Top-Städte in Bayern
Weitere Städte
  • Amberg
  • Ansbach
  • Aschaffenburg
  • Bamberg
  • Bayreuth
  • Coburg
  • Dachau
  • Deggendorf
  • Erding
  • Erlangen
  • Forchheim
  • Freising
  • Friedberg
  • Fürstenfeldbruck
  • Fürth
  • Germering
  • Hof
  • Ingolstadt
  • Kaufbeuren
  • Kempten
  • Kulmbach
  • Königsbrunn
  • Landsberg am Lech
  • Landshut
  • Lauf an der Pegnitz
  • Memmingen
  • Neu-Ulm
  • Neuburg an der Donau
  • Neumarkt in der Oberpfalz
  • Passau
  • Rosenheim
  • Schwandorf
  • Schweinfurt
  • Straubing
  • Unterschleißheim

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Chirurgen
Frauenärzte
Hautärzte (Dermatologen)
Orthopäden
Zahnärzte

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...

Alle Kliniken anzeigen
Nescure Privatklinik am See
Nescure Privatklinik am See

Nescure Privatklinik am See

Klinik, Suchterkrankungen
Am Kurpark 5, 82435 Bad Bayersoien

zurück zum ProfilBewerten
Bewertung für Nescure Privatklinik am See

Note

1,0

Bewertung vom 26.12.2017, privat versichert, Alter: 30 bis 50,  (zu 100 % hilfreich bei 1 Stimme)

Diese Klinik hat mein Leben verändert

Als ich in der Klinik ankam hatte ich einen Pegel von 1,2 Promille im Blut. Das war für mich normal. Täglich hatte ich Magenschmerzen, Husten und übergab mich häufig. Im Alltag schob ich eine 4 Meter lange Fahne vor mir her. Ich hatte Schweißausbrüche, zitterte ohne Alkohol, war reizbar, hatte täglich Panikattacken und Angstzustände. Ich war hoffnungslos, jemals vom Alkohol alleine loszukommen und hatte es schon oft erfolglos probiert. Durch jahrelanges Trinken hatte ich mich an den Alkohol gewöhnt und es ging nicht mehr ohne. Überall hatte ich heimlich Flaschen versteckt, bis ich nach erfolglosen Versuchen vom Alkohol loszukommen mich bei Nescure angemeldet habe. Mit einen gesunden Maß an Skepsis wollte ich mich ganz auf die Behandlung einlassen. Drei Gründe haben mich dazu bewegt, die Behandlung in der Privatklinik einer anderen Behandlung vorzuziehen. 1. Die geschlossene Gruppe von 12 behandelten Personen war mir wichtig. Es ist also kein Kommen und Gehen und die Patienten machen zur gleichen Zeit denselben Prozess durch. 2. Die Neuroelektrische Stimulation als Behandlungsmethde habe ich sehr skeptisch gesehen, aber ich hatte Gutes davon gehört und dachte, wenn es nicht schadet, werde ich es probieren. 3. Das Team an Betreuern, Fachleuten und Ärzten ist ganz für die Patienten da und nimmt sich individuell viel Zeit für jeden.
Was ich in der Klinik schon von Tag 1 erlebt habe, überraschte mich. Meine Panikattacken, mein Unwohlsein und die Alpträume sowie alle weiteren körperlichen Beschwerden, waren ganz oder fast weg. Ich hatte wieder Appetit und schnall auch wieder Lust am Leben. Wenn etwas zu gut ist, um wahr zu sein, dann muss wohl ein Haken daran sein, aber ich konnte keinen finden. Die Behandlung habe ich abgeschlossen und bin jetzt seit dreieinhalb Monaten trocken. Ich beginne einen neuen Abschnitt meines Lebens, steige neu in den Beruf ein und kann mich als Ehemann und Vater wieder um meine Familie kümmern."

Notenbewertung dieses Nutzers

Behandlung  
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die von den Ärzten gestellte Diagnose später bestätigt? Wurde eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,0
Gesamtnote
1,0
Aufklärung  
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Waren die Erklärungen für Sie verständlich? Wurden Sie im Nachhinein über den Verlauf des Eingriffs informiert?
1,0
Vertrauensverhältnis  
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich gut aufgehoben? Folgen Sie ihren medizinischen Empfehlungen?
1,0
Freundlichkeit Ärzte  
Zum Beispiel: Verhalten der Ärzte, Offenheit; Waren die Ärzte einfühlsam und entgegenkommend?
1,0
Pflegepersonal  
Zum Beispiel: Qualität der Pflege, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Kompetenz
1,0
 
Wartezeit Neuaufnahme  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Wartezeit bei der Anmeldung in der Klinik beurteilen.
2,0
Zimmerausstattung  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie Sie die Zimmerausstattung empfinden.
1,0
Essen  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie Qualität und Quantität sowie Geschmack des Essens beurteilen.
1,0
Hygiene  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Sauberkeit und die Hygienemaßnahmen empfinden.
1,0
Besuchszeiten  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Besuchszeiten der Klinik beurteilen.
1,0
Atmosphäre  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Atmosphäre in der Klinik/Klinikabteilung beurteilen.
1,0
Klinik-Cafeteria  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Klinik-Cafeteria einschätzen.
2,0
Einkaufsmöglichkeiten  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Einkaufsmöglichkeiten in der Klinik empfinden.
3,0
Kinderfreundlichkeit  
Zum Beispiel: Spielzimmer, Spielzeug, Kinderbetreuung, Kinderbücher
3,0
Unterhaltungsmöglichkeiten  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die allgemeinen Unterhaltungsmöglichkeiten in der Klinik/Klinikabteilung einschätzen.
2,0
Innenbereich  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie den Innenbereich der Klinik empfinden.
1,0
Außenbereich  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie den Außenbereich/die Außenanlage der Klinik empfinden.
1,0
Parkmöglichkeiten  
Zum Beispiel: Großer Klinikparkplatz, Tiefgarage, kostenlose Parkplätze, viele Parkmöglichkeiten in naher Umgebung
1,0

Diesem Nutzer anonym eine Frage stellen

Bewertung kommentieren (nur für Nescure Privatklinik am See)

Problem melden

Wie hilfreich fanden Sie diese Bewertung?

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der jameda GmbH.

Alle Bewertungen (41) anzeigen

Gesamtbewertung  (41)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die von den Ärzten gestellte Diagnose später bestätigt? Wurde eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,0
Gesamtnote
1,0
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Waren die Erklärungen für Sie verständlich? Wurden Sie im Nachhinein über den Verlauf des Eingriffs informiert?
1,1
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich gut aufgehoben? Folgen Sie ihren medizinischen Empfehlungen?
1,0
Freundlichkeit Ärzte
Zum Beispiel: Verhalten der Ärzte, Offenheit; Waren die Ärzte einfühlsam und entgegenkommend?
1,0
Pflegepersonal
Zum Beispiel: Qualität der Pflege, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Kompetenz
1,0


Alle Bewertungen (41)

41Bewertungen
101Patienten-Empfehlungen
11.454Aufrufe des Profils
Bewerten
 
Wir sorgen dafür, dass Sie sich auf die Arztbewertungen bei jameda verlassen können. Wie wir das machen, erfahren Sie hier