensonographie zur Darstellung der Strukturen, Erkennung von Engstellen und evtl. Pathologien.

    Elektrophysiologie

    Elektrophysiologie ist ein wichtiger Bestandteil in der Neurologie und ermöglicht Messung der Nervenleitgeschwindigkeit mit Ableitung und Analyse elektrisch ausgelöster Potentiale von Nerven und Muskeln, Untersuchung von neuromuskulären Übertragungsstörungen,  Ableitung kortikal ausgelöster Potentiale sowie EEG-Untersuchung.

    Testungen, Prävention (Gesundheitsuntersuchungen)

    Testungen, SCAT-5, Präventionsuntersuchungen, Labordiagnostik, Liquorpunktion

  • Bewegungsstörungen & Parkinson

    Text, Definition: Restless-Legs-Syndrom ist eine Bewegungsstörung der Beine, gelegentlich auch der Arme, häufig mit Mißempfindung und Bewegungsdrang vergesellschaftet.

    Bewegungsstörungen äußern sich zudem durch vielfältige motorische Symptome wie Zittern, verlangsamte Bewegungen, Muskelsteifigkeit. M. Parkinson ist eine häufige Erkrankung mit unterschiedlicher Ausprägung. Generell ist bei Bewegungsstörung eine genauere Abklärung und individuelle Therapie für einen optimalen Behandlungserfolg essentiell.

  • Erkrankungen peripherer Nerven

    Häufige Krankheitsbilder sind Nervenengpasssyndrome wie das Karpaltunnelsyndrom oder Polyneuropathien. Gezielt können hier durch Elektrophysiologie und Nervensonographie Erkenntnisse über Ausprägung der Nervenläsion erfasst werden.  Dies dient auch der prognostischen Beurteilung, um über das weitere Therapiemanagement zu entscheiden.

  • Rückenschmerzen & Nervenschmerzen

    Rückenschmerzen sind häufig und können sehr unterschiedlich ausgeprägt sein. Bei Ausfallserscheinungen bedarf es einer unmittelbaren Abklärung und Therapieentscheidung. Auch Nervenschmerzen sind häufig und führen oft zu unangenehmen Mißempfindungen bis zu Dauerschmerzen.

    Hier wird gezielt auf die Schmerzausprägung, Symptomschwere, -dauer und Ursachenabklärung der Schmerzen eingegangen und Therapieoptionen individuell besprochen und besprochen.

  • Schwindel & Gangstörung

    Schwindel ist häufig und hat viele Ursachen und Ausprägung. Man unterscheidet zwischen Drehschwindel, Schwankschwindel, Benommenheitsschwindel oder unspezifischem Symptom z.B. im Rahmen einer Gangunsicherheit.

    Wichtig ist hier die genaue Anamnese und ausführliche neurologische Untersuchung und Diagnostik zur  Unterscheidung der verschiedenen Schwindelarten, da sehr unterschiedliche Therapien angewandt werden.

    Häufig ist der gutartige Lagerungsschwindel, auch die  vestibuläre Migräne sowie zentrale Schwindelursachen (Schlaganfall), auch unterscheidet man akut unilaterale Vestibulopathie „Neuritis vestibularis“, bilaterale Vestibulopathie, Vestibularisparosysmie, M. Meniere, funktioneller Schwindel anhand Verlauf und Befund.

  • Makroangiopathie, Carotisstenose

    Gefäßerkrankungen können die Hirngefäße erfassen, dies äußert sich durch Ablagerung oder Engstelle beispielsweise bei Carotisstenose (A. carotis interna), oft erst erkannt durch Duplexsonographie, MR-Angiographie.

    Diese können auch unbemerkt auftreten. Abhängig vom Ausmaß der Gefäßverengung (Stenose) wird über Therapiemöglichkeiten und Therapieindikationen in Zusammenarbeit mit neuroradiologischen und neurochirurgischen Kollegen/Kolleginnen aufgeklärt und entschieden.

    Bei Gefäßauffälligkeiten sind regelmäßige neurologische und duplexsonographische Untersuchungen zur Verlaufsbeurteilung wichtig, gerade bei vaskulären Risikofaktoren oder familiärer Vorbelastung sollte eine regelmäßige Diagnostik und Untersuchung erfolgen.

  • Schlaganfall und dessen Früherkennung

    Ein akuter Schlaganfall ist ein Notfall und muss sofort ins Krankenhaus! Wichtig ist auch nach einem Schlaganfallereignis eine regelmäßige neurologische Betreuung und duplexsonographische Untersuchung zur Verlaufsuntersuchung und Risikominimierung  vor weiteren Schlaganfällen.

    Nach Schlaganfall kann es zu bleibenden Symptomen kommen, wobei hier durch verschiedenste medikamentöse und nicht-medikamentöse Therapien Besserung erbracht werden kann.

    Gerade bei Vorliegen einer Spastik kann durch gezielte Injektionstherapie von Botulinumtoxin in die spastische Muskulatur häufig mit sehr gutem Erfolg eine Linderung der Spastik und ggf. der assoziierten Schmerzen erreicht werden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unser Leistungsspektrum


jameda Siegel

Dr. Johnson ist aktuell – Stand Juni 2021 – unter den TOP 5

Neurologen & Nervenheilkunde · in und um Neusäß

jameda Siegel

Dr. Johnson ist aktuell – Stand Juni 2021 – unter den TOP 10

Ärzte · in und um Neusäß

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,2

Genommene Zeit

1,1

Freundlichkeit

Bemerkenswert

bietet alternat. Heilmethoden
freundlicher Umgang mit Kindern
sehr gute Behandlung

Optionale Noten

1,7

Wartezeit Termin

1,4

Wartezeit Praxis

1,5

Sprechstundenzeiten

1,3

Betreuung

1,6

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,3

Telefonische Erreichbarkeit

1,3

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (36)

Alle31
Note 1
30
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
14.01.2022 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Eine sehr positive, sehr freundliche, fachlich sehr kompetente Ärztin

Seit vielen Jahren ist die Ärztin für mich eine sehr positive Stütze.

Mit ihrer äußerst freundlichen Art, ihrem enormen fachlichen Wissen und ihrer Kunst, den Patienten zuzuhören und auf sie einzugehen ist sie für jeden Patient ein großer Gewinn. Besonders erwähnen will ich auch die Tatsache, dass sich Frau Dr. Johnson immer sehr viel Zeit für ihre Patienten nimmt. Wenn nötig, dann arbeitet sie auch mit Ärzten anderer Disziplinen (z.B. mit einem Facharzt der Orthopädie) sehr gewissenhaft zusammen, um ihre Patienten nach vorne zu bringen.

Aber auch eine enge Zusammenarbeit mit dem Patienten ist für sie ganz selbstverständlich, um immer wieder passgenaue Lösungen hinsichtlich der Medikation und anderer Therapieformen zu finden. Gleichzeitig motiviert sie mich immer wieder, meine positive Grundeinstellung zu meiner schweren Erkrankung beizubehalten.

Neue, helle, freundlich eingerichtete Räume mit modernen medizinischen Geräten sowie das gesamte Team ergänzen sich zu einer sehr wertzuschätzenden harmonischen Einheit.

05.12.2021 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Sehr freundliche und äußerst kompetente Ärztin

Bereits beim Eintritt spürt man in diesem durchdacht gestalteten formschönen und hellen Eingangsbereich die besondere Atmosphäre. Von den Angestellten wird man sehr freundlich empfangen. Die junge Ärztin ist ebenfalls äußert freundlich, gibt klare Auskünfte und wirkt äußerst kompetent an den zahlreich vorhandenen Untersuchungsgeräten. In der Nachbehandlung einer Operation fühle ich mich in dieser Praxis sehr gut betreut.

01.10.2021 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr kompetente und empathische Ärztin

Frau Dr. Johnson betreute mich in der Zeit meines akuten Bandscheibenvorfalls. Sie hat mich jederzeit kompetent und empathisch beraten und hatte immer ein Ohr für meine Fragen rund um die Therapie. Dank ihrer Unterstützung geht es mir jetzt wieder sehr gut!

Ich fühle mich bei ihr sehr, sehr gut aufgehoben und kann sie uneingeschränkt weiterempfehlen!

Ihre neuen Praxisräume sind wunderschön!

04.04.2020
1,0

Sehr kompetente und sympathische Ärztin

Seid über einem Jahr bin ich wegen meinem Tremor in Behandlung. Die Untersuchung, Beratung und die anschließende Behandlungen waren sehr erfolgreich. Meine Lebensqualität hat sich sehr verbessert. Ich kann diese Ärztin ruhigen Gewissens weiterempfehlen!

21.12.2019
1,0

Ausgezeichnete Ärztin

Ich bin seit über einem Jahr bei Frau Dr. Johnson in Behandlung. Sie ist fachlich und auch menschlich sehr kompetent und immer bemüht bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. Ich fühle mich bei ihr gut aufgehoben und kann sie wärmstens weiterempfehlen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung94%
Profilaufrufe8.776
Letzte Aktualisierung27.10.2021

Termin vereinbaren

0821/80900090

Dr. med. Alexandra Johnson bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Weitere Städte
    • Amberg
    • Ansbach
    • Aschaffenburg
    • Bamberg
    • Bayreuth
    • Coburg
    • Dachau
    • Deggendorf
    • Erding
    • Erlangen
    • Forchheim
    • Freising
    • Friedberg
    • Fürstenfeldbruck
    • Fürth
    • Garmisch-Partenkirchen
    • Germering
    • Hof
    • Kaufbeuren
    • Kempten
    • Königsbrunn
    • Landsberg am Lech
    • Landshut
    • Memmingen
    • Neu-Ulm
    • Neuburg an der Donau
    • Neumarkt in der Oberpfalz
    • Olching
    • Passau
    • Rosenheim
    • Schwabach
    • Schwandorf
    • Schweinfurt
    • Straubing
    • Unterschleißheim
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner / Internisten
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Psychiater, Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie
    • Fachärzte für psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychosomatik
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychologen, Psychologische Psychotherapeuten & Ärzte für Psychotherapie und Psychiatrie
    • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken

Garantierter Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns höchste Priorität.

Laut Stiftung Warentest gehört unsere Online-Terminvergabe in der Kategorie „Basisschutz persönlicher Daten“ zu den Siegern (Note 1,9). jameda ist „ideal für die Suche nach neuen Ärzten“. (test 1/2021)

Für unsere Videosprechstunde bestätigt uns das Datenschutz-Zertifikat nach ips höchste Anforderungen an Daten- und Verbraucherschutz.

Selbstverständlich halten wir uns bei allen unseren Services strikt an die Vorgaben der EU-Datenschutz­grund­verordnung (DSGVO).