Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Radiologen:
Platin-Kunde
Dr. med. Johann Wolfgang Rechmeier

Dr. med. Johann Wolfgang Rechmeier

Arzt, Radiologe, Nuklearmediziner

02641/914800

Dr. Rechmeier

Arzt, Radiologe, Nuklearmediziner

Sprechzeiten

Adresse

Kurgartenstr. 153474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Leistungen

Offene MRT Diagnostik
Schilddrüsendiagnostik
Schmerztherapie
Bandscheibendiagnostik und - therapie
Meniskusrekonstruktion
Gelenkrekonstruktion
Kapselverletzungen
Sehnenverletzungen
Muskelverletzungen
Minimalinvasive molekulare Therapie
Radiosynoviorthesen
Hormonstörung
Osteoporosediagnostik
Skelettszintigraphie
Myokardszintigraphie
Dosisreduzierte Computertomographie
Reduktion der Strahlendosis
Nuklearmedizin
Radiologie
Tumorfrüherkennung

Bilder

Herzlich willkommen

ich heiße Dr. Johann Wolfgang Rechmeier und bin Facharzt für Diagnostische Radiologie und Nuklearmedizin. In unserem Zentrum für offene MRT im Thermalbadehaus in Bad Neuenahr-Ahrweiler bin ich mit modernster Diagnostik und Therapie für Sie da. Schwerpunkte sind neben der offenen radiologischen und nuklearmedizinischen Diagnostik die gezielte minimalinvasive Schmerz- und Gelenktherapie sowie die Schilddrüsendiagnostik und -therapie.

Herzlich willkommen auf meinem Profil!

Ihr Hausarzt hat Ihnen eine radiologische oder nuklearmedizinische Untersuchung empfohlen oder Sie möchten selbst Symptome abklären lassen? Sie leiden unter anhaltenden Gelenkschmerzen oder haben Schilddrüsen-Probleme? Ich nehme mir viel Zeit für Ihr individuelles Anliegen und gehe den Ursachen Ihrer Beschwerden auf den Grund. Dabei setze ich modernste radiologische und nuklearmedizinische Geräte ein, darunter offene MRT, dosisreduzierte Computertomographen und nuklearmedizinische Kameras. Zusätzlich zur radiologischen und nuklearmedizinischen Diagnostik bin ich auf gezielte minimalinvasive Behandlungen ohne Operation spezialisiert. Dazu zählt die MRT- und CT-gesteuerte Behandlung von Schmerzen, Gelenken, Bandscheiben, Menisken, Muskel- und Sehnenverletzungen und Entzündungen.

Ich freue mich darauf, Sie bald einmal in unserer Praxis begrüßen zu dürfen!

Ihr

Dr. med. Johann Wolfgang Rechmeier

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. med.Johann Wolfgang Rechmeier


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Die Radiologie und Nuklearmedizin ermöglichen es, den Aufbau und die Funktion von Organen und Geweben genau zu untersuchen und Schmerzen direkt am Entstehungsort zu behandeln. Hier möchte ich Ihnen die Schwerpunkte meiner Arbeit kurz vorstellen. Zögern Sie nicht, mich persönlich anzusprechen, wenn Sie Fragen haben!

  • Minimalinvasive Schmerz-, Gelenk-, Bandscheiben- und Meniskusbehandlung

  • Schilddrüsendiagnostik und -therapie

  • Offene MRT Diagnostik

  • Minimalinvasive Schmerz-, Gelenk-, Bandscheiben- und Meniskusbehandlung

    Anhaltende Schmerzen können die Mobilität und Lebensqualität erheblich einschränken. Viele Menschen leiden zum Beispiel unter Rückenschmerzen oder Gelenkschmerzen. Wenn physiotherapeutische Maßnahmen nicht mehr ausreichen, kann eine minimalinvasive Schmerztherapie hilfreich sein, um die Beschwerden zu lindern. Sie ermöglicht es in vielen Fällen, eine Operation zu vermeiden. Bei dieser Behandlung wird ein Schmerzmittel unter radiologischer Kontrolle exakt an die entzündete Position gespritzt. Dadurch kann das Medikament direkt am Ursprungsort des Schmerzes wirken und sehr schnell eine Verbesserung erzielen. Nach einem ähnlichen Prinzip funktioniert die Gelenkbehandlung mittels Radiosynoviorthese (RSO). Dabei wird eine Substanz in das erkrankte Gelenk injiziert, wodurch das entzündete Gewebe abgebaut und erneuert wird.

  • Schilddrüsendiagnostik und -therapie

    Eines meiner Spezialgebiete als Nuklearmediziner ist die Untersuchung und Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen. Die Schilddrüse ist eine Hormondrüse, die sich unterhalb des Kehlkopfes befindet. Ihre Hauptfunktion besteht darin, Jod zu speichern und daraus Hormone zu bilden, die für den Energiestoffwechsel des Körpers wichtig sind. Kommt es zu einer Über- oder Unterfunktion der Schilddrüse oder einer Veränderung des Organes, kann das erhebliche gesundheitliche Auswirkungen haben. Zur Untersuchung sind Ultraschall, die schilddrüsenspezifischen Laborwerte für Hormone, Entzündungen und Tumormarker sowie die Schilddrüsenszintigraphie wichtig. Die Szintigraphie ermöglicht die Messung und Darstellung der Stoffwechselaktivität der Schilddrüse und ist besonders wichtig bei Knoten, Entzündungen und bestimmten Formen der Über- oder Unterfunktion der gesamten Schilddrüse oder Teilen von ihr. Basierend auf Ihren Beschwerden und den Untersuchungsergebnissen entwickelt sich daraus ein individuelles Therapiekonzept für Sie.

  • Offene MRT Diagnostik

    Die Magnet-Resonanz-Tomographie (MRT) ist ein bildgebendes Verfahren, das vor allem zur Untersuchung von Weichteilen und Organen eingesetzt wird. Anders als beim CT fällt dabei keine Strahlenbelastung an. Ein herkömmliches MRT ist wie eine Röhre aufgebaut, in die der Patient während der Untersuchung geschoben wird. Die meisten Menschen empfinden diese Enge als unangenehm. Bei Patienten, die unter Klaustrophobie leiden, ist ein MRT oftmals nicht möglich oder nur unter Gabe von Medikamenten. In unserer Praxis verfügen wir dagegen über ein hochmodernes offenes MRT, das mehr Freiraum und ein offenes Sichtfeld zu den Seiten hin lässt. Während der Untersuchung hat der Arzt Zugang zum Patienten. Das vermeidet ein Engegefühl und ermöglicht außerdem Behandlungen unter MRT-Kontrolle wie die minimalinvasive Schmerz- und Gelenktherapie. Ich bin auf die Diagnostik und Therapie am offenen MRT spezialisiert und berate Sie gerne einmal.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungsspektrum

Wir verfügen in der Praxis über modernste technische Möglichkeiten und fundierte Expertise in der MRT-, CT-, Röntgen- und Nuklearmedizinischen Diagnostik. Außerdem sind wir auf die CT-, MRT-gesteuerte Schmerz- und Gelenktherapie und Gelenkbehandlungen mittels Radiosynoviorthesen (RSO) spezialisiert. Oft lässt sich damit eine Operation vermeiden.

  • Schmerztherapie

  • Gelenkrekonstruktionen ohne Operation oder Arthroskopie am Beispiel von Knie und Schulter

  • Radiosynoviorthese (RSO)

  • Bandscheibendiagnostik und -therapie

  • Schmerztherapie

    Ein Schmerzmittel kann umso besser wirken, je gezielter es an die betroffene Stelle gebracht wird. Deshalb bietet die CT- oder MRT- gesteuerte Schmerz- und Gelenktherapie schnelle und effektive Hilfe. Sie ermöglicht es, das Medikament unter Bildkontrolle millimetergenau zu injizieren. So wirkt es unmittelbar am Ursprung von Schmerz- und Verletzung und wird nicht erst durch den Blutkreislauf im gesamten Körper verteilt. Dadurch kann der Schmerzkreislauf durchbrochen werden. Die minimalinvasive Schmerz- und Gelenktherapie erfolgt unter örtlicher Betäubung. Sie ist grundsätzlich sehr gut geeignet bei Schmerzen und Verletzungen des Rückens, der Bandscheibe, der Gelenke, der Muskeln sowie der Bänder und Sehnen.

  • Gelenkrekonstruktionen ohne Operation oder Arthroskopie am Beispiel von Knie und Schulter

    Meniskusrekonstruktion

    Die Menisken sind Pufferscheiben, die das Kniegelenk vor Arthrose schützen. Sie befinden sich außen und innen im Kniegelenk zwischen dem Ober- und Unterschenkel. Reißt der Meniskus, überträgt sich das Gewicht negativ auf die Knorpelschicht. Der verletzte Meniskus kann ohne Operation wieder rekonstruiert werden. Dabei wird unter strahlungsfreier Bildkontrolle ein spezieller Eiweißklebstoff in den Meniskusriss injiziert über eine dünne, feine Nadel. Der Meniskus wird dadurch re-fixiert und kann wieder zusammenwachsen. Die Behandlung erfolgt unter örtlicher Betäubung und ist in der Regel kaum schmerzhaft.

    Schulterrekonstruktion

    Das Schultergelenk ist ein sehr komplexes biomechanisches Gelenk. Im Wesentlichen wird es gehalten und geführt von Muskeln und Bändern und zwar in allen drei Raumebenen. Hieraus erklärt sich die Verletzlichkeit der Muskel- und Bandführung der Schulter. Einrisse, Einblutungen und Kalkablagerungen sind in der Schulter sehr häufig. Diese Verletzungen werden auch als Rotatorenmanschettenläsion oder Impingement bezeichnet. Verletzungen dieser Art können außerordentlich schmerzhaft sein und bis zur Bewegungsunfähigkeit des Armes führen. Verletzungen, Entzündungen und Verkalkungen der Schultermuskulatur lassen sich minimalinvasiv ohne Operation behandeln. Hierzu werden Medikamente mittels dünner Nadeln mit örtlicher Betäubung an die Verletzung gebracht, damit sich Entzündungen zurückbilden bzw. Risse durchbauen können.

  • Radiosynoviorthese (RSO)

    Mithilfe der Radiosynoviorthese (RSO) können wir Schmerzen bei entzündlichen Gelenkerkrankungen wie Arthrose oder rheumatoider Arthritis ohne Operation behandeln. Bei dieser Therapie wird eine radioaktive Substanz unter Bildkontrolle direkt in das erkrankte Gelenk injiziert. Dadurch kommt es zu einer Bestrahlung der Gelenkinnenhaut, in deren Folge das entzündete Gewebe der Gelenkinnenhaut abgebaut wird. Gesundes Gewebe bleibt erhalten und die Gelenkinnenhaut kann sich erneuern. Auf diese Weise können sich Gelenke regenerieren und die Beschwerden lassen nach.

  • Bandscheibendiagnostik und -therapie

    Die Bandscheiben dienen als Stoßdämpfer zwischen den Wirbeln und sind für die Beweglichkeit der Wirbelsäule sehr wichtig. Sie bestehen aus einem äußeren Faserring und einem inneren Gallertkern. Von einer Bandscheibenvorwölbung oder einem Bandscheibenvorfall spricht man, wenn die innere Gallertmasse den äußeren Faserring vorbuckelt oder sogar diesen zerreißt. Dabei kann es zu Reizung der Nerven im Rücken kommen mit Schmerzen, Gefühlsstörungen oder sogar Lähmungen. Mithilfe der MRT lässt sich die Charakteristik einer Bandscheibenverletzung diagnostizieren. Meistens sind Operationen bei Bandscheibenverletzungen nicht notwendig sondern sie können mithilfe von Physiotherapie und minimalinvasiven Schmerztherapien behandelt werden.

  • Muskel-, Sehnen-, Knorpel-, Kapselverletzungen

    Auch Schmerzen, die durch akute oder chronische Verletzungen an Muskeln, Sehnen, Bändern, Knorpel oder Kapsel entstehen, können wir in vielen Fällen erfolgreich konservativ behandeln und eine Operation vermeiden. Wir verfügen über langjährige Erfahrung in der minimalinvasiven CT- und MRT- gesteuerten Schmerztherapie und bilden uns auf diesen Gebieten kontinuierlich weiter. So konnten wir schon vielen Patienten wieder zu Beschwerdefreiheit verhelfen und Verletzungen kurieren.

  • Biomechanik und Immunsystem

    Menschliche Gelenke lassen sich nicht auf reine Mechanik reduzieren. Gelenke sind biomechanische Einheiten die aufs Engste an immunologische Abläufe gekoppelt sind: Abläufe innerhalb der Gelenke selber aber auch im ganzen Körper, wobei Entzündungen des Gewebes eine zentrale Rolle einnehmen.

    Auch das Hormon- und Antikörperverhalten der Schilddrüse wird stark vom Immunsystem beeinflusst und umgekehrt beeinflussen die Schilddrüsenhormone immunologische Abläufe.

    Es ist wichtig zu versuchen, die Ursachen von Schmerz und Beschwerden zu verstehen um sie erfolgreich therapieren zu können.

    In unserer Praxis schöpfen wir die diagnostischen Möglichkeiten der Radiologie und Nuklearmedizin aus und setzen modernste Methoden der minimalinvasiven Gelenk-, Meniskus-, Schulter-, Bandscheiben- und Muskeltherapie ein - organerhaltend und ohne Operation. Dabei arbeiten wir mit einem offenen MRT-Gerät, sodass wir Ihnen eine besonders komfortable, schonende Untersuchung und Behandlung bieten können.

  • Skelettszintigraphie

  • Myokardszintigraphie

  • Minimalinvasive molekulare Therapie

  • Dosisreduzierte Computertomographie

  • Reduktion der Strahlendosis

  • Tumorfrüherkennung

  • Nebenschilddrüsendiagnostik

  • Osteoporosediagnostik

  • Hormonstörungen

  • Demenzdiagnostik

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Meine Praxis und mein Team

Sie finden die Praxis Rechmeier - Radiologie und Nuklearmedizin - in der Kurgartenstr. 1 in Bad Neuenahr-Ahrweiler im historischen Thermalbadehaus. Wir erwarten Sie in elegantem Ambiente mit entspannter Atmosphäre. Ein freundliches, kompetentes Team begrüßt Sie herzlich und kümmert sich einfühlsam um Sie. Wir alle zeichnen uns durch unser ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis aus und stellen das Wohl unserer Patienten stets in den Mittelpunkt. Dazu gehört auch, dass wir Befunde in aller Ruhe mit Ihnen durchsprechen und Sie ausführlich und verständlich beraten. Damit Sie die bestmögliche Diagnostik und Therapie erhalten, arbeiten wir mit modernster Technik. Dazu zählen zum Beispiel ein offenes MRT und ein dosisreduziertes CT. Mit langen Öffnungszeiten bis 20 Uhr sowie einer Samstagssprechstunde kommen wir unseren berufstätigen Patienten entgegen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


jameda Siegel

Dr. Rechmeier ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 5

Radiologen · in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr vertrauenswürdig
nimmt sich viel Zeit
sehr freundlich

Optionale Noten

1,2

Wartezeit Termin

1,4

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,5

Entertainment

1,3

alternative Heilmethoden

1,5

Kinderfreundlichkeit

1,1

Barrierefreiheit

1,1

Praxisausstattung

1,1

Telefonische Erreichbarkeit

1,5

Parkmöglichkeiten

1,6

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (13)

Alle13
Note 1
13
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
22.07.2020 • Alter: über 50
1,0
1,0

Mein Daumen ist wieder schmerzfrei

Mein Daumen war seit vielen Jahren zunehmend ein Problem. Das Greifen und auch das Aufdrehen von Flaschenverschluessen wurde immer mehr ein Problem. Schraubendrehen war fast gar nicht mehr moeglich. Mir wurde dann gesagt, dass ich das hinnehmen soll und ggf. ein Stueck vom Daumen herausoperieren lassen muss.

Das war aber nicht noetig. Mein Daumen wurde mehrfach mit einer Nadel punktiert und so mit Medikamenten behandelt. Jetzt ist er fast durchgehend schmerzfrei und ich kann wieder mit Kraft Dinge anfassen. Bei mir hat das sehr gut funktioniert.

07.07.2020 • Alter: über 50
1,0
1,0

Sehr kompetenter Arzt

Nachdem mir von drei Ärzten empfohlen wurde meine Schulter operieren zu lassen kam ich durch Zufall zu Doktor Rechmeier. Dem Gedanken gegenüber, dass es geklebt werden soll anstatt operiert, war ich schon sehr skeptisch. zum Glück habe ich es doch machen lassen. Ich spürte, während der Behandlung, von Woche zu Woche eine Verbesserung. Heute ist mein letzter Termin drei Monate her und ich muss sagen meine Schulter ist top.

02.07.2020
1,0
1,0

Sehr gute Behandlung

Ich habe im Abstand von knapp 2 Jahren beide Innenmenisken geklebt bekommen. Diese alternative Behandlungsmthode wurde mir von Dr. Rechmeier empfohlen, um eine Operation zu vermeiden. Es wurde mir ausführlich der gesamte Ablauf und jeder einzelne Schritt erläutert. Das Ergebnis ist an beiden Knien sehr gut geworden. Ich bin aktuell Beschwerde frei. Uneingeschränkte Weiterempfehlung.

28.06.2020 • privat versichert • Alter: über 50
1,2
1,2

Nur zu emofehlen

Ich kenne Herrn Dr. Rechmeier schon länger, weil mein Mann vor ein Paar Jahren bereits bei ihm in Behandung war.

Auch mir gegenüber war Dr Rechmeier sehr freundlich und zugewandt und - im vergleich zu vielen anderen ärzten - sich die Zeit genommen meine Fragen bezüglich der Diagnose ausführlich zu beantworten

Praxisperonal ist ebenfalls zuvorkommend

Nur zu empfehlen!

22.04.2020
1,0
1,0

Freundlicher Arzt

Motiviert keine lange Wartezeiten man bekommt schnell Termine der Arzt wirkt nicht gelangweilt und probiert wirklich zu helfen er erklärt auch einen was er genau macht was einem etwas die Angst nimmt

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe3.766
Letzte Aktualisierung12.02.2020

Danke , Dr. Rechmeier!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Top Städte in Rheinland-Pfalz
    Weitere Städte
    • Alzey
    • Andernach
    • Bad Dürkheim
    • Bad Kreuznach
    • Bendorf
    • Bingen am Rhein
    • Bobenheim-Roxheim
    • Böhl-Iggelheim
    • Boppard
    • Eisenberg (67304)
    • Frankenthal
    • Germersheim
    • Grafschaft
    • Grünstadt
    • Haßloch
    • Herxheim
    • Höhr-Grenzhausen
    • Ingelheim am Rhein
    • Konz
    • Lahnstein
    • Landau in der Pfalz
    • Limburgerhof
    • Mayen
    • Montabaur
    • Mülheim-Kärlich
    • Mutterstadt
    • Neustadt
    • Neuwied
    • Pirmasens
    • Remagen
    • Schifferstadt
    • Sinzig
    • Speyer
    • Worms
    • Zweibrücken
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken