Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
5.324 Aufrufe

RehaKlinikum Bad Säckingen

Klinik, Rehabilitationsmedizin, Rheumatologie, Stoffwechselerkrankungen, Dermatologie

Öffnungszeiten

Adresse

Bergseestr. 6179713 Bad Säckingen
Arzt-Info
RehaKlinikum Bad Säckingen -Sind Sie hier beschäftigt?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Stellen Sie sich mit mehr Details vor:

  • Bilder
  • Ausführliche Beschreibungen
  • Hinterlegen Sie Ihre eigene Website
Ja, mehr Infos

Note 3,7

3,7

Gesamtnote

3,5

Behandlung

4,0

Aufklärung

3,0

Vertrauensverhältnis

2,5

Freundlichkeit Ärzte

5,5

Pflegepersonal

Optionale Noten

1,0

Wartezeit Neuaufnahme

4,0

Zimmerausstattung

6,0

Essen

4,0

Hygiene

2,0

Besuchszeiten

5,5

Atmosphäre

2,0

Klinik-Cafeteria

2,0

Einkaufsmöglichkeiten

Kinderfreundlichkeit

6,0

Unterhaltungsmöglichkeiten

4,5

Innenbereich

3,0

Außenbereich

6,0

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (2)

Alle2
Note 1
0
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
02.10.2018 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
4,2
4,2

Wirklich nicht empfehlenswert!

Am Besten war die Massage und das Thermalbad!

Ansonsten kann ich nichts gutes Berichten das essen war wie in einer schlechten Kantine, von Gesund keine Spur, selbst der Salat und die Rohkost hätte man Blind nicht als Karotte oder Gurke erkennen können! Zudem gab es keine festen Sitzplätze im Speisesaal, jeden Tag mussten wir uns einen Platz suchen, konnte dreimal gar nicht zu Mittag essen weil es kein Platz gab und ich zur nächsten Anwendung musste! Für dir DRK Leute wurden aber Täglich vom Haus aus die Plätze reserviert, die wir nicht nutzen durften! Da fragt man sich schon wo man da steht! Für Gesundheitliche Hilfsmittel wie eine Wärmflasche musste man 5 Euro bezahlen für den gesamten Aufenthalt bezahlen, Walkingstöcke für 12,50 Euro, Parkgebühren für das viel zu enge Parkhaus 3,20 pro Tag! Sprich man sollte einen Dicken Geldbeutel dabei haben denn es muss sofort bezahlt werden!

Ansonsten war ich die erste Woche fast nur in Schulungen und hatte so gut wie keine Anwendungen!

Das viele sitzen ist sehr förderlich für Bandscheiben Patienten!!

Wassergymnastik viel zweimal aus ohne Informationen, wir standen im Wasser und keiner gab uns bescheid, nachgeholt wurden diese natürlich nicht!

Therapeuten waren Krank oder im Urlaub, absoluter Personalmangel!

Sprich hatte ich von drei Wochen insgesamt nur eine Starke Woche Anwendungen, Verlängerung gab es natürlich auch nicht.

Sehr schlecht wenn man nur alle drei Jahre eine Reha beantragen kann!

14.04.2018 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
3,2
3,2

Das Pflegepersonal und die Bedienung beim Essen, eine reine Katastrophe.

Das Pflegepersonal und einige Bedienungskräfte in der Küche sind sehr unfreundlich und verlangen von einem alles auszuessen, sonst müssen sie das weg werfen. das essen wird nicht frisch zubereitet, sondern es gibt Fertiggerichte, die nur aufgewärmt werden. beim Nording Walking wurden wir einfach von einem "freundlichen" Sporttherapeut im Wald gelassen und zum Schluss noch von ihm angeschrien, was gar nicht geht. Doch die meisten Therapeuten waren eigentlich sehr nett und hilfsbereit. Besonderer Lob geht an Ernährungsberatungsteam!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung0%
Profilaufrufe5.324
Letzte Aktualisierung27.07.2010

Danke , RehaKlinikum Bad Säckingen!

Danke sagen