Platin-Kunde
Dr. med. Csaba Losonc

Dr. med. Csaba Losonc

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg, Facharzt für Allgemeinchirurgie

Termin buchen
Note
1,1
Note
1,1
Bewerten

DankeDr. Losonc!

Aktion
Danke sagen

Dr. Losonc

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg, Facharzt für Allgemeinchirurgie

DankeDr. Losonc!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Jetzt geöffnet

Mo
08:30 – 13:00
14:00 – 16:00
Di
08:30 – 12:00
Mi
10:00 – 13:00
14:00 – 18:00
Do
08:30 – 13:00
14:00 – 18:00
Fr
08:30 – 13:00

Adresse

Kurgartenstr. 153474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Leistungsübersicht

ChirotherapieLaufband-AnalyseKnochendichtemessungSportler Check-upsHyaluronsäure-InjektionenPRP-BehandlungArthrosetherapieOrthopädieUnfallchirurgieEigenbluttherapieSchmerzlose ElektromyografieBiofeedbackPedografie (Digitale Fußdruckmessung)Ganganalyse3D-Wirbelsäulenvermessungmedizinische LaufanalyseSonografieOsteopathieInfusionstherapieStoßwellentherapie

Weiterbildungen

  • Sportmedizin

  • Akupunktur

  • Chirotherapie (Manuelle Medizin)

Bilder

Herzlich willkommen

Im Jahr 2015 ist im Kreis Ahrweiler ein großes und mittlerweile international renommiertes Kompetenzzentrum für Orthopädie, Sportmedizin und Chirurgie entstanden. Dieses Zentrum trägt den Namen ORTHOPAEDICUM und wurde 2017 durch eine Partnereinrichtung mit dem Namen CHIRURGICUM ergänzt. Wir sind insbesondere auch als akkreditierte Golf Klinik der PGA Germany tätig. Als Gründer und Ärztlicher Leiter setzt sich Dr. med. Csaba Losonc für das Wohlergehen der Patienten ein. Er ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, besitzt auch eine Qualifikation als Facharzt für Chirurgie und hat sich mit umfassenden Zusatzausbildungen in Sportmedizin, Manueller Medizin und Akupunktur ein erweitertes Spektrum an therapeutischem Wissen erworben. Des Weiteren hat er die Weiterbildung zum Golf Medical-Coach absolviert um dem Sportler ein schmerzfreies Golfen zu garantieren.

Im ORTHOPAEDICUM, das Sie direkt im Thermal-Badehaus Bad Neuenahr finden, haben Sie die Möglichkeit, sich bei allen orthopädischen Schmerzen, Störungen und Erkrankungen versorgen zu lassen. Wir legen große Schwerpunkte einerseits auf die orthopädisch fundierte Sportmedizin, andererseits auf das zentrale Thema der orthopädischen und sportmedizinischen Vorsorge, mit deren Hilfe wir den Patienten von Anfang an beim Vermeiden von Verletzungen und Krankheiten helfen möchten. Zum operativen Eingriff raten wir grundsätzlich nur, wenn alle geeigneten konservativen Behandlungsformen ausgeschöpft sind. Im Bereich der Therapie können Sie sich außerdem darauf verlassen, dass wir sanften, gut verträglichen und naturheilkundlichen Ansätzen stets den Vorzug geben. Damit haben Sie die Gewähr, von uns besonders schonend begleitet und betreut zu werden. Was uns im übergreifenden Konzept des ORTHOPAEDICUM am Herzen liegt, ist die bewusst menschliche, wertschätzende und einfühlsame Herangehensweise. Wir hören Ihnen aufmerksam zu, nehmen Ihre Beschwerden ernst und tun alles, um eine Besserung oder Heilung einzuleiten. Dafür betrachten wir stets den ganzen Menschen. Denn gerade im orthopädischen Fachgebiet hängen körperliche Probleme häufig in enger Wechselwirkung mit der seelischen und emotionalen Befindlichkeit zusammen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Facharzt für Orthopädie Dr. Csaba Losonc


Meine Behandlungsschwerpunkte

Im ORTHOPAEDICUM Bad Neuenahr sind neben der vielseitigen fachmedizinischen Expertise modernste Verfahren und Techniken der Orthopädie und Sportmedizin im Einsatz. Wir sind mit den neuesten Erkenntnissen aus Forschung und Wissenschaft vertraut. Damit bieten wir Patienten die optimale Grundlage, um sich vom Erstgespräch über die gründliche Diagnostik bis zur Therapie und Nachsorge aus einer Hand betreuen zu lassen. Drei moderne und besonders schonende Ansätze möchten wir Ihnen präsentieren: 

  • Eigenbluttherapie bei Arthrose

  • Extrakorporale Stoßwellentherapie bei myofaszialen Schmerzsyndromen

  • Sportler-Check-up – insbesondere für Golfer


  • Eigenbluttherapie bei Arthrose

    In den Gelenken sorgen Knorpelflächen für die Dämpfung und Pufferung der hier aufeinandertreffenden Knochenenden. Sind diese Knorpelflächen beispielsweise durch zu viel Sport oder wegen anderer Faktoren überstark abgenutzt, können die Knochen aneinander reiben. Im Gelenkraum entstehen dadurch Blutungen, Entzündungen und weitere Folgen, die dem Patienten neben Schmerzen auch Bewegungseinschränkungen bereiten. Medizinisch wird diese Erkrankung als Arthrose bezeichnet. Sie kann so gut wie jedes Gelenk betreffen. Zu den neuartigen und effektiven Therapieformen bei Arthrose gehört die Eigenblutbehandlung. Oft werden dafür auch die Begriffe PRP-Therapie bzw. Eigenplasmatherapie verwendet. Die Abkürzung PRP steht für „Plättchen-Reiches Plasma“ und bezieht sich auf ein im Labor hergestelltes Serum, für das wir eine geringe Menge Eigenblut des Patienten verwenden. Das Eigenblut wird so aufbereitet, dass wir Plasma mit besonders vielen Blutplättchen als Therapeutikum in das erkrankte Gelenk injizieren können. Auf den Blutplättchen, die im Körper für die schnelle „Reparatur“ und Heilung von Wunden zuständig sind, sitzen besonders viele Wachstumsfaktoren und Zytokine. Sie regen das Wachstum und die Differenzierung von Zellen an. Außerdem wirken sie immunologisch und entzündungshemmend. Das alles sind therapeutische Eigenschaften, die wir bei Arthrose zum Wohl des Patienten ausschöpfen können.

  • Extrakorporale Stoßwellentherapie bei myofaszialen Schmerzsyndromen

    Eine weitere schonende und gut verträgliche Behandlungsform können wir Ihnen mit der Extrakorporalen Stoßwellentherapie ESWT vorstellen. Sie eignet sich insbesondere für die gezielte Therapie von myofaszialen Schmerzsyndromen, die also die Muskulatur und das System der Faszien im menschlichen Körper betreffen. Bei entsprechenden Behandlungssitzungen kommt ein Spezialgerät zum Einsatz, mit dem sich auf die erkrankte Körperregion gezielte Radiowellen abgeben lassen. In diesen Wellen sind energetische Potenziale enthalten, die tief im Körper an blockierten und veränderten Stellen des Stütz- und Bewegungsapparats ansetzen. Letztlich entstehen damit am Ursprungsort von myofaszialen Schmerzen unterschwellige Erschütterungen im Gewebe, die dazu führen, dass auslösende Faktoren sanft aufgelöst und beseitigt werden.

  • Sportler-Check-up – insbesondere für Golfer

    Auf konsequente Prävention und eine möglichst frühzeitige Erkennung von gesundheitlichen Defiziten am Stütz- und Bewegungsapparat legen wir unser verstärktes Augenmerk. Der prophylaktische Ansatz liegt uns besonders am Herzen, weil wir damit Patienten spätere Belastungen durch funktionelle Beschwerden, Schmerzsyndrome und Erkrankungen ersparen können. Das gilt in besonderer Weise für Menschen, die sportlich sehr aktiv sind. In diesem Bereich bieten wir ein ganzes Spektrum unterschiedlich strukturierter Sportler-Check-ups, bei denen wir einen speziellen Fokus auf den individuell gepflegten Lieblingssport legen können. Spitzensportler und Leistungssportler sind bei uns ebenso in qualifizierten Händen wie Freizeitsportler, die körperliche Bewegung als wertvollen Ausgleich betrachten. Eine klare Spezialisierung in diesem Segment ist im Bereich der Sportvorsorge und Prävention für Golfer vorhanden. Auf den Golf-Sport und seine gesundheitlich-medizinischen Anforderungen haben wir uns im ORTHOPAEDICUM Bad Neuenahr schon immer besonders konzentriert. Aus diesem Grund haben wir von der PGA Germany die offizielle Akkreditierung als Golf Klinik erhalten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungsspektrum

In diesem Abschnitt unseres Profils dürfen wir Ihnen eine Reihe schonender und moderner Behandlungsformen präsentieren. Grundsätzlich sind wir im Bereich der konservativen und naturheilkundlichen Therapien sehr gut aufgestellt. Dabei ist es uns ein Anliegen, sie fortlaufend auch durch innovative Verfahren zu ergänzen, sobald diese evaluiert sind und sich in punkto Wirksamkeit bewährt haben.

  • Arthrosetherapie

  • Hyalart® Injektionen

  • Knochendichtemessung

  • Laufband-Analyse


  • Arthrosetherapie

    An erster Stelle bei den klassischen Methoden der Diagnostik und Behandlung bei Gelenkarthrose steht nach wie vor die Arthroskopie, häufig auch als Gelenkspiegelung bezeichnet. Kleine, punktförmige Einstiche beispielsweise rechts und links am Knie reichen aus, um winzig kleine Instrumente direkt in den erkrankten Gelenkraum einzuführen. Da zu den Instrumenten auch eine Minikamera gehört, kann sich der behandelnde Arzt ein klares Bild von der gesundheitlichen Situation machen. Gleichzeitig ist es möglich, direkt beim selben Termin auch kleinere Eingriffe im Gelenk durchzuführen. Diese bei Bedarf mögliche Kombination von diagnostischer Abklärung und behandlerischem Eingreifen zeichnet das Verfahren der Arthroskopie besonders aus. Darüber hinaus können Sie zur Therapie der Arthrose noch weitere moderne Behandlungsformen bei uns in Anspruch nehmen. Die wichtige PRP-Therapie mit Eigenblut haben wir in den drei übergeordneten Schwerpunkten bereits vorgestellt. Ein weiteres innovatives Verfahren ist die Injektion von Hyaluronsäure, auf die wir im folgenden Absatz etwas näher eingehen.

  • Hyalart® Injektionen

    Bei dem Präparat Hyalart® handelt es sich anwendungsfertige Injektionsspritzen, die als Wirkstoff hochwertige Hyaluronsäure enthalten. Diese Substanz kommt im menschlichen Körper von Natur aus vor. Im Gewebe und in den Zellen ist Hyaluronsäure insbesondere dafür zuständig, Elastizität, Festigkeit und eine gewisse Gleitfähigkeit zu erzeugen. Diese Qualitäten der Hyaluronsäure sind gerade bei der Behandlung von Arthrose von großer Bedeutung. Deshalb wurde mit der intraartikulären Injektion des Wirkstoffs direkt in den erkrankten Gelenkraum ein neuartiger therapeutischer Ansatz geschaffen, den wir in unser Leistungsspektrum aufgenommen haben.

  • Knochendichtemessung

    Im Rahmen der diagnostischen Abklärung bestimmter orthopädischer Erkrankungen kann es sehr wichtig sein, eine Knochendichtemessung durchzuführen. Das gilt vor allem, wenn der Verdacht auf einen gestörten Knochenstoffwechsel besteht. Die daraus resultierende Erkrankung wird als Knochenschwund – medizinisch: Osteoporose – bezeichnet. Abhängig vom individuellen Befund haben wir im ORTHOPAEDICUM selbstverständlich alle Möglichkeiten, betroffene Patienten – zum größten Teil sind Osteoporose-Patienten wegen entsprechender Stoffwechselabläufe weiblich – mit weiteren Maßnahmen zu unterstützen. Dabei kann die engmaschige Kontrolle und Überwachung ebenso im Fokus stehen wie gezielte therapeutische Interventionen.

  • Laufband-Analyse

    Auch die Laufband-Analyse zählt zu den etablierten orthopädischen Diagnoseformen. Sie dient dazu, den Gang, die Balance und entsprechende gesamthafte Bewegungsabläufe beim Patienten genau in den Blick zu nehmen. Das kann sehr wichtig sein, um orthopädische Ursachen für funktionelle Störungen beim Gehen und Laufen in den Blick zu nehmen. Fehlhaltungen und Fehlfunktionen lassen sich mit Hilfe dieser Methode ebenso aufspüren wie eine schädliche Schonhaltung, die der Patient im Lauf der Zeit angenommen hat, weil die eigentlich normale Bewegung mit Schmerzen und anderen Belastungen verbunden ist.

  • Akupunktur

    Ursprünglich stammt die Therapieform Akupunktur aus Asien und stellte schon vor Jahrtausenden eine Säule der Traditionellen Chinesischen Medizin TCM dar. Vor Jahrzehnten wurde sie auch im Westen immer bekannter und stellt heute in vielen medizinischen Fachgebieten eine sehr effektive und bewährte Form der sanften Behandlung dar. Im Prinzip wird die Akupunktur dem Bereich der Regulativen Medizin zugerechnet. Denn damit kann es gelingen, Blockaden im Organismus des Patienten und Abläufe, die aus der Balance geraten sind, schonend und wie von selber zu harmonisieren. Dafür werden extradünne metallische Nädelchen an ganz bestimmten Punkten in die Haut eingestochen. Diese Punkte liegen direkt über den großen Leitbahnen, die den gesamten Körper mit der Lebensenergie Qi versorgen. Durch das Einstechen werden genau an den richtigen Punkten Impulse gesetzt, die Selbstheilungskräfte aktivieren und entsprechende Prozesse in Gang setzen.  

  • Osteopathie

    Am Stütz- und Bewegungsapparat wirken neben den Knochen und der Muskulatur noch viele weitere Strukturen wie Bänder, Sehnen, Weichgewebe, Blutgefäße, Lymphgefäße und Nerven mit. Auf diesen Ebenen darf es nicht zu Blockaden oder Einklemmungen kommen. Mit der Osteopathie bieten wir unseren Patienten eine schonende und alternative Behandlung entsprechender Veränderungen. Sie hat das Ziel, vorhandene Störungen am Bewegungsapparat und letztlich auch an den inneren Organen abzuschwächen oder komplett zu heilen. Dabei wird ausschließlich mit den Händen des Therapeuten gearbeitet. Weitere Hilfsmittel und Präparate kommen nicht zum Einsatz. Stattdessen wird auf bewährte osteopathische Techniken wie zum Beispiel auf Mobilisation, Manipulation, Muskelenergietechniken und die sogenannten Jones Techniken vertraut. Über diese manuellen Techniken kann der Behandler Einfluss auf die Gewebe des Körpers nehmen und sie bei der Regeneration ihrer normalen Beweglichkeit und Funktion unterstützen.

  • Orthopädische Infusionstherapie

    Wenn Nerven und andere Strukturen aus unterschiedlichsten Gründen unter Druck geraten, können am Stütz- und Bewegungsapparat sehr stark schmerzende Syndrome entstehen. Oft sind solche Schmerzzustände am Rücken und hier vor allem im Bereich der Wirbelsäule und der Bandscheiben lokalisiert. Mit der Infusionsbehandlung haben wir für betroffene Patienten eine schnell einsetzbare und hochwirksame Therapie zur Hand. Sie kann nicht nur bei Schmerzen, sondern auch bei ausgeprägten orthopädischen Funktionseinschränkungen spontane Hilfe bringen. Sehr wichtig ist bei dieser Methode die vorherige sorgfältige Diagnostik. Denn nur wenn wir die auslösenden Faktoren genau kennen, ist es möglich, die optimale Zusammensetzung der injizierten Wirkstoffe und Medikamente festzulegen und genau zu dosieren. Selbstverständlich ist es in diesem Rahmen auch möglich, homöopathische Substanzen anzuwenden. Das ist uns sogar ein ganz besonderes Anliegen, da der naturheilkundliche Schwerpunkt im ORTHOPAEDICUM eine zentrale Rolle spielt.

  • Operationen an den Weichteilen und Gelenken

  • Chirotherapie

    Weitere nützliche Informationen finden Sie hier.

  • Biofeedback

    Weitere nützliche Informationen finden Sie hier.

  • Faszientherapie

  • Digitale Fußdruckmessung

  • Traktionsbehandlung

    Weitere nützliche Informationen finden Sie hier.

  • Trainingsbegleitung

  • Mannschaftsarzt

  • Forschung & Wissenschaft

  • Naturheilverfahren

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unser Leistungsspektrum


Warum zu mir?

Die von uns angebotenen Behandlungen im ORTHOPAEDICUM Bad Neuenahr   sind auf die Betrachtung des ganzen Menschen ausgelegt und damit ausdrücklich nicht auf das einzelne Symptom zentriert.

Ein sehr großer Fokus liegt für uns auf der präventiven Vorgehensweise, die wir mit vielen unterschiedlich strukturierten Check-ups, vor allem auch mit speziellen Sportler-Check-ups abbilden. Wir wollen unseren Patienten konsequent helfen, Krankheiten zu vermeiden. Aus diesem Grund sind in unserer Praxis zahlreiche diagnostische Verfahren möglich, für die wir modernste Technik verwenden. Ein wichtiges Beispiel dafür sind hochpräzise Messmethoden, mit denen wir für die orthopädische Vorsorge, vor allem auch für diagnostische Auswertungen und sportorthopädische Behandlungen ein solides Fundament legen. Sie werden von einem studierten Diplom-Sportwissenschaftler durchgeführt. Er kann auch in Ihre gesundheitliche Betrachtung und Behandlung ein hohes Maß an universitärem Wissen einbringen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu unserer Homepage


Meine Praxis und mein Team

In unserer Einrichtung setzt sich ein interdisziplinäres Team mit verschiedenen ärztlichen Schwerpunkten für die Versorgung der Patienten ein. Die tägliche Arbeit, die wir für Patienten erbringen, wird von einem hervorragend ausgebildeten und sympathischen Assistenz-Team unterstützt.

Im Zentrum pflegen wir den interkollegialen Austausch mit wöchentlichen Fallbesprechungen und Diskussionen. Und wir zeigen eine hohe Bereitschaft zu fachlichen Fortbildungen, um unser Wissen ständig auf dem neuesten Stand zu halten. In einigen fachlichen Schwerpunkten treten wir selbst als Veranstalter von Fortbildungen für Therapeuten in Erscheinung.

Sie finden unsere Praxis direkt im Thermal-Badehaus, das im Zentrum des Kurkomplexes von Bad Neuenahr lokalisiert ist. Die genaue Adresse für Ihre Anfahrt lautet: Kurgartenstraße 1.

In Gebäudekomplex sind weitere Ärzte ansässig, so dass wir auf Wunsch des Patienten auch interdisziplinär tätig werden können. Vor allem arbeiten wir partnerschaftlich mit der Internistischen Abteilung des Kursanatoriums zusammen. 

Der enge örtliche Verbund der Einrichtungen gibt Ihnen Gelegenheit, im Bademantel vom Steigenberger Hotel und vom Steigenberger Kursanatorium aus zu uns zu gelangen. Wir haben die Möglichkeit, neben Privatpatienten auch Selbstzahler aus dem In- und Ausland zu versorgen. Damit können Sie im First-Class-Hotel logieren und zu vereinbarten Terminen alle diagnostischen und therapeutischen Leistungen von uns erhalten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

Der Gründer und Ärztliche Leiter des ORTHOPAEDICUM Bad Neuenahr ist für sein Studium der Medizin nach Gießen und Bonn gegangen. Zu den weiteren Stationen seines beruflichen Werdegangs geben wir Ihnen den folgenden Überblick:

  • Assistenzarzt in der Allgemeinchirurgie, Malteser Krankenhaus St. Hildegardis Köln
  • Assistenzarzt in der Allgemeinchirurgie und im Zentrum für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin (ZOUS), Gemeinschaftskrankenhaus Bonn
  • 2010: Anerkennung als Facharzt für Allgemeinchirurgie
  • Angestellter Facharzt in der orthopädischen Privatpraxis Dr. Stammler, Frechen
  • Angestellter Facharzt in der Praxis Wahisi, Bad Neuenahr
  • 2015: Anerkennung als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • 2015: Eröffnung ORTHOPAEDICUM
  • 2017: Eröffnung CHIRURGICUM
  • Wichtige Zusatzqualifikationen
  • 2013: Sportmedizin
  • 2014: Akupunktur
  • 2014: Manuelle Medizin
  • Golf Medical-Coach

 

jameda Siegel

Dr. Losonc gehört in diesen Kategorien zu den TOP5

Orthopäden

in Bad Neuenahr-Ahrweiler • 01/2020

Fachärzte für Allgemeinchirurgie

in Bad Neuenahr-Ahrweiler • 01/2020

Ärzte

in Bad Neuenahr-Ahrweiler • 01/2020

Die jameda Siegel werden halbjährlich an die am besten bewerteten Ärzte und Heilberufler je Fachgebiet und je Stadt vergeben. Wir orientieren uns hier ausschließlich an den Patientenmeinungen, d.h.:

- Durchschnittsnoten
- Anzahl an Bewertungen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (60)

Gesamtnote

1,1
1,0

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,2

Wartezeit Termin

1,3

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,2

Betreuung

1,6

Entertainment

1,3

alternative Heilmethoden

1,3

Kinderfreundlichkeit

1,1

Barrierefreiheit

1,1

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

1,9

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

sehr gute Behandlung
nimmt sich viel Zeit
sehr gute Aufklärung

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
50
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 26.03.2020
1,0

super Team ,toller Arzt !

Ich habe die Praxis von Dr. Losonc schon mehrfach aufgesucht und fühle mich jedesmal wohl und sehr gut betreut. Das Praxisteam ist immer sehr freundlich . Dr .Losonc ist auf seinem Gebiet ein ganz toller Arzt . Er klärt kompetent und sehr gut verständlich seine Behandlungen am Patienten auf .

Ich habe mich hier für die Eigenbluttherapie entschieden , die ich bei Schmerzen in den Gelenken nur empfehlen kann!

Bewertung vom 09.03.2020, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Umfassende und kompetente Untersuchung, Beratung und Behandlung

Ich hätte keinen besseren Arzt für meine Probleme finden können.

Bewertung vom 04.03.2020
1,0

Kompetenter und netter Arzt

Er nimmt Zeit für jede Patient. Der zeigt und erklärt Ergebnisse, z.B. MRT Untersuchung.

Ich konnte meine Probleme praktisch von innen sehen.

Kommentar von Dr. Losonc vom 05.03.2020

Sehr geehrte Patienten oder Patient, vielen Dank für Ihre positive Bewertung. Es freut mich, wenn ich Ihnen alles in "deutsch" und nicht auf Latein erklären konnte. Mein Ziel ist es tatsächlich, Ihnen Ihre Beschwerden so einfach wie möglich zu erklären. Ich denke, nur so können Sie verstehen, warum wir welche Therapie beginnen. Wenn Arzt und Patient dabei das gleiche Ziel haben, kann die Therapie optimal wirken. Herzliche Grüße Dr. C. Losonc

Bewertung vom 25.02.2020, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Freundlich und kompetent

Ich gehe grundsätzlich ungern zum Arzt. Hier aber gehe ich gerne hin. Sowohl der Arzt als auch das Personal sind sehr freundlich und zuvorkommend. Meine Anliegen werden staets angenommen und es werden gemeinsame Wege zur Therapie gesucht.

Bewertung vom 15.02.2020
OHNE
NOTE

Sehr freundlich, kompetent. Nimmt sich Zeit.

Kann die Praxis nur empfehlen. Die Mitarbeiterinnen sind freundlich und man fühlt sich gut aufgehoben. Einziger Nachteil, die Praxis ist telefonisch sehr schwer zu erreichen.

Kommentar von Dr. Losonc vom 17.02.2020

Liebe Patientin oder Patient, ich muss Ihnen völlig Recht geben, unsere telefonische Erreichbarkeit entspricht nicht unserem Qualitätsgedanken. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Sache. Wir haben inzwischen über 10 Telefonleitungen, allerdings ist die Anzahl der Anrufer, insbesondere in den Morgenstunden, extrem hoch. Wir haben verschiedene Optionen, wie wir die Erreichbarkeit noch verbessern können. Ich verspreche Ihnen, dass wir an der Sache dranbleiben und das beste aus der Telefonanlage herausholen. Herzliche Grüße Dr. C. Losonc

Weitere Informationen

97%Weiterempfehlung
18.068Profilaufrufe
22.04.2020Letzte Aktualisierung

Termin online buchen

Weitere Behandlungsgebiete in Bad Neuenahr-Ahrweiler

  • Top Städte in Rheinland-Pfalz
    Weitere Städte
    • Alzey
    • Andernach
    • Bad Dürkheim
    • Bad Kreuznach
    • Bendorf
    • Bingen am Rhein
    • Bobenheim-Roxheim
    • Böhl-Iggelheim
    • Boppard
    • Eisenberg (67304)
    • Frankenthal
    • Germersheim
    • Grafschaft
    • Grünstadt
    • Haßloch
    • Herxheim
    • Höhr-Grenzhausen
    • Ingelheim am Rhein
    • Konz
    • Lahnstein
    • Landau in der Pfalz
    • Limburgerhof
    • Mayen
    • Montabaur
    • Mülheim-Kärlich
    • Mutterstadt
    • Neustadt
    • Neuwied
    • Pirmasens
    • Remagen
    • Schifferstadt
    • Sinzig
    • Speyer
    • Worms
    • Zweibrücken
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken

Passende Artikel unserer jameda-Kunden