Platin-Kunde

Dr. med. Eugen Gaiser

Dr. med.Eugen Gaiser

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg, Physikal. & Rehabilit. Mediziner

weitere Standorte
01788110846
Note
1,0
24Bewertungen
Note
1,0
Bewerten

Dr. Gaiser

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg, Physikal. & Rehabilit. Mediziner

Sprechzeiten

Nach Vereinbarung. Bitte erfragen Sie die Öffnungszeiten telefonisch.

Adresse

Pacificusstr. 1463628 Bad Soden-Salmünster

Leistungsübersicht

Beratung nach eingehender Untersuchung /UltraschalldiagnostikKnochendichtemessungOsteoporosebehandlung (auch mittelsChirotherapie - manuelle TherapieOsteopathie (DAAO)LaboruntersuchungenInfusions- und AufbaukurenNeuraltherapieKinesiotapingArthrosetherapie durch HyaluronsäureArthrosetherapie durch körpereigeneMinimalinvasive Schmerztherapie an derPhysikalische TherapieAKUPUNKTURLymphdrainageWeitere LeistungenWirbelsäulensprechstundeOrthopädische und SportmedizinischeRheumaorthopädische und osteologische

Weiterbildungen

  • Akupunktur

  • Sportmedizin

  • Chirotherapie (Manuelle Medizin)

Praxisbilder

Herzlich willkommen

Schön, dass Sie das Profil meiner Privatpraxis für Orthopädie und integrative Schmerztherapie aufrufen. Ich bin Dr. med. Eugen Gaiser, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie. Zu den weiteren Schwerpunkten, die ich in meiner Arbeit setze, gehören die Chirotherapie/Manuelle Medizin, die ärztliche Osteopathie (DAAO), die Osteologie, die orthopädische Rheumatologie und vor allem die minimalinvasive Schmerztherapie speziell bei Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen und weiteren Schmerzzuständen am Stütz- und Bewegungsapparat. 

Bereits seit vielen Jahren konzentriere ich mich als konservativ und chirurgisch tätiger Orthopäde auf alle Erkrankungen, die in den orthopädischen Formenkreis gehören. Dazu kommen Akutverletzungen durch Stürze, Unfälle oder beim Sport, chronische Überlastungsschäden, Fehlbelastungen und degenerative Veränderungen am gesamten Bewegungsapparat. Ein Spezialgebiet, dem ich mich mit hoher Expertise widme, ist die Arthrosediagnostik und Arthrosetherapie. Ein wichtiges Kennzeichen meiner fachärztlichen Herangehensweise ist das Versprechen, dass ich Patienten nur dann zum operativen Eingriff rate, wenn es aus meiner Sicht keine Alternative gibt. Damit gebe ich Ihnen die Sicherheit, abhängig von Ihrem individuellen Befund erst alle anderen Optionen der konservativen Therapie auch unter Einbeziehung von alternativen Heilmethoden auszuschöpfen. Damit konnte ich schon für viele Patienten eine orthopädische Operation vermeiden oder möglichst lange hinauszögern. Gerne biete ich Ihnen meine fachärztliche Beratung – bis hin zur Abgabe einer Zweitmeinung, wenn in Ihrem Fall bereits entsprechende ärztliche Empfehlungen und Planungen vorliegen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. med. Eugen Gaiser


Meine Behandlungsschwerpunkte

In meiner Privatpraxis für Orthopädie und integrative Schmerztherapie halte ich regelmäßig die folgenden Spezialsprechstunden ab. Sie sind herzlich willkommen, wenn Sie sich anmelden möchten:

  • Wirbelsäulensprechstunde

  • Orthopädische Sprechstunde

  • Sportmedizinische Sprechstunde


    • Wirbelsäulensprechstunde

      Ob Sie unter ständigen Rückenschmerzen leiden oder ob bei Ihnen eine konkrete Erkrankung wie beispielsweise ein Bandscheibenvorfall oder ein anderer Schaden an den Wirbelkörpern besteht: In meiner Wirbelsäulensprechstunde biete ich Ihnen das gesamte Spektrum: von der lückenlose Anamnese über die eingehende körperliche Untersuchung bis zur gründlichen diagnostischen Abklärung mit bildgebenden Verfahren wie der Magnetresonanztomographie MRT, der Kernspintomographie, der Computertomographie CT, Röntgen und Ultraschall. Auf Basis Ihrer konkreten Befunde, die ich Ihnen verständlich erläutere, sprechen wir über mögliche konservative Therapiemaßnahmen, alternative Ansätze und weitere Behandlungsmöglichkeiten. Und sollte die minimalinvasive Operation bzw. der ambulante oder stationäre Eingriff unumgänglich sein, biete ich Ihnen auch hierfür alle Optionen: von stabilisierenden Operationstechniken wie Spondylodese, Skoliose-OP und Implantation einer Bandscheibenersatzprothese über offene OP-Techniken auch unter Anwendung der Mikrochirurgie bis zur umfassenden Nachsorge und Rehabilitation. Von mir erhalten Sie das optimale Behandlungsschema vor und nach der Operation aus einer kompetenten Hand.

    • Orthopädische Sprechstunde

      Gerne gebe ich Ihnen die Möglichkeit, als Patientin oder Patient von meiner langjährigen Erfahrung im Bereich der orthopädischen Diagnostik und Therapie zu profitieren. Dafür gibt Ihnen diese spezialisierte Sprechstunde den idealen Rahmen, um alle Ihre orthopädischen Probleme und Fragen eingehend mit mir zu erörtern. Da ich mich kontinuierlich weiterbilde, bin ich mit den neuesten Operationstechniken für den gesamten menschlichen Stütz- und Bewegungsapparat vertraut. Das qualifiziert mich als Ihren kompetenten Ansprechpartner für alle Schmerzen, Beschwerden, Krankheitsbilder und Behandlungswege, die Hüfte, Knie, Sprunggelenk, Schulter, Ellenbogen, Hand, Finger und viele weitere Bereiche betreffen.

    • Sportmedizinische Sprechstunde

      Unabhängig davon, ob Sie Leistungssportler oder Freizeitsportler sind: Bei allen Arten von sportlicher Betätigung muss der menschliche Stütz- und Bewegungsapparat erhöhten Belastungen Stand halten. Ein kurzer Moment mit mangelnder Konzentration oder ein kleines Malheur genügt – schon ist eine sportbedingte Fehlbelastung, Überlastung oder eine schwer wiegende Verletzung entstanden. Ich bin in meiner speziellen Sportmedizinischen Sprechstunde für Sie da und nutze diesen Rahmen, um Sie zur optimalen Therapie bei akuten Sportverletzungen sowie natürlich auch bei chronischen Überlastungsschäden oder sportbedingten Abnutzungen in den Gelenken zu beraten. Da ich selbst als aktiver Kraftsportler tätig bin und eine langjährige Wettkampferfahrung besitze, kann ich mich sehr gut in Sportler aller Leistungsklassen einfühlen. Auf Basis dieser Kompetenz bereite ich aktuell zahlreiche Athleten auf nationale und internationale Meisterschaften vor.

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungsspektrum

Ausgehend von den vier Spezialsprechstunden, die ich Ihnen als Schwerpunkte der Praxis vorgestellt habe, kann ich viele weiterführende Leistungen für Sie erbringen. Eine kleine Auswahl stelle ich Ihnen hier vor und würde mich freuen, wenn die folgenden Informationen interessant für Sie sind.

  • Rheumaorthopädische und osteologische Sprechstunde

  • Beratung nach eingehender Untersuchung & fachärztliche Zweitmeinung

  • Arthrosetherapie

  • Minimalinvasive Schmerztherapie an der Wirbelsäule


    • Rheumaorthopädische und osteologische Sprechstunde

      Bis Ende 2013 habe ich die Sektion Orthopädische Rheumatologie am Klinikum Aschaffenburg geleitet. Bereits vorher hatte ich mich im Rahmen meiner fachmedizinischen Weiterbildung dem Forschungsschwerpunkt rund um die Diagnostik und Therapie von Stoffwechselerkrankungen gewidmet. Damit habe ich mir im Lauf vieler Jahre eine besondere fachliche Kompetenz für die Versorgung von Patienten mit Gelenkrheuma, Weichteilrheuma und Osteoporose erworben. Bitte sprechen Sie mich an. Ich bin gerne für Sie da, wenn bei Ihnen eine entsprechende Erkrankung besteht oder ein medizinischer Verdacht vorliegt bzw. wenn Sie sich noch im Anfangsstadium befinden.

    • Beratung nach eingehender Untersuchung & fachärztliche Zweitmeinung

      Sie wünschen sich einen erfahrenen und qualifizierten Orthopäden, mit dem Sie ausführlich über Ihr Leiden und die weitere therapeutische Vorgehensweise sprechen können? Ich bin für Sie da und nehme mir für jeden Patienten die nötige Zeit, um diagnostische Ergebnisse und die Auswertung der körperlichen Untersuchung zu erläutern. Selbstverständlich gebe ich Ihnen auf dieser Basis ärztliche Empfehlungen für die anschließende Behandlung. Dabei liegt es mir am Herzen, Operationen nach Möglichkeit zu vermeiden oder erst dann einzuplanen, wenn alle anderen Möglichkeiten ausgereizt sind. Gerne können Sie mich auch mit dem Wunsch nach einer fachärztlichen Zweitmeinung konsultieren, wenn man Ihnen bereits an einem anderen Ort zur Operation geraten hat und Sie sich für Ihre Entscheidung zusätzlich absichern möchten.  

    • Arthrosetherapie

      Der Fachbegriff Arthrose steht für ein orthopädisches Leiden, bei dem die Knorpelschicht im Gelenk abgenutzt, verändert oder degeneriert ist. Gesunder und intakter Gelenkknorpel hat die Aufgabe, die im Gelenk zusammentreffenden Knochenenden gegeneinander zu schützen. Liegen an den Knorpelschichten Schädigungen und Abnutzungen vor, reiben die Knochenenden bei Bewegung direkt aneinander, was für den Patienten äußerst schmerzhaft und mobilitätseinschränkend sein kann. Ich habe mir im Lauf meines fachmedizinischen Werdegangs die hohe Spezialisierung für Arthrosetherapie erworben. Dabei lege ich mein verstärktes Augenmerk auf Behandlungskonzepte, mit denen sich chirurgische Sanierungen im Gelenk oder sogar das Einsetzen von Gelenkersatz nach Möglichkeit vermeiden lassen. Arthrosebehandlungen mit Hyaluronsäure-Injektionen oder mit der Gabe von Plättchenreichem Plasma PRP stellen wichtige Beispiele dar.

    • Minimalinvasive Schmerztherapie an der Wirbelsäule

      Durch Verletzung, Abnutzung oder degenerative Veränderung kann es im Bereich der Wirbelsäule dazu kommen, dass die vom Rückenmark in den Körper ausgehenden Nervenbahnen unter Druck geraten. Im Extremfall können sie an den Austrittskanälen aus den knöchernen Wirbelkörpern oder an anderen Stellen eingequetscht werden, was für betroffene Patienten mit heftigen Schmerzen verbunden ist. Als Alternative zur Operation kann man an die Gabe entsprechender schmerzlindernder Medikamente denken. Je präziser es gelingt, sie direkt dort zu applizieren, wo die Schmerzursache liegt, umso besser für die Behandlung. Diese Form der minimalinvasiven Schmerztherapie an der Wirbelsäule können Sie von mir ebenfalls bekommen. Meist muss sie unter paralleler bildgebender Kontrolle erfolgen, damit ich ganz genau weiß, wo sich die Kanüle der Spritze befindet und das Schmerzpräparat damit punktgenau verabreichen kann.

    • Ärztliche Osteopathie

      Mit der Osteopathie möchte ich auf einen therapeutischen Ansatz zu sprechen kommen, der die klassische Orthopädie einerseits bereichert und ergänzt, dem Patienten auf der anderen Seite aber auch sehr schonende Perspektiven erschließt. Bei osteopathischen Behandlungssitzungen geht es immer um eine bewusst ganzheitliche Sicht des Patienten. Ausdrücklich steht die Suche nach den tieferen Ursachen von orthopädischen Schmerzen, Fehlbelastungen, Veränderungen und Bewegungseinschränkungen im Vordergrund. Denn nach der Lehre der Osteopathie sind einzelne Elemente des Stütz- und Bewegungsapparats nicht für sich zu betrachten. Sie stehen immer in einem komplexen inneren Zusammenhang und einer Wechselwirkung, so dass zum Beispiel Beschwerden an der Schulter auch auf einen Auslöser in einer entfernten Körperzone hinweisen können. Aufgabe des qualifizierten Osteopathen ist es, bei Behandlungssitzungen mit den Händen entsprechende Techniken am Körper anzuwenden, um Blockaden zu lösen, krank machende Ursachen zu beseitigen und damit dem Patienten auf sanfte Weise weiterzuhelfen.

    • Extrakorporale Stoßwellentherapie ESWT

      Mit der Extrakorporalen Stoßwellentherapie ESWT habe ich eine weitere sanfte und gut verträgliche Therapieform im Leistungsprogramm. Auch sie bietet uns eine nicht operative Herangehensweise. Beim Behandlungstermin kommt ein spezielles Gerät zum Einsatz, das Druckwellen erzeugt, die der Therapeut an das tiefere Gewebe des Körpers und vor allem an die tiefen Strukturen des Stütz- und Bewegungsapparats abgibt. Durch die Druckwellen werden im Körper winzige Erschütterungen ausgelöst, die beispielsweise in der Urologie dazu führen, dass Nierensteine zertrümmert werden. Ganz ähnlich gehen wir in der Orthopädie vor. Hier können präzise applizierte Stoßwellen dazu führen, dass sich Verkalkungen an Knochen lösen und dass zum Beispiel Muskulatur, Sehnen und Bänder durch Mikroerschütterungen sanft stimuliert und aktiviert werden, um Schmerzen und andere Belastungen zu lindern.

    • Lasertherapie

      Über meine Praxis können Patienten bei Bedarf Leistungen der orthopädischen Lasertherapie in Anspruch nehmen. Laserlicht besitzt eine sehr hohe Energie und kann damit die Heilungskaskade erfolgreich triggern. Die Proteinsynthese und das Zellwachstum können mit Laser gefördert werden. Damit entfalten Laserbehandlungen in der Orthopädie biostimulierende, schmerzstillende, entzündungshemmende und regenerative Effekte. Sie eignen sich vorrangig für die Therapie der folgenden Krankheitsbilder: Kalkschulter, Impingementsyndrom, Tennisellenbogen, Golferellenbogen, chronischer Kopfschmerz, Karpaltunnelsyndrom, Rückenschmerz, Arthrose der großen und kleinen Gelenke, Achillessehnenentzündung, Fersensporn und Muskelverletzungen.

    • Naturheilverfahren

      Wie ich Ihnen in diesem Profil bereits an anderer Stelle mitgeteilt habe, spielen in meinen orthopädischen Therapieplänen auch sanfte alternative Methoden und Naturheilverfahren eine entscheidende Rolle. Die unterschiedlichen Heilverfahren der Naturmedizin, Komplementärmedizin und Regulationsmedizin nutze ich aus vollster Überzeugung, weil sie bewährte Ansätze der klassischen Orthopädie bereichern, flankieren und fördern, gleichzeitig für Patienten aber auch besonders gut verträglich sind.

    • Röntgendiagnostik

    • Ultraschalldiagnostik

    • Knochendichtemessung

    • Osteoporosebehandlung, auch mit Infusionen

    • Chirotherapie/Manuelle Therapie

      Weitere Informationen zum Thema Manuelle Therapie erhalten Sie hier

    • Osteopathie (DAAO)

      Wissenswertes zum Thema Osteopathie finden Sie hier

    • Laboruntersuchungen

    • Infusions- und Aufbaukuren

    • Akupunktur

    • Neuraltherapie

    • Kinesiotaping

    • Arthrosetherapie mit Hyaluronsäure

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Mein Leistungsspektrum


Warum zu mir?

Als Antwort auf diese Frage möchte ich vier Aspekte nennen, die mich in besonderer Weise als Ihren orthopädischen Behandler qualifizieren:

  • Fachkompetenz

    Mit meiner langjährigen Erfahrung kann ich Ihnen die bestmögliche Beratung und Behandlung rund um Probleme und Erkrankungen am Bewegungsapparat bieten.

  • Empathie

    Auf Ihre Wertschätzung für mein Wissen und Engagement als Facharzt lege ich größten Wert. Im Interesse Ihrer optimalen Behandlung fühle ich mich in Ihr gesundheitliches Anliegen ein und therapiere Sie so, wie ich selber als Patient gerne behandelt werden möchte

  • Ganzheitliche Therapie

    Da ich Leistungen der orthopädischen Schulmedizin konsequent und bedarfsorientiert mit alternativen Heilmethoden kombiniere, betreue ich meine Patienten mit einem bewusst ganzheitlich ausgerichteten Konzept.

  • Ihr Arzt als Behandler

    Ich bin nicht nur als untersuchender und beratender Orthopäde für Sie da, sondern lege als erfahrener ärztlicher Osteopath auch selbst Hand an. Damit ist es in vielen Fällen nicht nötig, einen zusätzlichen Physiotherapeuten aufzusuchen. Sie sparen Zeit und Wege – vor allem gebe ich Ihnen die ganze Therapie aus einer Hand.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Homepage


Meine Praxis und mein Team

Die von mir betriebene Privatpraxis für Orthopädie und integrative Schmerztherapie ist nicht nur ein Anlaufpunkt, an dem Patienten für ihr orthopädisches Problem höchste fachliche Expertise erhalten. Gemeinsam mit meinem Team biete ich auch eine wertvolle Schnittstelle zu vielen anderen Fachdisziplinen.

Wir übernehmen hausärztliche Aufgaben mit Schwerpunkt Bewegungsapparat. Bei Bedarf können wir für Sie Termine bei anderen Fachärzten aus unserem großen Netzwerk vereinbaren. Und wir betreuen Sie in vielen sozialmedizinischen Fragen, beispielsweise wenn es um Ihren Reha-Antrag, Ihren Antrag auf Schwerbehinderung oder Ihre Abstimmung mit der Krankenkasse, der Rentenversicherung und der Agentur für Arbeit geht. Dabei vertreten wir stets das übergeordnete Ziel der konsequenten Gesunderhaltung. In diesem Sinn sind wir da, um nicht nur Symptome zu lindern, sondern in erster Linie die Ursachen Ihrer Beschwerden aufzuspüren, um damit nachhaltig für eine dauerhafte Besserung zu sorgen.

 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

Mein Studium der Humanmedizin habe ich an der Universität Freiburg sowie unterstützt durch ein Stipendium für besonders Begabte an der Universität München absolviert. Nach der Promotion konnte ich im Jahr 1999 die ärztliche Approbation erhalten und in die weitere ärztliche Ausbildung starten. Zunächst ging ich an das Markus-Krankenhaus in Frankfurt und habe mich dort dem Fachgebiet der Chirurgie gewidmet. Bereits sehr früh in meinem ärztlichen Werdegang stellte ich bei mir ein besonderes Interesse für Erkrankungen des Bewegungsapparats fest. Deshalb lag es nahe, die Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie zu wählen. Dafür bin ich an das Hufeland-Klinikum/Thüringen gegangen und habe spezielle Schwerpunkte im Bereich der orthopädischen Rheumatologie, in der Diagnostik und Therapie von Knochenstoffwechselstörungen (Osteoporose/Osteomalazie) sowie in der konservativen und operativen Therapie von Bandscheibenleiden gesetzt.

Während dieser Phase meiner fachärztlichen Entwicklung absolvierte ich Aufenthalte in den USA und in Südafrika, um mein operativen Spektrum zu vertiefen. Von diesen Tätigkeiten kehrte ich 2007 zurück und begann, als Oberarzt im Kreiskrankenhaus Alzenau mit Tätigkeitsschwerpunkt auf den Bereichen der arthroskopischen Chirurgie sowie der Hüft- und Knieendoprothetik zu arbeiten. 2008 wechselte ich als Oberarzt  an die Hofgartenklinik Aschaffenburg, Sektion Knie- und Hüftchirurgie. 2010 folgte mein Wechsel in die Abteilung für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie am Klinikum Aschaffenburg, wo ich auch die Sektion für Orthopädische Rheumatologie geleitet habe. In den Jahren 2014 und 2015 habe ich das Team von Dr. med. Florian Maria Alfen in Würzburg durch meine besondere fachliche Expertise in der hochspezialisierten Diagnostik und Therapie von Wirbelsäulenerkrankungen, Knochenerkrankungen, entzündlichen Gelenkerkrankungen und sonstigen Erkrankungen des Bewegungsapparats unterstützt.

Seit Jahresbeginn 2016 bin ich als Chefarzt der Fachklinik St. Marien in Bad Soden-Salmünster für das Wohl der Patienten da, wo ich mich vorrangig auf Erkrankungen aus dem orthopädischen und rheumatologischen Formenkreis konzentriere.

Praxisvideo

jameda Siegel

Dr. Gaiser gehört in dieser Kategorie zu den TOP5

Ärzte

in Bad Soden-Salmünster • 01/2020

Die jameda Siegel werden halbjährlich an die am besten bewerteten Ärzte und Heilberufler je Fachgebiet und je Stadt vergeben. Wir orientieren uns hier ausschließlich an den Patientenmeinungen, d.h.:

- Durchschnittsnoten
- Anzahl an Bewertungen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (24)

Gesamtnote

1,0
1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,2

Wartezeit Termin

1,2

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

2,0

Entertainment

1,1

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,1

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

1,2

Parkmöglichkeiten

1,7

Öffentliche Erreichbarkeit

kurze Wartezeit in Praxis
telefonisch gut erreichbar
kurzfristige Termine

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
24
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 14.01.2020, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,2

Top Mediziner

Herr Dr. Gaiser hat sich während meines Rehaaufenthaltes in den vorgegebenen Sprechstunden für meine gesundheitlichen Punkte, zwecks denen ich zur Reha war, immer ausreichend Zeit genommen!

Darüber hinaus fand ich auch mit dem einen oder anderen "Gebrechen" Gehör bei ihm!

Fühlte mich sehr gut betreut und ernst genommen!

Der Rehaaufenthalt hat mich körperlich "weit nach vorne" gebracht!

Bewertung vom 09.01.2020, gesetzlich versichert
1,0

Hervorragender Arzt !!!

Drei Familienmitglieder von uns sind bei Dr. Gaiser in Behandlung.

Wir sind ALLE absolut begeistert von seinen Behandlungen und seitdem schmerzfrei.

DANKE....

Bewertung vom 16.08.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

hervorragende Behandlung

Nach meiner 3.Knietep auswechslung habe ich zum 2.Mal die REHA Klinik St.Marien,Bad Soden Salmünstergewählt wo Dr. Gaiser Chefarzt ist,da alle Physiotherapeutenunter Anweisung von Dr. Gaiser hervorragende Arbeit leisten.Dr. Gaiser ist es gelungen das Wasser aus meinen Bein auszuleiten innerhab von 4 Wochen. Meine Hochachtung diesem Arzt der für seine Patienten immer da ist und alle Probleme anspricht

Bewertung vom 04.07.2019
1,0

Äußerst kompetenter und freundlicher Arzt

Dr. Gaiser ist sehr gründlich und äußerst kompetent. Er geht auf das Wesentliche ein und erklärt sehr gut die medizinischen Zusammenhänge. Er ist sehr freundlich und nimmt sich viel Zeit für seine Patienten. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt und kann Dr. Gaiser zu 100 Prozent weiter empfehlen.

Bewertung vom 06.02.2019, Alter: über 50
1,2

Sorgfältige Beratung und Behandlung

In der Reha Bad Soden Salmünster war die Behandlung durch Dr. Gaiser sehr gut. Er ging auf alle Belange eibn, gab Empfehlungen für die Zeit nach der Reha.

Bewertung vom 03.01.2019, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Sehr kompetenter Orthopäde!

Herr Dr. Gaiser ist ein sehr erfahrener und kompetenter Arzt. Durch seine ruhige und sachliche Art fühle ich mich sehr gut aufgehoben.

Zuerst erfolgten ein Einführungsgespräch und eine gründliche Untersuchung. Herr Dr. Gaiser hat die Diagnose und die Befunderhebung ausführlich und verständlich mit mir besprochen und mich über die möglichen Behandlungsoptionen informiert. Weiterhin hat er sich auch umfassend um andere Themen (Reha-Antrag, Gespräch mit Betriebsarzt und weiteren Themen) gekümmert.

Besonders imponiert mir, dass er als Schulmediziner in meinem Fall auch alternative Heilmethoden eingebunden hat und auch in diesem Bereich offensichtlich sehr erfahren ist.

Sehr gut gefällt mir auch seine aufs wesentliche reduzierte, übersichtliche, schriftliche Dokumentation. Hierdurch hat sowohl mein Hausarzt und auch ich selbst jederzeit Transparenz und einen guten Überblick.

Herr Dr. Gaiser wurde mir damals empfohlen, wofür ich heute noch sehr dankbar bin. Aufgrund meiner mit ihm gemachten Erfahrung kann ich Herrn Dr. Gaiser wärmstens weiterempfehlen.

Bewertung vom 23.12.2018, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Bandscheibenvorfall, Psoriasis-Arthrits, Entzündung

Sehr guter Arzt und generell weiter zu Empfehlen.Die hier veröffentlichen Noten decken sich exakt mit meiner Meinung. Es besteht nur ein wesentlicher Unterschied zu meiner Person und Krankheit, meine Bewertung beruht auf einem fünfjährigen Zeitraum und man kann sagen, dass sich diese Bewertung auf den gesamten Zeitraum erstreckt und keine Einzelaufnahme ist.

Fachlich beherrscht Herr Dr.Gaiser seine angegebenen Tätigkeitsschwerpunkte sehr gut und ist auch jederzeit bereit über Alternativen oder eigene eingebrachte Überlegungen nachzudenken.

Untersuchungen mit schriftlicher Dokumentation für einen selbst oder andere Ärzte sind sehr offen und durchsichtig gehalten. Solch einen Stil lassen sehr viele andere Ärzte leider vermissen.

Abschließend hoffe ich, dass sich Herr Dr. Gaiser seine Art des Arbeitens und die Freude daran erhalten.

Bewertung vom 15.11.2018, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Sehr zufrieden

Chefarzt Dr. Gaiser ist ein guter, vertrauenerweckender Arzt.

Nach einem Einführungsgespräch erfolgt eine gründliche Untersuchung mit einer breiten Befunderhebung. Es folgt die Diagnose mit großem Fachwissen und anschließender Beratung über Behandlungsmöglichkeiten. Dr. Gaiser stehen durch seine Ausbildung vielfältige Therapiemöglichkeiten zur Verfügung.

Es folgt, wenn gewünscht, der sofortige Behandlungsbeginn.

Mir haben die kompetente, sachliche Beratung und Behandlung sehr gut gefallen und ich hatte in kurzer Zeit einen guten Heilerfolg.

Ich werde Herrn Dr. med. Eugen Gaiser jederzeit weiterempfehlen.

Bewertung vom 15.08.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Auch der weiteste Weg lohnt sich

Kontaktaufnahme mit Herrn Dr. Gaiser im Rahlen einer Zweitmeinung.

Sehr umfangreiche Untersuchung und ausführliche Erläuterung der Befunde sowie möglicher Behandlungsoptionen. Ich habe mich bestens beraten gefühlt und kann Herrn Dr. Gaiser uneingeschränkt weiterempfehlen.

Bewertung vom 06.08.2018
1,0

Sehr kompetenter Arzt

Nach eingehender Untersuchung und Besprechung wurden mir die weiteren hilfreichen Wege aufgezeichnet

Bewertung vom 24.06.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Periprothetische proximale Femurschaftfraktur mit anschließendem Schaftwechsel

Während meiner REHA im Mai/Juni 2018 habe ich Herrn Dr. Gaiser als sehr kompetenten ruhigen sachlichen Arzt kennengelernt. Alle anstehenden Fragen und Stellungnahmen konnten eingehend und ausführlich besprochen werden. Die Behandlungstherapien waren bestens und ich kann daher Herrn Dr. Gaiser zu 100% weiterempehlen.

Bewertung vom 10.06.2018, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Reha nach TEP Knie

Ich habe Dr. Gaiser als sehr kompetenten Arzt kennen gelernt. Ich war vom 03.05. bis 24.05.2018 im St. Marien Sanatorium Bad Soden-Salmünster nach einer Knie-TEP. Ich wurde nach neuesten Behandlungsmethoden therapiert und nach drei Wochen Aufenthalt kann ich sehr zufrieden sein.

Bewertung vom 21.04.2018
1,0

Sehr freundlich und kompetent

Dr. Gaiser ist ein sehr freundlicher kompetenter Arzt, der sich viel Zeit genommen hat, er kann sehr gut zuhören, man fühlte sich verstanden und in seiner Obhut sehr gut aufgehoben und behandelt.

Bewertung vom 04.03.2018, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Behandlung TEP Knie rechts

Erstkontaktaufnahme mit Herr Dr. Gaiser im Rahmen einer Zweitmeinung.

Sehr kompetente Ausstrahlung, umfangreiche Untersuchung und ausführliche Erläuterung des Befundes samt umfänglicher Diskussion aller bestehender Behandlungsoptionen.

Habe mich bestens beraten gefühlt und kann Herr. Dr. Gaiser uneingeschränkt weiterempfehlen.

Zweitkontakt im Rahmen der AHB konnte den sehr guten Gesamteindruck erneut bestätigen.

Bewertung vom 02.03.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Anschlußbehandlung nach Beckenringfraktur

Dr. Gaiser ist ein überaus freundlicher, kompetenter Arzt bei dem man sich von Anfang an gut aufgehoben fühlt. Durch seine Erfahrung und sein Fachwissen kann man als Patient nur profitieren.

Mit der gesamten Behandlung war ich sehr zufrieden deshalb empfehle ich Dr. Gaiser sehr gerne weiter.

Bewertung vom 04.02.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Behandlung nach Lendenwirbelfraktur i.R.v. Reha

Dr. Gaiser ist ein sehr kompetenter Arzt, der sich stets Zeit nimmt um auf die individuellen Bedürfnisse seiner Patienten einzugehen. Ich würde ihn jederzeit wieder aufsuchen und kann ihn zu 100% weiterempfehlen.

Bewertung vom 23.01.2018, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Sehr kompetenter Facharzt

Er verordnet allopathische Medikamente und Naturheilmittel.

Diese Kombination ist hervorragend weil es viel für die Patienten bringt. Zusätzlich wendet er noch manuelle Therapien an.

Er ist fachlich sehr kompetent. Der menschliche Umgang mit den Patienten ist ebenfalls ausgezeichnet.

Ich kann ihn in jeder Hinnsicht bestens weiter empfehlen, weil man sich in seiner Praxis sehr gut aufgehoben und betreut fühlt.

Bewertung vom 30.12.2017
1,0

Sowohl fachlich als auch menschlich und auch als Chefarzt eine sehr empathisch

Dr. Gaiser verfügt über alle Attribute, die einen fähigen Arzt ausmachen.

Bewertung vom 24.11.2017
1,0

Sehr kompetenter Arzt

Ich befinde mich zurzeit bei Herrn Gaiser in Behandlung.

So viel Kompetenz Freundlichkeit und Fachwissen hätte ich mir bei seinen Vorrednern auch gewünscht!

Ich bin sehr zu frieden!

Bewertung vom 26.09.2017, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Behandlung im Rahmen einer Reha nach Knie TEP rechts

Ein sehr freundlicher Arzt, zu dem man sofort Vertrauen fasst. Er nimmt sich ausreichend Zeit, Fragen zu beantworten und seine Bewertung und geplanten Handlungen zu erläutern. Seine Ausführungen sind geprägt von Kompetenz und einer breiten Erfahrung im Bereich der Orthopädie. Bei meinem speziellen Problem (Streck-Defizit 20%) hat er mich mit eigenen Behandlungen, Einflussnahme auf die konkreten Reha-Maßnahmen und Tipps für die Zeit danach auf einen Weg gebracht, der verspricht, dass ich mein rechtes Bein in baldiger Zukunft wieder ohne Schmerzen und Mühsal normal strecken kann.

Bewertung vom 28.05.2017, privat versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Anschlussheilbehandlung nach LWS bandscheiben Operation

Im Nachgang zu einer Bandscheiben OP am L5/S1 sowie eines Bandscheibenvorfalls L4/L5 war ich zur Anschlussheilbehandlung bei Dr. Gaiser. Bei ihm habe ich die bisher beste und umfangreichste Untersuchung sowie auf mich speziell zugeschnitte Diagnose und Behandlung erfahren. Im Vorfeld wurde ich umfangreich und für mich verständlich aufgeklärt und die Vorteile sowie eventuelle Nebenwirkungen zur Behandlung erörtert. Ich habe mich selten so gut und sicher bei eimem Arzt gefühlt wie bei Dr. Gaiser was mich zur Bewertungsabgabe bewegt hat um meine positiven Erfahrungen zu teilen.

Bewertung vom 29.04.2017, privat versichert, Alter: über 50
1,2

Kompetent, professionell und jederzeit ansprechbar!

Ruhiges und gelassenes Auftreten ohne jegliche Hektik. Kein "Zeigefinger" wenn man zu viel und zu schnell erreichen wollte. Statt dessen ein Patientengespräch das einem jederzeit den Eindruck vermittelte das hier jemand spricht der sein Metier versteht und beherrscht. Auch "Nebenbaustellen" wurden fachmännisch behandelt.

Bewertung vom 11.04.2017, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Behandlung im Rahmen einer ReHa-Maßnahme

Ein äußerst kompetenter Arzt, der sich sich viel Zeit für die seine Patienten nimmt; sehr kurze Wartezeiten; insgesamt einen hervorragenden Eindruck hinterlassen

Bewertung vom 07.12.2016, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Ein Arzt, der sich wirklich um seine Patienten kümmert.

Nachdem ich von verschiedenen namhaften Orthopäden im Rhein-Main-Gebiet operiert werden sollte, habe ich in letzter Instanz Dr. Gaiser auf persönliche Empfehlung aufgesucht. Dank seiner multimodalen (Schmerz) Therapie bin ich heute wieder nachhaltig beschwerdefrei-eine Operation wurde überflüssig. Die von Dr. Gaiser durchgeführte Trigger-Stoßwelle in Kombination mit der Fazientherapie haben bei mir wahre Wunder bewirkt. Besonders gut gefallen hat mir, dass sich Dr. Gaiser wirklich intensiv um meine Belange gekümmert hat.

Weitere Informationen

WeiterempfehlungProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
100%
13.098
22.01.2020

Weitere Behandlungsgebiete in Bad Soden-Salmünster

  • Weitere Städte
    • Bad Hersfeld
    • Bad Homburg
    • Bad Nauheim
    • Bad Vilbel
    • Baunatal
    • Bensheim
    • Butzbach
    • Dietzenbach
    • Dreieich
    • Friedberg (Hessen)
    • Friedrichsdorf
    • Fulda
    • Gießen
    • Griesheim
    • Hanau
    • Hattersheim am Main
    • Heppenheim
    • Hofheim
    • Kelkheim (Taunus)
    • Lampertheim
    • Langen
    • Limburg
    • Maintal
    • Marburg
    • Mörfelden-Walldorf
    • Mühlheim am Main
    • Neu-Isenburg
    • Oberursel (Taunus)
    • Pfungstadt
    • Rodgau
    • Rödermark
    • Rüsselsheim
    • Taunusstein
    • Viernheim
    • Wetzlar
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken

Passende Artikel unserer jameda-Kunden