Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde

Dr. med. Ute Baumstark

Ärztin, Frauenärztin (Gynäkologin)

Termin buchen

Dr. Baumstark

Ärztin, Frauenärztin (Gynäkologin)

Sprechzeiten

Mo
09:00 – 13:00
Di
09:00 – 12:00
14:00 – 16:00
Mi
09:00 – 12:00
14:00 – 17:00
Do
09:00 – 12:00
Fr
09:00 – 12:00
14:00 – 17:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

2 Standorte

Weinstraße Nord 19 a,
67098 Bad Dürkheim

Leistungen

Endometriose
Brustuntersuchung
Vorsorgeuntersuchungen
Krebsnachsorgeuntersuchungen
Brustuntersuchungen
Stanzbiopsie an der Brust (Tumore)
Ultraschall
Urintest
Verhütung
Schwangerschaft
Hebammenbegleitung
Kinderwunsch
FertiCheck
Partner Check
Wechseljahre
Impfungen
Darmuntersuchungen
Blutentnahme
Vitamin D Spiegel - Messung
Corona Antikörpertest

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Profilbesucherin, lieber Profilbesucher,

herzlich willkommen auf meinem jameda-Profil und in meiner Frauenarztpraxis in Bad Dürkheim. Mein Name ist Dr. Ute Baumstark und möchte Ihnen als Nachfolgerin von Herrn Hildebrandt eine Wohlfühlpraxis bieten, in der die Patientin die Hauptrolle spielt! Denn hier können wir Ihnen den Raum und die benötigte Zeit für Ihre Anliegen geben. Die gründliche Untersuchung und eine individuelle Beratung und Behandlung ist für uns selbstverständlich, denn wir lieben unseren Beruf und leben ihn. 

Auf dieser Seite können Sie einen ersten Einblick unserer Praxis gewinnen und sich über unsere Leistungen informieren. Sollten Sie noch weitere Fragen haben, berate ich Sie gerne in einem persönlichen Gespräch über individuelle Therapiekonzepte. Sie erreichen uns unter der 06322 9454-0. Ich freue mich auf Sie!

Ihre Dr. Baumstark

Über mich und meine Tätigkeit

Frauenärztin, Geburtshelferin, Brustspezialistin, Brustoperateurin, besondere Kenntnisse: Krebstherapien. Außergewöhnliche Berufserfahrung:

  • Studium der Medizin in Gießen/ Heidelberg-Mannheim/ Nizza
  • Facharztausbildung an einer großen Klinik in Hannover und Frankenthal
  • Facharztreife für Frauenheilkunde/ Geburtshilfe 1998
  • über 20-jährige Oberarzttätigkeit Gynäkologie/Geburtshilfe (Städt. KH Frankenthal, KH Neustadt – Hetzelstift , Diakonissen-KH Speyer, Universitätsfrauenklinik Mannheim 2021)
  • Aufbau der Brustzentren (Neustadt und Speyer) und Leitung des Brustzentrums Speyer
  • Besondere Kenntnisse in der Krebstherapie
  • Qualifikation zur Brustoperateurin nach AWO

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Frauenärztin Dr. med. Ute Baumstark


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Als Frauenarzt/ärztin nehme ich, Dr. med. Ute Baumstark, meine Verantwortung in der Frauenheilkunde und Geburtshilfe ernst und möchte Sie gerne ermutigen, offen mit Ihren Wünschen und Sorgen umzugehen. Denn ich halte Gespräche und Informationen für genauso wichtig wie eine ausführliche Untersuchung. Kommen Sie in unsere Frauenarztpraxis in der Weinstraße Nord 19A in Bad Dürkheim. Hier auf jameda lernen Sie die Spezialgebiete innerhalb meines Behandlungsspektrums kennen:

  • Moderne Vorsorge

  • Verhütung, Kinderwunsch, Partnercheck

  • Schwangerschaft

  • Moderne Vorsorge

    Die moderne Medizin leistet einen wichtigen Beitrag für Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit. Denn durch regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen können Sie sicher sein, das Bestmögliche für Ihren Körper zu tun. Je früher eine Erkrankung erkannt wird, desto höher sind die Heilungschancen. Die Untersuchung durch Expertenhand mit guter Technik ist dabei sehr wichtig. Dabei bieten wir Ihnen unterschiedliche Vorsorgeuntersuchungen, die individuell auf Sie abgestimmt werden:

    • Regelmäßige gynäkologische Untersuchungen (mindestens 1 x pro Jahr)
    • Vaginalultraschall alle 2 Jahre empfehlenswert
    • Brustultraschall jährlich bzw. vor dem Hintergrund Ihrer Familiengeschichte auch häufiger
  • Verhütung, Kinderwunsch, Partnercheck

    • Partner Check: Zu Ihrer Sicherheit und der Ihres Partners können Sie durch Vaginalabstriche und Blut Tests ihn und sich selbst schützen.
    • FertiCheck- wenn das Wunschkind auf sich warten lässt: Wenn es manchmal nicht so klappt, wie es soll mit dem Nachwuchs. Oder wenn Sie wissen wollen, ob Sie in den Wechseljahren noch verhüten müssen:
    • Langzeitverhütung: Natürliche Verhütung? Lassen Sie sich nichts erzählen. Es ist nun einmal so: Die Natur will nicht, dass wir verhüten. Sie will immer Nachwuchs. Wir müssen also leider immer gegen die Natur arbeiten. Je sicherer eine Methode ist, desto mehr greift sie in natürliche Vorgänge ein. Ihre erste Überlegung sollte daher immer sein: „Wie sicher muß die Methode sein?“ Die zweite Überlegung wäre dann: „Welche erwünschten Nebenwirkungen (weniger Pickel, schwächere Blutungen, keine Gewichtszunahme, u.a.) hätte ich gerne?“ Die dritte Überlegung wäre zum Beispiel:  „Welche unerwünschten Nebenwirkungen nehme ich in Kauf oder spielen bei mir keine Rolle?“
  • Schwangerschaft

    Wer ein Kind erwartet, spürt nicht nur körperliche Veränderungen – auch das Denken und Fühlen verändert sich. Schwangere Frauen sorgen sich um das Wohl ihres ungeborenen Kindes, wünschen sich die bestmögliche Vorsorge und medizinische Betreuung. Gleichzeitig erhoffen sie sich eine schnelle, einfache Geburt. Das alles ist nur natürlich. Richtlinien sehen eine Reihe von Standarduntersuchungen vor. Alle diese Maßnahmen sind wichtig und durch nichts zu ersetzen.

    Für Ihr Wohl und die Gesundheit Ihres Kindes haben wir noch Schwerpunkte, die Ihre Schwangerschaftsvorsorge umfassender und sicherer machen. Damit können wir Sie medizinisch noch intensiver begleiten – und Sie haben die Gewissheit, dass alles getan wird, damit Ihre Schwangerschaft bis zur Geburt möglichst optimal verläuft.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Frauenärztin Dr. med. Ute Baumstark


Mein weiteres Leistungs­spektrum

In unserer Frauenarztpraxis in Bad Dürkheim setzen wir,  Dr. Ute Baumstark & K.H. Hildebrandt sowie das gesamte Team, uns für die Gesundheit von Frauen und werdenden Müttern ein. Wir bieten Ihnen ein Spektrum aus verschiedenen gynäkologischen Leistungen, die wir Ihnen hier gerne vorstellen möchten. Wir legen größten Wert darauf, besonders mit Hilfe der „Integrativen Medizin“ Ihre Selbstheilungskräfte zu stärken und unterstützen auch naturheilkundliche Verfahren. Auf jameda erhalten Sie einen Überblick über unser Leistungsspektrum:

  • Wechseljahre

  • Moderne Impfungen

  • Ultraschall des Beckens

  • Brustuntersuchungen vom Experten

  • Wechseljahre

    Zwischen dem 45. und 50. Lebensjahr spüren die meisten Frauen hormonelle Umstellungen. Wie man sich fühlt und welche Einstellung man gegenüber diesen Veränderungen entwickelt, hängt entscheidend von der eigenen Lebensführung ab. Sehen Sie die Wechseljahre als Chance, sich bewusster mit dem eigenen Körper und dem eigenen Empfinden zu befassen und wir unternehmen alles, um Sie in dieser Lebensphase individuell zu unterstützen.

  • Moderne Impfungen

    In Deutschland gibt es bislang keine allgemein gesetzlich vorgeschriebenen Impfungen. Jeder ist für seinen ausreichenden Impfschutz selbst verantwortlich. Moderner Impfschutz beugt vor, denn er gibt die notwendige Sicherheit bei Kinderwunsch und in der Schwangerschaft oder schützt Sie während der Reise. Wir beraten Sie gern zum Wohle der Gesundheit Ihrer ganzen Familie!

    Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs: Die Infektion mit dem high risk Human-Papilloma-Virus (HPV) ist weit verbreitet. Sie können viele Jahre später Gebärmutterhalskrebs hervorrufen. Beim Sex können sie übertragen werden. Das Immunsystem setzt sich mit dem Impfstoff auseinander und bildet die passenden Abwehrstoffe (Antikörper). Der Körper ist nun gewappnet: Wenn echte Erreger in den Körper gelangen, ist das Abwehrsystem schon trainiert und kann eine Infektion verhindern. Für eine vollständige Impfung und einen bestmöglichen Impfschutz wird innerhalb von 6 bis 12 Monaten insgesamt drei Mal geimpft, meist in den Oberarm. Der Impfschutz hält mindestens 10 Jahre an. Der Schutz ist am sichersten, wenn man sich vor dem ersten Sex impfen lässt. Deshalb wird die HPV-Impfung zwischen 10 und 17 Jahren empfohlen. Aber auch danach ist eine Impfung noch sinnvoll. Auch für Jungs ist die HPV-Impfungen empfohlen.

  • Ultraschall des Beckens

    Die gynäkologische Untersuchung des Beckens ist wichtig für die Früherkennung von Erkrankungen der Geschlechtsorgane. Jede Frau sollte sich deshalb regelmäßig einmal im Jahr ausführlich untersuchen lassen. Durch das Führen eines Regelkalenders haben Sie selbst bessere Kontrolle über Ihre Monatsblutung und können so Unregelmäßigkeiten rechtzeitig mit Ihrem Frauenarzt besprechen. Ergänzt wird diese Kontrolle durch vaginale Ultraschalluntersuchungen. Auf diese Weise können Gebärmutter und Eierstöcke sehr gut betrachtet und bereits frühe Anzeichen einer Erkrankung zumeist ausgeschlossen werden. Sie haben das gute Gefühl, für Ihre persönliche Sicherheit bestmögliche Vorsorge getroffen zu haben.

  • Brustuntersuchungen vom Experten

    Jede 8.Frau erkrankt an Brustkrebs. Sie selbst können viel dagegen tun: Regelmäßige Selbstkontrolle durch Abtasten der Brust (mindestens 1 x pro Monat) gibt Ihnen Sicherheit und die Chance, rechtzeitig mit Ihrem Frauenarzt zu sprechen. Unsere moderne und schonende Ultraschalldiagnostik bietet die besten Voraussetzungen zur frühen Beurteilung sehr kleiner Gewebsveränderungen durch extrem hohe Kontrastauflösung. So können Sie sicher sein, alles getan zu haben, was an Vorsorge möglich ist. Mammographien in ausgewählten Zentren können auch sinnvoll sein. Wir beraten Sie über die Bedeutung weiterführender Diagnostik wie Mammographie und Kernspinuntersuchungen der Brust.

  • Knochengesundheit schützen

    Mit gesunder Lebensführung und mit Hilfe der modernen Medizin kann der Knochenmasseverlust gebremst und der Knochen sogar wieder aufgebaut werden. Wichtig sind dabei das frühzeitige Erkennen und geeignete therapeutische Maßnahmen. Beratung und ein individueller Therapieplan sichern Ihnen Lebensqualität, Mobilität und Wohlbefinden. Über weitere Einzelheiten informieren wir Sie gerne, bitte sprechen Sie uns an!

  • Darmuntersuchungen

    Darmkrebs ist die zweithäufigste Krebserkrankung der Frauen. Wie bei allen ernsten Erkrankungen gilt auch bei Darmtumoren: Je früher er erkannt, desto besser die Heilungschance. Durch rechtzeitiges Auffinden gutartiger Vorstufen wie z.B. Polypen und Adenome kann eine Entwicklung schlimmerer Veränderungen vielfach verhindert werden.

    Wir empfehlen deshalb im Abstand von 8 Jahren Darmspiegelungen und regelmäßige Tests, mit neu entwickelten immunologischen und enzymatischenTestverfahren, die auch kleinste Mengen Blut im Stuhl oder spezifische Tumorenzyme erfassen. Wir empfehlen deshalb spätestens ab dem 55. Lebensjahr Darmspiegelungen und regelmäßige Tests durchführen zu lassen. Die Stuhltests können schon vor dem 55. Lebensjahr und auch zwischen den Darmspiegelungen Ihre Sicherheit erhöhen, nicht nur bei auffälliger Häufung von Darmkrebs in der Familie. Sie funktionieren mit neu entwickelten immunologischen und enzymatischen Testverfahren, die auch kleinste Mengen Blut im Stuhl oder spezifische Tumorenzyme erfassen.

  • Papilloma Viren/ HPV-Test

    Die Infektion mit dem Human-Papilloma-Virus (HPV) ist weit verbreitet.
    Etwa 3 von 4 Frauen infizieren sich im Laufe Ihres Lebens einmal mit HPV – meist ohne es zu wissen. Sie werden ausschließlich durch Körperkontakt übertragen. Sie siedeln sich im äußeren Genitalbereich, im Inneren der Scheide oder anderen Schleimhäuten an und stellen den wichtigsten Risikofaktor für Gebärmutterhalskrebs dar. Wir wenden neu entwickelte Vorsorgetests an. Durch unser Untersuchungsprogramm können mehr als die Hälfte solcher Erkrankungen verhindert werden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Frauenärztin Dr. med. Ute Baumstark


Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr vertrauenswürdig
sehr gute Aufklärung
sehr gute Behandlung

Optionale Noten

1,0

Wartezeit Termin

1,3

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,0

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

1,3

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (5)

Alle5
Note 1
5
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
13.06.2022 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Als Mensch wahrgenommen und im Anliegen ernst genommen

Frau Dr. Baumstark hat sich sehr viel Zeit und Raum genommen, nicht nur, um mich als Patientin kennen zu lernen, sondern auch mit viel Empathie und Einfühlungsvermögen mein Anliegen zu verstehen und letztendlich durch eine sehr gründliche, fachkompetente Untersuchung eine schnelle Diagnose zu erstellen. Hierbei zeigte sich ihre tiefe und umfangreiche Erfahrung und ihr Expertenwissen, sowie Ihre gute Vernetzung zu anderen Spezialisten, um weitere Untersuchungen durchführen zu lassen.

Von der Terminanfrage, Terminvereinbarung, der Begrüßung bis hin zur Untersuchung und der weiteren Ausrichtung wird man vom gesamten Team willkommen geheißen. Es wird darauf geachtet, dass man sich wohl fühlt, sich einlassen kann und von allen rundum fürsorglich betreut. So eine umfassende Begleitung und Behandlung habe ich noch nie in einer anderen Praxis erlebt und sie ist nicht nur außergewöhnlich, sondern Out Standing. Man fühlt sich als Mensch mit seinen Sorgen und Ängsten gesehen, ernst genommen und aufgefangen.

Es hat wirklich meine Seele berührt. Ich war vollkommen überrascht und tief berührt, wie schnell ich ein tiefes Vertrauen zu Frau Dr. Baumstark gefunden habe. Ich spürte in der Tiefe, hier bin ich genau richtig und sie ist die beste und kompetenteste Begleitung und Betreuung, die es für mein Anliegen geben kann.

Sie ist eine hochqualitative Expertin auf ihrem Gebiet, gleichzeitig einfühlsam und empathisch und ich bin sehr dankbar, für die allumfassende Begleitung und Beratung.

Eine hochkompetente Ärztin mit Wohlfühlpraxis, in der die Patientin die Hauptrolle spielt! Ein absolutes Glücksgeschenk.

Kommentar von Dr. Baumstark am 15.06.2022

Mein Praxisteam und ich freuen uns sehr, wenn unsere Liebe zu den Menschen und zur Arbeitsqualität Früchte tragen! Herzlichen Dank für Ihren Beitrag!

10.06.2022 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

zu empfehlen

Ich bin mit dem Besuch bei Frau Dr. Baumstark rundum zufrieden. Habe einen schnellen Termin bekommen und wurde sehr freundlich empfangen. Frau Dr. Baumstark hat sich richtig viel Zeit genommen, alles wurde ausführlich besprochen und erklärt. Auch die anschließenden Termine habe ich nicht anders erlebt. Einfach super.

20.03.2022 • privat versichert
1,0

Arztwechsel

Ich habe überraschend schnell einen Terrmin bekommen, die Freundlichkeit und das Zuvorkommen bei der Anmeldung durch eine Angestellte war ebenso überraschend. Diese Atmosphäre hat sich bei dem Arztbesuch dann weiter fortgesetzt.

Frau Dr. Baumstark hat sich für mich - Neupatientin - sehr viel Zeit genommen und bei den Untersuchungen selbst alles genau erklärt. Auch bei einem sich anschließenden neuen Termin habe ich die gleiche Erfahrung gemacht.

21.02.2022 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Sehr fachkompetente, zugewandte Behandlung

In der Praxis von Frau Dr. Baumstark sind die Termine zeitlich großzügig bemessen, so dass ich mich als Patientin nicht unter Zeitdruck gesetzt fühle, sondern meine Fragen und Anliegen in ruhiger Atmosphäre vorbringen kann. Ich bin zur Brustkrebsnachsorge bei Frau Dr. Baumstark in Behandlung. Frau Dr. Baumstark ist auch auf diesem Gebiet besonders kompetent, da sie viele Jahre Brustkrebszentren mit aufgebaut und auch Brustkrebsoperationen durchgeführt hat. Sie verfügt in ihrer Praxis über ein sehr gutes Ultraschallgerät, mit dem sie die Kontrolle der Brust sehr gewissenhaft durchführt. Auch andere gynäkologische Untersuchungen werden von ihr sehr vorsichtig und einfühlsam vorgenommen. Ich schätze ihre ungemein große Erfahrung und ihren sehr angenehmen menschlichen Umgang sehr.

11.02.2022 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Ausführliche Befragung, intensive Untersuchung, verständliche Erklärung

Frau Dr. Baumstark ist eine Ärztin, wie ich es mir wünsche. Ich hatte nach meiner ersten Behandlung sofort Vertrauen zu ihr gefasst. Ich wurde gründlich befragt und untersucht, alles Wissenswerte wurde mir für mich als Laie bestens vermittelt. Ich habe die Praxis mit sehr gutem Gefühl verlassen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe3.373
Letzte Aktualisierung23.06.2022

Termin online buchen




Finden Sie ähnliche Behandler

  • Top Städte in Rheinland-Pfalz
    Weitere Städte
    • Alzey
    • Andernach
    • Bad Kreuznach
    • Bad Neuenahr-Ahrweiler
    • Bendorf
    • Bingen am Rhein
    • Bitburg
    • Boppard
    • Diez
    • Frankenthal
    • Germersheim
    • Grafschaft
    • Grünstadt
    • Haßloch
    • Idar-Oberstein
    • Ingelheim am Rhein
    • Konz
    • Lahnstein
    • Landau in der Pfalz
    • Limburgerhof
    • Mayen
    • Montabaur
    • Mülheim-Kärlich
    • Mutterstadt
    • Neustadt
    • Neuwied
    • Pirmasens
    • Remagen
    • Schifferstadt
    • Sinzig
    • Speyer
    • Wittlich
    • Wörth am Rhein
    • Worms
    • Zweibrücken
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner / Internisten
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Psychiater, Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie
    • Fachärzte für psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychosomatik
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychologen, Psychologische Psychotherapeuten & Ärzte für Psychotherapie und Psychiatrie
    • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken