Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde

Dr. med. Andreas Eckert

Arzt, Hals- Nasen- Ohrenarzt

Termin buchen

Dr. Eckert

Arzt, Hals- Nasen- Ohrenarzt

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 17:00
Di
08:00 – 17:00
Mi
08:00 – 17:00
Do
08:00 – 17:00
Fr
08:00 – 17:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)

2 Standorte

Praxis für HNO im Ärztlichen Praxiszentrum am Bruderwald
Buger Str. 80,
96049 Bamberg

Zugangsinformationen

Barrierefreier Zugang
Neben dem Haupteingang des Klinikums Bamberg.

Leistungen

Allergietest
Tinnitus
Schnarchen
Ohrenkorrektur
Nasenkorrektur
Atemtherapie
Schwindel
Rhinoplastik
Hals
Kehlkopfentzündung
Oto-Rhino-Laryngologie
Schwindelambulanz
Nasenscheidewandkorrektur
Ohr
Laryngologie
ORL
Hörsturz
Kopfweh
Schlafmedizin
Schlafapnoe

Weiterbildungen

Schlafmediziner
Allergologe

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

es freut mich sehr, Sie auf meinem jameda-Profil begrüßen zu dürfen. Mein Name ist Dr. med. Andreas Eckert und ich bin in der Praxis für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde in Bamberg als HNO-Arzt und Chefarzt tätig. Darüber hinaus betreue ich Sie als Allergologe, Schlafmediziner und plastischer Operateur.

Mein Team und ich sind Ihr Ansprechpartner, wenn Sie unter Störungen in den Bereichen Schmecken, Riechen, Hören, der Stimme oder des Gleichgewichts leiden. Sie können unsere Tumor- und eine Allergiesprechstunde besuchen oder uns bei Schnarchen und Atempausen auch in der schlafmedizinischen Sprechstunde konsultieren.

Sie haben sich einen Überblick verschafft und würden gerne unsere Sprechstunde besuchen? Bitte kontaktieren Sie uns unter 0951/70036286. Wir würden uns freuen, Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen!

Ihr Dr. med. Andreas Eckert

Mein Lebenslauf

1998 bis 2000Vorklinisches Studium an der Ruprecht-Karls-Universität, Heidelberg
2000 bis 2004Klinisches Studium an der Fakultät Mannheim der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
2004 bis 2009Assistenzarzt (Universitäts-HNO-Klinik, Mannheim, Prof. Dr. K. Hörmann)
2006Promotion an der Universitäts-HNO-Klinik, Mannheim
2010 bis 2011Facharzt und Funktionsoberarzt Universitäts-HNO-Klinik, Mannheim (Prof. Dr. K. Hörmann)
2011Erwerb der Zusatzbezeichnung „Schlafmedizin“
2012Erwerb der Zusatzbezeichnung „Allergologie“
2012 bis 2017Oberarzt HNO-Klinik des Helios-Klinikum Berlin-Buch (Prof. Dr. M.B. Bloching)
2012 bis 2013Teilnahme am Führungskräfte-Entwicklungsprogramm im Helios- Konzern
2013 bis 2017Leiter des interdisziplinären Schlaflabors am Helios-Klinikum Berlin-Buch
2014Qualifikation zur Implantation des Zungengrundschrittmachers der Firma Inspire medical® zur Behandlung der obstruktiven Schlaf-Apnoe
2015Konfliktmanagement-Weiterbildung
2016Erwerb der Zusatzbezeichnung „Plastische Chirurgie“
2017 bis heuteChefarzt Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie, Sozialstiftung Bamberg

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Praxis für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde


Mein weiteres Leistungs­spektrum

In unserer Praxis für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde behandeln wir Störungen in den Bereichen Schmecken, Riechen, Hören, der Stimme und des Gleichgewichts. Neben unserer allgemeinen HNO-Sprechstunde bieten wir Ihnen auch eine Tumor- und eine Allergiesprechstunde an. Darüber hinaus können Sie uns bei Schnarchen und Atempausen auch in der schlafmedizinischen Sprechstunde konsultieren und hörverbessernde Therapien in Anspruch nehmen.

  • Ohrenbeschwerden

  • Entzündungen der Nasennebenhöhlen

  • Allergie auf Pollen / Heuschnupfen

  • Ohrschwindel

  • Ohrenbeschwerden

    Wenn Hören nicht mehr funktioniert

    Unsere Patienten klagen zum Beispiel über eine Hörverminderung. Auch eine Eiterung im Ohr kann Auslöser für Schmerzen sein. Kindliche Hörstörungen können sogar zu Sprachentwicklungsverzögerungen führen.  

  • Entzündungen der Nasennebenhöhlen

    Die Nasennebenhöhlenentzündung: Häufigster Auslöser ist die Erkältung

    Die Nasennebenhöhlen sind luftgefüllte Hohlräume im Schädelknochen. Wie die Nase sind sie mit einer Schleimhaut ausgekleidet. Wenn diese sich entzündet, spricht man von einer Nasennebenhöhlen-Entzündung (Sinusitis).

  • Allergie auf Pollen / Heuschnupfen

    Wenn die Nase juckt und läuft

    Heuschnupfen zählt zu den häufigsten und bekanntesten allergischen Erkrankungen. Allerdings ist es nicht das Heu, das zum Schnupfen führt. Ausgelöst wird er durch Pollen von Gräsern, Bäumen, Sträuchern und Kräutern. Je nach Blütezeit sind die Beschwerden verschieden. Es gibt einen Pollenflugkalender. Dieser gibt eine grobe Orientierung über die Blütezeit.  

  • Ohrschwindel

    Wenn sich alles dreht und rauscht

    Wenn sich plötzlich alles dreht und es in einem Ohr rauscht oder brummt, kann dies vielfältige Ursachen haben, z. B. die Krankheit Morbus Menière. Diese seltene Erkrankung des Innenohrs tritt am häufigsten bei Menschen mittleren Alters auf.

  • Nasenatmungsbehinderung

    Probleme mit der Nasenatmung

    Die Luftaufnahme erfolgt gewöhnlich über die Nase. Wenn Sie nicht mehr ungehindert durch die Nase atmen können, spricht man von einer Behinderung der Nasenatmung.

  • Tumornachsorge

    Tumornachsorge: Wir sind für Sie da

    Unsere Praxis ist darauf spezialisiert, Tumore im Kopf-Halsbereich zu erkennen und zu diagnostizieren. Die Weiterbehandlung erfolgt in Zusammenarbeit mit unseren mitbehandelnden Fachabteilungen des Klinikums am Bruderwald. Die Nachsorge findet wiederum in unserer Praxis statt.

  • Schnarchen und Atmungsaussetzer

    Wenn die Atemaussetzer gefährlich werden können

    Nächtliches Schnarchen ist nicht nur lästig, es schadet auch Herz und Kreislauf. Entstehen dabei Atempausen, kann es sogar Anzeichen einer gefährlichen Krankheit sein. Bei uns sind Sie in besten Händen, denn wir arbeiten eng mit dem Klinikum Bamberg (der Medizinischen Klinik IV) zusammen. Dadurch verfügen wir über ein eigenes Schlaflabor und drei erfahrene Schlafmediziner.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Praxis für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde


Meine Kollegen (5)

MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum) • Praxis für HNO im Ärztlichen Praxiszentrum am Bruderwald

jameda Siegel

Dr. Eckert ist aktuell – Stand Januar 2022 – unter den TOP 5

HNO-Ärzte · in Bamberg

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr vertrauenswürdig
sehr gute Behandlung
nimmt sich viel Zeit

Optionale Noten

1,3

Wartezeit Termin

1,6

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,3

Betreuung

1,7

Entertainment

1,3

alternative Heilmethoden

1,5

Kinderfreundlichkeit

1,4

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

1,7

Telefonische Erreichbarkeit

1,8

Parkmöglichkeiten

1,7

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (21)

Alle16
Note 1
16
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
26.01.2022 • Alter: unter 30
1,0

Absolut empfehlenswerter Arzt

Dr. Eckert ist ein sehr freundlicher, kompetenter und netter Arzt. Ich bin aufgrund meiner eingeschränkten Nasenatmung zu ihm in die Praxis gekommen. Er hatte mich ausführlich aufgeklärt und behandelt. Es wurde bei der OP auch gleich mein optisch störender Nasenhöcker abgetragen. Ich bin mit dem Endergebnis super zufrieden und kann endlich wieder normal atmen.

Dr. Eckert ist eine absolute Empfehlung und ich würde mich jederzeit wieder von ihm operieren lassen.

Vielen lieben Dank!

17.09.2021 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Krebs im Hals

Bösartiger Krebs im Hals. Sehr kurzfristig operiert worden. Es konnte alles entfernt werden. Leider musste ein teil des Gaumens rekonstruiert werden. Ich wurde an einem Donnerstag operiert und konnte Dienstags darauf schon das Krankenhaus verlassen. Bin zur Zeit bei der Strahlentherapie (keine Chemo nötig !). Danach gelte ich als vollständig genesen.

30.08.2021 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Cochlea Implantant OP sehr erfolgreich

Im November 2020 habe ich in der HNO Praxis am Klinikum Bruderwald nach intensiver Vorab-Beratung durch Dr. Eckert und sein Team ein Cochlea Implantat eingesetzt bekommen. Ich war zuvor 25 Jahre auf dem linken Ohr taub. Schon wenige Wochen nach der Aktivierung des Implantats im Dezember war klar, dass die OP ein voller Erfolg war! Ich kann mittlerweile auf dem CI-Ohr ganzen Gesprächen gut folgen, habe auch ein schönes Stereo-Hören und auch ansonsten hätte es besser eigentlich nicht laufen können. Ich kann mich nur beim gesamten Team - dazu gehören neben Dr. Eckert und Dr. Xxxxx auch der Akustiker Herr Xxxxx - herzlich für die ausführliche und professionelle Beratung und Behandlung bedanken.

07.04.2021 • privat versichert • Alter: unter 30
1,0

In besten Händen

Von meinem HNO-Arzt wurde ich an Dr. Eckert, aufgrund meiner stark vergrößerten Mandeln, überwiesen. Schon bei meinem ersten Termin war ich von der kurzen Wartezeit und der freundlichen und sympathischen Begrüßung von ärztlicher Seite begeistert. Dr. Eckert klärte mich ausführlich über Möglichkeiten aber auch Bedenken auf. Der Vorschlag seiner Seite war, anstelle die gesamten Mandeln zu entfernen, nur eine Teilentfernung durchzuführen und somit die Schmerzen und das Nachblutungsrisiko zu verringern. Dieses Verfahren war mir davor unbekannt und sehr entgegenkommend.

Einen OP-Termin erhielt ich in weniger als einer Woche, worüber ich sehr überrascht und erfreut war.

Das gesamte Team von Dr. Eckert war sehr kompetent und freundlich, wodurch ich mich zu jeder Zeit meiner Behandlung und auch dem Krankenhausaufenthaltes sehr wohlgefühlt habe. Am Tag der OP, sowie jeden weiteren Tag im Krankenhaus wurde ich von Dr. Eckert und seinem Team betreut und jede meiner vielen Fragen geduldig beantwortet.

Auch die weitere Nachsorge führte Dr. Eckert selbst durch und überwies mich erst danach zurück an meinen HNO-Arzt.

20.11.2020 • Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr freundlicher und kompetenter Facharzt

Das Problem wurde sofort erkannt und eine erträgliche Behandlung eingeleitet. Es stand immer im Vordergrund eine Operation zu vermeiden und eine alternative Behandlung durchzuführen. Dies brachte auch den Erfolg. Behandlung im Krankenhaus war sehr kompetent und Patientenfreundlich.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe16.583
Letzte Aktualisierung06.09.2021

Termin online buchen




Finden Sie ähnliche Behandler

  • Orte in der Nähe
    Weitere Städte
    • Amberg
    • Ansbach
    • Aschaffenburg
    • Bayreuth
    • Coburg
    • Dachau
    • Deggendorf
    • Erding
    • Erlangen
    • Forchheim
    • Freising
    • Friedberg
    • Fürstenfeldbruck
    • Fürth
    • Garmisch-Partenkirchen
    • Germering
    • Hof
    • Ingolstadt
    • Kaufbeuren
    • Kempten
    • Königsbrunn
    • Landsberg am Lech
    • Landshut
    • Memmingen
    • Neu-Ulm
    • Neuburg an der Donau
    • Neumarkt in der Oberpfalz
    • Olching
    • Passau
    • Rosenheim
    • Schwabach
    • Schwandorf
    • Schweinfurt
    • Straubing
    • Unterschleißheim
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner / Internisten
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Psychiater, Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie
    • Fachärzte für psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychosomatik
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychologen, Psychologische Psychotherapeuten & Ärzte für Psychotherapie und Psychiatrie
    • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken