Platin-Kunde
Prof. Dr. med. Nektarios Sinis

Prof. Dr. med. Nektarios Sinis

Arzt, Plastischer & Ästhetischer Chirurg

Termin buchen

DankeProf. Dr. Sinis!

Aktion
Danke sagen

Prof. Dr. Sinis

Arzt, Plastischer & Ästhetischer Chirurg

DankeProf. Dr. Sinis!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
08:00 – 12:45
13:00 – 21:00
Di
08:00 – 12:45
13:00 – 21:00
Mi
08:00 – 12:45
13:00 – 21:00
Do
08:00 – 12:45
13:00 – 21:00
Fr
08:00 – 12:45
13:00 – 21:00
Sa
08:00 – 12:45

Adresse

Rheinbabenallee 1814199 Berlin

Leistungsübersicht

FaceliftNasenkorrekturfettabsaugungStirnliftÄsthetische ChirurgieNackenliftMittelgesichtsliftBrustverkleinerungBrustvergrößerung mit EigenfettBruststraffungBrazilian ButtliftunterlidstraffungoberarmstraffungPlastische ChirurgieoberschenkelstraffungBrustvergrößerung mit ImplantatenoberlidstraffungHaartransplantationBauchdeckenstraffungpenisvergrößerung

Weiterbildungen

  • Handchirurgie

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

es freut mich sehr, dass Sie sich die Zeit nehmen, sich auf meinem jameda-Profil über mein breit gefächertes Leistungsspektrum zu informieren.

Gerne berate ich Sie rund um alle Fragen und Wünsche auf dem Fachgebiet der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie. Als erweitertes Spektrum biete ich Ihnen auch die operative Versorgung in der Handchirurgie und der Rekonstruktiven Mikrochirurgie an. Dabei können Sie sich auf moderne Operationsverfahren und ein hohes Maß an Behandlungsqualität verlassen. Ich stehe Ihnen in meiner Funktion als Chefarzt in der Clinic Dahlem in Berlin für das gesamte Spektrum der Plastischen Chirurgie mit Handchirurgie und Ästhetischer Chirurgie zur Verfügung. Neben unserer Privatsprechstunde bieten wir auch eine Sprechstunde für alle Kassenpatienten an. 

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Ihr Prof. Dr. med. Nektarios Sinis


Mein Lebenslauf

1994 bis 2000Studium der Humanmedizin an der Justus-Liebig Universität in Gießen
2000 bis 2001Assistenzarzt in der Klinik für Hand-und Plastische Chirurgie in Oldenburg
2001 bis 2002Auslandsaufenthalte in den USA und Australien
2002 bis 2006Wechsel an die Universitätsklinik für Hand-, Plastische-, Rekonstruktive und Verbrennungschirurgie an der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Tübingen
2006 bis 2007Zur Intensivierung seiner Kenntnisse in der Brustchirurgie Wechsel an die Klinik für Plastische Brustchirurgie am Brustzentrum Vogtareuth, Bayern
2007Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
2007 bis 2009Oberarzt an der Klinik für Hand-, Plastische-, Rekonstruktive und Verbrennungschirurgie an der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Tübingen
2009Erlangung der Venia Legendi im Fach Plastische und Ästhetische Chirurgie - Lehrbefugnis an der Universität Tübingen
2009 bis 2011Leitender Oberarzt in der Klinik für Plastische Chirurgie am Martin-Luther-Krankenhaus in Berlin, Leitender Arzt des Bereichs Hand- und Mikrochirurgie
2010Zusatzbezeichnung als Handchirurg
2011Gründung der Privatpraxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Berlin Dahlem
2012 bis 2014Chefarzt der Klinik für Plastische-, Hand- und Rekonstruktive Mikrochirurgie am St. Marien Krankenhaus Berlin
2015 bis heuteÄrtzlicher Leiter der Clinic Dahlem, Privatklinik für Plastische- und Ästhetische Chirurgie mit Handchirurgie


Sinis-Plastische- und Ästhetische Chirurgie Berlin

Plastische und Ästhetische Chirurgie mit Mikrochirurgie: Ein schlüssiges Gesamtkonzept für attraktive und sichere Resultate in Berlin!

Sämtliche Verfahren der Ästhetischen Chirurgie bedürfen einer chirurgischen Präzision und Sorgfalt, die in den Grundprinzipien und Techniken der Mikrochirurgie verankert sind. Vom Facelift bis hin zum Brustaufbau mit Silikonimplantaten (Brustvergrößerung) profitieren die Patienten von der Sicherheit und der Sorgfalt des ästhetischen Chirurgen mit mikrochirurgischer und rekonstruktiver Ausbildung. So ersetzen wir in unserer Berliner Praxis beispielsweise Silikon mit Mikrochirurgie, um Brustrekonstruktionen optimal durchführen zu können.

Individuelle Unterschiede erkennen, keine generalisierten Behandlungskonzepte sondern auf den Patienten zugeschnittene Operationen - das sind die Merkmale des plastisch-ästhetischen Chirurgen mit breiter chirurgischer Ausbildung. Präzision ist unsere Stärke.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Plastische - Ästhetische Chirurgie Prof. Dr. Sinis


Meine Behandlungsschwerpunkte

Wir bieten Ihnen das gesamte Spektrum der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie mit Handchirurgie an. Für Fragen und ein ausführliches Beratungsgespräch stehe ich Ihnen mit meinem gesamten Team zur Verfügung.

  • Rekonstruktive Mikrochirurgie

  • Ästhetische Chirurgie

  • Handchirurgie


  • Rekonstruktive Mikrochirurgie

    Wir bieten Ihnen das gesamte Spektrum der Rekonstruktiven Mikrochirurgie an. Hier geht es um die Wiederherstellung von Form und/oder Funktion. Dabei kommen verschiedene Techniken zur Anwendung (Hauttransplantationen, Muskelverpflanzungen, freie mikrochirurgische Gewebetransfers). Das Behandlungsspektrum reicht hier von der mikrochirurgischen Rekonstruktion der Brust nach Brustkrebs durch Eigengewebe bis hin zur Eigenfett-Transplantation zum Wiederaufbau der Brust. Darüber hinaus kommen moderne Perforator-Lappen wie der DIEP (Deep inferior epigastric artery perforator) zur Anwendung. Als weiteren Schwerpunkt bieten wir die mikrochirurgische Versorgung von Verletzungen am peripheren Nerven an. Hierzu zählen auch die komplexen Plexus-brachialis-Verletzungen. Es werden Nerventransplantation durchgeführt und Nerven mikrochirurgisch miteinander vernäht. Weiterhin versorgen wir Ausfälle und Läsionen am Gesichtsnerven, dem N. facialis oder der sogenannten Fazialis-Parese. Im Gesichtsbereich werden nicht nur Nervenausfälle versorgt sondern auch die Tumorchirurgie und die Plastisch-Chirurgische Deckung der entstehenden Defekte angeboten. Dazu gehören Basaliom, wie auch Carcinome der Haut, wobei dies nicht nur auf das Gesicht beschränkt bleibt. Ein weiterer wesentlicher Versorgungszweig der Rekonstruktiven Chirurgie findet sich in der Versorgung der komplexen Wunde. Die Wunden werden sowohl konservativ als auch operativ in unserer Wundsprechstunde und im OP versorgt.

  • Ästhetische Chirurgie

    Zusätzlich bieten wir das gesamte Spektrum der Ästhetischen Chirurgie an. Dieses beginnt am Kopf und endet an den Füßen. Wir bieten alle Verfahren zur Verjüngung des Gesichts an (auch nicht-opertiv wie z. B. Botox oder Filler-Anwendungen, Hyaluronsäure oder auch Eigenfettinjektionen, verschiedene Peelings, etc.). Darüber hinaus werden sowohl das klassische Facelift mit SMAS, als auch weniger invasive Verfahren angeboten (minimalinvasives Facelift - MACS).  Die Lidchurgie der Oberlider und der Unterlider zur Lidstraffung aber auch das Mittelgesichtslift sind Verfahren, die wir regelmäßig in großem Umfang und mit sehr guten Ergebnissen operieren. Zur operativen Verjüngung des Gesichts gehören auch das Stirnlift (Endoskopisch oder auch offen, je nach Indikation) und das Halslift oder das sogenannte Platysmalifting. An der Brust werden ebenfalls alle modernen Operationsverfahren der Ästhetischen Chirurgie angeboten. Dazu gehören die Brustvergrößerung mit Silikon- oder Kochsalzimplantaten, die Bruststraffung, mit oder ohne Silikomimplantaten und die Brustverkleinerung. Darüber hinaus versorgen wir die tubuläre Brustdeformität und auch ander angeborene Fehlbildungen der Brust (, wobei wir hier in ausgesuchten Fällen zur Erlangung einer Kassenleistung beitragen). An der Bauchdecke wird neben der Bauchdeckenstraffung auch das Total-Body-Lifting angeboten, wenn gerade größere Hautmassen zu beseitigen sind.

  • Handchirurgie

    Wir versorgen umfassend die gesamte Bandbreite der elektiven Handchirurgie. Außerdem werden auch Notfälle von der Kreissägenverletzung bis hin zur Fingeramputation bei uns versorgt. Dupuytrensche Kontrakturen, Nervenkompressions-Syndrome (wie z. B. das Karpaltunnelsyndrom, Sulcus-Ulnaris-Syndrom, u.a.), Arthrosen der Hand, Arthroskopien am Handgelenk, die Daumesattelgelenksarthrose, künstiche Fingergelenke und die kindlichen Fehlbildungen der Hand gehören zu unserem Spektrum. Ferner bieten wir einen ambulanten Operationssaal an, zur Spaltung von Ringbändern beim schnellenden Finger und zur Durchführung weiterer ambulanter Leistungen in der Handchirurgie an. Abschließend werden die Frakturen der Hand, Finger und der Speiche genauso wie auch Fingerreplantationen in unserem Hause durchgeführt.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungsspektrum

Mit meinen Operationen auf dem Gebiet der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie, biete ich den Patienten meine Hilfe bei den verschiedensten Problemstellungen an. Dabei kann es sich um Operationen aus dem Formenkreis der Rekonstruktiven Chirurgie und Mikrochirurgie, genauso wie der Ästhetischen Chirurgie handeln. Im Folgenden erhalten Sie eine ausführliche Einsicht auf ausgewählte Eingriffe aus meinem operativen Spektrum.

Meine Leistungen für Ihre Gesundheit:

  • Brustrekonstruktion - mit Eigengewebe

  • Brustrekonstruktion mit Eigenfett

  • Gesichtsnervenlähmung

  • Handchirurgie


  • Brustrekonstruktion - mit Eigengewebe

    Nach Entfernung der weiblichen Brust aufgund von Brustkrebs reift häufig der Wunsch in den betroffenen Patientinnen die Brust wieder herstellen zu lassen. Dies kann mit einem Expander und/oder mit einem Silikonimplantat erfolgen. Allerdings haben diese Verfahren, in denen Fremdkörper genutzt werden deutliche Nachteile und Nebenwirkungen für die Patientinnen, die bei der Verwendung von körpereigenem Gewebe nicht auftreten. Wir bieten Ihnen sämtliche Verfahren zur Brustrekonstruktion mit Eigengewebe an. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf den mikrochirurgischen Verfahren. So führen wir sämtliche Perforatorlappenplastiken (Gewebe, die schonend ohne Verletzung von darunter liegender Muskulatur entommen werden) durch. Dazu gehören der Bauchhautlappen (DIEP), der Gesäßhautlappen (sGAP), der Oberschenkellappen (TMG).

  • Brustrekonstruktion mit Eigenfett

    Hierbei handelt es sich um ein junges Verfahren zur Wiederherstellung der Brust nach Brustkrebs. Überschüssige Fettdepots werden mit einer Liposuktionskanülen im Rahmen einer Fettabsaugung entfernt und nach einer externen Bearbeitung des Fettgewebes in den Körper zurückgeführt. Dabei wird das Fett zum Wiederaufbau der Brust genutzt, indem es mit einer entsprechenden Kanüle in die Areal eineführt wird, wo der Substanzverlust vorliegt. Insbesondere nach brusterhaltenden Operationen oder Eingriffen, bei denen ein teilweiser Substanzverlust der Brust vorliegt ist es sinnvoll, mit eienr Brustrekonstruktion mit Eigenfett zu arbeiten.

  • Gesichtsnervenlähmung

    Bei der Läsion des N. facialis spricht man auch von der sogenannten Gesichtsnervenlähmung oder der Facialisläsion. Hierzu kann es idiopathisch (also von alleine) kommen oder aufgrund von Verletzungen oder Tumoren (z. B. Akkustikusneurinom). Nicht selten kommt es dadurch zu einer Stigmatisierung (Zeichnung) der Patienten, die durch eine schlaffe Gesichtshälft imponiert. Dadurch ziehen sich die Patienten nicht selten gesellschaftlich zurück und leben einsam und zurückgezogen.

  • Handchirurgie

    Die Handchirurgie ist fester Bestandteil der Plastischen Chirurgie in Deutschland. Mit der Zusatzbezeichnung Handchirurgie weisen sich Plastische Chirurgen als Spezialisten für die Operationen auf diesem Gebiet aus. Wir führen außerdem die Zusatzbezeichnung Handchirurgie. Wir führen jährlich mehrere Hundert Operationen an der Hand durch und sind in besonderem Maße auf die elektive Handchirurgie und die Notfallversorgung an der Hand spezialisiert.

  • Handgelenksarthrose

    Die Arthorse der Hand ist mittlerweile ein gut beherrschbare Erkrankung, die in der Handchirurgie mit Prothesen und Gelenksanierungen versorgt wird. Wir bieten Ihnen eine breite Aufklärung über alle gängigen Verfahren bei der Behandlung der Arthrose an der Hand, von der Gelenkprothese bis hin zu Gelenkversteifung, sodass im gemeinsamen Gespräch mit dem Patienten die für ihn beste Therapie gewählt werden kann. In besonderem Maße versorgen wir die Arthrosen des Daumensattelgelenks (Sattelgelenksarthrose), die Arthrose des Handgelenks (Radiocarpalarthrose), der Langfinger und des Daumengrund- und Endgelenks. Darüber hinaus bieten wir Ihnen modernste Operationsverfahren zur Sanierung von sogenannten Falschgelenkbildungen (Pseudarthrosen), die nicht selten das Kahnbein betreffen (Kahnbeinpseudarthrose).

  • Dupuytrensche Kontraktur

    Die Dupuytrensche Kontraktur ist eine Erkrankung die überwiegend - aber nicht nur - Männer betrift. Dabei kommt es neben der Knotenbildung in der Hohlhand zu Bewegungseinschränkungen und zum Funktionsverlust der Finger und des Daumens. Die Präzise Lösung von Strängen, das Verschieben von Haut und das Freilegen von Nerven und Gefäßen in der Hohlhand, die für das Gefühl und die Durchblutung der Finger notwendig sind, werden in unserer Klinik regelmäßig durchgeführt. Schwere und fortgeschrittene Dupuytrensche-Kontrakturen genauso wie die einfachen und kleinen Befunde werden bei uns in gleicher Weise opertive behandelt.

  • Handfehlbildungen

    Mit der Versorgung der kindlichen Fehlbildung an Händen aber auch an den Füßen gehören wir zu einer der wenigen Kliniken in Berlin aber auch in Deutschland, wo dieses hoch komplexe Spektrum angeboten wird. Sowohl die Syndaktylie, als auch der Doppeldaumen, die Klumphand, Phokomelien, Pollizisationen und andere Schwere Fehlbildungen der Hand und der Füße werden bei uns operiert.

  • Beuge- und Strecksehnenverletzungen

    Zu Beugesehnen- oder Strecksehnenverletzungen kann es im Rahmen von banalen Schnittverletzungen, spontan-degenerativ oder auch bei komplexen Handverletzungen kommen. Wir versorgen alle Verletzungen am Beugesehenenapparat und an den Strecksehnen, angefangen bei der primären Naht bis hin zur Sehnentransplantation oder Sehnentransfers.

  • Seitenbandapparat - Skidaumen

    Der Skidaumen stellt eine Verletzung des Daumengrundgelenks dar bei der eine Instabilität des Seitenbandapparates entsteht. Klassischerweise wird das verletzte Seitenband genäht und das Gelenk mit einem Gips für ein bis drei Wochen ruhig gestellt. Bei älteren Verletzungen, bei denen das Band nicht mehr genäht werden kann, wird eine sogenannte Bandplastik durchgeführt. Hierbei wird ein Sehnentransplantat über einen kleinen Schnitt vom Unterarm entnommen und über zwei Bohrkanäle am Gelenk so verschnürt, dass dieses erneut Stabilität aufweist.

  • Brustvergrößerung mit Implantaten

    Die Brustvergrößerung mit Implantaten stellt weiterhin den häufigsten Eingriff in der Ästhetischen Chirurgie dar. Dabei kann die Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten oder mit Kochsalzimplantaten erfolgen. Bei der Brustvergrößerung werden die Implnatate entweder direkt unter der Drüse oder unter dem Brustmuskel platziert. Weiterhin gibt es die Möglichkeit, dass die Brustvergrößerung so durchgeführt wird, dass die Implantate nur teilweise vom Brustmuskel bedeckt werden (Dual-Plane-Lage). Dies ist besonders dann notwendig, wenn die Brustvergrößerung mit sehr großen Implantaten vorgenommen wird und diese dann nicht vollständig unter dem Muskel positioniert werden können. Bei der Brustvergrößerung kann das Implantat über verschiedene Zugänge eingebracht werden. Dazu kann ein Schnitt in der Unterbrustfalte genutzt werden. Weiterhin kann die Brustvergrößerung über einen Schnitt in der Achselhöhle durchgeführt werden.

  • Lidstraffung (Blepharoplastik)

    Die Lidchirurgie stellt eine wesentliche Säule in der Ästhetischen Chirurgie des Gesichts dar. Durch kleine chirurgische Eingriffe kann überschüssiges Gewebe entfernt und die Augenlider verjüngt und gestrafft werden. Auf diese Weise kann ein frischer und junger Aspekt in das gealterte Gesicht der Patienten zurückgebracht werden. Oberlidstraffungen, Unterlidplastiken und Kombinationseigriffe mit zusätzlichem Mittelgesichtslift oder Facelift führen wir für Sie kompetent, sicher und diskret in unserer Privatklinik für Ästhetische Chirurgie in der Clinic Dahlem in Berlin durch.

  • Haartransplantation

    Aufwändige, mikrochirurgisch-anspruchsvolle Haartransplantionen für unterschiedliche Problemstellung finden Sie bei uns in unserer Privatklinik für Ästhetische Chirurgie in der Clinic Dahlem. Wir verfügen nicht nur über das mikrochirurgische Know-How sondern auch über ein entsprechendes Operationsmikroskop, um die Anheilungsrate der Transplantate zu erhöhen und ein optimales und natürliches Ergebnis für Sie zu erreichen.

  • Bauchdeckenstraffung

    Die Bauchdeckenstraffung wird auch als Abdominoplastik bezeichnet. Nach starkem Gewichtsverlust kann es hier zu einer Fettschürze kommen, die als deutlicher Hautüberschuss über den Schambereich hängt. Hier kann es zu Rötungen und Infektionen der Haut kommen. Aus diesen Gründen kann die Bauchdeckenstraffung in ausgesuchten Fällen auch als Kassenleistung mit einem Attest bei der Krankenkasse beantragt werden. Sprechen Sie uns gerne an, wir helfen Ihnen mit dem Attest und der Erwirkung einer Kostenzusage. Wir haben eigens dafür eine spezielle Sprechstunde für Adipositaschirurgie in unser Klinik eingerichtet. Darüber hinaus ist die Bauchdeckenstraffung auch eine Operation aus dem Formenkreis der privatärztlichen Leistungen in der Ästhetischen Chirurgie. 

  • Intimbereich

    Diskret und zielorientiert widmen wir uns Ihren Fragen und Problemen hinsichtlich der Operationen im Intimbereich. 

  • Verbrennungschirurgie

    In der Verbrennungschirurgie behandeln wir sämtliche akuten aber auch chronischen Folgen der Verbrennung. Dazu gehören neben der Behandlung von Narben mit Narbenkorrekturen, Expandern, Hauttransplantationen, freien mikrochirurgischen Gewebetransplantationen auch die funktionellen Operationen an Gelenken die eingesteift und funktionseingeschränkt sind.

  • Facelift

    Beim klassischen Facelift wird nicht nur die Gesichtshaut gestrafft, sondern üblicherweise auch die darunter liegende mimische Muskulatur (SMAS-Lift). Demgegenüber gibt es in der modernen und narbensparenden, ästhetischen Chirurgie weitere Verfahren, die den operativen Umfang begrenzt halten und dennoch zu einem sehr guten ästhetischen Ergebnis führen. Dazu gehört z. B. das Facelift mit kleinen Schnitten am Ohr (sog. MACS Lift) oder auch die Fadenzugmethode. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne über alle Entwicklungen und Techniken auf diesem Gebiet. 

  • Stirnlift

    Beim Stirnlift geht es darum, die herabgesunkenen Weichteile auf der Stirn, die Brauen und die Falten die daraus entstehen zu bekämpfen. Dafür werden die Weichteile der Stirn repositioniert und auf die Höhe zurückversetzt, die zu einem jugendlichen und `frischen` Ausdruck im Gesicht führt. Das Stirnlift kann sowohl offen über einen Schnitt im behaarten Kopf oder an der Haargrenze erfolgen oder auch über einen minimalinvasiven und damit narbensparenden Zugang über eine Optik die hier in die Stirn eingeführt wird (endoskopisches Verfahren).

  • Nackenlift

    Das Nackenlift stellt eine Technik dar, die häufig kombiniert zum Facelift durchgeführt wird. Aber auch als isoliertes Verfahren kann es bei Problemen, einem Weichteilvorfall mit Faltenbildung notwendig sein, ein Nackenlift oder auch Platysmalift durchzuführen. 

  • Mittelgesichtslift

    Das Mittelgesicht leidet häufig als erstes unter den Zeichen der Zeit, Übermüdung und Stress. Daher sollte bei einem Facelift dringend auch auf diesen Aspekt des Gesichts geachtet werden. Das Mittelgesichtslift führen wir außerdem häufig in der Kombination mit der Straffung der Ober- und Unterlider durch. Hierbei verankern wir die gelifteten Weichteile an den Rand des Orbitarandes (Augenhöhe am Schädel), um die Weichteile vor einem weiteren Abrutschen aufzufangen. 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Sonstige Informationen über mich

Herr Prof. Dr. Nektarios Sinis hat sein Studium an der Justus-Liebig Universität in Gießen absolviert. Nach Auslandsaufenthalten in den USA und Australien hat er als Assistenzarzt in der Klinik für Hand- und Plastische Chirurgie in Oldenburg seinen Zugang zur Plastischen Chirurgie gefunden. Es folgte 2002 der Wechsel an die Universitätsklinik für Hand-, Plastische-, Rekonstruktive und Verbrennungschirurgie an der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Tübingen, wo er insgesamt 8 Jahre, unter der Leitung von Herrn Professor Hans-Eberhard Schaller, tätig war. In dieser Zeit hat er sämtliche Verfahren der operativen Plastischen Chirurgie und Handchirurgie erlernt. Darüber hinaus wurde er hier zum Oberarzt ernannt und hat sich im Jahr 2009 auf dem Fachgebiet der Plastischen Chirurgie habilitiert. Weiterhin war er zur Intensivierung seiner Kenntnisse in der Brustchirurgie im Jahr 2007 in einem renommierten Brustzentrum (BHZ Vogtareuth) in Bayern tätig. 2009 wurde Professor Sinis Leitender Oberarzt in der Klinik für Plastische Chirurgie am Martin-Luther-Krankenhaus in Berlin. Hier wurde er auch zum Leitenden Arzt des eigenständigen Bereichs für Mikrochirurgie und Handchirurgie ernannt. Seit 2010 führt er die Zusatzbezeichnung als Handchirurg. Zu seinen Schwerpunkten gehören neben der Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgie auch die Mikrochirurgie der Peripheren Nerven und die Brustchirurgie. Seit 2001 hat er über 50 wissenschaftliche Artikel in entsprechenden Fachzeitschriften publiziert und über 100 Vorträge auf nationalen und internationalen Kongressen gehalten. Im Jahr 2005 erhielt der den Wissenschaftspreis der Herbert-Lauterbach-Stiftung, der berufsgenossenschaftlichen Unfallkliniken in Deutschland. Darüber hinaus hat er in den vergangenen Jahren mehrere Vortrags- und Posterpreise für seine wissenschaftlichen Arbeiten gewonnen. Von Januar 2012 bis Dezember 2014 war er als Chefarzt der Klinik für Plastische Chirurgie am St. Marien Krankenhaus in Berlin tätig. Seit Januar 2015 widmet er sich ausschließlich der Versorgung seiner Patienten in der Privatklinik für Plastische- und Ästhetische Chirurgie in Dahlem und versorgt als Belegarzt die kassenärztlich versicherten Patienten im Bethel-Krankenhaus Berlin. 

jameda Siegel

Prof. Dr. Sinis gehört in dieser Kategorie zu den TOP5

Plastische & Ästhetische Chirurgen

in Berlin • 01/2020

Die jameda Siegel werden halbjährlich an die am besten bewerteten Ärzte und Heilberufler je Fachgebiet und je Stadt vergeben. Wir orientieren uns hier ausschließlich an den Patientenmeinungen, d.h.:

- Durchschnittsnoten
- Anzahl an Bewertungen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (354)

Gesamtnote

1,1
1,2

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,2

Vertrauensverhältnis

1,2

Genommene Zeit

1,1

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,3

Wartezeit Termin

2,0

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,2

Betreuung

1,5

Entertainment

1,2

alternative Heilmethoden

1,2

Kinderfreundlichkeit

1,2

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,1

Telefonische Erreichbarkeit

1,2

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

freundlicher Umgang mit Kindern

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
209
Note 2
3
Note 3
4
Note 4
1
Note 5
2
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 26.05.2020

Diese Bewertung ist aktuell nicht online.

Prof. Dr. Sinis hat uns die Bewertung gemeldet, da er sie für rechtswidrig hält. Aus diesem Grund wird die Bewertung derzeit von jameda überprüft. Zumindest bis zum Abschluss der Prüfung ist die Bewertung offline.

Bewertung vom 22.05.2020
1,0

Empfehlenswerter Arzt

Ein herausragender Arzt den man nur weiter empfehlen kann, da er mein Leben durch seine Arbeit positiv verändert hat , sodass ich mich in meiner eigenen Haut wieder wohl fühlen kann

Und wieder Freude in mein Leben habe

Danke Professor Dr Sinis

Bewertung vom 14.05.2020
1,0

Die Sinis Klinik ist sehr zu empfehlen

Ich habe lange über eine Lidstraffung und das aufspritzen meiner Lippen nachgedacht.

Erst bei Prof. Dr. Sinis habe ich mich richtig gut aufgehoben gefühlt.

Ich bin mit dem Ergebnis 100 % zufrieden. Auch das Team Ist sehr freundlich und kompetent, man fühlt sich von Anfang an sehr wohl. Prof. Dr. Sinis hat mir wieder ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Meine Augen strahlen wieder auch ohne Schminke und meine Lippen haben nie besser ausgesehen.

Vielen lieben Dank

Bewertung vom 28.04.2020
1,0

Dr. Sinis hat ein unglaubliches Talent & ist einfach der beste!!!

1oo % zufrieden mit dem Ergebnis! Es ist perfekt, genauso wie ich es mir immer gewünscht habe. Von Anfang an habe ich mich bei ihm & seinem tollen Team wohlgefühlt. Alle sind so freundlich & tun ihr bestmögliches um ihre Patienten zufrieden zu stellen. Dr. Sinis hat mir nicht nur wunderschöne Brüste gezaubert, nein er hat mir eines der tollsten Geschenke überhaupt gemacht. Eine verpfuschte OP-Narbe auf meinen Bauch, jetzt ist sie kaum noch sichtbar. Ich kann nur immer wieder sagen: Danke!

Bewertung vom 07.04.2020

Diese Bewertung ist aktuell nicht online.

Prof. Dr. Sinis hat uns die Bewertung gemeldet, da er sie für rechtswidrig hält. Aus diesem Grund wird die Bewertung derzeit von jameda überprüft. Zumindest bis zum Abschluss der Prüfung ist die Bewertung offline.

Weitere Informationen

90%Weiterempfehlung
3Kollegenempfehlungen
217.866Profilaufrufe
30.07.2018Letzte Aktualisierung

Termin online buchen

Weitere Behandlungsgebiete in Berlin

Passende Artikel unserer jameda-Kunden