Top-Städte in Bayern
Weitere Städte
  • Amberg
  • Ansbach
  • Aschaffenburg
  • Bamberg
  • Bayreuth
  • Coburg
  • Dachau
  • Deggendorf
  • Erding
  • Erlangen
  • Forchheim
  • Freising
  • Friedberg
  • Fürstenfeldbruck
  • Fürth
  • Germering
  • Hof
  • Ingolstadt
  • Kaufbeuren
  • Kempten
  • Kulmbach
  • Königsbrunn
  • Landsberg am Lech
  • Landshut
  • Lauf an der Pegnitz
  • Memmingen
  • Neu-Ulm
  • Neuburg an der Donau
  • Neumarkt in der Oberpfalz
  • Passau
  • Rosenheim
  • Schwandorf
  • Schweinfurt
  • Straubing
  • Unterschleißheim

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Chirurgen
Kinderärzte & Jugendmediziner
Naturheilverfahren
Physikal. & rehabilit. Mediziner
Sportmediziner

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Böhmer
Dr. Böhmer

Dr. med. Stefan Böhmer

Arzt, Orthopäde
Rennbahnstr. 2, 83043 Bad Aibling

zurück zum Profil
Weitere Informationen über mich

Mein weiteres Leistungsspektrum

Informieren Sie sich hier über die diagnostischen und therapeutischen Verfahren der Orthopädischen Praxis. Unser hervorragend ausgebildetes Praxisteam bietet Ihnen einen hohen medizinischen Standard auf den Gebieten Orthopädie, der Sportmedizin und der Chirotherapie.

  • Ultraschalldiagnostik

    Die Ultraschalldiagnostik, auch Sonografie genannt, ist eine moderne Untersuchungstechnik, die, im Gegensatz zu den in der Orthopädie häufig eingesetzten Röntgenstrahlen, völlig unschädlich ist. Die Ultraschalluntersuchung eignet sich für die Erstdiagnostik sowie für die Verlaufskontrolle.

    Beurteilt werden können alle Weichteilstrukturen, die durch die Röntgendiagnostik nicht erfasst werden. So können vor allem Gelenkerkrankungen, Verletzungen, Ergüsse und Verschleißerscheinungen erkannt werden. Die Ultraschalldiagnostik ist somit ein unverzichtbares Verfahren in der modernen Orthopädie bei Sportverletzungen und bei Gelenkbeschwerden.

  • Spezielle Infiltrationen

    Ein erheblicher Anteil der Menschen leidet unter anhaltenden Rückenbeschwerden. Solange keine neurologischen Ausfälle im Sinne von Lähmungen vorhanden sind, wird zunächst eine nicht-operative Therapie, d.h. eine konservative Therapie gewählt. Neben physikalischen und physiotherapeutischen Behandlungsformen gehören auch Infiltrations- und Injektionstechniken zu den therapeutischen Optionen. Die Infiltrations- und Injektionstechniken eigen sich zur Behandlung akuter und chronischer Rücken- bzw. Rücken-Bein-Schmerzen. Verschiede Ursachen können auslösend sein für Beschwerden im Bereich der Wirbelsäule.

  • Fußdruckmessung

    Die pedografische Druckverteilungsmessung ist eine moderne Methode, die bei Beschwerden im Bereich der Füße, der Sprunggelenke, der Achillessehen, aber auch der Knie- und Hüftgelenke angewendet wird. Sie gibt Aufschluss über die exakte Druckbelastung auf den Fuß.

    Die auf den Fuß einwirkenden Kräfte werden individuell durch Drucksensoren digital erfasst, ausgewertet und grafisch dargestellt. Die so gewonnenen Daten ermöglichen eine ideale Einlagenversorgung oder Schuhzurichtung.

  • Kinesiologisches Tape

    Der Begriff „Kinesiotape“ hat seinen Ursprung sowohl im Griechischen („kinesis“ = Bewegung) als auch im Englischen („tape“ = Klebeband). Bei der Anwendung des Kinesiotape handelt es sich um eine sehr angenehme Form der Schmerztherapie, bei der über das Taping Muskelrezeptoren beeinflusst werden.

    Die Anwendung der Kinesio-Taping-Therapie basiert auf den Prinzipien der Kinesiologie, woraus auch der Name „Kinesio-Taping“ abgeleitet ist.

    Die Kinesio-Taping-Methode fördert den körpereigenen Heilungsprozess und nimmt positiv Einfluss auf Nerven und Muskeln des menschlichen Körpers.

    Da die Muskulatur des Menschen nicht nur den Körper bewegt, sondern auch Einfluss nimmt auf das Venen- und Lymphsystem und darüber hinaus die Körpertemperatur reguliert, ist es wichtig, dass die Funktionalität der gesamten Muskulatur ohne Einschränkung gegeben ist.

    Das Ziel ist die Unterstützung der Muskulatur ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken.

  • Hyaluronsäuretherapie

    Die Hyaluronsäure wird natürlicherweise von der Gelenkinnenhaut produziert. Bei Gelenkverschleiß (Arthrose) nimmt die hochvisköse Gelenkflüssigkeit (Synovia) ab und es kommt zu Aufrauungen der Knorpeloberfläche sowie zu unzureichender Schmierung des Gelenkes.

    Das bedingt die typischen Anlauf- und letztendlich Belastungsschmerzen.

    Die Hyaluronsäuretherapie beinhaltet eine Serie von 5 Injektionen synthetisch hergestellter optimal verträglicher Hyaluronsäure in das Gelenk in wöchentlichen Abständen.

  • Manuelle Therapie

    Die manuelle Therapie ist als Spezialisierung innerhalb der Medizin definiert als ein chirotherapeutisches Konzept zur Untersuchung und Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungssystems.

    Manuelle Therapie baut auf den Grundlagenwissenschaften auf, ist empirisch entstanden und sucht mit Hilfe der Evidence Based Medicine eine Zusammenarbeit mit der akademischen Medizin.

    Die Analyse und Behandlung in der manuellen Therapie muss zwischen dem Schmerz und der Bewegungsstörung unterscheiden, die mit den Symptomen korreliert.

    Die fundamentale Hypothese des manualtherapeutischen mechanischen Denkmodells ist, dass ein eingeschränktes Gleiten der Gelenkflächen die Hauptursache für viele Bewegungsstörungen darstellt.

    Die Untersuchung und Behandlung der Hypermobilität gehört ebenso zur manuellen Therapie wie die der Hypomobilität durch passive und aktive Mobilisationen.

  • Stoßwellentherapie

    Die Stoßwellentherapie ist eine moderne, nicht-invasive Therapieform. Als nicht-invasiv bezeichnet man Behandlungen ohne Verletzung der Körperoberfläche.

    In der Orthopädie wird sie seit den 90er-Jahren vor allem bei hartnäckigen und schmerzhaften Sehnenansatzerkrankungen eingesetzt. Die Therapiekosten werden in der Regel nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

  • Akupunktur

    Akupunktur ist das bekannteste Verfahren der asiatischen Medizin und wahrscheinlich eines der weltweit ältesten und am weitesten verbreiteten Heilverfahren. Durch Manipulation an festgelegten Punkten des Körpers können Beschwerden und Störungen beseitigt oder vermindert werden. Die chinesische Medizin geht davon aus, dass Akupunkturpunkte alle auf Energieleitbahnen liegen, die man als Meridiane bezeichnet. In ihnen zirkuliert nach asiatischer Vorstellung die Lebensenergie (chin. „Qi“).

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.orthoprinzregent.de



Über mich

Schwerpunkte

Gesamtbewertung  (2)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,0
Gesamtnote
1,0
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,0
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,0
Genommene Zeit
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,0
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,0


Alle Bewertungen (2)

2Bewertungen
61Patienten-Empfehlungen
0Kollegenempfehlungen
681Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten
Wartezeit Termin
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der Wartezeit auf einen Termin waren.
(2)
1,0
Wartezeit Praxis
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der Wartezeit in der Praxis waren.
(1)
1,0
Sprechstundenzeiten
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie Sie die Sprechstundenzeiten der Praxis empfinden.
(2)
1,5
Betreuung
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Betreuung durch das gesamte Praxispersonal und den Service der Praxis beurteilen.
(1)
1,0
Entertainment
Geben Sie in Form von Schulnoten an, für wie gut/ wie reichhaltig sie das Angebot zur Überbrückung von Wartezeiten im Wartezimmer empfinden.
(2)
2,0
alternative Heilmethoden
Bewerten Sie in Form von Schulnoten das Angebot von alternativen Heilmethoden.
(1)
1,0

Meine Praxisbilder

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Rotatorenmanschette & Kalkschulter” am 13.05.2019

Neue Therapieansätze bei Frozen Shoulder: Was ist die Matrix-Rhythmus-Therapie?

Als "Frozen Shoulder" wird eine „gefrorene Schulter“ bzw. eine schmerzbedingte Schultersteifigkeit bezeichnet. Die Ursachen können vielschichtig sein und führen zur Steifigkeit in allen drei ...  Mehr

Verfasst am 13.05.2019
von Sascha Bade

Zum Thema „Rotatorenmanschette & Kalkschulter” am 24.03.2019

Schulter-Vorsorge: Innovation und Entwicklung

In vielen Bereich der Medizin gibt es schon seit längerer Zeit Vorsorge-Untersuchungen. Krebsvorsorge für z.B. den Darm, die Prostata, Brustkrebs, als auch Vorsorge Untersuchungen für ...  Mehr

Verfasst am 24.03.2019
von Dr. med. Aristotelis Kaisidis