Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Platin-Kunde
Kinderorthopädie Klinikum Bad Bramstedt

Kinderorthopädie Klinikum Bad Bramstedt

Fachabteilung, Orthopädie

04192/90-2851

Kinderorthopädie Klinikum Bad Bramstedt

Fachabteilung, Orthopädie

Öffnungszeiten

Mo
08:00 – 12:00
Di
Mi
08:00 – 12:00
13:30 – 15:30
Do
08:00 – 12:00
Fr
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Oskar-Alexander-Str. 2624576 Bad Bramstedt

Leistungen

Chirotherapie
Orthopädie
spezielle Unfallchirurgie
spezielle Schmerztherapie
Unfallchirurgie
orthopädische Rheumatologie
Kinderorthopädie
Hohe Spezialisierung
Sorgfältige Diagnostik
Optimale Behandlungsplanung
Neuroorthopädie

Bilder

Herzlich willkommen

Wenn Neugeborene, Babys, Kinder oder Jugendliche und Heranwachsende den Termin beim Orthopäden benötigen, ist es ein großer Vorteil den spezialisierten Kinderorthopäden zu konsultieren. Genau dieses Teilgebiet decken wir im Department für Kinderorthopädie am Klinikum Bad Bramstedt vorbildlich für Sie ab.

Mein Name ist Dr. med. Markus Stücker. Ich bin der Leitende Arzt unserer spezialisierten Fachabteilung für Kinder- und Neuroorthopädie. Als Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie, Kinderorthopädie, Chirotherapie, Spezielle Schmerztherapie und Orthopädische Rheumatologie kann ich die weit gefächerte Erfahrung vorweisen. Gemeinsam mit meinem sehr gut eingespielten Team bin ich da, um Schmerzen, Fehlbildungen oder Behinderungen im Bereich des Bewegungsapparats bei unseren oft noch sehr jungen und kleinen Patienten zu versorgen. Mit unserer hoch entwickelten Diagnostik und unseren sorgfältig zusammengestellten Behandlungsplänen sind wir ausschließlich für Kinder und junge Menschen in allen Altersgruppen da. Dazu kommen als weitere wichtige Gruppe auch schon ältere Patienten mit neurologischen Grunderkrankungen wie zum Beispiel einer Zerebralparese. Denn von solchen Grunderkrankungen kann auch der Bewegungsapparat betroffen sein. Für dieses Segment sind wir bei Bedarf über die Jugendzeit hinaus bis ins Erwachsenenalter da. 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Klinikum Bad Bramstedt


Unsere Schwerpunkte

Gerne gebe ich Ihnen in den drei folgenden Abschnitten einen Überblick zur Herangehensweise in unserer Arbeit. Wichtig ist, dass Sie bei uns die bewährte Spezialisierung auf den Schwerpunkt der Kinder- und Jugendorthopädie erwarten können. Das gibt Ihnen die Sicherheit, bei orthopädischen Problemen Ihres Kindes auf eine profunde und fokussierte Expertise zu vertrauen.

  • Hohe Spezialisierung

  • Sorgfältige Diagnostik

  • Optimale Behandlungsplanung

  • Hohe Spezialisierung

    Im Mittelpunkt unserer klinischen Sprechstunde und täglichen Arbeit stehen nahezu ausschließlich junge und jüngste Patienten. In manchen Fällen prägen sich orthopädische Schwierigkeiten, Fehlstellungen, Deformationen oder funktionelle Beschwerden am Stütz- und Bewegungsapparat schon im frühesten Lebensalter aus. Aus diesem Grund ist der Anteil von Neugeborenen, Babys, Kleinkindern und Schulkindern an den von uns betreuten Patienten verhältnismäßig groß. Bei uns sind Sie an der spezialisierten orthopädischen Adresse, wenn Ihr Sohn oder Ihre Tochter an ungeklärten Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule, der Gelenke, der Sehnen oder der Muskulatur leidet. Wir konzentrieren uns auf orthopädische Probleme und Krankheitsbilder beim Kind in allen Stadien und Varianten. Gerne geben wir Ihnen auf Wunsch einen zügigen Termin, wenn Ihr Kind zum Beispiel bewegungsbedingte Schmerzen hat oder die schnelle orthopädische Behandlung benötigt.

  • Sorgfältige Diagnostik

    Ausgehend von den Symptomen und Belastungen, die den einzelnen jungen Patienten betreffen, bieten wir Ihnen die sorgfältige und umfassende diagnostische Abklärung und Bewertung des konkreten Befundes. Dafür ist in unserem Department für Kinderorthopädie die nötige Medizintechnik in allen Facetten auf dem modernsten Stand vorhanden. Wir arbeiten nach Bedarf mit klassischem Röntgen, Sonographie auf DEGUM-Kursleiterstufe III, Magnetresonanztomographie MRT, Kernspin-/ Computertomographie CT, Labordiagnostik und Manualtherapeutischer Funktionsdiagnostik. Abhängig von den individuellen Voraussetzungen beim Patienten können wir diese Einzelleistungen auch miteinander kombinieren, um zur fundierten Einschätzung der persönlichen gesundheitlichen Situation zu gelangen.

  • Optimale Behandlungsplanung

    Die von uns im Rahmen einer eingehenden Diagnostik gesammelten Erkenntnisse zum Gesundheitszustand Ihres Kindes besprechen wir in der Regel direkt mit den Eltern und legen gemeinsam die optimale Therapie fest. Da unsere Fachabteilung in das Klinikum Bad Bramstedt eingebunden ist, können wir Ihr Kind sowohl mit ambulanten Behandlungen als auch mit dem minimalinvasiven operativen Eingriff bzw. der stationären Operation betreuen. Für alle Formen der chirurgischen Versorgung besitzen wir die erforderliche Krankenkassenzulassung. Selbstverständlich haben wir das Anliegen, Ihnen vor Beginn der Behandlung die umfassende Beratung zu sichern, so dass Sie die Entscheidung zum Wohl Ihres Kindes auf einer verlässlichen Grundlage treffen. Außerdem legen wir bei jedem einzelnen Patienten größten Wert auf die richtige, im Umfang angemessene und schonende Behandlung, die außerdem zum optimalen Zeitpunkt erfolgen sollte. Für zahlreiche junge Patienten lassen sich auf dieser Grundlage die nötigen Therapieziele rasch erreichen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unsere Behandlungsschwerpunkte


Unser gesamtes Leistungs­spektrum

Die folgenden Aufzählungen verdeutlichen Ihnen, auf welche orthopädischen Schwerpunkte wir uns beim Neugeborenen, Kind und Jugendlichen konzentrieren. Das Spektrum der diagnostizierbaren und therapierbaren Krankheitsbilder ist sehr weit gesteckt und schließt neben häufiger vorkommenden Erkrankungen auch seltene Belastungen und Fehlentwicklungen ein:

  • Kinderorthopädie für Leiden im Bereich der Hüfte

  • Kinderorthopädie für Leiden am Kniegelenk

  • Kinderorthopädie für Leiden am Fuß

  • Kinderorthopädie für Leiden, die mit anderen Erkrankungen zusammenhängen

  • Kinderorthopädie im Zusammenhang mit Knochentumoren

  • Kinderorthopädie für Leiden an der Wirbelsäule

  • Kinderorthopädie für Leiden an den oberen Extremitäten

  • Kinderorthopädie für Leiden im Bereich der Hüfte

    • Hüftdysplasie und Hüftluxation
    • Hüftinfektion
    • Perthes
    • ECF
    • Coxa antetorta/retrotorta
    • Coxitis fugax
    • Coxa saltans
    • Posttraumatische oder chronische Hüftschmerzen
  • Kinderorthopädie für Leiden am Kniegelenk

    • Meniskusläsionen und Bänderrisse
    • Kniescheibenschmerzen bei Instabilität oder Luxationsneigung
    • Plica-Syndrom
    • Osteochondrosis dissecans
    • Scheibenmeniskus
    • Morbus Osgood Schlatter
    • X-Beine, O-Beine und weitere Fehlstellungen
    • Torsionsfehler an Knie und Unterschenkel
    • Unfallbedinge chronische Knieschmerzen
  • Kinderorthopädie für Leiden am Fuß

    • Klumpfuß
    • Spitzfuß
    • Talus verticalis
    • Fußdeformitäten wie zum Beispiel Knick-Senk-Fuß, Supinations-Hohlfuß, Knick-Abduktions-Fuß und Hackenfuß
    • Hallux valgus beim Kind
    • Osteochondrosen – Morbus Köhler, Morbus Freyberg
    • ICP – Hüftlateralisation, Hüftluxation, Kontrakturen, Skoliose
    • Idiopathische Skoliose
    • Spina bifida
    • Apophysitis calcanei
    • Wachstumsschmerz
  • Kinderorthopädie für Leiden, die mit anderen Erkrankungen zusammenhängen

    • Rheumatoide Arthritis
    • Infantile Zerebralparese
    • Syndromerkrankungen wie Morbus Down
    • Chondrodysplasie
    • Spina bifida
    • Arthrogryposis multiplex congenital
    • Stoffwechselerkrankungen
    • Muskeldystrophie
    • Spinale Muskelatrophie
    • Chromosomenanomalien
  • Kinderorthopädie im Zusammenhang mit Knochentumoren

    • Knochenzysten – AKZ, juvenile Knochenzysten und Fibrome
    • Gutartige und bösartige Knochentumoren
    • Multiple und solitäre Exostosen
  • Kinderorthopädie für Leiden an der Wirbelsäule

    • Skoliose
    • Angeborene Wirbelsäulenfehlbildungen
    • Morbus Scheuermann – Rundrücken
    • Spondylolisthesis – Wirbelgleiten
    • Muskulärer Schiefhals
    • Chronische und therapieresistente Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule, auch bei Säuglingen unter drei Monaten
    • Beinlängendifferenzen
  • Kinderorthopädie für Leiden an den oberen Extremitäten

    • Postoperative Schmerzen nach Frakturen mit Fehlstellung und Bewegungsdefiziten
    • Kontrakturen mit Sehnenverkürzungen und Bewegungsdefizit der Gelenke
    • Panner-Erkrankung
    • Schulterinstabilität

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu unseren Leistungen


Warum zu uns?

Nur in wenigen orthopädischen Einrichtungen und Fachkliniken ist deutschlandweit die eigene Abteilung nur für Kinder in allen Alterssegmenten vorhanden. Unsere Einrichtung in Bad Bramstedt gehört zu diesem kleinen und hoch spezialisierten Kreis.

Unsere auf Neugeborene, Babys, Kinder und Jugendliche fokussierte Expertise gibt Ihnen die Möglichkeit, orthopädische Schmerzen, Störungen und Erkrankungen Ihres Kindes nicht nur rasch, sondern auch detailliert und verlässlich abklären zu lassen. Untersuchung, ausführliche Diagnostik, Therapieplanung und Behandlung erfolgen immer durch mich, den ärztlichen Leiter unserer Fachabteilung. Dazu gehört während Ihres rund 20-minütigen Arzttermins bei mir die ausführliche Befunderöffnung und die intensive Beratung zu den optimal folgenden Therapieschritten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu unserer Homepage!


Über uns

  • Kindgerechte Untersuchungs- und Behandlungsräume

    Bereits beim Betreten unserer Räume werden Sie zusammen mit Ihrem Kind entdecken, dass sich bei uns alles um junge Patienten dreht. Wir haben die Untersuchungs- und Behandlungsräume absolut kindgerecht gestaltet. Diese hohe Spezialisierung spiegelt sich auch in der Art und Weise wider, mit der sich bei uns das gesamte Team sympathisch, einfühlsam und phantasievoll um junge Patienten kümmert. 

  • Intensive und erfolgversprechende Ergebnisse

    Für die stationäre Behandlung von Kindern steht im Klinikum Bad Bramstedt unsere Kinderstation mit 14 Betten zur Verfügung. Und sollte es erforderlich sein, in die Behandlung Ihres Nachwuchses auch Leistungen der Physiotherapie und der Ergotherapie einzubinden, können wir dies ebenfalls gewährleisten. Gerade im Zusammenspiel mit diesen beiden Behandlungsformen lassen sich bei noch jungen Patienten besonders intensive und erfolgversprechende Ergebnisse erreichen.

  • Gute Erreichbarkeit

    Gerne gebe ich Ihnen die genaue Adresse unserer Einrichtung, damit Sie uns direkt erreichen. Sie lautet Oskar-Alexander-Straße 26. Sie finden uns im Gebäude des Klinikum Bad Bramstedt und können aus allen Richtungen komfortabel zu uns kommen. Wir liegen verkehrsgünstig nicht nur für Patienten aus dem Raum Bad Bramstedt, sondern auch für ein großes geografisches Einzugsgebiet, das von Neumünster, Itzehoe, Norderstedt und Hamburg bis nach Bad Segeberg und Lübeck reicht.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Note 1,4 •  Sehr gut

1,4

Gesamtnote

1,5

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,2

Vertrauensverhältnis

1,8

Freundlichkeit Ärzte

1,3

Pflegepersonal

Optionale Noten

2,2

Wartezeit Neuaufnahme

1,5

Zimmerausstattung

2,2

Essen

2,0

Hygiene

1,3

Besuchszeiten

2,0

Atmosphäre

3,0

Klinik-Cafeteria

2,5

Einkaufsmöglichkeiten

1,3

Kinderfreundlichkeit

3,0

Unterhaltungsmöglichkeiten

1,8

Innenbereich

1,7

Außenbereich

2,5

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (6)

Alle6
Note 1
6
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
17.11.2020
1,0

Sehr kompetenter und vertrauenswürdiger Arzt !

Wir sind dankbar das unser Sohn bei Dr.Stücker aufgenommen und behandelt wurde . Auf der Station sowie in der Klinik allgemein waren alle sehr freundlich und zuvorkommend. Wir empfehlen Dr. Stücker und sein Team vorbehaltlos zu 100% !

13.03.2019 • gesetzlich versichert
1,8

Skoliose

uns hat es sehr gut gefallen, die Zusammenarbeit mit der Kinderorthopädie und dem Sanitätshaus.

Wenig Wartezeiten auf Termine . Waren glücklich ein guten Spezialisten für die Erkrankung der Skoliose zu bekommen.

Die Erstdiagnose wurde schlecht überbracht ,was im Laufe der Zeit sich dann zu einem deutlich besseren Arzt- Patient Verhältnis entwickelte .

11.03.2019 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,4

mit Knieschmerzen seit mehrern Jahren

Dr. Stücker hat uns sehr gut erklärt worum es geht. Nach mehreren Orthopäden endlich einen kompetenten Kinderorthopäden gefunden. Sind sehr zufrieden,

Leider hat uns das organisatorische nicht so gut gefallen.

06.03.2019 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,2

Kind 12 Jahre mit mehrjährigen Knieschmerzen

uns hat es sehr gut gefallen, die Kompetenz des Arztes, wir haben uns sehr gut aufgehoben gefühlt und nicht das Gefühl bekommen als wären er nur auf eine Operation aus, sondern erst diverse andere Behandlungsmethoden durchgeführt.

Hat sich ausser ordentlich viel Zeit genommen und uns alles super erklärt.

01.03.2019 • Alter: unter 30
1,8

Kinderorthopädie

Uns hat gut gefallen, dass sich der Kinderorthopäde Zeit für uns genommen hat.

Wir fühlen uns sehr gut aufgehoben in der Praxis sowie stationär

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe6.503
Letzte Aktualisierung04.12.2020

Danke , Kinderorthopädie Klinikum Bad Bramstedt!

Danke sagen