Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie:
3.147 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Monika Buchholz

Ärztin, Fachärztin für Psychosom. Medizin & Psychotherapie

08053/209787
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Frau Buchholz

Ärztin, Fachärztin für Psychosom. Medizin & Psychotherapie

Sprechzeiten

Adresse

Moosbauerplatz 983093 Bad Endorf
Arzt-Info
Sind Sie Monika Buchholz?

Wussten Sie schon…

… dass Sie als Gold-Kunde Ihr Profil mit Bildern und ausführlichen Leistungsbeschreibungen vervollständigen können?

Alle Gold-Profil Details

Kennen Sie schon…

… die Online Termin-Vereinbarung? Gold Pro und Platin-Kunden können Ihren Patienten Termine online anbieten.

Mehr erfahren

Weiterbildungen

Psychoanalyse
Psychotherapie
Psychosomatische Grundversorgung

Note 3,4

3,4

Gesamtnote

5,0

Behandlung

5,0

Engagement

5,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Freundlichkeit

1,0

Diskretion

Optionale Noten

2,0

Wartezeit Termin

Sprechstundenzeiten

4,0

Betreuung

Kinderfreundlichkeit

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

3,0

Telefonische Erreichbarkeit

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (1)

Alle1
Note 1
0
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
24.03.2018
3,4
3,4

Für mich leider nicht passend! :-(

Die Ablehnung einer Behandlung durch Frau Buchholz war - wie mir erst später klar wurde - eine weise Entscheidung, für die ich inzwischen sehr dankbar bin!

Ich hatte nicht ernst genug genommen, dass schon am Telefon fiel, dass Sucht nicht behandelt würde (Ich dachte, das betreffe vielleicht nur stoffliche Süchte...)... - insofern kann ich nicht zum Vorwurf machen, dass Frau Buchholz sich damit in meinem Fall nicht auszukennen schien (und eher mit mir in Clinch darüber ging....)....

Was ich allerdings bei näherer Betrachtung schwierig für mich fand, war, dass Gedanken, die ich einmal gehabt hatte und bei ihr äußerte, als: "Das macht man ja nicht..." bewertet wurden.... "Man" kann dort also vielleicht eine gute Therapie erhalten - "ich" passte da wohl doch nicht hin (denn ich brauche, dass ich mich angenommen fühle, wie ich bin - und nicht erfahre, was "man" tut - ich also vielleicht auch tun sollte... (?) - genau darin besteht nämlich mein Leiden: Dass ich mich schäme, wenn ich glaube, nicht der Norm zu entsprechen (und Probleme habe zu mir zu stehen...)... - damit schien sie allerdings nicht so viel anfangen zu können) ....

Das war natürlich nur meine Erfahrung - andere mögen (zu anderen Zeitpunkten) ganz andere gemacht haben - und können dann ja dazu hier schreiben....

Weitere Informationen

Profilaufrufe3.147
Letzte Aktualisierung06.12.2016

Danke , Frau Buchholz!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Bad Endorf

Finden Sie ähnliche Behandler