Gold-Kunde

Dr. med. Jens-Joachim Ziesche

Dr. med.Jens-Joachim Ziesche

Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Orthopäde & Unfallchirurg

030/4466790
Note
1,7
69Bewertungen
Note
1,7
Bewerten
Gesetzlich Versicherte, Privat Versicherte
Bewerten

Dr. Ziesche

Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Orthopäde & Unfallchirurg

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
15:00 – 18:00
Di
08:00 – 13:00
14:00 – 18:00
Mi
Do
15:00 – 18:00
Fr
08:00 – 13:00
14:00 – 18:00

Adresse

Esplanade 1513187 Berlin

Leistungsübersicht

Minimalinvasive ChirurgieKniegelenkchirurgieSchulterchirurgieVorfuß-ChirurgieAmbulante OperationenOrthopädie und UnfallchirurgieSportmedizinAnästhesiologieArbeits-, Schul- und WegeunfälleIGeL-Leistungen

Weiterbildungen

  • Spezielle Unfallchirurgie

  • Sportmedizin

  • Ambulante Operationen

Praxisbilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen! Ich freue mich sehr, Sie auf meinem jameda-Profil begrüßen zu dürfen. Mein Name ist Dr. med. Jens-Joachim Ziesche und ich bin in der Tagesklinik Esplanade in der Esplanade 15 in Berlin als Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie sowie als Sportmediziner und D-Arzt tätig.

Wir sind auf die Diagnostik und Therapie von Erkrankungen und Verletzungen des Stütz- und Bewegungsapparates einschließlich ambulantes Operieren spezialisiert. Besonderen Fokus legen wir auf minimalinvasive Chirurgie (Arthroskopie) am Knie-, Schulter-, Ellenbogen- und Sprunggelenk. Darüber hinaus können Sie bei uns verschiedene IGEL-Verfahren, darunter auch konservative wie die Akupunktur, in Anspruch nehmen.

Sie möchten uns in der Sprechstunde gerne Ihr Anliegen schildern? Besuchen Sie unsere Klinik, damit wir gemeinsam herausfinden, wie wir Ihnen helfen können.

Ihr Dr. med. Jens-Joachim Ziesche

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Tagesklinik Esplanade Berlin


Meine Behandlungsschwerpunkte

Ich bin in der Tagesklinik Esplanade in der Esplanade 15 in Berlin als Chirurg sowie Orthopäde und Unfallchirurg tätig. Im Laufe der Zeit habe ich mich auf Spezielle Unfallchirurgie, Sportmedizin und ambulante Operationen spezialisiert. Falls Sie eine Frage haben, die Sie gerne in einem persönlichen Gespräch stellen würde, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter 030/4466790. Mein Team und ich sind gerne für Sie da!

  • Spezielle Unfallchirurgie

  • Sportmedizin

  • Ambulante Operationen


    • Spezielle Unfallchirurgie

    • Sportmedizin

      Besondere Erfahrung besitzen wir auf dem Gebiet der Sportmedizin. Alle Ärzte waren selbst Sportler im Hochleistungsbereich und haben durch die Betreuung vieler Sportler und Sportmannschaften einen hohen Kenntnisstand erworben. Zahlreiche Sportler aus dem Spitzensport aber auch Hobbysportler wurden und werden durch uns erfolgreich behandelt. Wir fühlen uns aber auch verantwortlich für sportgeschädigte ehemalige Sportler. Des Weiteren gilt unsere Aufmerksamkeit leistungssportorientierten Kindern und Jugendlichen.

      Wir betreuen seit mehreren Jahren das Eishockey-Team "Eisbären Berlin" in medizinischer Hinsicht. Darüber hinaus engagieren wir uns in der sportmedizinischen Betreuung bei nationalen und internationalen Wettkämpfen im Eisschnelllauf, Bob- und Rodelsport, Radsport, Volleyball und American Football.

    • Ambulante Operationen

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Tagesklinik Esplanade Berlin


Mein weiteres Leistungsspektrum

Sie brauchen medizinische Unterstützung, weil Ihnen Beschwerden an den Schultern, den Knien oder der Wirbelsäule zu schaffen machen? Ihre Gesundheit steht in der Tagesklinik Esplanade in Berlin im Mittelpunkt. Sie möchten mehr erfahren? Lesen Sie auf jameda mehr Details über die Fachbereiche, die wir abdecken, oder melden Sie sich unter 030/4466790, um einen Termin zu vereinbaren. Sie sind herzlich willkommen!

  • Kniegelenkchirurgie

  • Schulterchirurgie

  • Minimalinvasive Chirurgie des Ellenbogen- und Sprunggelenks

  • Vorfuß-Chirurgie


    • Kniegelenkchirurgie

      Das Knie ist eines der wichtigsten Gelenke im menschlichen Körper. Ohne unsere Knie könnten wir nicht gehen, laufen und Sport treiben. Durch die permanente Belastung ist das Kniegelenk das am häufigsten geschädigte Gelenk. Millionen Deutsche leiden unter Kniebeschwerden, unabhängig davon, ob sie sportlich aktiv sind oder nicht, ob sie Freizeitsportler oder Profis sind. 
      Bänderrisse, Meniskus- und Knorpelschäden zählen zu den häufigsten Verletzungen.

      Die Behandlung von Kniegelenkleiden ist einer der therapeutischen Schwerpunkte der Tagesklinik Esplanade. Dabei haben wir uns auf die operative Behandlung von Meniskusrissen, Kreuzbandrissen, Gonarthosen und Knorpelschäden sowie Kniescheibenbeschwerden spezialisiert.

      • der Kreuzbandriss
      • Meniskusriss
      • Kniescheibe
      • Knorpelschäden/Gonarthrose

      Seit Gründung der Tagesklinik Esplanade haben wir über 5.000 Kreuzbandersatzoperationen erfolgreich durchgeführt.

    • Schulterchirurgie

      Schulterschmerzen haben unterschiedliche Ursachen. Hierbei unterscheidet man insbesondere die verletzungsbedingten Beschwerden und deren Folgen von den sogenannten chronischen Schmerzsyndromen. Diese Unterscheidung ist insofern wichtig, weil sich daraus unterschiedliche diagnostische und therapeutische Konsequenzen ergeben Ziel der Diagnostik ist es, die Ursache der Beschwerden zu ergründen, um dann die richtige Diagnose stellen zu können, aus der sich die Therapie ergibt.

      • Diagnostik
      • konservative Therapie
      • operative Therapie
    • Minimalinvasive Chirurgie des Ellenbogen- und Sprunggelenks

      Bei ausgewählten Erkrankungen ist die Arthroskopie auch an diesen Gelenken sinnvoll. So lassen sich freie Gelenkkörper entfernen, Knorpelschäden wie auch am Kniegelenk behandeln, aber auch störende knöcherne Anbauten bzw. Schleimhautfalten oder entzündete Schleimhautanteile entfernen.

      Insbesondere nach Bandverletzungen im Sprunggelenkbereich kann eine genaue Diagnostik erfolgen und in Abhängigkeit davon die Therapie festgelegt werden. Gleiches gilt für die Behandlung von sog. aseptischen Knochennekrosen (Osteochondrosis dissecans).

    • Vorfuß-Chirurgie

      Die unter dem Namen Hallux valgus (Ballenzehe), Hammerzehe bzw. Krallenzehe (u.a.) bekannten Vorfußdeformitäten operieren wir in den meisten Fällen ambulant. Hierbei kommen die neuesten Operationsmethoden zur Anwendung.

      Durch umstellende Operationsverfahren werden die Deformierungen am Knochen beseitigt. Auf "gelenkverstümmelnde" Operationsmethoden, wie noch bis vor kurzer Zeit häufig angewandt, kann heutzutage weitestgehend verzichtet werden. 

    • Weitere ambulante Operationen

      Die Tagesklinik Esplanade ist auf die minimalinvasive Chirurgie (Arthroskopie) am Knie-, Ellenbogen- und Sprunggelenk spezialisiert.

      Darüber hinaus führen wir rekonstruktive Eingriffe bei frischen und alten Bandverletzungen am Sprunggelenk und bei frischen Achillessehnenrupturen durch.

      Auch typische überlastungsbedingte Erkrankungen wie z.B. der sogenannte Tennisarm, die Achillodynie, das chronische Adduktorensyndrom u.a. werden durch uns bei entsprechender Indikation ambulant operiert. Weiterhin entfernen wir Osteosynthesematerial nach Ausheilung operativ versorgter Knochenbrüche.

    • Orthopädie und Unfallchirurgie

      Ein weiterer Schwerpunkt unserer Einrichtung ist die Diagnostik und das Einleiten einer konservativen bzw. operativen Therapie vor allem bei Verletzungen bzw. Erkrankungen der sogenannten "großen" Gelenke: Hand-, Ellenbogen-, Schulter-, Hüft-, Knie- und Sprunggelenk. Neben der Untersuchung durch erfahrene Orthopäden und Unfallchirurgen werden modernste apparative Untersuchungsmethoden (Röntgen, Sonographie, Kernspintomographie) zur Diagnosesicherung eingesetzt. 

      In Abhängigkeit von den Befunden wird dann die notwenige Therapie eingeleitet. Bei entsprechender Indikation führen wir operative Eingriffe ambulant in unserer Einrichtung durch. Hauptschwerpunkt ist die minimalinvasive Gelenkchirurgie (Arthroskopie) des Knie-, Schulter-, Ellenbogen- und Sprunggelenkes. Weiterhin werden nach modernsten Operationsmethoden Vorfußdeformierungen, Bandverletzungen am Sprung- und Kniegelenk und Erkrankungen im Bereich der Sehnen- und Sehnenansätze behandelt (Tennisarm, chronisches Adduktorensyndrom, Achillodynie...).

    • Anästhesiologie

      Um die vielfältigen operativen Eingriffe in der Tagesklinik Esplanade ambulant durchführen zu können, bedarf es einer sicheren, schonenden und schnellen Narkosetechnik. Das häufigste Verfahren dazu ist bei uns die Allgemeinnarkose ("Vollnarkose"). Andere Möglichkeiten der Schmerzausschaltung (Regionalanästhesie) kommen ebenfalls zum Einsatz, vielfach auch als Kombination von Allgemein- und Regionalanästhesie. 

      Die peri- und postoperative Schmerztherapie orientiert sich dabei eng an den Empfehlungen der entsprechenden Fachgesellschaft. 

      Das in der Tagesklinik Esplanade ausliegende Faltblatt "Anästhesie-Information" gibt einen detaillierten Überblick über die zur Anwendung kommenden Narkoseverfahren. Sie finden darin ebenfalls alle notwendigen Hinweise zum Verhalten vor und nach der Narkose. Für weitergehende Fragen steht Ihnen dann Ihr Anästhesist selbstverständlich gern zur Verfügung.

    • Arbeits-, Schul- und Wegeunfälle

      Haben Sie einen Arbeitsunfall oder einen Wegeunfall bzw. haben Ihre Kinder einen Schulunfall erlitten, so können Sie uns aufsuchen. Wir sind qualifiziert und berechtigt im sogenannten D-Arztverfahren diese Verletzungen zu behandeln. Handelt es sich um eine Verletzung des sogenannten „Verletztenartenverfahren“ werden wir Sie in ein für die Versorgung solcher Verletzungen zugelassenes Krankenhaus einweisen.

    • IGeL-Leistungen

      (Sogenannte Individuelle Gesundheitsleistungen sind medizinische Therapien / Anwendungen, die nicht als Kassenleistungen vergütet werden. Die Kosten für diese Leistungen trägt der/die Patient/in.)

      Wir bieten in unserer Einrichtung nur ausgewählte Therapien an, die nach unserer Überzeugung eine sinnvolle Ergänzung unseres medizinischen Spektrums darstellen. Alle diese Methoden sind medizinisch erprobt, ihre Wirksamkeit ist nachgewiesen und wissenschaftlich dokumentiert.

      Wir bieten Ihnen in unsere Praxis folgende IGeL-Leistungen:

      • ACP - Autologes konditioniertes Plasma
      • Akupunktur
      • Arthrose- und Knorpeltherapie
      • Stoßwelle
    • ACP – Autologes konditioniertes Plasma

      Der Heilungsvorgang von Gewebe insbesondere nach Muskel-Sehnen-Verletzungen ist komplex. Körpereigene Stoffe regulieren die Heilung und Regeneration. Ein wesentlicher Bestandteil dieser Regulationsvorgänge sind die Blutplättchen (sog. Thrombozyten), sie enthalten eine hohe Konzentration an Wachstumsfaktoren. Die Forschung der letzten Jahre hat gezeigt, dass durch Erhöhung der Konzentration von Thrombozyten an geschädigten Strukturen eine schnellere und bessere Heilung erreicht werden kann. 

      Uns steht mit dem ACP-Verfahren eine Methode zur Verfügung diese Möglichkeiten zu nutzen.

    • Akupunktur

    • Arthrose- und Knorpeltherapie

      Neue Spritze könnte Gelenksoperationen ersparen

      Arthrose ist die häufigste aller Gelenkerkrankungen. In Deutschland leben mittlerweile zwei Millionen Menschen mit Arthrose und den damit verbundenen Schmerzen. Tendenz steigend.

      Eine neuartige Behandlung, eine Doppelkammerspritze mit zwei verschiedenen Hyaluronsäuren könnte Linderung bringen.

      Die Doppelkammerspritze enthält in der ersten Kammer eine niedermolekulare Hyaluronsäure. Diese legt sich als dünner Film über die Gelenkinnenhaut und geht aktiv gegen die Entzündung vor. In der zweiten Kammer befindet sich eine hochmolekulare Hyaluronsäure. Sie hat die Struktur von winzigen Kügelchen, die durch das Gewicht in den Gelenkknorpel gedrückt werden. Es entsteht ein gelartiger Stoßdämpfer der den Gelenkspalt weitet und auspolstert, die Gleitfähigkeit des Gelenks verbessert und Stoßbelastungen effektiv mildert.

      Weitere Infos finden Sie unter www.renehavis.de

    • Stoßwelle

      Die Stoßwellentherapie ist in ausgesuchten Fällen eine Alternative zur Operation.

      Insbesondere bei chronischen Schmerzen im Bereich von Sehnen verursacht. Durch Überlastung und Kalkablagerungen an Sehnensätzen kann diese Methode erfolgreich eingesetzt werden.

      Methode:

      Stoßwellen sind sehr energiereiche Schallwellen, die mit einem Spezialgerät erzeugt werden. In gebündelter Form werden sie auf den erkrankten Bereich gelenkt, dabei kann die Eindringtiefe variiert werden. Die Einwirkung aktiviert die Gefäßversorgung und kann Kalkablagerungen auflösen, so dass ein Abklingen der Beschwerden erreicht wird.

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Tagesklinik Esplanade Berlin


Philosophie

Die Betreuung der Patienten erfolgt unter Einbeziehung aktueller medizinischer Erkenntnisse sowie moderner Diagnose- und Therapiemethoden. Neben der digitalen Röntgendiagnostik werden die bildgebenden Verfahren wie Kernspintomographie, Sonographie und arthroskopische Laserchirurgie routinemäßig eingesetzt.

Der medizinische Fortschritt und das medizinische Wissen entwickeln sich rasant, so dass eine optimale Betreuung des Patienten heutzutage nur noch durch Spezialisten auf Teilgebieten einzelner medizinischer Fachbereiche gewährleistet werden kann. Durch die Konzentration auf die minimalinvasive Gelenkchirurgie (Arthroskopie) trägt Unsere Einrichtung der zunehmenden Spezialisierung in allen Gebieten der Medizin und dem Wunsch der Patienten nach hochspezialisierter Diagnostik und Therapie Rechnung.

Regelmäßiger Erfahrungsaustausch und Teilnahme an nationalen und internationalen wissenschaftlichen Veranstaltungen werden durch uns die neuesten Diagnostik- und Therapiemöglichkeiten im Sinne der Patienten schnellstmöglich in die Praxis umgesetzt. Die Ärzte der Tagesklinik Esplanade sind aktive Mitglieder in nationalen und internationalen medizinischen Fachgesellschaften und Organisatoren von wissenschaftlichen Symposien und Kongressen, auf denen die neuesten Behandlungsmöglichkeiten und Behandlungsergebnisse vorgestellt werden.

> www.arthroskopie-berlin.de

Eine enge Zusammenarbeit besteht zwischen der Tagesklinik Esplanade und den Olympiastützpunkten in Berlin, Frankfurt und Potsdam. Dabei gilt unsere Aufmerksamkeit nicht nur den Spitzenathleten, sondern auch leistungssportorientierten Kindern und Jugendlichen sowie sportgeschädigten ehemaligen Leistungssportlern aus allen Bereichen des Sports. Im Rahmen der sportmedizinischen Betreuung sind wir engagiert bei nationalen und internationalen Wettkämpfen im Eisschnelllauf, Bob- und Rodelsport, Radsport, American Football und Volleyball. Seit mehreren Jahren wird das Eishockey-Team „Eisbären Berlin“ durch uns medizinisch betreut.

> www.osp-berlin.de

> www.eisbaeren.de

MVZ Tagesklinik Esplanade

Meine Kollegen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (69)

Gesamtnote

1,7
1,6

Behandlung

1,9

Aufklärung

1,7

Vertrauensverhältnis

2,0

Genommene Zeit

1,5

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,2

Wartezeit Termin

1,4

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,4

Betreuung

1,8

Entertainment

2,0

alternative Heilmethoden

2,0

Kinderfreundlichkeit

2,5

Barrierefreiheit

1,6

Praxisausstattung

1,6

Telefonische Erreichbarkeit

2,6

Parkmöglichkeiten

1,8

Öffentliche Erreichbarkeit

kurzfristige Termine

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
19
Note 2
2
Note 3
2
Note 4
1
Note 5
1
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 25.12.2019
1,0

Zeitgenössisch gut

Alle sind sehr fix und auf Draht. Wartezeiten gibt es so gut wie keine. Das gesamte Personal ist sehr freundlich, die Betreuung der Patienten sehr sorgsam. Ich habe mich sehr wohl gefühlt, hoffe aber auf kein Wiedersehen (-;

Bewertung vom 13.12.2019, privat versichert, Alter: 30 bis 50
1,4

Klasse Arzt - super Team"

Habe mir im Mai bei Doc Z das rechte vordere Kreuzband operieren lassen & bin vollends zufrieden.

Der OP tag war super organisiert und man fühlt sich gut aufgehoben. Nachbehandlung war sehr gut - und die Qualität der OP ausgezeichnet.

Bewertung vom 19.11.2019
5,0

Unzufrieden

Ich bin sehr unzufrieden mit der Behandlung die ich hier bekommen habe.

Ich habe mir den Muniskus verletzt. Mir wurden keine Alternativen geboten, woraufhin mir eine Operation aufgedrängt wurde, „da dies wohl der einzige Weg zur Besserung sei“. Im Nachhinein habe ich aus mehreren Quellen erfahren, das eine Operation nur als letzte Option zu empfehlen ist, und das es Physiotherapeutische Wege gibt.

Bis heute habe ich Probleme mit meinem Knie und es ist ehr schlechter als zuvor.

Bewertung vom 29.05.2019
1,0

kompetent und hilfreich

sehr freundliches und kompetentes Team

Bewertung vom 22.01.2019, Alter: über 50
1,0

Sehr kompetent

In der Tagesklienik wird nicht gequatscht, sondern gemacht! War anfänglich irritiert, wie zielführende und kompetent analysiert wird. Kaum Wartezeit und zügige Behandlung.

Rundherum zu Frieden!!!!!

Bewertung vom 18.01.2019, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

absolut empfehlenswert

Nachdem per MRT festgestellt worden war, dass ich mir beim Sport einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zugezogen hatte, habe ich mich aufgrund von Empfehlungen an die Tagesklinik Esplanade gewandt, wo ich innerhalb weniger Tage einen Termin bei Herrn Dr. Ziesche bekam. Herr Dr. Ziesche prüfte die Stabilität des Knies und klärte mich über die Möglichkeit der Operation auf. Da ich sportlich aktiv bin, habe ich mich für die Operation entschieden, die im September 2018 stattfand. Während der gesamten Zeit vor, nach und während der Operation wurde ich sehr gut betreut und infomiert. Herr Dr. Ziesche ist ruhig, sachlich und freundlich. Und er beeindruckt durch seine fachliche Kompetenz. Sehr gut fand ich, dass er klar gesagt, was bis zum nächsten Kontrolltermin besser werden muss (Beugen und Strecken), was mithilfe der verordneten Physiotherapie dann auch geklappt hat. Termine wurden so vergeben, dass sie gut in meinen Tagesablauf passten und die Wartezeit war stets recht kurz. Herzlichen Dank an Herrn Dr. Ziesche und das Team der Tagesklinik Esplanade!

Bewertung vom 07.12.2018
4,4

Patienten der BG

Als D-arzt nicht zu empfehlen, Patienten werden zur Krankenkasse abgewimmellt .

Als wenn diese Praxis Kopfgeld von der BG bekommt.

Wenn alkes als Abnutzung bagatellisiert wird.

Bewertung vom 16.10.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,4

sehr zu empfehlen

Arthroskopie (Knie) war super, gutes Timing mit Krankentransporten, nette Begleitung, war 3h nach OP zu Hause, im Notfall ist Dr. Ziesche nachts erreichbar, toller und netter Service, gute Anästhesie, kurzum: sehr zu empfehlen!!!!

Bewertung vom 21.09.2018
1,0

Kompetenter Artzt

??????????

Bei Dr. Ziesche ist mann WÜRKLICH in guten henden.

Bewertung vom 18.09.2018, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr gute Behandlung

Ich hatte einen Kreuzbandriss, der von Dr. Zische operiert wurde.

Ich kann nur sagen Top Arzt und Top Team.

Bewertung vom 13.04.2018
1,0

Arzt mit sehr viel Kompetenz

Sehr nettes Team mit viel Erfahrung, es verlief alles super habe seid dem keine Probleme mehr.

Beratung und OP waren sehr Kompetent

Vielen Dank an das gesamte Team ,weiter so.

Bewertung vom 03.03.2018
2,0

sehr zu Empfehlen

Super Behandlung

Sehr freundliches Personal

Bewertung vom 23.02.2018
1,8

Für mich einer der besten Ärzte die ich kenne&und ich kenne leider schon viele

Habe mir am 26.11.17 beim Fußballspielen das vordere Kreuzband gerissen im linken Knie. Nach dem ich bei einem Orthopäden war und Danach im Sana-Klinikum Lichtenberg (wo keiner die Diagnose richtig erkennen wollte) bin ich am 1.12 zur esplanade zum dr. Ziesche gefahren . (Ich war schon öfter da )

Nachdem die Diagnose festgestellt und ich gründlich aufgeklärt wurde, fand die op am 4.12 statt. Es ist alles toll verlaufen alle waren nett und haben sich super um mich gekümmert.

Bewertung vom 08.02.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
3,2

Freundlicher Arzt, der kein Wort zu viel sagt

Nach einem Sportunfall war ich bei Dr. Ziesche in Behandlung. Er war zwar freundlich, aber auch sehr wortkarg. Er hatte mir eine Orthese verschrieben, aber nicht gesagt, daß ich diese auch gleich anlegen sollte. Den Operationsbericht des Krankenhauses hatte er wohl auch nicht gelesen, denn er fragte mich, warum ich am Innenknöchel eine frische Narbe hätte.

Für Operationen ist die Einrichtung ungeeignet, da sie über keinen Aufzug verfügt, d.h. frisch Operierte müssen sich die 2 Treppen herunter quälen. Ich selbst mußte ein Mal zur Behandlung mit dem gebrochenem Fuß 1 Treppe hinauf hüpfen. Ohne Hilfe kommt man nicht in die Einrichtung hinein, da die Tür nach außen auf geht.

Bewertung vom 07.12.2017
1,0

Sehr kompetent und vertrauenswürdig

Weiß was er tut, keine überflüssigen Kommentare , der perfekte ambulante Operateur

Bewertung vom 25.10.2017, Alter: unter 30
3,6

Schnelle Abfertigung trotz gutem Ruf

Auch mir wurde Dr. Ziesche durch befreundete Sportler empfohlen. Zu meinen Knieproblemen, welche ( zum Glück) nicht auf Verschleiß oder Unbeweglichkeit beruhen reagierte er sehr plump. Außer der Verschreibung einer Kniegelenksbandage und der Aussage ich solle einfach mein Knie nicht mehr belasten (machte ich bereits 6 Monate nicht mehr) verließ ich die Praxis. Er begründete meine Probleme mit einer Übergelenkigkeit ohne tiefere Nachforschung zu betreiben. Vor 2 Jahren hatte ich diese Probleme jedoch noch nicht, trotz intensivem Sport. Ich will Dr. Ziesche auf keinen Fall verunglimpfen, doch auf mich wirkte er wie ein typischer Chirurg...

Bewertung vom 24.10.2017, gesetzlich versichert, Alter: über 50
2,2

Erfahrener Operateur mit bemerkenswertem Ergebnis

Die Erfahrung und Routine im OP zahlt sich aus. Dauerschmerzen im Knie (Innenmeniskus) waren nach OP weggeblasen. Würde jederzeit wieder zu ihm gehen.

Bewertung vom 17.07.2017, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,4

schnelle Diagnose bei Knieschmerzen

Ich habe kurzfristig einen Termin bekommen und habe 20 min gewartet. Schnelle Aufklärung, was es sein könnte und was nicht. Nach dem MRT hatte ich 5 Tage später einen weiteren Termin, wo das MRT ausgewertet wurde. 5 Tage auch nur, weil die Versendung wohl solange dauert.

Bewertung vom 27.06.2017, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,8

Fachlich kompetent, nettes Schwesternschaft

Auf der Suche nach einem geeigneten und kompetenten Arzt, der sich meinem Knieproblem annehmen kann, bin ich nach zahlreichen positiven Bewertungen bei Herrn Dr. Ziesche hängen geblieben.

Nach einem Skiunfall benötigte ich schnell eine ärztliche Konsultation, die ich bei Herrn Dr. Ziesche erhielt. Binnen einer Woche erhielt ich einen Termin an dem er die Vermutung eines Kreuzbandrisses aufstellte. Das MRT bestätifte dies, sodass ich vor der Wahl stand: OP ja oder nein. Herr Dr. Ziesche erläuterte mir zwar nur sehr kurz und knapp die Vor- und Nachteile einer OP, die Rezensionen überzeugten allerdings, sodass ich 2 Wochen später auch schon einen OP-Termin hatte.

Zugegebenermaßen nahm sich der Arzt nicht allzuviel Zeit für mich, aber meine vorbereiteten Fragen beantwortete er alle. Was an sozialer Zuwendung seitens des Arztes manchmal fehlte, machten die Schwestern wett.

Die OP verlief ohne Komplikationen, das OP-Team war sehr nett und aufbauend. Der Heilungsverlauf entsprach dem, der mir im Vorfeld gesagt wurde. Die Narben sind gut vernäht, Herr Dr. Ziesche wirklich eine Koryphäe auf seinem Gebiet. Sollte ich mir jemals wieder ein Kreuzband reißen, würde ich wieder zu ihm gehen.

Wenn man mit seiner Art zurecht kommt und sich an kurzen, prägnanten Konsultationen nicht stößt, solltet ihr also auch keine Scheu haben, ihn aufzusuchen.

Bewertung vom 18.06.2017
1,6

Kompetenter Arzt und angenehme Behandlung

OP lief super, Heilung schneller als gedacht

Leider etwas wenig Zeit für Fragen bei Terminen, schnelle Abwicklung aber in Ordnung.

Bewertung vom 07.04.2017, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr kompetenter Facharzt. Der Empfang, OP Schwestern, Narkosearzt bestens.

Nach Innenmeniskusanriss und Knorpelschaden linkes Knie, ist alles so als währe nie etwas gewesen.

Die Tagesklinik wurde mir durch einen Handbllspieler empfohlen. Nach Erstvorstellung mit Beschwerden wurde ich zwei Tage später operiert. Es gibt keine langen Wartezeiten, auch wenn augenscheinlich sehr viel los ist.Die Organisation mit den Krankentransport ist perfekt.

Bewertung vom 13.02.2017, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Nach Kreuzband-OP bei Dr. Ziesche keine Schmerzen mehr im Knie

2011 habe ich mir einen Kreuzbandriss beim Fußball zugezogen und nicht operieren lassen. Im November 2016 war ich bei Dr. Ziesche, er meinte , es ist höchste zeit für einen Eingriff, die Menisken hätten auch schon Schaden genommen. Am 8. Dezember erfolgte die OP, alles völlig ohne Komplikationen, nach 10 Tagen konnte ich die Krücken weglassen, nach 6 Wochen bin ich wieder Arbeiten gegangen. Ich kann diesen Doc nur empfehlen!

Bewertung vom 07.02.2017, Alter: 30 bis 50
1,0

!!! Nach Arbeitsunfall zur Nachsorge bei Herrn Ziesche.

Nach Arbeitsunfall zur Nachsorge bei Herrn Ziesche. Im Jahr 2013 hat Herr Ziesche erfolgreich meinen Kreuzbandriß behandelt. Aufgrund der positiven Erfahrung, bin ich in die Nachsorge zu Herrn Ziesche gegangen, da dieser auch als D-Arzt tätig ist. Intensive und sehr gute Betreuung durch Herrn Ziesche in Sachen Reha Maßnahmen, Aufklärung zum Krankheitsstand und des weiteren Verlaufes. Das Praxisteam sowie die Praxis wie immer freundlich und sauber. Öffnungszeiten und Terminvergabe super. Ich empfehle Herrn Ziesche und die Praxis weiter.

Bewertung vom 13.12.2016, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Schmerzursache in einer halben Stunde geklärt.

Das Personal der Tagesklinik ist freundlich und flott.

Ich hatte fast keine Wartezeit.

Das Ambiente wirkt modern.

Nach einer 8-wöchigen Odyssee über 3 Behandlungsstationen mit viel Wartezeiten hat Dr. Ziesche (als 4. Station) innerhalb einer halben Stunde die Schmerzen in meinem linken Knie untersucht (inklus. Röntgen), die Ursache herausgefunden und die Überweisung in eine geeignete OP-Klinik veranlasst.

Meinen allergrößten Dank möchte ich an dieser Stelle zum Ausdruck bringen.

Albert Manque

Bewertung vom 31.03.2016, privat versichert, Alter: über 50
1,2

Kompetenter und netter Arzt - sehr zu empfehlen

Sichere Diagnose bei Morbus Ahlbeck, ruhige und kompetente Betreuung durchgehend von ihm selbst.

Operiert nur, wenn es gar nicht anders geht. Etwas kommunikativer könnte er sein und auch mal einen zeitlichen Ausblick formulieren. Ansonsten kümmert er sich auch am Telefon mit anderen Kliniken und Ärzten bis alles medizinische im Interesse des Patienten geregelt ist.

Bewertung vom 04.01.2016, Alter: 30 bis 50
1,0

..wenn es ums Knie geht, dann zu Dr. Ziesche !!

nach einem sportunfall (im judo) im juni 2015, führten mich all meine recherchen zu Dr. Ziesche - mein sportarzt, mein trainer und letzlich viele sportfreunde (eishockeyspieler, fußballer, wasserspringer, judokas) schwärmten regelrecht von ihm - also machte ich mir selbst ein bild - ein mann der taten und nicht der großen worte - nach anamnese und untersuchung stand fest, dass mein vorderes kreuzband gerissen war

operation ja oder nein - es erfolgte eine kurze aber sehr gute beratung zu vor und nachteilen einer OP (wichtig ist es hier aber selber zu wissen, was man in zukunft vorhat und wie sehr ich das knie belasten werde) - für (leistungs-) sportler empfiehlt man die OP, um stabilitätseinbußen und verschleiß des gelenkes zu verhindern -

die operation 7 wochen später (nach verordneter physiotherapie) erfolgte in einer Tagesklinik - sehr nette schwestern und ärzte betreuten uns patienten - die folgenden arztbesuche (drainagenentfernung etc.) liefen ohne lange warte- und untersuchungszeiten ab -

einziger nachteil (für alle, die wie ich ziemlich vergesslich sind): der eigenständige anruf bei der OP schwester an einem bestimmten tag mit einem 2 stündigen zeitfenster (von 12-14uhr), um seinen OP termin zu erfahren - einen einfluss auf die zeit an dem OP-tag hat man eher nicht, darum ist ein wenig flexibilität bei der folgenden betreuung durch familie und freunde gefragt

ich würde Dr.Ziesche nicht nur jederzeit weiterempfehlen, sondern mich bei bedarf jederzeit wieder von ihm operieren oder behandeln lassen - ich war hier einfach an der richtigen adresse -

!! ABSOLUT EMPFEHLENSWERT !!

Bewertung vom 10.12.2015, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,2

Kompetenter Arzt, der durch seine langjährige Erfahrung weiß was zu tun ist.

Von Anfang bis Ende eine super Betreuung durch Ihm selbst und seinem Team.

Alles hat dort Hand und Fuß.

Bewertung vom 11.11.2015
1,0

Sehr kompetenter Arzt

Er konnte mir gleich gezielt die Diagnose stellen. Gutes Aufklärungsgespräch, nach einem schnellen MRT Termin, über die weitere Behandlung. Dr. Ziesche hat mich auch selbst operiert. Danach ziemlich schnelle Genesung. Sehr netter und kompetenter Arzt.

Bewertung vom 31.08.2015, Alter: 30 bis 50
5,2

Nach Überweisung zum MRT hat Dr. Ziesche in einem sehr kurzen Auswertungstermin (offensichtlich bestand maßgeblich nur daran Interesse, einen etwaigen Menikusschaden operieren zu können), einen Knorpelschaden diagnostiziert, bei dem man nichts machen könne. Bei stärker werdenden Schmerzen solle ich wiederkommen. Da mir diese Diagnose nicht besonders fundiert erschien, holte ich eine Zweitmeinung ein, wobei ein "Runners knee" diagnostiziert wurde, ein gravierender Knorpelschaden wurde ausgeschlossen. Nach Phyiso sind die Beschwerden weg.

Bewertung vom 14.05.2015, Alter: über 50
1,0

sehr zu empfehlen

Nach langjährigen Beschwerden hat mir Dr. Ziesche mit einer Operation verblüffend geholfen. Insbesondere möchte ich die ausführliche Erörterung der speziffischen Risiken der OP erwähnen. Für alles bin ich ihm sehr dankbar.

Weitere Informationen

WeiterempfehlungProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
86%
50.683
07.06.2018