Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
2.781 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Hufeland Klinikum , Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Fachabteilung, Gynäkologie

03603/855-0

Hufeland Klinikum , Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Fachabteilung, Gynäkologie

Öffnungszeiten

Adresse

Rudolf-Weiß-Str. 1-599947 Bad Langensalza
Arzt-Info
Hufeland Klinikum , Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe -Sind Sie hier beschäftigt?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde und profitieren Sie von unserem Corona-Impf- und Test-Management. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Behandler dieser Klinikabteilung (4)

Note 5,0

5,0

Gesamtnote

6,0

Behandlung

5,0

Aufklärung

6,0

Vertrauensverhältnis

6,0

Freundlichkeit Ärzte

2,0

Pflegepersonal

Optionale Noten

5,0

Wartezeit Neuaufnahme

3,0

Zimmerausstattung

1,0

Essen

1,0

Hygiene

1,0

Besuchszeiten

3,0

Atmosphäre

Klinik-Cafeteria

Einkaufsmöglichkeiten

Kinderfreundlichkeit

Unterhaltungsmöglichkeiten

Innenbereich

Außenbereich

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (3)

Alle1
Note 1
0
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
1
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
08.03.2019
5,0

Nicht zu empfehlen

Ich kann nur abraten, man versteht ihn kaum u er berät unzureichend. Die Wartezeiten sind eine Katastrophe wenn man frisch operiert zur Nachsorge 5 h im Gang sitzen muss und das ist jedesmal so.

Behandlung erfolglos, Arzt gewechselt

Archivierte Bewertungen

27.06.2017 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
5,0

Unfreundlicher überheblicher Chefarzt - So geht man nicht mit Menschen um.

Ich wurde von meiner Gynäkologin wegen des Verdachts auf Brustkrebs an dieses Brustzentrum überwiesen. Bei drei Untersuchungsterminen lies mich der Chefarzt - ein deutschlandweit anerkannter und vielgelobter Experte - deutlich spüren, dass er wichtigeres zu tun hat und dass ich seine Zeit möglicherweise umsonst in Anspruch nehme, da ich wahrscheinlich nichts ernstes habe. Nach sehr langen Wartezeiten (für die ich Verständnis hatte, da der Arzt durch Operationen sehr eingespannt war), erhielt ich überhaupt keine Information oder Beratung - kurze Gespräche führte der Arzt nur mit der Arzthelferin. Die von meiner Ärztin dringend erbetene Gewebeentnahme wurde erst bei der dritten Konsultation - also zwei für meine Familie und mich angstvolle Wochen später - durchgeführt. Über die schmerzhafte, unfreundliche und äußerste unsensible Behandlung war ich entsetzt. Ich hoffe, dass sich auch der Arzt noch sehr lange daran erinnern wird.

Leider hat sich der Verdacht auf Brustkrebs dann doch bestätigt. Ich konnte mich jedoch nicht überwinden, diesen Arzt noch einmal aufzusuchen.

Die im Brustzentrum Bad Langensalza durchgeführte Mammografie erfolgte sehr freundlich und unkompliziert, aber eine Woche später als geplant, da das Gerät defekt war. Alle Mitarbeiter dieser Klinik, mit denen ich sonst in Berührung kam, waren mehr oder weniger freundlich und hilfsbereit.

Eine Bewertung über das Pflegepersonal kann ich nicht abgeben, da ich mich in einem anderen Brustzentrum operieren ließ.

07.01.2013 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

kompetent, nett, sauber und überschaubar (klein)

Entgegen der allgemein bekannten Hektik in Kliniken, kann ich von meinem Aufenthalt sagen, dass ich immer das Gefühl hatte, voll umsorgt zu sein und sich die erforderliche Zeit gern genommen wurde. Ich würde es schon ein bisschen als familiär bezeichnen. Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung33%
Profilaufrufe2.781
Letzte Aktualisierung07.06.2010