Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
59.426 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen
030/34600600

Dr. Göhre

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg

Sprechzeiten

Mo
08:30 – 13:00
14:30 – 18:00
Di
08:30 – 13:00
14:30 – 18:00
Mi
08:30 – 13:00
Do
08:30 – 13:00
14:30 – 18:00
Fr
08:30 – 13:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Tegeler Weg 410589 Berlin
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Tom Göhre?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

Chirotherapie (Manuelle Medizin)
Akupunktur
Ambulante Operationen

Meine Kollegen (1)

Gemeinschaftspraxis • VIMOS Orthopädie am Schloss Felix Borchardt und Dr. med. Tom Göhre

Note 2,0 •  Gut

2,0

Gesamtnote

1,9

Behandlung

2,1

Aufklärung

2,1

Vertrauensverhältnis

2,1

Genommene Zeit

1,8

Freundlichkeit

Bemerkenswert

freundlicher Umgang mit Kindern

Optionale Noten

1,9

Wartezeit Termin

2,1

Wartezeit Praxis

1,7

Sprechstundenzeiten

1,7

Betreuung

2,3

Entertainment

1,9

alternative Heilmethoden

1,2

Kinderfreundlichkeit

1,6

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

2,1

Telefonische Erreichbarkeit

2,6

Parkmöglichkeiten

1,8

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (111)

Alle24
Note 1
19
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
4
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
08.09.2020 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Sehr gute Gesamtbehandlung

Ich fand die Behandlung von Dr. Göhre und Team sehr unsichtig, mit genügend Zeit und Informationen zu den jeweiligen Schritten und Behandlungen.

26.05.2020
5,6
5,6

Fassungslos

Meine Tochter und ich sind schon seit Jahren Patienten in dieser Praxis. Vorab muss ich sagen, dass wir bisher immer sehr zufrieden waren.Ein großes Lob hier noch einmal an die Arzthelferinnen,diese sind wirklich super.Um so entsetzter war ich, was uns gestern passiert ist. Meine 16 jährige Tochter hatte einen kleinen Fahrradunfall, dabei hat sie sich das Knie verdreht und ist anschließend noch auf dieses gefallen. Die Schmerzen waren groß. Meine Tochter rief dann in der Praxis an und fragte,ob sie noch vorbei kommen könnte.Man sagte uns, sie könne kommen. Gegen 17 Uhr war meine Tochter in der Praxis. Aufgrund der momentanen Situation habe ich draußen gewartet.Nach ca. 15 Minuten kam meine Tochter total aufgelöst aus der Praxis und sagte, man hätte sie wieder nach Hause geschickt, da es sich um keinen Wegeunfall von der Arbeit gehandelt hat. Ich bin dann in die Praxis und habe gefragt, warum sie nun nicht behandelt wird. Es stellte sich heraus, dass es ein Verständigungsproblem gab. Meine Tochter hatte am Telefon auf die Frage,ob es auf dem Weg nach Hause war, dieses bejaht, allerdings war es vom Sport und nicht von der Arbeit Dieses kleines Detail reicht wohl aus, um nicht behandelt zu werden Die Schwestern haben noch versucht Dr. Göhre zu überreden meine Tochter doch noch ranzunehmen, dass Wartezimmer war mittlerweile leer und es waren noch 30 Min. bevor die Praxis schließen würde , aber er sah leider keine Veranlassung. Auf meine Frage, was ich denn jetzt mit meiner Tochter machen soll, sagte man mir, ich könne nur in die Notaufnahme fahren. Ich muss sagen, ich war echt fassungslos. Es leuchtet mir nicht ein, wo genau der Unterschied ist. Wir wären bei einem Wegeunfall von der Arbeit ja auch behandelt worden. Aber wahrscheinlich kann man einen privaten Unfall nicht so gut abrechnen wie einen Wegeunfall von der Arbeit. Für mich reicht das aus, in den nächsten Tagen unsere Befunde zu holen und uns einen anderen Orthopäden zu suchen.

03.12.2019 • Alter: 30 bis 50
4,8
4,8

Sehr kurze Behandlung

Kompetenter Eindruck, aber sehr schnelle Abfertigung leider. Keine Aufklärung über Problematik und Verbessrungsmöglichkeiten. Abschlussgespräch hat weniger als 1 Minute gedauert. Würde nicht wieder hin. Allerdings wartet man dadurch natürlich weniger auf einen Termin, darunter leidet aber auch die Qualität der Behandlung.

13.06.2019
1,0
1,0

Kompetenz und Freundlichkeit

Vom Eingangsgespräch über Vorbereitung, OP und Nachbehandlung bin ich sehr angetan! Der Arzt spricht eine verständliche Sprache und klärt gut auf. Die OP wurde ambulant durchgeführt und ich fühlte mich zu jeder Zeit gut aufgehoben! Auch Schwestern und Pfleger in der Westklinik sind besonders sorgsam und fürsorglich, was heute schon wieder Seltenheitswert hat!

03.11.2018
5,8
5,8

Termin zum Röntgen vereinbart - Wartezeit mit Termin und Schmerzen >1 Stunde

Rippe sollte geröntgt werden, da Physio einen Riss vermutete und somit MT nicht durchführen kann. Termin wg. Schmerzen vereinbart - sollte kurz vorne warten. Über eine Stunde hing ich dann dort, wurde nicht geröntgt und dann hatte er zwei Minuten um mir das Knie zu verdrehen und zu sagen, nicht orthopädisch. Weg war er. Jetzt habe ich zu den ungeklärten Schmerzen weitere Rückenschmerzen. Schwanke beim laufen. Die Physio muss unterbrochen werden unnötige Zeit (zur Heilung) verschwendet.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung89%
Kollegenempfehlung1
Profilaufrufe59.426
Letzte Aktualisierung21.07.2017

Danke , Dr. Göhre!

Danke sagen

Finden Sie ähnliche Behandler