Beliebte Stadtteile in Berlin
Weitere Stadtteile
  • Adlershof
  • Alt-Hohenschönhausen
  • Alt-Treptow
  • Altglienicke
  • Baumschulenweg
  • Biesdorf
  • Blankenburg
  • Blankenfelde
  • Bohnsdorf
  • Britz
  • Buch
  • Buckow
  • Dahlem
  • Falkenberg
  • Französisch Buchholz
  • Friedenau
  • Friedrichsfelde
  • Friedrichshagen
  • Friedrichshain
  • Frohnau
  • Gatow
  • Grunewald
  • Grünau
  • Haselhorst
  • Heiligensee
  • Heinersdorf
  • Hellersdorf
  • Hermsdorf
  • Johannisthal
  • Karlshorst
  • Karow
  • Kaulsdorf
  • Kladow
  • Konradshöhe
  • Köpenick
  • Lankwitz
  • Lichtenberg
  • Lichtenrade
  • Lichterfelde
  • Lübars
  • Mahlsdorf
  • Malchow
  • Mariendorf
  • Marienfelde
  • Marzahn
  • Mitte
  • Müggelheim
  • Neu-Hohenschönhausen
  • Neukölln
  • Niederschöneweide
  • Niederschönhausen
  • Oberschöneweide
  • Pankow
  • Plänterwald
  • Prenzlauer Berg
  • Rahnsdorf
  • Reinickendorf
  • Rosenthal
  • Rudow
  • Rummelsburg
  • Schmargendorf
  • Schmöckwitz
  • Schöneberg
  • Siemensstadt
  • Staaken
  • Steglitz
  • Tegel
  • Tempelhof
  • Tiergarten
  • Waidmannslust
  • Wannsee
  • Wartenberg
  • Wedding
  • Weißensee
  • Wilhelmstadt
  • Wilmersdorf
  • Wittenau
  • Zehlendorf
Beliebte Fachgebiete
Augenärzte
Frauenärzte
Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
Innere Mediziner
Orthopäden

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Herr Trendel

Joachim Roman Trendel

Arzt, Internist
Tile-Brügge-Weg 15, 13509 Berlin

zurück zum ProfilDiesen Arzt bewerten
Note 1:
(5)
Note 2:
(0)
Note 3:
(0)
Note 4:
(0)
Note 5:
(0)
Note 6:
(0)
Alle anzeigen
sortiert nach

Note

1,2

Bewertung vom 26.05.2017, Alter: 30 bis 50

Sehr kompetenter Arzt

Herr Trendel ist ein sehr freundlicher, bemühter und kompetenter, einfühlsamer Arzt. Leider ist die Wartezeit katastrophal. Das Paxisteam ist bemüht aber völlig überfordert."  Mehr

Note

1,0

Bewertung vom 12.07.2016, gesetzlich versichert, Alter: über 50,  (zu 100 % hilfreich bei 1 Stimme)

sehr kompetenter Arzt,

ein Arzt der sich Zeit nimmt für seine Patienten , man fühlt sich in guten Händen , offene , ehrliche Beratungsgespäche,intensive Betreuung. Note 1"  Mehr

Note

1,2

Bewertung vom 20.02.2015, gesetzlich versichert, Alter: über 50

Hohe fachliche und soziale Kompetenz

Ich fühle mich gut beraten und betreut. Herr Dr. Trendel nimmt sich Zeit und den Patient mit seiner Erkrankung sehr ernst. Die freundlichen Arzthelferinnen runden meine Zufriedenheit komplett ab."  Mehr
Ärzte (mit Bild) in der Umgebung
Anzeige
Dr. Weißbach

Dr. Weißbach

Allgemeinmediziner

1,2
25 Bewertungen
87 % Weiterempfehlung

Entfernung: 7,5 km

Dr. Hering

Dr. Hering

Internist

1,5
14 Bewertungen
80 % Weiterempfehlung

Entfernung: 0,5 km

Dr. Raileanu

Dr. Raileanu

Allgemeinmedizinerin

1,1
35 Bewertungen
95 % Weiterempfehlung

Entfernung: 9,8 km

Herr Rose

Herr Rose

Internist

1,2
35 Bewertungen
96 % Weiterempfehlung

Entfernung: 8,0 km

Dr. Schlegl

Dr. Schlegl

Internist

1,1
101 Bewertungen
93 % Weiterempfehlung

Entfernung: 8,1 km

Note

1,0

Bewertung vom 09.02.2015

Sehr ruhiger und gewissenhafter Arzt

Herr Trendel ist sehr genau und geht toll auf die Belange seiner Patienten ein. Gut ist, dass er die Patienten zur Mitarbeit auffordert und immer sehr genaue Diagnosen stellt. Er ist ein sehr…  Mehr

Note

1,0

Bewertung vom 22.12.2014, gesetzlich versichert, Alter: über 50

Kompetent und hilfsbereit

Er betreut seine Patienten mit sehr viel Fürsorge - besonders schwerbehinderte Menschen!!! Vielen Dank dafür!!!"  Mehr

Note

1,0

Archivierte Bewertung vom 04.09.2013

Sehr guter Arzt

Dr.Trendel konnte mir bis jetzt immer helfen und ich bin schon lange in seiner Behandlung , mein Hausarzt."  Mehr

Note

1,0

Archivierte Bewertung vom 02.05.2013,  (zu 100 % hilfreich bei 1 Stimme)

Kompetent und einfühlsam

Bei Herrn Trendel handelt es sich um einen erfahrenen, sehr kompetenten und einfühlsamen Mediziner, der den Menschen ganzheitlich betrachtet und seine Empfehlungen und Einscheidungen dem Patienten…  Mehr

Note

1,0

Archivierte Bewertung vom 10.04.2013

sehr netter, erfahrener Arzt

Herr Trendel nimmt sich viel Zeit für seine Patienten, egal, wie man versichert ist."  Mehr

Note

1,2

Archivierte Bewertung vom 13.02.2013

Sehr guter Hausarzt

Nimmt sich Zeit für den Patienten. Sehr gute Erfahrung Lässt nicht locker bis alles geklärt ist. Macht auch Hausbesuche wenn es mal nicht mehr geht."  Mehr

zurück zum Profil

Gesamtbewertung  (9)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,0
Gesamtnote
1,1
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,2
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,0
Genommene Zeit
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,2
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,0

Bewertung der optionalen Fragen

Wartezeit Termin
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der Wartezeit auf einen Termin waren.
(4)
3,0
Wartezeit Praxis
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der Wartezeit in der Praxis waren.
(4)
3,3
Sprechstundenzeiten
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie Sie die Sprechstundenzeiten der Praxis empfinden.
(4)
2,3
Betreuung
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Betreuung durch das gesamte Praxispersonal und den Service der Praxis beurteilen.
(4)
3,0
Entertainment
Geben Sie in Form von Schulnoten an, für wie gut/ wie reichhaltig sie das Angebot zur Überbrückung von Wartezeiten im Wartezimmer empfinden.
(4)
3,8
alternative Heilmethoden
Bewerten Sie in Form von Schulnoten das Angebot von alternativen Heilmethoden.
(2)
2,5
Barrierefreiheit
Geben Sie in Form von Schulnoten an, für wie gut erreichbar Sie die Praxis für Menschen mit Behinderung oder eingeschränkter Mobilität halten.
(4)
1,8
Praxisausstattung
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Praxisausstattung, die Sauberkeit und die Hygiene in der Praxis empfinden.
(4)
2,5
Telefonische Erreichbarkeit
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der telefonischen Erreichbarkeit der Praxis sind.
(5)
2,0
Parkmöglichkeiten
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Parkplatzsituation direkt an der Praxis oder in der näheren Umgebung einschätzen.
(3)
3,3
Öffentliche Erreichbarkeit
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie sie die öffentliche Erreichbarkeit der Praxis mit öffentlichen Verkehrsmitteln einschätzen.
(3)
1,7
 
Wir sorgen dafür, dass Sie sich auf die Arztbewertungen bei jameda verlassen können. Wie wir das machen, erfahren Sie hier
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Vitamin D” am 30.06.2017

Vitamin D: Mythos oder Multitalent? Was tun bei Vitamin-D-Mangel?

Früher gab es Lebertran, weil schon unsere Groß-und Urgroßeltern wussten, dass Kinder ohne ausreichende Vitamin-D-Zufuhr in Gefahr waren, eine Krankheiten zu entwickeln. Besonders gefährdet ...  Mehr

Verfasst am 30.06.2017
von Dr. med. Keihan Ahmadi-Simab

Zum Thema „Laktoseintoleranz” am 13.03.2017

Wie Sie merken, dass Ihr Baby eine Laktoseintoleranz hat

chschmerzen leiden. Wie man eine Laktoseunverträglichkeit bei Babys erkennt, erklärt dieser jameda Gesundheitstipp.   Mehr

Verfasst am 13.03.2017
von Claudia Galler

Passende Behandlungsgebiete und Lexikon-Inhalte

Über Krankheiten und Symptome informieren

Das jameda Lexikon