Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Allgemein- & Hausärzte:
9.172 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med. Gertrud Schäfer

Ärztin, Internistin

07221/912530
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Dr. Schäfer

Ärztin, Internistin

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:00
15:00 – 17:00
Di
08:00 – 12:00
15:00 – 17:00
Mi
08:00 – 15:00
Do
08:00 – 12:00
16:00 – 18:00
Fr
08:00 – 14:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Balger Str. 5076532 Baden-Baden
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Gertrud Schäfer?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde und profitieren Sie von unserem Corona-Impf- und Test-Management. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

Hausarzt
Psychosomatische Grundversorgung

Note 1,3 •  Sehr gut

1,3

Gesamtnote

1,3

Behandlung

1,3

Aufklärung

1,3

Vertrauensverhältnis

1,3

Genommene Zeit

1,3

Freundlichkeit

Bemerkenswert

telefonisch gut erreichbar

Optionale Noten

1,7

Wartezeit Termin

1,7

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,0

Entertainment

2,0

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

1,7

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (11)

Alle3
Note 1
2
Note 2
1
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
24.07.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Check-Up

Bin seit Jahren sehr zufrieden und empfehle Frau Dr. Schäfer und ihr freundliches, kompetentes Team auch immer wieder gern weiter. Das Fachwissen dort ist enorm, die Untersuchung ist immer ausführlich, sehr genau und auf den Punkt.

Zusammengefasst kann man sagen, dass man so behandelt wird, wie man es sich wünscht.

27.01.2019
1,0

Tolle Ärztin

Wir sind mehrere Familienmitglieder die bei unserer Frau Doktor sind. Auch wir haben schon Mal gewartet wenn jemand anderer "vorgezogen" wurde als Notfall. Da ich in der Pflege bin kann ich dies evtl.auch eher sehen und bin auch in der Vergangenheit selbst und mit Familienmitglieder notfallmäßig eher drangekommen. Sie hat in der Vergangenheit meiner Tochter das Leben gerettet. Selbige wurde sehr krank ohne Diagnose aus der Klinik entlassen. Sie wäre heute ohne Diagnose nicht mehr am Leben !

14.05.2018 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
2,0

Hat das Nötige getan

Also ich hatte mir schon früher überlegt, zu Ihr zu gehen. Aber die vorwiegend eher negativen Äußerungen haben mich abgeschreckt. Und die sind ja wohl in letzter Zeit deutlich besser geworden.

Nach einem erstmaligen Besuch, denke ich, dass in kompetenten Händen bin. Dass Sie weiß, was Sie kann und nicht kann, also auch zu Fachärzten überweist, werte ich positiv. Auch kann man sicher verschiedene Aufgaben an geschultes Personal übergeben. Die dominante Ehefrau, so hieß das wohl, ist mir nicht aufgefallen.

Inzwischen bin ich der Ansicht, dass ich da schon weit vorher hätte hingehen sollen.

Archivierte Bewertungen

28.07.2016 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
2,8

Fähige Ärztin

Die Ärztin ist gut, aber sie scheint mir Entscheidungsunfähig zu sein und überlässt Ihrer anvertrauten Helferin wichtige Entscheidung. Wer darf überhaupt zur Frau Dr., welche Medikamente darf Frau Dr. verordnen. Die anderen Helferinnen sind nett, aber ihre Frau ist sehr eifersüchtig auf die Patienten und vergrault manche. Sie stört auch ständig bei dem Gespräch mit dem Patient. Auch hat sie schon nette Helferinnen veprellt. Vielen Patienten gefällt nicht, das die Frau Dr. Arbeit und Privates so sehr miteinander vermischt, dass ihre Arbeit nicht mehr objektiv ist. Früher war sie so erfolgreich, aber der jetzige Zustand ist traurig. Ich habe kein Vertrauen mehr zu Fr. Dr. Schäfer was ich ihr anvertraue , darüber wird privat getrascht.

27.03.2015 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Super Ärztin

Ich kann die Ärztin nur loben, ist sehr gründlich bei Diagnosestellung, lässt sich sehr viel Zeit. Ich hoffe sie bleibt noch ganz lange im Dienst für ihre Patienten. Der aktuelle medizinische Wissensstand ist wichtig, aber viel wichtiger sind die jahrelangen Erfahrungen eines Arztes, und das hat die Internistin auf jeden Fall. Ich fühle mich sehr wohl. Und das Alter finde ich spielt überhaupt keine Rolle ihre 59 Jahre sieht man ihr nicht an, trotz ihrer dominanten, schwerfälligen Ehefrau, mit der sie die Verantwortung in der Praxis teilt, ist die Frau Dr. jung geblieben. Das spürt der Patient. Ich finde auch nicht, dass die Frau Dr. unselbständig oder ungebildet ist, sie passt sich halt nach unten an.. Die Praxis find ich nicht altbewährt, sondern hoch modern. Und die Kritik mit den Parkplätzen finde ich auch ungerechtfertigt. Besser als bei der Praxis kann man gar nicht parken. Die Wartezeit ist absolut angemessen. Also Frau Dr. Schäfer ist top und die Praxis auch, besser gehts nicht.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung56%
Profilaufrufe9.172
Letzte Aktualisierung06.10.2016

Finden Sie ähnliche Behandler