Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Zahnärzte:
17.226 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Jörg Irmer

Zahnarzt

05322/2262
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Herr Irmer

Zahnarzt

Sprechzeiten

Adresse

Goslarsche Str. 1738667 Bad Harzburg
Arzt-Info
Sind Sie Jörg Irmer?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

jameda Siegel

Herr Irmer ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 10

Zahnärzte · in Bad Harzburg

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,5

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

Angst-Patienten

2,5

Wartezeit Termin

2,0

Wartezeit Praxis

2,0

Sprechstundenzeiten

1,5

Betreuung

2,0

Entertainment

alternative Heilmethoden

Kinderfreundlichkeit

3,5

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

2,5

Telefonische Erreichbarkeit

2,5

Parkmöglichkeiten

3,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (13)

Alle2
Note 1
2
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
03.10.2019 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Ein super Zahnarzt (ich Bewerte als Begleitperson für meinen Mann)

Kann ich nur weiter empfehlen. Mein Mann war total begeistert und fühlte sich dort gut aufgehoben und verstanden. Schon nach dem dritten Termin, incl. Zahnreinigung und Zahnfleischbehandlung, hat er sein Unterkiefer Zahnersatz bekommen. Es hat von Anfang an gut gepasst und musste nicht nachgearbeitet werden. Ich hatte noch nie so einen zufriedenen Mann nach einem Zahnarzt Besuch.

13.02.2019 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
1,2
1,2

Kompetenter und freundlicher Zahnarzt

Die Praxis Irmer kann ich aus langjähriger Erfahrung nur empfehlen! Herr Irmer ist ein verantwortungsvoller und kompetenter Zahnarzt. Er nimmt sich viel Zeit für eine umfassende Beratung der Patienten. Herr Irmer legt viel Wert auf Prophylaxe. Ich gehe dort regelmäßig zur Zahnreinigung und habe auch damit sehr gute Erfahrungen gemacht.

Meine Zahnkronen wurden im eigenen Labor angefertigt. Das hatte den Vorteil, dass Anpassungen schnell vor Ort vorgenommen werden konnten.

Das Praxisteam ist freundlich und bewältigt auch stressige Situationen ruhig und ausgleichend. Ich habe bisher immer nur kurz im Wartezimmer Platz nehmen müssen, da die Terminvergabe in der Regel ganz gut funktioniert.

Archivierte Bewertungen

12.03.2016 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Immer freundlich und geduldig - Zahnarzt meines Vertrauens

Herr Irmer ist seit Jahren mein Zahnarzt. Ich erlebe ihn immer sehr ausgeglichen und freundlich. Er nimmt sich viel Zeit für ein Beratungsgespräch. Ich fühle mich bei ihm "in den besten Händen". Auch das Paxisteam ist immer gut drauf. Er ist nicht der Zahnarzt im die Ecke, aber der weitere Weg lohnt sich...

06.12.2015 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
3,0
3,0

Anfangs Begeisterung, dann kam die Enttäuschung

Herr Irmer ist launenabhängig engagiert. Wenn er ausgeglichen ist, nimmt er sich Zeit und erklärt. Dies entsprach auch in den ersten Jahren meinen Erfahrungen.

Ich habe auch weitere Angebote seiner Praxis in Anspruch genommen.

Dann ist eine seiner Füllungen heraus gebrochen. In der Praxis erfuhr ich dann, dass ich daran schuld sei. Ich hätte einen weiteren Termin für den Abschluss der Arbeiten nicht wahrgenommen, dadurch sei der Zahn nun zerstört. An dieser Stelle sei erwähnt, dass ich bisher JEDEN Termin wahrgenommen habe. Ich war entweder da oder habe mich um einen Alternativtermin gekümmert.

Daran, dass vielleicht vorn am Tresen mal etwas vergessen werden könnte, wird gar nicht gedacht. Wenn Fehler passieren, kann nur der Patient schuld sein.

Im Dialog ließ Herr Irmer sich dann erst richtig gehen, während ich auf seinem Behandlungsstuhl saß.

"Wofür mache ich das hier überhaupt?!" und weitere energisch vorgetragene Vorwürfe.

Mit dem Vorwurf, ich würde gegen ihn arbeiten und dem Satz "Eine professionelle Zahnreinigung haben Sie auch nur einmal machen lassen. Einmal und nie wieder!" warf er mir auch vor, dass ich nicht ganz billige Zusatzleistungen aus seiner Sicht zu wenig in Anspruch nehme.

Zu seiner Abrechnung sei gesagt, dass Herr Irmer, entweder aus Unkenntnis oder vorsätzlich einen falschen (teureren) Abrechnungsschlüssel verwendet. Ich bin privat versichert und meine Versicherung übernimmt auch Zusatzleistungen. Herr Irmer sorgt mit seinen Abrechnungen jedoch dafür, dass man auf seine Kosten sitzen bleibt. Ich erwarte keinen roten Teppich. Nur Anstand! Meine Tochter muss vielleicht auch bald mal ein erstes Mal zum Zahnarzt..

Zur Bewertung nach mir: ich bezweifle ernsthaft, dass es sich hier um eine realistische Bewertung handelt. Da spricht wohl eher die gekränkte Eitelkeit der Praxis, die offensichtlich so groß ist, dass man sogar zur Lüge greift. Ich bin gut versichert und Schadenersatz habe ich nie gefordert! Am Tresen war ich immer freundlich!

28.11.2015 • privat versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Schnelle, kompetente und einfühlsame Behandlung

Nachdem mich akute Zahnschmerzen plagten, bekam ich sofort noch am gleichen Tag einen Termin. Herr Irmer musste eine Wurzelbehandlung durchführen, die er sehr einfühlsam und sorgfältig durchführte. Ich war nach der Wurzelbehandlung und Versorgung mit einem Provisorium sofort schmerzfrei und auch die sich anschließende Behandlung nach ca. 10 Tagen mit der endgültigen Keramik-Krone gestaltete sich problemlos und zu meiner vollsten Zufriedenheit. Wenn man natürlich seinen Folgetermin nicht einhält und sich dann wundert, dass das Provisorium abbricht und der Zahnarzt einem die daraus resultierende eigene Verschuldung klarmacht, sollte sich nicht anschließend beschweren, wie der Bewertende vor mir. Und auch die Frage: "Wofür mache ich das hier überhaupt?!" darf wohl erlaubt sein, wenn man im Versorgungsplan die Anschlusstermine nicht wahrnimmt - dann arbeitet man nicht nur gegen den behandelnden Zahnarzt, sondern gegen sich selbst. Und wenn die Privatversicherung nicht alle Posten einer Rechnung übernimmt, sollte man auch nicht dem Zahnarzt anlasten, der schließlich nichts dafür kann, wenn man schlecht oder unterversichert ist.

Ich kann nur berichten, dass, wenn man seine Zähne pflegt und die Behandlung wie geplant einhält, man bei Herrn Irmer in den besten Händen ist. Auch die Angestellten in der Rezeption und in der Stuhlassistenz sind sehr freundlich und hilfsbereit. Aber auch diese Freundlichkeit hat selbstverständlich Grenzen, wenn man unbegründete Vorwürfe erhebt und Schadensersatz fordert, der durch eigenes Verschulden verursacht wurde.

Also von mir ein deutliches Lob für das gesamte Praxisteam.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung80%
Profilaufrufe17.226
Letzte Aktualisierung02.09.2008

Danke , Herr Irmer!

Danke sagen

Finden Sie ähnliche Behandler