Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar

Ihre Entscheidungshilfe bezüglich eines Arztbesuchs oder Coronavirus-Tests

Entwickelt in Kooperation mit der Charité Berlin

Entwickelt in Kooperation mit der Charité Berlin

COVID-19 Fragebogen
Allgemein- & Hausärzte:
5.722 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Prof. Dr. med. Hans Weidenbach

Arzt, Internist

07221/912442

Prof. Dr. Weidenbach

Arzt, Internist

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:00
13:00 – 15:00
Di
08:00 – 12:00
13:00 – 15:00
Mi
08:00 – 12:00
13:00 – 15:00
Do
08:00 – 12:00
Fr
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

2 Standorte

Balger Str. 50,
76532 Baden-Baden
Arzt-Info
Sind Sie Prof. Dr. med. Hans Weidenbach?

Wussten Sie schon…

… dass Sie als Gold-Kunde Ihr Profil mit Bildern und ausführlichen Leistungsbeschreibungen vervollständigen können?

Alle Gold-Profil Details

Kennen Sie schon…

… die Online Termin-Vereinbarung? Gold Pro und Platin-Kunden können Ihren Patienten Termine online anbieten.

Mehr erfahren

Weiterbildungen

Gastroenterologie
Ambulante Operationen

Note 3,1

3,1

Gesamtnote

3,3

Behandlung

2,7

Aufklärung

3,3

Vertrauensverhältnis

2,8

Genommene Zeit

3,5

Freundlichkeit

Optionale Noten

3,2

Wartezeit Termin

3,3

Wartezeit Praxis

2,8

Sprechstundenzeiten

2,8

Betreuung

3,5

Entertainment

4,7

alternative Heilmethoden

4,0

Kinderfreundlichkeit

3,4

Barrierefreiheit

2,8

Praxisausstattung

2,8

Telefonische Erreichbarkeit

2,6

Parkmöglichkeiten

4,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (6)

Alle6
Note 1
3
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
2
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
28.05.2019
4,4
4,4

Arroganter, unempathischer, ungeduldiger Arzt

Herr Prof. Weidenbach rief mich mit einer Verspätung von 45 min. ins Zimmer, ohne sich für die erhebliche Verspätung zu entschuldigen. Die Besprechung der Befunde und der Therapiemethoden erfolgte fließbandartig. Er wirkte kalt, arrogant, ungeduldig und unempathisch. Zwischenfragen schienen ihn zu stören und riefen bei ihm ein süffisantes Lächeln hervor. Insgesamt empfand ich das Gespräch trotz seiner fachlichen Kompetenz als unangenehm und werde mich nach einem anderen Arzt umsehen.

30.01.2019 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Vertrauenswürdiger Arzt, erfolgreiche Behandlung

Prof. Dr. Weidenbach hat Untersuchungen und Behandlung meiner Probleme ein entspanntes und Vertrauen erweckendes Gespräch vorangestellt. Sein offener, humorvoller Umgang hat mir gefallen, ich fühlte mich bei ihm und dem Team des Klinikums Mittelbaden jederzeit fachlich bestens informiert.

Zu keiner Zeit ließen mich die medizinischen und in der Pflege tätigen Fachleute spüren, welchem Druck sie angesichts der Situation im Gesundheitswesen ausgesetzt sind.

Ihnen allen ein herzliches Dankeschön.

27.06.2018
1,0
1,0

Würde jederzeit wieder hin gehen

Da ich seit Monaten starke Schmerzen wegen einer Sigmadivertikulitis habe wurde eine Koloskopie von Herrn Prof. Weidenbach persönlich durchgeführt.

Bin starke Angstpatientin, aus anderen Gründen ging eine Sedierung bei mir nicht.

Er war ausserordentlich vorsichtig und hat mir wirklich die Angst genommen!

Würde zu jeder Zeit wieder in seine Abteilung gehen.

09.01.2018 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,4
1,4

Absolut empfehlenswert

Sachlich-kompetenter Eindruck, freundlich-höflicher Umgang, gute Behandlung durch Arzt und Personal

Habe mich insgesamt gut betreut und behandelt gefühlt. Haben sich auch um einen kurzfristigen Termin beim Radiologen gekümmert.

Ich bin ja schließlich nicht zum Vergnügen zur Speiseröhren bzw. Magenuntersuchung...

Absolut zutreffend ist die Kritik an der öffentlichen Erreichbarkeit des Klinikum Mittelbadens. Da brauchte ich meinen Sohn als Fahrer.

24.11.2017
5,6
5,6

Inkompetenter Egozentriker

Herr Dr. Weidenbach hat mich mit meiner Crohn-Krankheit nicht gut betreut, er hat mich regelrecht abgefertigt und einfach ein medikament nach dem anderen verschrieben.

Zudem erzählte er mir jedesmal im Prinzip das gleiche, abgesen davon, dass er mir zuerst erzählte dass ich Morbus Crohn habe, und das nächste mal hat er mir erzählt dass die Diagnose Illeocollitis Crohn sei. Man kriegt das Gefühl abgefertigt zu werden und dass er sich nur gerne selber reden hört!

Sekretärin ist kompetent.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung40%
Profilaufrufe5.722
Letzte Aktualisierung23.09.2020

Danke , Prof. Dr. Weidenbach!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Baden-Baden

Finden Sie ähnliche Behandler