Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
2.316 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

ArthroKlinik, Abt. Orthopädie

Fachabteilung, Orthopädie

0821/502820

ArthroKlinik, Abt. Orthopädie

Fachabteilung, Orthopädie

Öffnungszeiten

Adresse

Max-Josef-Metzger-Str. 386157 Augsburg
Arzt-Info
ArthroKlinik, Abt. Orthopädie -Sind Sie hier beschäftigt?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Stellen Sie sich mit mehr Details vor:

  • Bilder
  • Ausführliche Beschreibungen
  • Hinterlegen Sie Ihre eigene Website
Ja, mehr Infos

Behandler dieser Klinikabteilung (1)

Note 2,6

2,6

Gesamtnote

2,5

Behandlung

2,5

Aufklärung

2,3

Vertrauensverhältnis

2,3

Freundlichkeit Ärzte

3,3

Pflegepersonal

Optionale Noten

3,5

Wartezeit Neuaufnahme

3,5

Zimmerausstattung

Essen

3,5

Hygiene

6,0

Besuchszeiten

6,0

Atmosphäre

Klinik-Cafeteria

Einkaufsmöglichkeiten

2,0

Kinderfreundlichkeit

1,0

Unterhaltungsmöglichkeiten

3,0

Innenbereich

3,0

Außenbereich

2,0

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (5)

Alle4
Note 1
2
Note 2
1
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
1
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
29.09.2020 • Alter: über 50
1,4
1,4

Wartezeit

Bisher war ich immer sehr zufrieden mit dieser Klinik. Die Ärzte sind meiner Meinung nach sehr kompetent und wissen, was sie tun. Heute allerdings musste ich trotz Coronapandemie 40 Minuten warten, was ich ansich nicht als so ärgerlich empfunden hätte, wenn man mich kurz infomiert hätte, dass es heute länger dauert. denn so hätte ich mich entscheiden können, zu gehen oder die verlängerte Wartezeit zu akzeptieren. Im Wartezimmer liest man u.a. im Leitbild der Klinik, dass der Patient sich hier wohlfühlen soll, ein gutes Zeitmanagement, vor allem aber ein freundlicher Umgangston einiger Arzthelferinnen würden sicher dazu beitragen. Es wäre schön, wenn dies als Anregung dienen könnte, Patienten zukünftig darüber zu informieren, wenn es eine längere Zeitverzögerung gibt..Leider musste ich aus terminlichen Gründen auf meine heutige Behandlung verzichten.

06.06.2018
2,6
2,6

Abt. Amb.OrthoZur Verbesserung!!

Mehrere Erlebnisse:1.Arzthelferin die mir genau erläutern wollte, dass Schmerzen nicht von dem Ort herrühren den ich meine. Ihrer Äusserung."Sie hat das gelernt und muss es wissen! 2.Dr. Stangl:Egal wann man als Kassenpatient hin kommt, warten bis man reden "darf" wenn dann sofort mit einem Satz auf den Punkt, ansonsten wird genervt unterbunden und auf Zeit hingewiesen. 3.Schulterspezi:Op empfohlen! KG gewünscht, erhalten! Arzthinweis bringt nichts! Schmerzen nicht änderbar.KG ERFOLGREICH DANKE

11.04.2017 • Alter: 30 bis 50
1,2
1,2

Der stangl

So eine unhöflich artet habe ich noch nie getroffen

Ihr war respekt los man merkt die unterschiedlichen zwischen private Patienten und andre gesetzlichen Kassen diese artet würde ich nie empfehlen

03.03.2017 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
5,0
5,0

Nie wieder! Unverschämtes Personal an der Rezeption (bis auf Eine).

Das erste: ich wurde angeschnauzt von einer mürrischen Rezeptionistin, weil ich übersah, dass ich warten "muss" ,anstatt gleich auf eine der 4 Mitarbeiterinnen zu zugehen. Als ich an der Reihe war ging das gleich so weiter: mein Termin wäre bereits vor 15 Minuten, ala: "Sie sind spät", was aber auch nicht stimmte (und eh egal, da man über 2 Stunden wartet). Die Einzige, die kundenfreundlich und professionell war, ist Diejenige, die meinen ausgefüllten Fragebogen entgegennahm.

Danach über 2 Stunden Wartezeit in zusammengepferchten Wartebereichen, bzw. im Gang mit ständig auf und zugehenden Türen und beschäftigt aussehenden Mitarbeitern. Schade, denn es hätte einen, kleinen ruhigen Warteraum gegeben, der jedoch nicht benützt wurde. Und die dreckigen Hefte fand ich sehr unappetitlich.

Der Arzt selber, war soweit ganz OK. Leider sind mir die Erlebnisse (bis man den Arzt endlich spricht) so sehr gegen den Strich gegangen, dass ich niemals wieder hierher gehen werde.

Die Ärzte sollten mal ihre jungen Mitarbeiter besser schulen. Der Patient ist der Kunde und verdient eine freundliche Behandlung, auch wenn es noch so stressig zugehen sollte.

Furchtbares Erlebnis!!!

Archivierte Bewertungen

09.03.2012 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Sehr erfahrener, kompetenter und guter Arzt

Ich hatte im Frühjahr 2010 eine Hüftoperation. Hierbei wurde durch eine minimalinvasive - Zementfreie OP ein Hüftgelenksersatz einebracht. Das heißt es bleibt nur eine relativ kleine Narbe zurück und das Muskelgewebe wird nicht geschädigt. Die OP war ca. um14:00 Uhr. Bereits am nächsten Morgen konnte ich das neue Hüftgelenk zu 100% belasten. Nach dieser OP sind meine zuvor starken Beschwerden und Schmerzen nahezu verflogen. Mit der Krankengymnastik wurde bereits 2 oder 3 Tage nach der OP noch in der Klinik begonnen. Die Entlassung konnte bereits am 6. Tag nach der OP erfolgen. Die Ärzte und das pflegende Personal sind dort sehr nett und zuvorkommend. Die Zimmer (nur Einzelzimmer) sind sehr schön und gut ausgestattet (Tel., TV, Internetanschluß, el. verstellbares Bett). Die Betreuung durch die Schwestern ist hervorragend. Auch die Mahlzeiten sind ausreichend und sehr gut. Leider verfügt die Klinik über keine Cafeteria, man wird jedoch durch die Schwestern mit ausreichend Kaffee, Tee oder Kaba versorgt. Nachmittags gibt es sowieso Kaffee und Kuchen. Die ständige Versorgung mit Mineralwasser und Säften ist mehr als ausreichend.\"

Weitere Informationen

Weiterempfehlung33%
Profilaufrufe2.316
Letzte Aktualisierung06.11.2019

Danke , ArthroKlinik, Abt. Orthopädie!

Danke sagen