Ihre Entscheidungshilfe bezüglich eines Arztbesuchs oder Coronavirus-Tests

Entwickelt in Kooperation mit der Charité Berlin

Entwickelt in Kooperation mit der Charité Berlin

COVID-19 Fragebogen
4.632 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med. Christiane Leicht

Ärztin, Kinderärztin

034243/341440
Note
2,9
Note
2,9
Bewerten

DankeDr. Leicht!

Aktion
Danke sagen
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte

Dr. Leicht

Ärztin, Kinderärztin

DankeDr. Leicht!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
08:00 – 11:30
14:00 – 17:00
Di
08:00 – 11:30
13:00 – 16:00
Mi
08:00 – 12:00
Do
08:00 – 11:30
14:00 – 17:30
Fr
08:00 – 11:30

Adresse

Schmiedeberger Str. 7 a04849 Bad Düben
Ihr Profil
Sind Sie Dr. med. Christiane Leicht?

Wussten Sie schon…

… dass Sie als Gold-Kunde Ihr Profil mit Bildern und ausführlichen Leistungsbeschreibungen vervollständigen können?

Alle Gold-Profil Details

Kennen Sie schon…

… die Online Termin-Vereinbarung? Gold Pro und Platin-Kunden können Ihren Patienten Termine online anbieten.

Mehr erfahren

Weiterbildungen

  • Hausarzt

  • Psychosomatische Grundversorgung

jameda Siegel

Dr. Leicht gehört in dieser Kategorie zu den TOP10

Ärzte

in Bad Düben • 06/2020

Je Fachgebiet und je Stadt verleiht jameda halbjährlich Ärzten und Heilberuflern das jameda Siegel.

Ausschlaggebend sind dabei:
- Patientenmeinungen
- Note
- Anzahl an Bewertungen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (22)

Gesamtnote

2,9
2,8

Behandlung

2,4

Aufklärung

3,0

Vertrauensverhältnis

3,6

Genommene Zeit

2,8

Freundlichkeit

Optionale Noten

2,5

Wartezeit Termin

2,8

Wartezeit Praxis

2,2

Sprechstundenzeiten

3,6

Betreuung

1,8

Entertainment

2,7

alternative Heilmethoden

2,5

Kinderfreundlichkeit

1,5

Barrierefreiheit

1,5

Praxisausstattung

1,8

Telefonische Erreichbarkeit

3,0

Parkmöglichkeiten

1,7

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

sehr gute Praxisausstattung

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
1
Note 2
0
Note 3
4
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 13.05.2019
3,0

Arzthelferin überschätzt sich maßlos, ist sehr abwertend

Leider hat sich meine anfänglich positive Meinung sehr zum negativen gewandelt.

Bewertung vom 01.05.2018, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
3,8

Schlechter Umgangston des Personals

Also erstmal was die Behandlung betrifft, fand ich soweit eigntlich okay, muss sagen das Fr. Dr. Leicht an sich sehr einfühlsam mit den kleinen Patienten umgeht.

Was das Verhalten, Umgangston der Schwestern gegenüber den Eltern bez den Begleitpersonen betrifft, muss man echt sich Fragen, ob das Personal richtig geschult worden ist dies bezüglich. Unser letzter Besuch mit unser Tochter (2), war echt die Kröhnung gewesen.Die Art und Weise was sich die Schwestern da geleistet haben, war echt nicht korrekt. Meine Tochter hätte sehr hohes Fieber weshalb wir zum Arzt gefahren sind. AIs dann im Wartezimmer unsere Tochter sich in die Windel gemacht hat und wir leider keine zum wechseln dabei hatten, da wir die in der Eile vergessen hatten. Haben wir vorne gefragt ob wir evt eine Windel+/Feuchttücher oder was zum trocken machen bekommen könnten. Die Schwester hat uns nur blöd angeguckt u. knall hart gemeint das wir sowas selber mit bringen müssen. Damit hat sie ja auch recht, trotzdem kann es nicht sein das die mit einen so umgehen. Richtig wäre es gewesen, wenn sie mit einen Vorschlag entgegen gekommen wäre, damit wir unsere Tochter wenigstens trocken machen können. Aber Dank einer lieben Mutti, die uns Windel+Feuchttücher gegeben konnten wir es dann doch.

Aber der höhepunkt kam im Behandlungszimmer, hier hatten wir die gleiche Situation wie bereits im Wartezi.(kl. Hinweis die Ärtzin und eine Schwester waren beide im Raum Anwesend) u.unsere Tochter hat erneut in die Windel gemacht,u. weinte weil es ihr auch weh tat. Wir schauten uns hilfesuchend an und weder die Ärztin noch die Schwester reagierten drauf, so wie ist nicht unser Problem. Mein Mann war stink sauer und entsetzt wie man so mit einem umgehen kann.

Ich bin der Meinung das im Notfall solche Artikel in Kinderarztpraxen meist zur Verfügung stehen müssten.

Ich überleg jetzt jedesmal,wenn eines meiner Kinder krank ist,ob ich überhaupt hin gehe und Medikamente selber bezahle.

Bewertung vom 19.05.2017, Alter: 30 bis 50
1,4

Nette, freundliche und liebe Ärztin samt Team

Dank Frau Dr. Leicht wurde schnell erkannt das mein Sohn ein Pseudo krupp anfall hatte ! Ich bin ihr von Herzen dankbar das sie uns geholfen hat

Bewertung vom 05.04.2017
3,2

Sehr nette Ärztin

Seitdem ständig vertretung da ist, bin ich nicht mehr zufrieden. Mit Frau Dr. Leicht selbst bin ich total zufrieden. Sie ist sehr freundlich und einfühlsam.

Bewertung vom 20.09.2016
3,2

Überfordert

Meiner Meinung nach ist sie überfordert als einzige Kinderärztin in Bad Düben. Schreibt zu schnell wieder gesund.

Weitere Informationen

77%Weiterempfehlung
4.632Profilaufrufe
28.02.2017Letzte Aktualisierung

Weitere Behandlungsgebiete in Bad Düben

Passende Artikel unserer jameda-Kunden