Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie:
11.926 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med. Helga Junold

Ärztin, Fachärztin für Psychiatrie & Psychotherapie, Fachärztin für Psychiatrie

03695/621880
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Dr. Junold

Ärztin, Fachärztin für Psychiatrie & Psychotherapie, Fachärztin für Psychiatrie

Sprechzeiten

Adresse

Schulstr. 636433 Bad Salzungen
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Helga Junold?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde und profitieren Sie von unserem Corona-Impf- und Test-Management. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

Psychotherapie
Psychosomatische Grundversorgung

Note 5,2

5,2

Gesamtnote

5,4

Behandlung

5,5

Engagement

5,4

Vertrauensverhältnis

5,4

Freundlichkeit

4,3

Diskretion

Optionale Noten

3,3

Wartezeit Termin

2,8

Sprechstundenzeiten

5,3

Betreuung

6,0

Kinderfreundlichkeit

3,3

Barrierefreiheit

4,2

Praxisausstattung

2,4

Telefonische Erreichbarkeit

5,7

Parkmöglichkeiten

2,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (16)

Alle8
Note 1
1
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
5
Note 6
2
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
08.07.2019
6,0

Unfreundlich und nicht kompetent

Habe diese Bewertungen vorher gelesen und wollte mich vom Gegenteil überzeugen.

LEIDER muss ich die negativen Bewertungen hier Bestätigen.

Die Frau weiß nicht was sie tut.

Unfreundlich ja sogar unhöflich ist sie.

Lässt einen mitten im Gespräch stehen.

Hauptsache die Krankenkarte durchziehen und Geld abzocken.

Wer wirklich Hilfe braucht ist hier echt falsch.

Ich habe die Frau Dr.Junold bereits gemeldet sodass sie sich einer alsbaldigen Überprüfung unterziehen wird.

19.06.2019 • Alter: 30 bis 50
5,6

Weiß nicht was ich davon halten soll

Einen Termin bekam ich nach einem viertel Jahr. Als ich dann zu ihr fuhr, fragte man mich im Wartezimmer nach meinen Daten. Im Wartezimmer waren noch mehr Leute, alle konnten zuhören. Das war mir sehr unangenehm. Dann kam ich dran und Frau Junold fragte mich was ich denn hätte. Ich erklärte ihr meine Probleme und sie fragte mich, was sie da jetzt machen solle. Ich meinte, das mir geholfen wird. Sie schrieb Antidepressiva auf und machte einen neuen Termin. Ich habe die Tabletten nicht genommen.

01.04.2019 • gesetzlich versichert
5,6

Unfreundlich und Empathielos

Keine einfühlende und Vertrauen erweckende Gespräche. Mir wurden Medikamente verordnet, die meine Beschwerden nur noch verstärkten. Auf weitere Termin kann ich verzichten.

14.02.2019 • gesetzlich versichert
1,4

Stimme nach erfolgreicher Theraphie

Ich denke, das die Beurteilungen meiner Vorgänger nur ein Ventil für lange, angestaute Wut oder Enttäuschungen sind.

Wenn sie diese Emotionen hier raus lassen ist die Theraphie, bei Frau Dr. Junold, ja doch erfolgreich gewesen.

Ich hatte am Anfang der Gespräche oft falsche Wahrnehmungen. Hier wurde ich von alten Mustern, z.T. aus der Kindheit, beeinflußt. Das ist mir durch Hinterfragen, sich selbst beobachten und die Bildung einer neuen, eigenen Meinung klar geworden. Es ist nicht so leicht sich seiner Probleme zu stellen.

Ich habe auch mit Hilfe der Medikamente lange Zeit gebraucht. Jetzt kann ich wieder darauf verzichten.

Ich bin froh in der Praxis, bei Frau Dr. Junold, Hilfe bekommen zu haben. Da ich nicht der Einzige im Warteraum war, wird das auch für andere Patienten zutreffen. Ich wünsche weiter viel Erfolg.

15.01.2019 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
5,4

einfach nur übel

Ich kann wirklich niemanden empfehlen zu dieser Frau zu gehen. Es hat mir rein gar nichts gebracht, mir ging es nach dem Gespräch nur noch schlechter. Mir kam es so vor, als ob diese Frau keinerlei Interesse am Patienten hat. Empathielos, unfreundlich und respektlos, so würde ich sie beschreiben.

Unser Gespräch war auch relativ schnell vorbei, nach dem sie mir irgendwelche Tabletten aufgeschrieben hat. Das hat doch mit einer Therapie nichts zu tun, ich glaube dazu gehört mehr.

Die hat wohl ganz eindeutig den Beruf verfehlt.

Leider ist es so, dass man sich den Therapeuten nicht mehr unbedingt aussuchen kann, da wohl alle überlastet sind.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung13%
Profilaufrufe11.926
Letzte Aktualisierung16.09.2020

Weitere Behandlungsgebiete in Bad Salzungen

Finden Sie ähnliche Behandler