Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Urologen:
Gold-Kunde
Dr. med. Jens Daume

Dr. med. Jens Daume

Arzt, Urologe

06172/9437474

Dr. Daume

Arzt, Urologe

Sprechzeiten

2 Standorte

Louisenstr. 11,
61348 Bad Homburg

Weiterbildungen

Medikamentöse Tumortherapie

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

schön, dass Sie sich über meine Praxis informieren möchten.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über mich, meine Behandlungsschwerpunkte, Öffnungszeiten und die Terminvergabe.

Sie suchen einen Arzt, der sich Zeit für Sie nimmt?

Als Urologe in Bad Homburg erfülle ich diesen Wunsch. Behutsam, mit mehr als 15 Jahren Berufserfahrung.

Die Schwerpunkte meiner Praxis habe ich auf Vorsorge, Prostatakrebs, Nachsorge und männliche Sterilisation gelegt. Sie können mich aber auch für viele weitere Themen aufsuchen – z. B. bei Nierenleiden, Problemen mit abgeschwächtem Harnstrahl, häufigem Harndrang oder Erektionsstörungen.

Der Besuch beim Urologen verunsichert Sie? In entspannter Atmosphäre werden Sie nach eingehender Aufklärung feststellen, dass Ihre Angst vor einer behutsamen urologischen Untersuchung unbegründet ist.

Übrigens: Ich behandle nicht nur Privatpatienten. Auch gesetzlich versicherten Kassenpatienten stehen bei Selbstzahlung alle Leistungen zur...

Mehr über Dr. Jens Daume

Ihr zuverlässiger Urologe

Ein guter Urologe benötigt mehr als nur Fachkompetenz:
Sensibilität gegenüber Menschen.

Mit beiden Eigenschaften engagiere ich mich täglich für meine Patienten – ob bei Routine-Untersuchungen oder weitreichenden Therapien. Denn jeder Patient hat eine eigene Geschichte. Und jede höre ich mir aufmerksam an.

Auch Ihre, wenn Sie möchten.

Ausbildung: 

  • Abitur am humanistischen Gymnasium Philippinum in Marburg / Lahn
  • Studium in Berlin, Freiburg und Frankfurt / Main

Facharzt-Ausbildung:

  • Chirurgische Klinik (Kliniken des Main-Taunus-Kreises in Bad Soden / Taunus)
  • Urologische Klinik (Klinikum Wetzlar) – Urologische Klinik (Universitätsklinikum Frankfurt / Main)

Promotion:      

  • Chirurgische Klinik, Universitätsklinikum Frankfurt / Main (2002)

Weitere berufliche Stationen:

  • Facharzt für Urologie (2006)
  • Leiter Onkologische Tagesklinik in Wetzlar (2006 – 2009)
  • Niederlassung im Urologischen Facharztzentrum Wetzlar (2009)

Spezielle Qualifikationen: 

  • Medikamentöse Tumortherapie
  • Onkologisch verantwortlicher Arzt (Zulassung der KV Hessen)
  • Urologisches Röntgen des gesamten Harntraktes und der Genitalorgane
  • Männermedizin cme©
  • Psychosomatische Grundversorgung

Seit 2002 lebe ich verheiratet mit zwei Kindern in Bad Homburg.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Urologe Dr. med. Jens Daume


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Hier möchte ich Ihnen kurz meine Behandlungsschwerpunkte vorstellen, damit Sie sich einen ersten Überblick über das Leistungsspektrum meiner Praxis verschaffen können. Sie haben Fragen oder möchten sich behandeln lassen? Gerne kläre ich Einzelheiten im persönlichen Gespräch mit Ihnen.

  • Vorsorge

  • Prostatakrebs

  • Sterilisation

  • Vorsorge

    Vorsorge kann Leben retten

    Eine Vorsorgeuntersuchung geht schnell und kann Leben retten. Auch Ihres.

    Viele Erkrankungen verlaufen oft lange Zeit ohne Beeinträchtigung oder Beschwerden und werden daher erst spät erkannt. Wer sich frühzeitig für eine Vorsorgeuntersuchung entscheidet, verbessert bei einer Krebsdiagnose seine Heilungschancen deutlich. Als Urologe erkenne ich einen Tumor an der Prostata, der Harnblase oder den Nieren sehr häufig schon im Anfangsstadium – und kann anschließend die geeignete Therapie einleiten.

    Schützen auch Sie Ihre Gesundheit. Vereinbaren Sie gleich einen Termin für Ihre Vorsorge.

  • Prostatakrebs

    Individuelle Behandlungen gegen Prostata-Krebs 

    Bei Ihnen besteht der Verdacht auf Prostatakrebs?

    Als erfahrener Urologe stelle ich eine zuverlässige Diagnose – und berate Sie bei bösartigem Befund ausführlich über geeignete Therapiemöglichkeiten. Nicht immer ist eine Operation oder Bestrahlung notwendig. In einigen Stadien genügt es mitunter, den Tumor zu überwachen.

    Auch in der notwendigen Nachsorge kümmere ich mich gewissenhaft um Ihre Bedürfnisse.

    Und bei fortschreitender Erkrankung? In den vergangenen zehn Jahren hat sich die Therapie des hormon-unempfindlichen (hormonrefraktären) Prostatakarzinoms erheblich verbessert – dank neuer Medikamente.

    Ich bespreche mit Ihnen alle Details möglicher Therapien und übernehme die Behandlung. In einigen Fällen überweise ich Sie in ein entsprechendes Fachzentrum.

  • Sterilisation

    Sicher verhüten: Die männliche Sterilisation

    Sie haben Ihre Familienplanung abgeschlossen und suchen nach einer sicheren und dauerhaften Verhütungsmethode? Immer mehr Männer entscheiden sich deshalb für die Sterilisation (Vasektomie).

    Als Urologe kläre ich Sie umfassend über alle Vor- und Nachteile auf. Sind alle Details geklärt, nehme ich den Eingriff ambulant vor.

    Der Ablauf: 

    Nach örtlicher Betäubung lege ich durch zwei kleine Schnitte (ca. 1 bis 1,5 Zentimeter lang) die Samenleiter frei und entferne jeweils etwa 2 bis 4 Zentimeter große Anteile. Die Schnittstellen der Samenleiter veröde ich und verschließe sie zusätzlich mit einem Faden (Ligaturtechnik). Abschließend positioniere ich Gewebe zwischen den Samenleiter-Enden und verschließe den Hautschnitt mit selbstauflösendem Faden. 

    Laut Pearl-Index ist die Vasektomie in den Händen eines erfahrenen Operateurs die sicherste Verhütungsmethode. 

    Der Unterschied zur weiblichen Sterilisation: Der Mann ist nicht sofort zeugungsunfähig, da sich noch Spermien in den Samenwegen befinden. Nach etwa acht und zwölf Wochen untersuche ich das Ejakulat auf Spermienfreiheit. Sind die Proben spermienfrei, können Sie mit gutem Gewissen auf Verhütungsmittel verzichten. Hormonproduktion und Erektionsfähigkeit bleiben unbeeinflusst. 

    Sie haben weitere Fragen? Non-Scalpel-Vasektomie? Klipp-Methode? Sprechen Sie mich an.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Schwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Gesundheit bedeutet nicht nur, frei von Krankheit zu sein: Die Weltgesundheitsorganisation zählt neben körperlichem Wohlergehen auch das soziale und geistige Wohlbefinden dazu. Deshalb möchten wir nicht nur Ihre Erkrankung heilen, sondern wollen auch, dass Sie sich in unserer Praxis wohl fühlen. Welche weiteren Leistungen Sie bei uns in Anspruch nehmen können, erfahren Sie hier: 

  • Zweitmeinung

  • Zweitmeinung

    Zweitmeinung – Ihr gutes Recht

    Sie haben sich bei einem Arzt beraten lassen, möchten aber eine zweite Meinung einholen? Das ist Ihr gutes Recht – und schafft zusätzliche Gewissheit.

    Gerne bespreche ich mit Ihnen Ihre Befunde, erörtere den Nutzen eventueller Zusatzuntersuchungen und berate Sie über Ihre Möglichkeiten.

    Sprechen Sie mich an.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Leistungen


Note 1,7 •  Gut

1,7

Gesamtnote

2,0

Behandlung

2,0

Aufklärung

2,0

Vertrauensverhältnis

2,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis
kurzfristige Termine
sehr freundlich

Optionale Noten

1,0

Wartezeit Termin

1,0

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

2,0

Betreuung

1,8

Entertainment

6,0

alternative Heilmethoden

3,0

Kinderfreundlichkeit

3,5

Barrierefreiheit

1,8

Praxisausstattung

2,3

Telefonische Erreichbarkeit

3,2

Parkmöglichkeiten

1,4

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (11)

Alle5
Note 1
4
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
1
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
07.01.2021
1,0

Sehr kompetent und freundlich

Meine Kommunikation lief überwiegend via Email. Dies war sehr gut und er antwortete immer schnell, verständlich und sehr ausführlich. Ich bekam sehr schnell einen Termin zur Voruntersuchung sowie zur OP. Die OP war sehr entspannt, familiär und sogar recht amüsant.

Man könnte im ersten Moment denken, dass er ein wenig arrogant wirkt aber dieser Eindruck verflog sehr schnell bei mir! Ich kann Dr. Daume sehr empfehlen!

17.03.2020 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Sehr kompetenter und freundlicher Urologe.

Im Rahmen einer Vorsorgeuntersuchung wurde ich von Dr. Daume sehr gut und ausführlich beraten.

Die vor 4 Jahren durchgeführte Vasektomie verlief völlig problemlos.

16.02.2020 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Immer wieder gerne

Bei meiner Vasektomie fühlte ich mich bei Dr. Daume vom ersten Termin bis zur Nachkontrolle jederzeit gut aufgehoben. Die Informationen klar und deutlich, so dass es bei der Durchführung keinerlei Überraschungen gab. Es lief alle prima und Termine für die Nachsorge konnten nach Vereinbarung zeitnah arrangiert werden. Ich kann Herrn Dr. Daume nur empfehlen - selbst als freiwillig versicherter (wie ich) erlebte man keinerlei böse Überraschung, man wusste immer, mit welchen Kosten zu rechnen ist. Immer wieder gerne...

24.03.2018
1,0

Sehr Kompetent und freundlich

Ich kann Herr Dr. Daume nur empfehlen!!!

Da die Termine hauptsächlich n.V. vergeben werden, hat man keine Wartezeiten und man wird ruhig und sachlich beraten und informiert.

Zwischen Voruntersuchung und OP vergingen nur 4 Wochen und hat mir während der OP sehr bei meiner Angst geholfen. Danke auch der Assistentin während der OP.

Also alles in Allem ein super Arzt dem man(n) vertrauen kann.

31.12.2017 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
5,0

Einmal und nie wieder!

Sowas Geldgeiles habe ich selten erlebt! Alles fing damit an, das der gute Mann mich falsch behandelt hat und nachdem ich bei anderen Urologen war, haben die gemeint, "Na super, er hat Sie vergiftet"! Dann hatte ich kurzfristig beschwerden und habe Ihn angerufen,da hieß es, das er jetzt keine Zeit hat und ich mich lieber an einen anderen wenden soll und für diese Aussage bekam ich doch tatsächlich 2 Wochen später eine Rechnung über eine telefonische Beratung. Nicht nur,das er keine Ahnung hat, da steht Ihm auch die Gier ins Gesicht geschrieben....

Kommentar von Dr. Daume am 01.01.2018

Eine Neujahrsüberraschung ... und was für eine ! Diese – natürlich anonyme – Bewertung kann ich überhaupt nicht nachvollziehen, auch wenn ich mir vorstellen kann, wer sie abgegeben hat. Generell möchte ich zu dieser "Beschimpfung" nur zwei Dinge kommentieren. Erstens, eine telefonische Beratung habe ich ausnahmslos bei keinem Patienten jemals abgerechnet, wenn diese nicht entweder besonders häufig in Folge und/oder äußerst zeitaufwendig erfolgte. Darin sehe ich auch in Zukunft kein unseriöses ärztliches Handeln. Zweitens arbeite ich am Standort Bad Homburg nicht täglich und kann entsprechend auch nicht immer einen schnellen Termin anbieten, der dem Anspruch des Patienten (heute oder morgen) gerecht wird. Liegen also akute Beschwerden vor, dann gehe ich mit diesem Thema offen um (gerade auch vor Feiertagen) und empfehle in akut geschilderten Situationen natürlich auch Kollegen vor Ort als Ansprechpartner. Das ich für eine solche Beratung bzw. Empfehlung eine Rechnung gestellt haben entspricht schlichtweg nicht der Wahrheit.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung88%
Kollegenempfehlung1
Profilaufrufe10.497
Letzte Aktualisierung16.11.2014

Danke , Dr. Daume!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Bad Homburg

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Weitere Städte
    • Bad Hersfeld
    • Bad Nauheim
    • Bad Vilbel
    • Baunatal
    • Bensheim
    • Butzbach
    • Dietzenbach
    • Dreieich
    • Friedberg (Hessen)
    • Friedrichsdorf
    • Fulda
    • Gießen
    • Griesheim
    • Hanau
    • Hattersheim am Main
    • Heppenheim
    • Hofheim
    • Kelkheim (Taunus)
    • Lampertheim
    • Langen
    • Limburg
    • Maintal
    • Marburg
    • Mörfelden-Walldorf
    • Mühlheim am Main
    • Neu-Isenburg
    • Oberursel (Taunus)
    • Pfungstadt
    • Rodgau
    • Rödermark
    • Rüsselsheim
    • Taunusstein
    • Viernheim
    • Weiterstadt
    • Wetzlar
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken