Top-Städte in Hessen
Weitere Städte
  • Bad Homburg
  • Bad Nauheim
  • Bad Vilbel
  • Baunatal
  • Bensheim
  • Butzbach
  • Dietzenbach
  • Dreieich
  • Friedberg (Hessen)
  • Friedrichsdorf
  • Fulda
  • Gießen
  • Griesheim
  • Hanau
  • Hattersheim am Main
  • Heppenheim
  • Hofheim
  • Kelkheim (Taunus)
  • Lampertheim
  • Langen
  • Limburg
  • Maintal
  • Marburg
  • Mörfelden-Walldorf
  • Mühlheim am Main
  • Neu-Isenburg
  • Oberursel (Taunus)
  • Pfungstadt
  • Rodgau
  • Rödermark
  • Rüsselsheim
  • Taunusstein
  • Viernheim
  • Weiterstadt
  • Wetzlar

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Allgemein- & Hausärzte
Neurologen & Nervenheilkunde
Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Frau Ludwig
Frau Ludwig

Sabine Ludwig

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Am Markt 33, 36251 Bad Hersfeld

zurück zum Profil
Weitere Informationen über mich

Mein weiteres Leistungsspektrum

Im Laufe unserer Aus- und Weiterbildungen haben wir zahlreiche Therapiekonzepte kennengelernt. Unsere am meisten eingesetzten Therpieformen finden Sie unter dem Punkt Meine Behandlungsschwerpunkte. Hier noch ein kleiner Auszug aus unserem über die Jahre sehr umfangreich gewordenen Werkzeugkasten.

Wir sind froh, unseren Klienten so ein breites Leistungsspektrum anbieten zu können. Gerne finden wir auch die für Sie persönlich passende Therapieform.

  • Systemisches Coaching

    Coaching ist für Menschen, deren Psyche momentan eher labil und instabil ist, nicht geeignet. Wir arbeiten daher nur im Rahmen von Coaching, wenn noch keine ausgeprägte psychische Störung vorliegt, sich das Krankheitsbild bereits wieder verbessert hat und der Klient noch oder wieder belastbar ist. Alle, auf die das zutrifft und die möglichst schnell und effektiv vorwärtskommen wollen, finden im Coaching die ideale Methode.

    Coaching kennt wohl jeder aus dem Sport. Hier ist es ähnlich, es ist sowohl eine individuelle Unterstützungsstruktur in Veränderungsprozessen, als auch zur Erreichung von persönlichen und / oder beruflichen Zielen, die sich von der Verhaltenstherapie auch dahingehend abgrenzt, dass sie in ihren Methoden fordernder und anstrengender, für den Klienten ist, dafür aber auch sehr schnell Ergebnisse zeigt.

    Mehr zum Thema erfahren Sie auf unserer Website http://www.the-challenges.de die sich mit unserem zweiten beruflichen Standbein, dem Coaching beschäftigt. 

  • Gesprächstherapie nach C. Rogers

    Die Gesprächstherapie setzen wir nur sehr eingeschränkt ein, z. B. bei Klienten, die mit einem Trauerfall, Trennung, Scheidungsproblematiken usw. zu uns kommen. Hier steht für den Therapeuten vor allem das Thema Zuhören im Vordergrund. 

    Die Gesprächstherapie zeichnet sich im besonders achtsamen und sanften Umgang mit dem Klienten aus. Nicht Aufarbeitung, Ursachenforschung, Verhaltensänderung und zeitnahe Lösungen der Probleme stehen hier im Vordergrund, sondern emphatisches Zuhören ist hier der Schwerpunkt.

    Ziel ist, dass die Klienten selbst die Antworten auf ihre Probleme finden. Sichtweisen der Therapeuten sollten bei dieser Form der Psychotherapie nach Möglichkeit in den Hintergrund gestellt werden. Das non-direktive Verhalten zeichnet sich dadurch aus, dass hier Bewertungen und Ratschläge vermieden werden. Vielmehr geht es darum, aktiv zuzuhören und Empathie zu zeigen.

     

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.psychotherapie-therapeuten.de



Über mich

Schwerpunkte

Gesamtbewertung  (49)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Heilpraktiker gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,0
Gesamtnote
1,0
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,1
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten sie sich bei diesem Heilpraktiker gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen Empfehlungen?
1,0
Genommene Zeit
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,0
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Heilpraktikers, Offenheit; War der Heilpraktiker einfühlsam und entgegenkommend?
1,0


Alle Bewertungen (49)

49Bewertungen
77Patienten-Empfehlungen
1Kollegenempfehlung
21.468Aufrufe des Profils
Bewerten

Bemerkenswert

Was bedeutet "bemerkenswert"?
Hier werden Stichwörter dargestellt, bei denen Frau Ludwig über oder unter dem deutschlandweiten Durchschnitt aller Bewertungen liegt. Diesen Schnitt berechnen wir aus allen Bewertungen von Frau Ludwig.
sehr vertrauenswürdig
sehr gute Behandlung
sehr gute Betreuung

Meine Bilder

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Hypnose” am 16.01.2019

Hypnose beim Zahnarzt: Ablauf, Anwendungen & Vorteile

Hypnose ist ein Verfahren, bei dem ein veränderter Bewusstseinszustand, die hypnotische Trance, durch tiefe Entspannung und Empfänglichkeit für Suggestionen gekennzeichnet ist. In Trance ist ...  Mehr

Verfasst am 16.01.2019
von Dr. med. dent. Petra Possmann

Zum Thema „Angst” am 02.11.2018

Ängste und Panikattacken: So kann Hypnosetherapie helfen

„Ich kenne keine Furcht, es sei denn, ich bekäme Angst.“ (Karl Valentin). Die Zahl der Angstpatienten nimmt zu. Verschiedenen Schätzungen zur Folge leiden in Deutschland über zwei Millionen ...  Mehr

Verfasst am 02.11.2018
von Petra Eger