Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Gold-Kunde
Dr. med. dent. Mahmoud Enaia

Dr. med. dent. Mahmoud Enaia

Zahnarzt, Fachzahnarzt für Kieferorthopädie

weitere Standorte
06621/9658300

Dr. Enaia

Zahnarzt, Fachzahnarzt für Kieferorthopädie

DankeDr. Enaia!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:00
13:00 – 18:00
Di
08:00 – 12:00
13:00 – 17:00
Mi
08:00 – 12:00
13:00 – 18:00
Do
08:00 – 12:00
13:00 – 17:00
Fr
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Klausstr. 2536251 Bad Hersfeld

Leistungen

Abgewöhnung von Habits
Lückenhalter-Therapie
Frühbehandlung
Funktionskieferorthopädische Behandlung
Non-Extraktions-Therapie
Zahnspange für Allergiker
Kieferorthopädische Hilfsmittel
Festsitzender Retainer
Computergestützte Analyse und Auswertung
Digitales Röntgen

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen auf meinem jameda-Profil. Mein Name ist Dr. med. dent. Mahmoud Enaia und ich habe mich in der Klausstr. 25 in Bad Hersfeld sowie an einem weiteren Standort in Fulda als Kieferorthopäde niedergelassen.

Ich bin Zahnarzt und habe im Jahr 2010 die Gebietsbezeichnung "Fachzahnarzt für Kieferorthopädie" erhalten. Seitdem halte ich mich mit verschiedenen Zertifizierungen kontinuierlich auf dem Laufenden, um Sie stets mit den neuesten Methoden der Kieferorthopädie versorgen zu können. Das schließt sowohl das Brackets-System SPEED™, Mini-Implantate, die Aligner-Therapie als auch die Lingualtechnik (Incognito™-System) ein.

Wenn Sie mehr über die ganzheitliche Behandlung von Zahnstellungs- und Kieferanomalien bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen erfahren möchten, bin ich gerne für Sie da. Bitte kontaktieren Sie uns unter 06621/9658300.

Ihr Dr. med. dent. Mahmoud Enaia

Mein Lebenslauf

2014 bis heuteNiederlassung und Gründung der Fachpraxis für Kieferorthopädie in Fulda
2011 bis 2014Tätigkeit als Kieferorthopäde in einer kieferorthopädischen Praxis in Fulda
2011Promotion zum Doktor der Zahnmedizin "Dr. med. dent."
2010Anerkennung der Gebietsbezeichnung "Fachzahnarzt für Kieferorthopädie"
2007 bis 2010Weiterbildung zum Erwerb der Mitgliedschaft im "MFDS" Royal College of Surgeons, Irland
2000 bis 2005Studium der Zahnmedizin DDS und anschließend Erteilung des Titels "Doktor der zahnärztlichen Chirurgie" in der AUST Universität der Vereinigten Emirate
Zahlreiche Fort- und Weiterbildungen, wissenschaftliche Publikationen und Präsentation

Über mich

Mitgliedschaften

  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie (DGKFO)
  • Mitglied der Europäischen Gesellschaft für Kieferorthopädie (EOS)  
  • Mitglied im Berufsverbund der Deutschen Kieferorthopäden (BDK)
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Linguale Orthodontie (DGLO) 
  • Mitglied der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Hessen (KZVH)
  • Mitglied der Landeszahnärztekammer Hessen (LZKH)

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Praxis Dr. Enaia


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Ich habe mich in der Klausstr. 25 in Bad Hersfeld sowie einem weiteren Standort in Fulda als Fachzahnarzt für Kieferorthopädie niedergelassen. Sie dürfen sich gerne an mich wenden, wenn Ihr Zahnarzt festgestellt hat, dass die Position einiger Ihrer Zähne korrigiert werden muss.
Im Laufe der Zeit habe ich zahlreiche Fort- und Weiterbildungen besucht, um Sie so umfangreich wie möglich behandeln zu können. Unter anderem auch in den Bereichen Erwachsenenbehandlung, unsichtbare Zahnspangen und der Kombinationstherapie.

  • Unsichtbare Zahnspangen

  • Kinder- , Jugendlichen- und Erwachsenenbehandlung

  • Kombination aus Kieferorthopädie und Kieferchirurgie

  • Unsichtbare Zahnspangen

    Für unsere anspruchsvollen Patienten, die bedingt durch ihre soziale und berufliche Situation unsichtbare Zahnkorrektur wünschen, bieten wir in unserer Fachpraxis für Kieferorthopädie in Fulda zahlreiche Möglichkeiten und Alternativen, die Ihren Ansprüchen gerecht werden können. Zahnspangen, die auf die Zahninnenflächen geklebt, oder transparente Schienen können eingesetzt werden und verhelfen Ihren zu Ihrem perfekten, gesunden Lächeln.

  • Kinder- , Jugendlichen- und Erwachsenenbehandlung

    Schiefe Zähne stören die Ästhetik des Gesichts und können chronische Beschwerden, wie Gesichts- und Kopfschmerzen, auslösen. Dank modernster Verfahren lässt sich eine kieferorthopädische Zahnkorrektur heutzutage in jedem Alter durchführen. Für unsere anspruchsvollen Patienten, die bedingt durch ihre soziale und berufliche Situation unsichtbare Zahnkorrektur wünschen, bieten wir in unserer Fachpraxis für Kieferorthopädie in Fulda zahlreiche Möglichkeiten und Alternativen an, die Ihren Ansprüchen gerecht werden. Zahnspangen, die auf die Zahninnenflächen geklebt, oder transparente Schienen können eingesetzt werden und verhelfen Ihnen zu Ihrem perfekten, gesunden Lächeln.

  • Kombination aus Kieferorthopädie und Kieferchirurgie

    Besteht bei einem erwachsenen Patienten nach Abschluss des Kieferwachsturms immer noch eine ausgeprägte Kieferfehlstellung, in der die Lagebeziehung zwischen dem Ober- und Unterkiefer abweicht, gibt es die Möglichkeit eines kieferchirurgisch-kieferorthopädisch kombinierten Behandlungsplans. Hierbei arbeiten Kieferorthopäde und Kieferchirurg Hand in Hand, da eine rein kieferorthopädische Maßnahme oftmals nicht ausreicht.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Praxis Dr. Enaia


Mein weiteres Leistungsspektrum

Zahnregulierungen sorgen nicht nur für eine bessere Ästhetik, sondern können sich positiv auf die Gesundheit auswirken. In unserer Praxis in der Klausstr. 25 in Bad Hersfeld bieten wir Ihnen eine ganze Reihe verschiedener kieferorthopädischer Behandlungsmethoden. Unser Leistungsspektrum reicht von klassischen Kinder- und Jugendlichenbehandlungen bis zu Zahnkorrekturen für Erwachsene. Informieren Sie sich hier über die Abgewöhnung von Habits, die funktionskieferorthopädische Behandlung sowie vieles Weitere. In einem unverbindlichen Beratungsgespräch beantworten wir gerne Ihre Fragen.

  • Prä-prothetische Kieferorthopädie

  • Abgewöhnung von Habits

  • Frühbehandlung

  • Lückenhalter-Therapie

  • Prä-prothetische Kieferorthopädie

    Die prä-prothetische Kieferorthopädie umfasst die Vorbereitungsmaßnahmen zur Korrektur von Zahnfehlstellungen, die vor dem Einsatz der prothetischen Versorgung (Implantate, Brücken, Prothesen) stattfinden, um eine optimale Zahnersatzversorgung zu gewährleisten.

  • Abgewöhnung von Habits

    Das Abstellen von schädigenden Angewohnheiten wie Daumen- und Fingerlutschen, Schnuller oder einem falschen Schluckmuster ist wichtig, da diese häufig zu Wachstumsstörungen oder Zahn- bzw. Kieferfehlstellungen führen. Spielerisch lernen die Kinder, sich von ihren alten Angewohnheiten zu trennen.

  • Frühbehandlung

    Zur Vorbeugung oder Beseitigung von gebissschädigenden Angewohnheiten ist eine frühzeitige Behandlung entscheidend. Besondere Fehlstellung der Zähne bzw. des Kiefers, die im Rahmen des Milchzahngebisses zwischen dem 5. und 9. Lebensjahr auftreten, erfordern präventive, also vorbeugend therapeutische Maßnahmen.

  • Lückenhalter-Therapie

    Eine Lückenhalter-Therapie dient dazu, wie der Name schon sagt, eine Lücke im Gebiss freizuhalten, z. B. wenn Ihr Kind bereits sehr früh einen Milchzahn verloren hat (mehr als 1 Jahr vor Durchbruch des nachfolgenden Zahnes). Mit dem Platzhalter wird verhindert, dass sich die angrenzenden Zähne in die entstandene Lücke bewegen. Somit kann der nachwachsende, bleibende Zahn gerade in das Gebiss hineinwachsen. Es handelt sich um kieferorthopädische Maßnahmen mit festsitzenden oder herausnehmbaren Apparaturen.

  • Funktionskieferorthopädische Behandlung

    Es handelt sich um ein Therapiekonzept, bei dem durch den Einsatz von kieferorthopädischen Apparaturen die Zähne und der Kiefer wieder in eine korrekte Lage zueinander gebracht werden. Durch die geführte Bewegung des Unterkiefers wird die Muskulatur des Weichgewebes (wie Lippen-, Wangen- und Zunge) gleichzeitig trainiert, so dass sich muskuläre Fehlfunktionen wieder normalisieren können. In der Folge passt sich das Wachstum altersgerecht und in der gewünschten Form an.

  • Non-Extraktions-Therapie

    Um das unnötige Ziehen von Zähnen zu vermeiden, nutzen wir die Non-Extraktions-Therapie. Es handelt sich hierbei um eine moderne Methode zur Zahnfehlstellungskorrektur. Eine Kieferdehnung bzw. -erweiterung oder der Einsatz von zusätzlichen kieferorthopädischen Hilfsmitteln ermöglichen den Erhalt der Zähne.

  • Zahnspange für Allergiker

    In manchen Zahnspangen finden sich Stoffe wie Nickel oder Latex, die Allergiker vermeiden sollten. Bei einer Nickelallergie werden Titan-, Gold- oder Keramikbrackets, sowie TMA-Drähte (Titan-Molybdän-Alloy), NiTi-Drähte (Titan-Drähte) oder Weißgold-Drähte, die nickelfrei sind, verwendet. Bei einer Latexallergie verwenden wir selbstligierende (gummifreie) Brackets sowie latexfreie Hilfsmittel.

  • Zusätzliche kieferorthopädische Hilfsmitteln (Mini-Implantate)

    Durch den Einsatz moderner Behandlungshilfsmittel, wie Mini-Schrauben oder Gaumen-Implantate, können die Behandlungsmöglichkeiten erweitert und die Therapieergebnisse optimiert werden.

  • Festsitzender Retainer

    Ihr schönes Lächeln wird umso besser ausfallen, je länger die Haltephase nach Abschluss der aktiven Zahnregulierung anhält. Nach eine Zahnkorrektur besteht die Gefahr eines Rezidivs, die Verschiebung der Zähne in ihre Ursprungsposition. Selbst viele Jahre nach einer Zahnregulierung weisen die Zähne noch erhöhte Lockerungsgrade auf.

    Die Langzeitstabilisierung mit einen festsitzender Retainer ist der ideale Weg zu dauerhaft schönen Zähnen.

  • Computergestützte Analyse und Auswertung

    Mithilfe der computergestützten Analyse und Auswertung von Röntgenaufnahmen und Kiefermodellen können individualisierte und detaillierte Behandlungsabläufe geplant werden. Die diagnostischen Unterlagen werden gemeinsam mit dem Patienten direkt im Behandlungsraum ausführlich besprochen.

  • Digitales Röntgen mit geringer Strahlenbelastung

    Das digitale hochauflösende (HD) Röntgen entspricht dem neusten Stand der Röntgentechnologie. Der entscheidende Vorteil für unsere Patienten ist die reduzierte Strahlenbelastung um bis zu 70 %. Mit unserem Röntgengerät können die Bilder in bester 2D- oder ggf. 3D-Qualität hergestellt werden. Dies ermöglicht eine exakte Diagnose und im Anschluss eine individuelle Therapie für unsere Patienten.

  • Begleitendes Mundhygieneprogramm

    Gerade bei Patienten, die eine Zahnspange tragen, erhöht sich das Kariesrisiko sowie die Gefahr für Zahnfleischentzündung, was durch eine spezielle Mundhygiene, Beratung und Zahnputzdemonstrationen reduzieren werden kann. Zusätzlichen Schutz bieten therapiebegleitende Maßnahmen, die diese Gefahren während der Behandlung niedrig halten können, wie z. B. die Bracket-Umfeld-Versiegelung und Zahnfleisch-Schutzprogramme.

  • Unsichtbare transparente Zahnspangen

    Für unsere anspruchsvollen Patienten, die bedingt durch ihre soziale und berufliche Situation unsichtbare Zahnkorrektur wünschen, bieten wir in unserer Fachpraxis für Kieferorthopädie in Fulda zahlreiche Möglichkeiten und Alternativen, die Ihren Ansprüchen gerecht werden können. Zahnspangen, die auf die Zahninnenflächen geklebt, oder transparente Schienen können eingesetzt werden und verhelfen Ihren zu Ihrem perfekten, gesunden Lächeln.

  • Zahnspangen von innen

    Aus ästhetischen Gründen wird bei der aufwändigen Lingualtechnik die Zahnspange auf die Zahninnenflächen geklebt und ist somit, von außen betrachtet, komplett unsichtbar. Mit der innenliegenden Zahnspange ist eine große Vielfalt von Zahnkorrekturen möglich.

    Unsere Fachpraxis für Kieferorthopädie in Fulda ist eine zertifizierte und langjährige Anwender-Praxis des führenden Lingual-Technik-Systems Incognito® und weiterer Lingual-Technik Systeme.

  • Kombination aus Kieferorthopädie und Kieferchirurgie

    Besteht bei einem erwachsenen Patienten nach Abschluss des Kieferwachsturms immer noch eine ausgeprägte Kieferfehlstellung, in der die Lagebeziehung zwischen dem Ober- und Unterkiefer abweicht, gibt es die Möglichkeit eines kieferchirurgisch-kieferorthopädisch kombinierten Behandlungsplans. Hierbei arbeiten Kieferorthopäde und Kieferchirurg Hand in Hand, da eine rein kieferorthopädische Maßnahme oftmals nicht ausreicht.

  • Prä-prothetische Kieferorthopädie

    Die prä-prothetische Kieferorthopädie umfasst die Vorbereitungsmaßnahmen zur Korrektur von Zahnfehlstellungen, die vor dem Einsatz der prothetischen Versorgung (Implantate, Brücken, Prothesen) stattfinden, um eine optimale Zahnersatzversorgung zu gewährleisten.

  • Beschleunigte kurze Zahnkorrektur

    Mit dem Einsatz von Stimulationsgeräten wie z. B. AcceleDent® Aura lässt sich die Zahnverschiebung bis zu 40 % beschleunigen und das begleitende Schmerzempfinden reduzieren.

  • Rezidiv-Behandlung

    Gelegentlich verschieben sich die Zähne nach einer abgeschlossenen kieferorthopädischen Behandlung und es treten neue Zahnfehlstellungen auf, die die Ästhetik und Funktion stören können. Diese können mit der sogenannten Rezidiv-Behandlung wieder geradegestellt und mit einem festsitzenden Retainer stabilisiert werden, um dauerhaft schöne Zähne zu erhalten.

  • Weitere Leistungen

    • Kiefergelenksuntersuchungen und -behandlungen
    • Zahnschutz-Therapie (Anti-Knirsch-Schiene)
    • Anti-Schnarch-Therapie
    • Sport-Mundschutz (alle Sportarten)
    • Zahnaufhellung (Bleaching)
    • Prophylaxe

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Praxis Dr. Enaia


jameda Siegel

Dr. Enaia ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 5

Zahnärzte · in Bad Hersfeld
Zahnärzte für Angstpatienten · in Bad Hersfeld
Alle Heilberufler · in Bad Hersfeld

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurzfristige Termine
kurze Wartezeit in Praxis
öffentlich gut erreichbar

Optionale Noten

1,0

Angst-Patienten

1,0

Wartezeit Termin

1,0

Wartezeit Praxis

1,0

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,2

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,4

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

1,4

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (10)

Alle10
Note 1
10
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
03.12.2019
1,0
1,0

Sehr kompetenter, sympathischer und einfühlsamer Kieferorthopäde.

Sehr kompetenter, sympathischer und einfühlsamer Kieferorthopäde. Die moderne freundliche Praxis mit dem ebenso freundlichen und professionellen Team rundet das Bild ab. Top Ergebnis, kaum Wartezeiten. Als Patientin wird man hier ernst genommen. Absolut empfehlenswert!

20.06.2019
1,2
1,2

Rundum zufrieden.

Absolut empfehlenswert! Ganzheitliche Betrachtung in Perfektion! Sehr kompetentes und freundliches Team. Die Praxis ist super modern eingerichtet.

14.02.2019
1,0
1,0

Sympathischer und Kompetenter Arzt

Ich war erstmal zur Beratung dort!! und ich muss sagen WOW!! Super modern und professionell. Der Arzt ist wirklich sympathisch und sehr kompetent. Er hat sich Zeit für mich genommen und mich ausführlich aufgeklärt.

Vielen Dank.

20.01.2019
1,0
1,0

Kinderfreundlich, Professionell, Stimmig

Sehr professionelle Beratung und Behandlung. Grossartiger Umgang mit Kinder. Das Team ist sehr kompetent und herzlich. Das Preis-Leistung-Verhältnis ist sicher stimmig .Hier kommt man immer wieder gern hin.

19.12.2018
1,0
1,0

Absolut empfehlenswert!

Durch seine angenehm ehrliche Beratung…Absolut empfehlenswert!

Weitere Informationen

Profilaufrufe1.593
Letzte Aktualisierung15.05.2019

Finden Sie ähnliche Behandler