Ihre Entscheidungshilfe bezüglich eines Arztbesuchs oder Coronavirus-Tests

Entwickelt in Kooperation mit der Charité Berlin

Entwickelt in Kooperation mit der Charité Berlin

COVID-19 Fragebogen
Gold-Kunde
Dr. med. Eike Haessler

Dr. med. Eike Haessler

Arzt, Allgemeinmediziner

weitere Standorte
0921/33914791
Note
1,1
Note
1,1
Bewerten

DankeDr. Haessler!

Aktion
Danke sagen
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte

Dr. Haessler

Arzt, Allgemeinmediziner

DankeDr. Haessler!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Bitte erfragen Sie die Öffnungszeiten bei Bedarf telefonisch

Adresse

Dammallee 895444 Bayreuth

Leistungsübersicht

KopfschmerzenBauchschmerzenAkupunkturRückenschmerzenSchmerztherapieFaszientherapieOsteopathieTriggerpunkt-Akupunkturärztliche Beratung für Sportmedizin

Weiterbildungen

  • Sportmedizin

  • Hausarzt

  • Akupunktur

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

ein schmerzfreies Leben bedeutet hohe Lebensqualität und Freiheit - in meiner Privatpraxis für Manuelle Medizin in Bayreuth geht es um die ziel- und erfolgsorientierte Behandlung Ihrer akuten und chronischen Schmerzen. In der Dammallee 8 arbeite ich ausschließlich mit Methoden, welche die Ursachen der Beschwerden zum Behandlungsziel haben. Dazu gehören in aller erster Linie die Behandlung von Triggerpunkten mittels Akupunkturnadeln sowie das sehr effektive Fasziendistorsionsmodell nach Stephen Typaldos.

Für Fragen und Terminvereinbarungen stehen mein Team und ich Ihnen gerne unter der Tel.: 0921/33914791 zur Verfügung! 

Ich freue mich auf Sie! 

Ihr Dr. med. Eike Haessler


Mein Lebenslauf

Studium der Medizin an der Ernst-Moritz-Arndt Universität in Greifswald
Studium der Medizin an der Technischen Universität in Dresden

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
doctorhaessler.de


Meine Behandlungsschwerpunkte

Um eine für Sie optimale Therapie in meiner Privatpraxis für Manuelle Medizin in Bayreuth zu ermöglichen, arbeite ich mit niedergelassenen Kollegen als auch mit stationären Einrichtungen zusammen. Als Schulmediziner fühle ich mich gegenüber Ihnen verpflichtet, Ergebnisse von höchster Qualität anzustreben. 

Besuchen Sie mich gerne in der Dammallee 8 und vereinbaren einen Termin unter der Tel.: 0921/33914791!

  • Schmerztherapie


  • Schmerztherapie

    Die Ursachen des Schmerzes sind so vielfältig wie der Schmerz selbst. Zum einen können strukturelle Schädigungen (z.B. Schädigungen von Bändern, Nerven, Muskeln) verantwortlich für empfundenen Schmerz sein. Oftmals sind die Ursachen jedoch funktionell, d.h. es liegt keine eigentliche Schädigung von Körperstrukturen vor. Vielmehr wird der Schmerz in solchen Fällen durch Gewebeungleichgewichte, Faszienveränderungen und oft auch durch Triggerpunkte hervorgerufen. All diese Veränderungen sind reversibel, können also wieder in ihre ursprüngliche Form zurückgeführt werden - dazu bedarf es allerdings spezieller Techniken.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
doctorhaessler.de


Mein weiteres Leistungsspektrum

Sie haben Beschwerden an Ihrem Bewegungsapparat, Kopf oder Bauchschmerzen, können kaum noch laufen und haben ständig Schmerzen? In meiner Privatpraxis für Manuelle Medizin in der Dammallee 8 in Bayreuth heiße ich Sie gerne willkommen, wenn Sie einen Facharzt für die Schmerztherapie suchen.

Kontaktieren Sie mich gerne für einen Termin oder bei Fragen unter der Tel.: 0921/33914791!

  • Faszientherapie

  • Osteopathie

  • Triggerpunkt-Akupunktur

  • ärztliche Beratung für Sportmedizin


  • Faszientherapie

    Das FDM ist ein methodenneutraler Ansatz. Es ermöglicht dem geschulten Arzt oder Therapeuten, nach den Gesichtspunkten des Fasziendistorsionsmodells (FDM) medizinische Fragestellungen zu analysieren und die optimale Therapie zu wählen.

    Ziel jeder Intervention nach dem FDM ist die anatomische Korrektur der Faszien. Wird die Formveränderung korrigiert, kann mit einer sofortigen Verbesserung der Belastbarkeit, der Beweglichkeit und/oder einer Schmerzreduktion gerechnet werden. Lange Ruhezeiten entfallen meist und eine rasche Rückkehr zur Aktivität ist möglich.

    • akuten Schmerzen durch Verstauchungen und Verrenkungen von Gelenken, Hexenschuss, steifem Nacken, Sportverletzungen z.B. Bänderzerrungen, Prellungen, Muskelfaserrissen, etc.
    • Rückenschmerzen, Kreuzschmerzen, Schulter- und Nackenschmerzen,
    • Bewegungseinschränkungen
    • Symptome wie Taubheitsgefühl oder Kribbeln sowie Kraftverlust oder Instabilität
  • Osteopathie

    Bei einer osteopathischen Untersuchung wird grundsätzlich der ganze Patient untersucht und nicht nur die Körperregion, in der Beschwerden bestehen. Zunächst untersucht der Arzt die Gesamtkörperspannung des Patienten im Stehen, um festzustellen, in welcher Körperregion die größten Spannungen vorliegen. Anschließend wird mit einem standardisierten Programm der ganze Körper untersucht.

    Es entsteht ein Gesamtbild, mit dem Funktionsstörungen genau lokalisiert werden können.

    Grundsätzlich gibt es in der Osteopathie drei große Behandlungsbereiche

    • parietale Osteopathie (Bewegungsapparat)Die parietale Osteopathie beschäftigt sich mit Störungen des Bewegungsapparates, genauer mit Faszien, Muskeln, Knochen und Gelenken.
    • viscerale Osteopathie (Behandlung innerer Organe)
      Bei der visceralen Behandlung werden die Beweglichkeit der Organe zueinander und das sie stützende Bindegewebe ertastet und dort gefundene Spannungen gelöst.
    • craniosacrale Osteopathie (Behandlung Schädelknochen)
  • Triggerpunkt-Akupunktur

    Triggerpunkte sind chronisch entzündete oder gezerrte Muskelfasern oder Muskelabschnitte, die Schmerzen auslösen und in entferntere Körperregionen ausstrahlen.

    Nicht nur psychische Probleme und Blockaden können zum Entstehen der schmerzhaften Punkte führen, auch Sportverletzungen, verklemmte Nerven, Gelenkarthrosen oder immer gleiche Bewegungsabfolgen tragen oft dazu bei, dass sich Muskelpartien nicht mehr entspannen und schmerzen - eine Art Dauermuskelkater. 

    Oft stimmen die chronisch verkrampften Muskelstellen, die Triggerpunkte, mit klassischen Akupunkturpunkten überein.

    Die Chinesische Medizin kennt also die neuralgischen Punkte des Körpers längst. Die Schulmedizin machte sich dieses Wissen zu eigen und entwickelte die Triggerpunkt-Therapie, durch die in den erkrankten Bereichen Muskelgewebe regenerieren kann. 

    Die Triggerpunkt-Akupunktur kann als hocheffektives und neuartiges Behandlungskonzept nicht nur akute, sondern auch langjährige Krankheitsverläufe deutlich und nachhaltig verbessern.

    Triggerpunkte entsprechen funktionsgestörten neuromuskulären Endplatten und gehen mit einer lokalen Störung der Trophik von Muskeln und Sehnen einher. Durch die Entspannung des Muskels vermindert sich der Schmerz und die lokale Durchblutung wird verbessert.

  • ärztliche Beratung für Sportmedizin

    Gerne berate ich Sie in sportmedizinischen Fragen.

    Als Verbandsarzt des Bayerischen Leichtathletikverbandes und durch meine ehemalige Tätigkeit in der Abteilung Sportmedizin der Uniklinik Heidelberg (Olympiastützpunkt Rhein-Neckar) helfe ich Ihnen gerne auf dem Weg zurück zur sportlichen Aktivität.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
doctorhaessler.de


So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (4)

Gesamtnote

1,1
1,0

Behandlung

1,3

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,3

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,3

Wartezeit Termin

1,3

Wartezeit Praxis

1,8

Sprechstundenzeiten

1,5

Betreuung

2,3

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,3

Barrierefreiheit

1,8

Praxisausstattung

1,3

Telefonische Erreichbarkeit

2,8

Parkmöglichkeiten

2,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
4
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 18.05.2020, privat versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Erfolgreiche Schmerztherapie

Mit Schmerzen im Bereich des Fußes (Achillessehnenentzündung?), des Rückens (Verspannungen) und und im Ellenbogen (Tennisarm?) wendete ich mich hilfesuchend auf Empfehlung an Dr. Haessler.

Binnen weniger Behandlungen bin ich nun im Alltag und bei der Bewegung (Sport) schmerzfrei. Seine Kombination von Therapieformen hat sehr gut angeschlagen.

Herr Dr. Haessler nimmt sich ausgesprochen viel Zeit, führt die Behandlungen selbst durch und nimmt den Patienten wirklich ernst.

Bewertung vom 05.03.2020, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Manchmal muß es ein bißchen wehtun um zu helfen

Meine Familie und ich waren nach jeder Behandlung schmerzfrei.Mein über Monate dauernder Fersensporn war mit nur einer Behandlung geheilt!

Bewertung vom 23.12.2017, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,2

kompetent patientenorientiert

Schnelle terminvergabe, keine Wartezeiten, effektive Behandlungsmethoden sehr vertrauenswürdig

Bewertung vom 09.07.2016, privat versichert, Alter: 30 bis 50
1,2

Das Ende meiner Schmerz-Jahre

Kurz zu meiner Kranken- und Schmerzgeschichte:

- ambitionierter Sportler (Tennis, Laufen, jegliche Art von Radfahren, Alpinski)

- seit über 8 Jahren Rückenbeschwerden im unteren Rückenbereich

- mehrfache Blockade des ISG

- mehrfach MRT mit Verdacht auf Bandscheibenvorfall

- Arthrose und Arthritis (Diagnose bzw. Verdacht) in der Hüfte links, daraus resultierend starke schmerzen in der Leiste

- Osteopathie, Krankengymnastik - das volle Programm

- Tennisturniere und Ski fahren seit über 4 Jahren nur noch mit starken Schmerzmitteln (Voltaren)

- Dauerschmerz Leiste, Schuhe links zubinden fast unmöglich

Dr. Hässler hat mich jetzt dreimal mit der Triggerpunktmassage behandelt - ich bin fast schmerzfrei und kann es immer noch nicht glauben!!

Was mir an ihm und seiner Behandlungsmethode besonders gefällt:

- kritischer und analytischer Mediziner

- labert nicht lange rum - kommt auf den Punkt!

- selbst ehemaliger Leistungssportler mit Schmerzproblemen- er weiß, wovon ich rede

- ich werde als mündiger Patient behandelt und in den Heilungsprozess aktiv mit eingebunden

Er hat mich von einem langen Leiden befreit und mir meinen Sport zurück gegeben!

-

Weitere Informationen

100%Weiterempfehlung
3.025Profilaufrufe
02.06.2020Letzte Aktualisierung

Weitere Behandlungsgebiete in Bayreuth

Passende Artikel unserer jameda-Kunden

Experten-Ratgeber
Experten-Ratgeber