Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Frauenärzte:
Alle
Online buchbare
Platin-Kunde
Dr. med. Birgit-Petra Rudolph

Dr. med. Birgit-Petra Rudolph

Ärztin, Frauenärztin (Gynäkologin)

weitere Standorte
030/8803490-56

Dr. Rudolph

Ärztin, Frauenärztin (Gynäkologin)

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:00
15:00 – 18:00
Di
08:00 – 19:00
Mi
08:00 – 18:00
Do
08:00 – 19:00
Fr
08:00 – 16:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Uhlandstr. 20 - 2510623 Berlin

Leistungen

Reproduktionsmedizin
Behandlung von Hormonstörungen
gynäkologische Endokrinologie
Kinderwunschbehandlung
Künstliche Befruchtung
Time Lapse Inkubator
unerfüllter Kinderwunsch
Kinderwunschtherapie mit Spendersamen
Fertilitätserhalt & Social Freezing
Polyzystisches Ovariensyndrom (PCOS)
Endometriose
Hormonstörungen
Zyklusstörungen
Ausbleiben der Regelblutung (Amenorrhoe)
Akne
Haarausfall
Ambulante gynäkologische Operationen
Psychosomatische Grundversorgung

Weiterbildungen

Reproduktionsmedizin
Ambulante Operationen
Naturheilverfahren

Bilder

Herzlich willkommen

Kinder sind großartig! Umso belastender ist die Situation, wenn ein dringender Kinderwunsch besteht, der sich partout nicht auf natürliche Weise erfüllen will. In diesem Schwerpunkt sind wir für Sie da und haben unserer Einrichtung den bezeichnenden Namen „Wunschkinder – das Kinderwunschzentrum am Ku’damm“ gegeben. Wir praktizieren im Herzen von Berlin. Mein Name ist Dr. med. Birgit-Petra Rudolph. Ich bin Fachärztin für Frauenheilkunde, Geburtshilfe, Endokrinolgie und Reproduktionsmedizin. Gerne stelle ich Ihnen Ihre Möglichkeiten vor.

In unserem Zentrum sind wir auf ein großes Leistungsspektrum rund um die Themen Kinderwunsch, Familienplanung und assistierte Reproduktion spezialisiert. Unser derzeit 4-köpfiges fachärztliches Team, das zwei hervorragend qualifizierte Biologen unterstützen, kann Patientinnen bzw. Paaren die gesamte diagnostische Bandbreite bieten. Nachdem wir durch die flexiblen Möglichkeiten der modernen Sterilitätsdiagnostik herausgefunden haben, woran es im individuellen Fall liegt, können wir die vielversprechendste Methode für eine künstliche Befruchtung und den Beginn der Schwangerschaft wählen. Da wir in unserer Arbeit Frauen und Paare mit Beratung, Voruntersuchung und der konkreten ärztlichen Betreuung grundsätzlich länger als ein Jahr begleiten, ist es von größter Bedeutung, Vertrauen aufzubauen und kontinuierlich an einer angenehmen Beziehung zwischen Patient und Arzt zu arbeiten. Dies gewährleisten wir in unserem Zentrum auf einem sehr persönlichen und sympathischen Niveau, wobei wir bei komplexeren Behandlungen auch jederzeit mit spezialisierten Kliniken und Endometriosezentren zusammenarbeiten können: beispielsweise wenn eine größere Operation vor der Schwangerschaft nötig sein sollte. Unser Anliegen ist es, Ihnen auf dem individuell besten Weg zur Erfüllung Ihres Kinderwunsches zu verhelfen – damit Ihr Wunschkind bald zur Welt kommt und Sie die Freude endlich selber erleben können.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. med. Birgit-Petra Rudolph


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Bei „Wunschkinder“, Ihrem Kinderwunschzentrum am Kurfürstendamm im Herzen von Berlin, können Sie die gesamte Diagnostik, Beratung und Behandlung erhalten. Drei therapeutische Schwerpunkte greife ich heraus, um Ihnen zu zeigen, wo besondere Spezialisierungen liegen.

  • Kinderwunschtherapie

  • Diagnostik und Behandlung von Hormonstörungen

  • Diagnostik und Therapie bei wiederholten Fehlgeburten

  • Kinderwunschtherapie

    Eine ärztlich unterstützte Kinderwunschbehandlung ist keine Maßnahme, die man in ganz kurzer Zeit in Anspruch nehmen könnte. Sie setzt eine sehr intensive und engmaschige Beobachtung von Furchtbarkeit und Hormonstatus voraus. Erst wenn wir uns durch eingehende körperliche Untersuchungen, Laborwerte und möglicherweise auch mit einer noch weitergehenden Diagnostik ein klares Bild von der Situation gemacht haben, können wir der Patientin bzw. dem betroffenen Paar eine komplette Therapieempfehlung geben, die auf individuelle Bedürfnisse und Gegebenheiten abgestimmt ist. Selbstverständlich sollten zunächst immer alle Möglichkeiten der natürlichen Fortpflanzung ausgeschöpft werden. Auch dafür stehen wir Ihnen mit unserer Beratung zur Seite und empfehlen eine Zeit von ca. einem Jahr, die bis zur Basisdiagnostik vor einem möglichen ärztlich unterstützten Eingriff abgewartet werden sollte. Bei „älteren“ Frauen ungefähr ab dem 39. Lebensjahr lautet die Empfehlung, sich bereits nach ca. sechs Monaten in unserem Kinderwunschzentrum vorzustellen, damit wir Zeit gewinnen und mit der Basisdiagnostik von Mann und Frau starten können.

  • Diagnostik und Behandlung von Hormonstörungen

    Bei nicht wenigen Frauen hängen die Schwierigkeiten mit der Fertilität und der Befruchtung auf natürlichem Wege eng mit hormonellen Gegebenheiten zusammen. Aus diesem Grund spielen die Betrachtung und die Überwachung des Hormonstatus in unserer Basisdiagnostik eine wichtige Rolle. Selbstverständlich kommt es auch im unmittelbaren Vorfeld einer ärztlich unterstützten Befruchtung und während der Folgezeit darauf an, ein permanentes hormonelles Screening durchzuführen, falls Probleme mit hormoneller Überproduktion, hormoneller Unterproduktion bzw. einem Hormonmangel bestehen. Wir sind in der Lage, das gesamte Spektrum abzudecken. Da ich mir neben meiner Qualifikation als Fachärztin für Frauenheilkunde und Gynäkologie auch die Anerkennung als Ärztin für Naturheilverfahren erworben habe, gebe ich Patientinnen die Gewähr, neben schulmedizinischen auch mit besonders schonenden und gut verträglichen Therapieangeboten versorgt zu werden.

  • Diagnostik und Therapie bei wiederholten Fehlgeburten

    In der Medizin sprechen wir bei wiederholten Fehlgeburten von habituellen Aborten. In solchen Fällen ist die Frau offensichtlich fruchtbar und kann auf natürlichem Weg empfangen. Allerdings kommt es in der Folge zu Komplikationen und Problemen, die dazu führen, dass die befruchtete Eizelle bzw. der Embryo nicht behalten werden und weiter heranreifen kann. Wir können betroffenen Frauen auch bei solchen spezialisierten Fragestellungen untersuchen, beraten sowie abhängig von der individuellen Ursache für eine wiederholte Fehlgeburt gezielt behandeln. Bitte sprechen Sie uns an, damit wir uns bei einem ausführlichen Erstgespräch auch unter Berücksichtigung schon vorhandener medizinischer Untersuchungsunterlagen ein detailliertes Bild von Ihrer Situation und Ihren gesundheitlichen Voraussetzungen machen können.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Weitere Informationen


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Sie haben den Wunsch, sich in diesem Profil über einzelne Leistungen unseres Zentrums zu informieren? Gerne stelle ich im Folgenden ergänzende Informationen bereit. Falls Sie Fragen oder einen weitergehenden Informationsbedarf haben, brauchen Sie nur anzurufen oder sich telefonisch bzw. online zur Sprechstunde anzumelden.

  • Kinderwunschbehandlung

  • Künstliche Befruchtung

  • Time Lapse Inkubator

  • Diagnostik von Frau und Mann bei unerfülltem Kinderwunsch

  • Kinderwunschbehandlung

    Ausgehend von unserer einfühlsamen und umfassenden Kinderwunschberatung und der damit kombinierten Basisdiagnostik können wir gemeinsam mit Ihnen und gegebenenfalls Ihrem Partner überlegen, welche Form der Kinderwunschbehandlung bei Ihnen in Frage kommt. Wir geben Ihnen für die assistierte Reproduktion mehrere Optionen und Möglichkeiten – selbstverständlich eng abgestimmt mit der Betrachtung des Hormonstatus und weiteren Leistungen wie dem Zyklusmonitoring und der gezielten Fertilitätsoptimierung.

  • Künstliche Befruchtung

    Zu den bewährten Verfahren der assistierten Reproduktion zählt die Intrauterine Insemination IUI, bei der die Befruchtung in der Gebärmutterhöhle erfolgt. Als Alternative bietet sich die In-vitro-Fertilisation IVF an, bei der die Befruchtung außerhalb des Mutterleibs im Labor vorgenommen wird. Sollte die Anzahl der funktionierenden Samenzellen des Mannes deutlich eingeschränkt sein, kann auch die Methode der ICSI in Frage kommen. Bei diesem als Intracytoplasmatische Spermien-Injektion bezeichneten Verfahren geht es darum, unter einem hochauflösenden Mikroskop das am besten geeignete Spermium auszuwählen und anschließend in die Eizelle einzubringen, damit die Chancen für eine erfolgreiche Befruchtung gesteigert werden.

  • Time Lapse Inkubator

    In unserem Zentrum kommt Medizintechnik der neuesten Generation zum Einsatz. Ein wichtiges Beispiel dafür ist das Time-Lapse-Verfahren Geri von Merck. Dieses Spezialgerät macht es möglich, Embryonen zu kultivieren. Dabei ist der hochmoderne Brutschrank mit einem integrierten Mikroskop und Kamerasystem ausgestattet, das die Zellteilung der Embryonen kontinuierlich aufnimmt und akribisch dokumentiert. Auf diese Weise kann man den Verlauf der Entwicklungsphasen detailliert beobachten und die tatsächliche Qualität der Embryonen präzise beurteilen ohne sie aus der optimalen Atmosphäre stabiler Temperatur-, Luft- und Feuchtigkeitsverhältnisse zu entnehmen. Letztlich hilft uns diese neuartige Technik ganz entscheidend, um höhere Schwangerschaftsraten zu erzielen.

  • Diagnostik von Frau und Mann bei unerfülltem Kinderwunsch

    Wenn es bei Paaren auf natürlichem Weg mit der Fortpflanzung nicht klappen will, kann es an Fruchtbarkeitsproblemen der Frau oder auch an einer verminderten und gestörten Fertilität des Mannes liegen. Wir sind da, um diese Problematik für unsere Patienten nach beiden Seiten hin detailliert abzuklären. Dafür bieten wir neben der Hormondiagnostik und der eingehenden körperlichen Untersuchung der Frau – auch im Hinblick auf die Durchlässigkeit der Eileiter – insbesondere den Fertilitätstest beim Mann. Ein Spermiogramm ist der Ausgangspunkt, um die Zahl, Qualität und Vitalität der Samenzellen genauestens zu betrachten. Und sollten wir Einschränkungen der Fruchtbarkeit feststellen, können wir Frauen und Männern gleichermaßen die fachärztliche Beratung zur optimalen weiteren Vorgehensweise anbieten.

  • Kinderwunschtherapie mit Spendersamen

    Eine Kinderwunschbehandlung lässt sich bei vollkommener Unfruchtbarkeit des männlichen Partners gegebenenfalls auch mit Spendersamen durchführen. Diese Variante der assistierten Reproduktion kann insbesondere aber auch lesbischen Paaren und Singlefrauen bei der Erfüllung ihres Kinderwunsches und einer vom Mann unabhängigen Familienplanung helfen. Wir sind da, um Sie vor diesem Hintergrund nicht nur fachärztlich zu begleiten und zu betreuen. Da wir uns seit Jahren auf solche Themen spezialisieren, können wir auch die relevanten rechtlichen und ethischen Aspekte in unsere Beratung einbinden und Ihnen damit zum Beispiel bei einem konstruktiven Erstgespräch einen umfassenden Überblick zu den vorhandenen Möglichkeiten, aber auch zu den Grenzen der assistierten Reproduktion mit Spendersamen geben.

  • Fertilitätserhalt & Social Freezing

    Hinter dem englischen Begriff Social Freezing stecken moderne medizinische Angebote, die Frauen und Paaren dabei helfen wollen, einen vorhandenen Kinderwunsch zum passenden Zeitpunkt zu realisieren. Konkret geht es hier um einen längerfristigen Fertilitätserhalt, für den wir Wege durch das tiefgekühlte Einlagern von gesunden und vitalen Eizellen in einem Speziallabor ebnen. So haben insbesondere Frauen die Möglichkeit, zunächst berufliche und persönliche Ziele zu erreichen und Kinder im Rahmen geeigneter biologischer Zeiträume erst dann zu bekommen, wenn es optimal in ihre Lebensplanung passt. Wir sind da, um Sie und Ihren Partner rund um dieses wichtige Thema aufzuklären und zu beraten. Das kann vor allem dann von übergeordneter Bedeutung sein, eine bösartige vorliegt und daher eine Chemo- bzw. Strahlentherapie unumgänglich wird. Natürlich kann auch der männliche Partner von einer gravierenden Erkrankung betroffen sein. In solchen Fällen können wir durch die Kryokonservierung von Spermien bzw. Hodengewebe des Mannes für den nötigen Fertilitätserhalt sorgen. Häufig ist es nicht möglich, die Auswirkungen bösartiger Leiden auf den Erhalt der Fertilität klar zu prognostizieren. Deshalb ist es wichtig, sich bei der Diagnose einer bösartigen Erkrankung rechtszeitig über die Möglichkeiten des Fertilitätserhaltes in einem Spezialzentrum wie unserem beraten zu lassen.

  • Diagnostik und Therapie bei wiederholten Fehlgeburten

    Zu wirklich schmerzhaften und belastenden Erfahrungen kommt es insbesondere bei Frauen und Paaren, die sich Nachwuchs sehnlichst wünschen, dann aber von einer Fehlgeburt betroffen sind. Noch viel schwieriger wird es, wenn die Hoffnung nicht nur einmal, sondern gleich mehrmals hintereinander durch wiederholte Fehlgeburten enttäuscht wird. Wir haben in unserem Zentrum eine fachliche Spezialisierung für die diagnostische Betrachtung und Therapieansätze bei Fehlgeburtlichkeit entwickelt. In vielen Fällen lässt sich dafür auf den ersten Blick kein diagnostizierbarer Auslöser festmachen. Das ist deshalb der Fall, weil oft organische, immunologische und genetische Ursachen zusammenkommen, die dazu auch noch entweder bei der Mutter, beim Kind oder bei beiden liegen können. Umso wichtiger ist eine wirklich lückenlose Diagnostik, aus der wir die im einzelnen Fall geeignete Therapie der Fehlgeburtlichkeit ableiten.

  • Weitere Leistungen

    • Polyzystisches Ovariensyndrom (PCOS)
    • Endometriose
    • Diagnostik und Therapie bei vorzeitigen Wechseljahren
    • Hormonstörungen
    • Zyklusstörungen
    • Ausbleiben der Regelblutung (Amenorrhoe)
    • Akne
    • Haarausfall
    • Ambulante gynäkologische Operationen
    • Psychosomatische Grundversorgung

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zur Homepage


Warum zu mir?

In unserem Zentrum sind wir seit dem Jahren für Frauen und Paare mit Kinderwunsch da. Damit haben Sie bei uns die Option, eine von langjähriger Erfahrung, hoher Expertise und viel Einfühlsamkeit getragene medizinische Leistung in Anspruch zu nehmen. Wir sind als Fachärztinnen und Fachärzte im Schwerpunkt der assistierten Reproduktion tätig und arbeiten Tag für Tag eng mit qualifizierten Biologen zusammen, um für unsere Patienten die Erfüllung des lang gehegten Traums vom eigenen Nachwuchs möglich zu machen. Dabei kümmern wir uns nicht nur in allen medizinischen Belangen um Sie, sondern bieten Ihnen auch die umfassende rechtliche, ethische und soziale Beratung rund um das Thema Wunschkind an.  

Persönliche Behandlungsschwerpunkte liegen für mich in der gynäkologischen Endokrinologie und mehreren Schwerpunktverfahren der Reproduktionsmedizin wie der Stimulation der Eierstöcke, der Intrauterinen Insemination IUI, der In-vitro-Fertilisation IVF und der Intracytoplasmatischen Spermien-Injektion ICSI. Als weitere Fokussierungen meiner Arbeit habe ich das Social Freezing, den Fertilitätserhalt und die Diagnostik und Therapie bei wiederholten Fehlgeburten gewählt. Meine Expertise macht es aber auch möglich, ambulante Operationen durchzuführen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.wunschkinder-berlin.de


Meine Praxis und mein Team

Ein wichtiges Kennzeichen unserer Einrichtung ist die angenehme Atmosphäre, in der wir uns mit langjähriger Fachkompetenz um die individuelle Betreuung von Frauen und Paaren kümmern. Für alle Leistungen, die wir Ihnen bieten, gelten

höchste medizinische Standards. Durchgehend setzen wir auf modernste Technologie wie unser eigenes IVF-Labor mit spezialisierten Biologen und unseren Time-Lapse-Inkubator, um das Maximum für Patienten zu erreichen.

Bei uns werden Sie prinzipiell von einem Arzt bzw. einer Ärztin als Hauptbehandler/Hauptbehandlerin betreut, damit neben der nötigen Kontinuität in Ihrer Therapie auch ein besonderes Vertrauensverhältnis entsteht. Dazu kommt bei uns ein hervorragend ausgebildetes und eingespieltes Assistenz-Team, bei dem Sie sich ebenfalls in einfühlsamen, kompetenten Händen fühlen können.

Wir praktizieren in schönen Räumlichkeiten, denen unter anderem auch der eigene OP-Raum und Einzelzimmer als Aufwachraum für die Patientin und ihre Begleitperson angegliedert sind. Die genaue Adresse unseres Kinderwunschzentrums lautet: Uhlandstraße 20 - 25 in nächster Nähe zum Kurfürstendamm in der City von Berlin. Wenn Sie möchten, können Sie Sprechstundentermine komfortabel rund um die Uhr online über unsere webseite www.wunschkinder-berlin.de vereinbaren.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

Diese tabellarische Darstellung meines Werdegangs soll Ihrer schnellen Orientierung über meine fachärztliche Qualifizierung dienen. Wie Sie sehen werden, kombiniere ich die langjährige klinische und praktische Erfahrung mit mehreren fokussierten Weiterbildungen, die mir helfen, in meiner Tätigkeit wichtige Spezialisierungen zu bieten. Wie in der Vergangenheit, so bilde ich mich auch in Zukunft in regelmäßigen Zeitintervallen weiter, um kontinuierlich auf dem aktuellsten Stand der medizinischen Forschung in meinem Fachgebiet zu bleiben:

1985 - 1992   Studium der Humanmedizin, Freie Universität Berlin

1993 - 2003   Facharztausbildung Gynäkologie und Geburtshilfe
                      Krankenhaus Am Urban, Praxis Dr. W. Reuter und G. Treptow;
                      Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe; Krankenhaus Oranienburg;
                      Martin-Luther-Krankenhaus

1996 - 1998   Ausbildung Naturheilverfahren

1995 - 2001   Promotion
                      Frauenklinik Neukölln Prof. Klaus Vetter Thema: Geburtsgewichtsvorhersage

2001              Weiterbildung Psychosomatik

2003              Anerkennung als Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

2003              Anerkennung als Ärztin für Naturheilverfahren

2003              Beginn der Weiterbildung Endokrinologie und Reproduktionsmedizin

                      Hormonzentrum Berlin Prof. Moltz, Dr. Horstkamp und Partner

seit 2003       Fachärztin im Gynäkologikum Berlin (ehemals Hormonzentrum Berlin)

2007 - 2013   Fachärztin für Frauenheilkunde im Diagnos MVZ (ehemals Gynlab MVZ)
                      in Kooperation mit dem Gynäklogikum Berlin

2013 - 2017   Fachärztin für Frauenheilkunde in Praxisgemeinschaft mit dem Gynäkologikum Berlin

2013 - 2017   Fortsetzung meiner Schwerpunktweiterbildung gynäkologische Endokrinologie
                      und Reproduktionsmedizin bei Dr. Horstkamp im Gynäkologikum Berlin

seit 2016        Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe im Hogyn MVZ im Gynäkologikum Berlin

April 2017      Anerkennung des Schwerpunktes Gynäkologische Endokrinologie
                      und Reproduktionsmedizin

 

Meine Kollegen (3)

MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum) • Wunschkinder Berlin HoGyn MVZ

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,1

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis
kurzfristige Termine
sehr vertrauenswürdig

Optionale Noten

1,1

Wartezeit Termin

1,2

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,3

Betreuung

1,6

Entertainment

1,4

alternative Heilmethoden

1,3

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,9

Telefonische Erreichbarkeit

1,9

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (36)

Alle15
Note 1
15
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
01.06.2020
1,0
1,0

Hohe fachliche Kompetenz

Frau Dr. Rudolph ist eine sehr kompetente und fachlich versierte Ärztin, die uns bestens beraten und betreut hat. Wir haben uns bei ihr sehr gut aufgehoben gefühlt.

Gerne empfehlen wir Frau Dr. Rudolph und danken ihr und dem Team für den Behandlungserfolg (gleich beim 1.IVF-Versuch)!

26.06.2019
1,0
1,0

Sehr freundlich und kompetent

Ich habe immer grosse Angst vor dem Besuch bei einem Frauenarzt. Frau Dr. Rudolph war sehr freundlich und vorsichtig und hat mir dadurch ein Gefühl der Sicherheit gegeben. Vielen Dank! Ich komme wieder...

06.04.2019
1,0
1,0

Endlich Eltern

Von Frau Dr. Rudolph und dem ganzen Team wurden wir bestens begleitet. Wir haben uns durchweg gut und vor allem kompetent betreut gefühlt und es herrschte eine nette Atmosphäre in der Praxis, da sie im Vergleich zu einem anderen Zentrum, bei dem wir waren, nicht so “überlaufen” ist. Wir können die Meinung, es ginge nur ums Geld, definitiv nicht teilen, da uns unser größter Wunsch auf einem etwas “natürlicherem” weg erfüllt werden konnte, was wir nicht erwartet hatten. Voll zu empfehlen!

13.03.2019 • gesetzlich versichert
1,4
1,4

Fachlich kompetent

Frau Dr. Rudolph hat uns nun mittlerweile zum zweiten mal zu einer erfolgreichen Schwangerschaft verholfen. Wir haben uns bei ihr fachlich äußerst gut aufgehoben gefühlt. Ihr freundliche, direkte und zielführende Art haben uns überzeugt. Wir würden sie jederzeit weiterempfehlen.

26.01.2019
1,0
1,0

Ärztin mit Herz und Verstand

Ich kann es nicht in Worte fassen!!!

Aber eines kann ich sagen wie glücklich wir sind und DANK Ihrere Behandlung wäre das nicht möglich gewesen!!

Unser größtes Glück- ein Baby?

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Kollegenempfehlung1
Profilaufrufe17.967
Letzte Aktualisierung09.09.2020

Danke , Dr. Rudolph!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Berlin

Finden Sie ähnliche Behandler