Beliebte Stadtteile in Berlin
Weitere Stadtteile
  • Adlershof
  • Alt-Hohenschönhausen
  • Alt-Treptow
  • Altglienicke
  • Baumschulenweg
  • Biesdorf
  • Blankenburg
  • Blankenfelde
  • Bohnsdorf
  • Britz
  • Buch
  • Buckow
  • Dahlem
  • Falkenberg
  • Französisch Buchholz
  • Friedenau
  • Friedrichsfelde
  • Friedrichshagen
  • Friedrichshain
  • Frohnau
  • Gatow
  • Grunewald
  • Grünau
  • Haselhorst
  • Heiligensee
  • Heinersdorf
  • Hellersdorf
  • Hermsdorf
  • Johannisthal
  • Karlshorst
  • Karow
  • Kaulsdorf
  • Kladow
  • Konradshöhe
  • Köpenick
  • Lankwitz
  • Lichtenberg
  • Lichtenrade
  • Lichterfelde
  • Lübars
  • Mahlsdorf
  • Malchow
  • Mariendorf
  • Marienfelde
  • Marzahn
  • Mitte
  • Müggelheim
  • Neu-Hohenschönhausen
  • Neukölln
  • Niederschöneweide
  • Niederschönhausen
  • Oberschöneweide
  • Pankow
  • Plänterwald
  • Prenzlauer Berg
  • Rahnsdorf
  • Reinickendorf
  • Rosenthal
  • Rudow
  • Rummelsburg
  • Schmargendorf
  • Schmöckwitz
  • Schöneberg
  • Siemensstadt
  • Staaken
  • Steglitz
  • Tegel
  • Tempelhof
  • Tiergarten
  • Waidmannslust
  • Wannsee
  • Wartenberg
  • Wedding
  • Weißensee
  • Wilhelmstadt
  • Wilmersdorf
  • Wittenau
  • Zehlendorf
Beliebte Fachgebiete
Chirurgen
Frauenärzte
Hautärzte (Dermatologen)
HNO-Ärzte
Zahnärzte

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Hashemzadeh - Privatpraxis
Dr. Hashemzadeh - Privatpraxis
Weitere Informationen über mich

Mein weiteres Leistungsspektrum

Wie wichtig Gesundheit ist, erfahren viele Patienten erst im Krankheitsfall. Dann ist eine optimale medizinische Versorgung unumgänglich. Um Augenkrankheiten bestmöglich vorzubeugen und zu behandeln, nutze ich unterschiedlichste Verfahren der modernen Medizin. Erfahren Sie, welche Leistungen Sie in meiner Praxis in Anspruch nehmen können und wie ich Ihnen helfen kann, für Ihre Augengesundheit zu sorgen.

  • Sehschärfenbestimmung

    Der Sehtest oder die Sehschärfe des Auges ist die Fähigkeit der Netzhaut zwei Punkte getrennt von einander wahrzunehmen. Für die Bestimmung des Sehtests ist der Grad einer Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit sowie einer Hornhautverkrümmung entscheidend.
    Bei Kindern und Fahrschülern ist die Bestimmung der Sehstärke insbesondere wichtig. Bei Säuglingen und Kindern können auf diese Weise mögliche Augenerkrankungen frühzeitig erkannt und eine Behandlung rechtzeitig eingeleitet werden. Zum Autofahren kann das Tragen einer Brille oder Kontaktlinsen notwendig sein.
    Lassen Sie die Sehschärfe des Auges beim Augenarzt überprüfen, somit können Sie die unnötigen Kosten vermeiden.

      • Brillenbestimmung aller Arten

      • Prüfung des Kontrast- und Nachtsehens

      • Kontaktlinsen

      • Sehtestbescheinigung

      • Führerschein-Gutachten

  • Glaukom / Grüne Star

    Der Grüne Star (auch erhöhter Augendruck oder Glaukom genannt) ist eine nicht schmerzhafte Augenerkrankung, die unerkannt und unbehandelt zu schweren Sehnervenschäden bis zur Erblindung führen kann.
    Deshalb ist eine regelmäßige Vorsorgeuntersuchung/Glaucomscreening entsprechend den Leitlinien empfehlenswert. Laut DOG (Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft) soll dadurch die Zahl der unbekannten Glaukome reduziert werden, die derzeit auf 50% geschätzt wird. Durch eine frühzeitig eingeleitete medikamentöse Therapie erhöhter Augendruckwerte kann langfristig der Erhalt der Sehfunktion ermöglicht, eine Verschlechterung des Sehnervens sowie eine Erblindung im Alter günstig beeinflusst werden.

    Glaukom-Screening:

      • Augeninnendruckmessung / Tagesdruckprofil

      • Gesichtsfeld-Untersuchung

      • HRT (Vermessung des Sehnervenkopfes)

      • Pachymetrie (Hornhaut-Dickenmessung)

      • Inspektion der Abflusswege im Auge (Kammerwinkel)

    Glaukom-Therapie:

      • Medikamentöse Senkung des Augeninnendruckes mittels Augentropfen

      • Weitere chirurgische Maßnahmen erfordern eine stationäre Aufnahme in einer Augenklinik/Augen-Tagesklinik

  • Netzhautuntersuchung

    Eine frühzeitige Erkennung von Netzhauterkrankungen ermöglicht eine rechtzeitige Behandlung. Selbst die kleinsten Veränderungen in den äußeren Bereichen der Netzhaut können einfach und sicher analysiert und eine entsprechende Behandlung frühzeitig eingeleitet werden. Zahlreiche Netzhauterkrankungen verlaufen schleichend und bleiben meist lange Zeit unbemerkt. Erst wenn Sehbeeinträchtigungen eintreten, gehen die Patienten zum Augenarzt. Dann kann es jedoch für eine erfolgreiche Behandlung schon zu spät sein.

    Durch das Netzhaut-Screening können folgende Netzhaut-Erkrankungen abgeklärt werden:

      • Altersbedingte Makuladegeneration (AMD)

      • diabetische Retinopathie
    •  
      • Netzhautablösungen
      • Kurzsichtigkeit und die Folgen am Augenhintergrund

      • Netzhautdegenerationen wie Netzhautlochbildungen, Netzhautrisse

      • Netzhautveränderungen bei Diabetes (diabetische Retinopathie oder hypertensive Retinopathie)

      • Risikobeurteilung für einen Schlaganfall und Herzerkrankungen

      • Diagnostik bestimmter Krebsarten

      • Thrombosen oder Embolien bei Netzhautgefäßen

      • Netzhauttumore

     

  • Katarakt / Grauer Star

    Als Katarakt oder Grauer Star bezeichnet man die Trübung der Augenlinse. Bei ca. 90% aller Fälle ist der Grauen Star altersbedingt verursacht, allerdings können andere Ursachen wie Entzündung oder Verletzung sowie Medikamente oder Bestimmte Erkrankungen eine Rolle spielen. Charakteristisch für Katarakt ist die langsame Sehverschlechterung, wodurch das Sehen unscharf , matt oder doppelt und verzerrt sein kann. Eine Zunahme der Blendungsempfindlichkeit, insbesondere nachts, ist möglich.
    Zur Behandlung des Grauen Stars gibt es leider keine wirksame medikamentöse Therapie. Nur durch eine Operation kann der Graue Star behandelt werden. Es wird die eingetrübte Linse abgesaugt und durch eine künstliche, klare Linse ersetzt.
    Für weitere Fragen oder ein persönlichen Beratungsgespräch stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

  • Kinder-Augenheilkunde

    Vorsorgeuntersuchungen bei Kindern sind besonders wichtig und in jedem Fall ratsam. Alleinige Sehschärfenkontrollen durch einen Optiker oder Optometristen sind nicht ausreichend, da dieser Fachrichtung nicht die Mittel zur Bestimmung der objektiven Sehschärfe zur Verfügung stehen. Viele Arten von Sehschwächen können leider unentdeckt bleiben und zu einer bleibenden Sehschwäche führen.
    Eine Untersuchung der Sehschärfe kann sogar im ersten Lebensjahr beim Augenarzt durchgeführt werden, das sogenannte Amblyopie Screening. Unter Amblyopie versteht man eine Schwachsichtigkeit eines Augen, selten beider Augen.
    Grundsätzlich ist ratsam eine augenärztliche Untersuchung so früh wie möglich durchführen zu lassen. Insbesondere, wenn sichtbare Veränderungen oder Beschwerden auftreten. Nur so kann der Verlust an Lebensqualität Ihres Kindes vermieden werden.

    Die Hauptaufgabe liegt vor allem in der Diagnose und Therapie von Erkrankungen wie z.B.:

      • Schielen (Strabismus)

      • Augenmuskellähmungen

      • Amblyopie (Schwachsichtigkeit)

      • Fehlsichtigkeit (Myopie, Hyperopie, Astigmatismus/Hornhautverkrümmung)

      • Augenzittern (Nystagmus)

      • Farbsehschwäche

      • Amblyopie (Sehschwäche)

      • Angeborener Tränenwegverschluss, Tränenwegsverengung

      • Augeninnendruck-Erhöhung (Kindliches Glaukom

      • Frühgeborenen-Retinopathie (Netzhautschädigung bei Frühgeborenen durch

      • Sauerstoffgabe im Brutkasten)

       

  • Gutachten

      • Führerscheingutachten und Sehtest für PKW, LKW, BUS, Taxi

      • Führerscheingutachten für Verlängerung des Führerscheines

      • Ärztliches Zeugnis für Sportboot-Führerscheinbewerber

      • Flugtauglichkeitsuntersuchungen der Augen

    Ab dem 50. Lebensjahr müssen Führer von LKW ab 3,5 Tonnen Nutzlast ihren Führerschein alle 5 Jahre bei den Führerscheinstellen verlängern lassen.

     

    Für diese Verlängerung ist eine Verkehrstauglichkeitsbescheinigung (Hausarzt) sowie ein Führerscheingutachten vom Augenarzt erforderlich.

    Das Führerscheingutachten beinhaltet die zentralen Sehschärfe, die Funktion des Gesichtsfeldes, des räumlichen Sehens, Dämmerungsvermögen und Blendempfindlichkeit sowie des Farbempfindens und organische Untersuchung.

    Gutachten als zweite Meinung:

    Viele Patienten suchen einen Rat um eine zweite Meinung bezüglich eine angeratene Operation oder eine Therapie. Falls Sie Zweifel daran haben, stehen wir Ihnen gern beratend zur Seite.

  • Laserbehandlung (Netzhaut- und Glaukom-Erkrankungen)

    Die Einsatzgebiete des Lasers in Augenheilkunde sind sehr vielseitig. Operationen mit einem Laser sind oft minimalinvasiv und reduzieren die Risiken für Narbenbildung und mögliche postoperative Nebenwirkungen. Sie sind besonders schonend und größtenteils schmerzfrei.

    Diese setzen wir gezielt zur Diagnostik und Behandlung ein. Spezielle Kenntnisse und ein langjähriger Umgang mit dem Lasergerät ermöglichen uns das gewünschte Behandlungsergebnis zu erzielen.

    Bei den folgenden Augenerkrankungen kommt in unserer Augen-Praxis der Laser zum Einsatz:

     

      • Laserbehandlung von Netzhautlöchern

      • Laserbehandlung bei Grünem Star (Glaukom)

      • Laserbehandlung von diabetischer Retinopathie (Netzhauterkrankung)

      • Laserbehandlung Netzhaut-Gefäßverschlüssen

  • Beratung zur refraktiven Hornhaut-Chirurgie

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum



Über mich

Schwerpunkte

Gesamtbewertung  (66)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,0
Gesamtnote
1,1
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,1
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,2
Genommene Zeit
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,1
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,0


Alle Bewertungen (66)

66Bewertungen
143Patienten-Empfehlungen
3Kollegenempfehlungen
71.538Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten

Bemerkenswert

Was bedeutet "bemerkenswert"?
Hier werden Stichwörter dargestellt, bei denen Dr. Hashemzadeh - Privatpraxis über oder unter dem deutschlandweiten Durchschnitt aller Bewertungen liegt. Diesen Schnitt berechnen wir aus allen Bewertungen von Dr. Hashemzadeh - Privatpraxis.
nimmt sich viel Zeit
kurzfristige Termine
kurze Wartezeit in Praxis
ungünstige Parkplatzsituation

Meine Praxisbilder

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Augenkrankheiten” am 21.02.2019

Glaskörpertrübungen, „Fliegende Mücken“ oder „Floater“: Ursachen & Behandlung mit Laser

Das Symptom ist vielen Menschen vertraut: Bei bestimmten Lichtverhältnissen erscheinen sich bewegende dunkle Punkte, Flecken, Fäden oder ein "Spinnennetz". Besonders bei hellem Hintergrund, wie ...  Mehr

Verfasst am 21.02.2019
von Andreas Otto

Zum Thema „Augenkrankheiten” am 24.12.2018

Nadel statt Spritze: So funktioniert die Augenakupunktur nach Pr. Boel bei Makuladegeneration

In Deutschland erkranken jährlich ca. 4,5 Millionen Menschen an Makuladegeneration (AMD). Es ist die häufigste Ursache klinischer Blindheit in der westlichen Welt. Oft hat die Schulmedizin ...  Mehr

Verfasst am 24.12.2018
von Amélie Haas