Platin-Kunde
Dr. med. Pinar Grunert

Dr. med.Pinar Grunert

Ärztin, Fachärztin für Psychosom. Medizin & Psychotherapie, Fachärztin für Psychiatrie & Psychotherapie

Termin buchen
Note
1,0
Note
1,0
Bewerten
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte
Bewerten

Dr. Grunert

Ärztin, Fachärztin für Psychosom. Medizin & Psychotherapie, Fachärztin für Psychiatrie & Psychotherapie

Sprechzeiten

Nach Vereinbarung. Bitte erfragen Sie die Öffnungszeiten telefonisch.

Adresse

Regensburger Str. 110777 Berlin

Leistungsübersicht

Psychologische BeratungPsychotherapieDepressionenStress assoziierte Erkrankungenunerfüllter KinderwunschBurnoutSchlaflosigkeitTinnitusSomatoforme SchmerzenKomplizierte TrauerVerwaiste ElternTiefenpsychologieDepressionTherapie auf türkischMigrationTraumatherapieGruppentherapieEssstörungFehlgeburt

Weiterbildungen

  • Psychotherapie

  • Psychoanalyse

  • Psychosomatik

Terminarten

Videosprechstunde

Dr. Grunert bietet Ihnen Sprechstunden per Video an.

Sprechstunde i. d. Praxis

Dr. Grunert bietet klassische Sprechstunden in der Praxis an.
Jetzt Termin vereinbaren

Herzlich willkommen

 

Ich freue mich über Ihren Besuch auf meinem Jameda-Profil. Sie können sich hier auf Jameda und gerne auch auf meiner Homepage www.grunert-psychotherapie.de einen Eindruck über mich und meine Therapieangebote machen.

Seit mehr als 25 Jahren bin ich als Ärztin und Psychotherapeutin im Bereich Psychosomatische Medizin und tiefenpsychologische Psychotherapie tätig. Seit 2007 bin ich in eigener Praxis in Berlin-Schöneberg als Kassenärztin niedergelassen. Meine umfangreiche fachärztliche Ausbildung spielt in meinem Selbstverständnis als Psychotherapeutin und meiner täglichen Arbeit mit meinem PatientInnen eine wichtige Rolle. Ebenso ist es mir wichtig, ein vertrauensvolles Verhältnis aufzubauen und gemeinsam auf Augenhöhe mit meinen PatientInnen zu arbeiten.

Wenn Sie sich für eine Therapie in meiner Praxis interessieren, steht am Anfang unseres Kontaktes das Erstgespräch, das zum Kennenlernen, zur Klärung von Diagnose und Differentialdiagnose und zum Besprechen von Therapiemöglichkeiten dient. Vereinbaren Sie gerne einen Vorgesprächstermin. Ich berate Sie gerne.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Person


Meine Behandlungsschwerpunkte

Meine Behandlungsschwerpunkte sind die folgenden:

  • Depression

  • Unerfüllter Kinderwunsch

  • Psychosomatische Schmerzen


    • Depression

      Eine Depression kann als eine eigenständige psychische Störung auftreten, aber auch als Reaktion auf besonders belastende Lebenssituationen und traumatische Erlebnisse oder als begleitende Symptomatik anderer psychischer Störungen und körperlicher Erkrankungen. Depressionen sind gekennzeichnet durch Niedergeschlagenheit, Traurigkeit und Interessenverlust. Zusätzlich treten häufig Antriebslosigkeit, Appetitverlust, Schlafstörungen, innere Unruhe, Gereiztheit, Energieverlust, Gefühle von Wertlosigkeit, unangemessene Selbstvorwürfe, Konzentrationsstörungen und verminderte Leistungsfähigkeit auf. Auch Ängste und ein Auftreten von körperlichen Beschwerden (Schmerzen, gehäufte Infekte, Tinnitus o.ä.) spielen bei Depressionen eine Rolle.

      Dauer, Intensität und die einzelnen Symptome depressiver Störungen können erheblich variieren. Oft treten im Lebensverlauf mehrere depressive Episoden auf. Betroffene fühlen sich oft unverstanden und allein gelassen, insbesondere wenn keine geeigneten Hilfen zur Verfügung stehen. Versagensgefühle, Scham und Angst vor gesellschaftlicher Stigmatisierung führen nicht selten dazu, dass eine notwendige Psychotherapie nicht zeitig erwogen wird. Dabei gehören Depressionen zu den häufigsten und hinsichtlich ihrer Schwere am meisten unterschätzten Erkrankungen unserer Gesellschaft.

    • Unerfüllter Kinderwunsch

      Wenn Paare sich nach Jahren der Verhütung für ein Kind entscheiden, möchten sie damit meistens ihr Familienglück komplettieren. Den Fokus von der Karriere für einige Zeit auf die Familie zu lenken und einen neuen Abschnitt im Leben zu beginnen, ist ein großer Schritt für die Partnerschaft und Ehe. Bleibt bei bestehendem Kinderwunsch eine Schwangerschaft aus, fühlen sich viele Paare – vor allem Frauen – mit Hilflosigkeit, Kontrollverlust und Versagensgefühlen konfrontiert. Der nächste Schritt im Leben ist nicht mehr planbar, die Beziehung wird belastet und Jahre der Unsicherheit, medizinischen Maßnahmen und Enttäuschungen beginnen. Viele Frauen erleben diese Zeit als zermürbend.

      Wenn Sie sich belastet fühlen – egal, wie lange Sie schon versuchen, ein Kind zu bekommen – lade ich Sie herzlich und unverbindlich zu einem Erstgespräch ein. In meiner Praxis biete ich eine Spezialisierte Therapiegruppe für Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch an, die von den meisten Frauen als sehr hilfreich wahrgenommen wird. Ich erzähle Ihnen gerne mehr hierzu. Ich berate Sie aber auch, welche alternativen Möglichkeiten Ihnen zur Verfügung stehen und wo Sie diese finden können, um diese belastende Lebensphase zu bewältigen.

    • Psychosomatische Schmerzen

      Wenn Sie unter chronischen Schmerzen leiden und ihr behandelnder Arzt trotz intensiver Untersuchungen keine organischen (somatischen) Ursachen entdecken oder organische Ursachen das Ausmaß Ihrer Schmerzsymptomatik nicht ausreichend erklären, leiden Sie wahrscheinlich an sogenannten Psychosomatischen Schmerzen, für deren Behandlung vor allem der Facharzt für Psychosomatische Medizin zuständig ist. Kommen Sie gerne zu einem Vorgespräch in meine Praxis und bringen Sie alle relevanten Befunde und ggf. auch eine Liste der Medikamente mit, die Sie aktuell einnehmen und/ oder in der Vergangenheit ohne Befundbesserung eingenommen haben. Ich biete in meiner Praxis eine spezialisierte Therapiegruppe für somatoforme Schmerzen an und berate Sie gerne, ob eine Teilnahme für Sie zur Behandlung Ihrer Beschwerden möglich und erfolgsvorsprechend wäre.

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungsspektrum

  • Erstberatung

    Eine Erstberatung steht vor Aufnahme einer Psychotherapie und dient zur Abklärung, ob Sie überhaupt eine Psychotherapie benötigen und wenn ja, von welcher Therapieform Sie am meisten profitieren würden (Verhaltenstherapie, tiefenpsychologische Psychotherapie oder Psychoanalyse/ Einzeltherapie oder Gruppentherapie). Im Anschluss des Erstgesprächs erhalten Sie einen Befundbericht. Dieser ist seit April 2018 zur Beantragung einer evtl. anschließenden Psychotherapie zwingend notwendig. Ich berate Sie gerne zu Diagnose, Differentialdiagnose, zu verschiedenen Therapiemöglichkeiten und zu meinem Therapieangebot. Gemeinsam beraten wir, welches Procedere für Sie das Beste wäre. Die Kosten für das Erstgespräch werden von Ihrer Krankenkasse übernommen. Eine Überweisung ist nicht notwendig.

  • Kombinationsbehandlungen

    Seit April 2018 werden von den Krankenkassen die Kosten für eine besonders intensive ambulante Therapieform, nämlich die Kombination von Einzeltherapie und Gruppentherapie übernommen. Ob diese für Sie in Frage kommt und empfehlenswert wäre, besprechen wir im Erstgespräch.

  • Spezialisierte Therapiegruppen

    Für folgende Beschwerden/ Krankheitsbilder biete ich in meiner Praxis Spezialisierte Therapiegruppen an, die in der Regel wirksamer sind als Einzeltherapien. Ob die Teilnahme an einer solchen Therapiegruppe für Sie indiziert und erfolgsversprechend ist, bespreche ich gerne ausführlich mit Ihnen persönlich. Vereinbaren Sie gerne einen Termin in meiner Psychotherapeutischen Sprechstunde. Die Kosten werden von Ihrer Krankenkasse übernommen.

  • Somatoforme Schmerzen

    Wenn bei Ihnen keine körperlichen Ursachen festgestellt werden können, die das Ausmaß Ihrer Schmerzsymptome ausreichend erklären, liegt bei Ihnen eine sogenannte somatoforme Schmerzstörung vor, die in der Regel großes Leid verursacht und mit Funktionseinschränkungen im Alltag, Einbußen der Lebensqualität und Zukunftsängsten einhergeht. Bei einem Vorgespräch in meiner Praxis erstelle ich einen Status Quo und orientiere mich dabei auch anhand Ihrer Befunde und Medikamente. In meiner Praxis biete ich eine Spezialisierte Therapiegruppe zur Behandlung Ihrer Psychosomatischen Schmerzen an. Gerne berate ich Sie hierzu in einem Erstgespräch.

  • Depressionen und Ängste

    Im Vorfeld einer depressiven Erkrankung finden sich oft belastende Lebensereignisse, doch entstehen Depressionen auch in Folge - oft über Jahre - kumulativer Überlastungen, die bisweilen auch nicht als chronische Überlastung erkannt werden. Die PatientInnen empfinden dabei innere Unruhe, haben mit Schlafstörungen zu kämpfen und sind im Allgemeinen abgeschlagen und energielos. Auch Ängste können den Alltag bestimmen und Sie stark beeinträchtigen. Eine Spezialisierte Therapie In einer Gruppe oder als Kombinationstherapie mit zusätzlichen Einzelsitzungen kann Ihnen helfen, ihre Lebenssituation zu verstehen und Depressionen und Ängste zu bewältigen. Gerne berate ich Sie ausführlich dazu in meiner Praxis.

  • Burnout

    Als Burnout bezeichnen wir eine persönliche Krise, die als Reaktion auf andauernden Stress und Überlastung - in der Regel am Arbeitsplatz - auftritt. Die Beschwerden können denen einer Depression oder Angsterkrankung ähneln. Bis die Betroffenen psychotherapeutische Hilfe beanspruchen ist oft ein Stadium erreicht, in dem eine Reduktion der Arbeitsbelastung zur Genesung nicht (mehr) ausreicht. Wenn Sie von „Burnout“ betroffen sind, berate ich Sie gerne zu möglichen Ursachen bei Ihnen persönlich und zu Therapiemöglichkeiten. Ich arbeite gerne mit Ihnen daran, aus dem Gefühl der dauerhaft tiefen Erschöpfung herauszufinden und wieder zu mehr Motivation und Lebensfreude zu gelangen.

  • Komplizierte Trauer – Kindstod

    Der Verlust eines Kindes gehört zu den schlimmsten Erfahrungen im Lebens eines Menschen. Das Risiko für seelische oder körperliche Folgeerkrankungen für nahe Angehörige, insbesondere die Eltern ist erhöht.

    Empfinden Sie Ihre Trauer als intensiv, langanhaltend und quälend, biete ich die Teilnahme an einer Spezialisierten Therapiegruppe an. Den Trauerprozess gemeinsam mit anderen betroffenen Eltern in einem geschützten Rahmen therapeutisch anzugehen, wird von meinen PatientInnen, die an einer solchen Therapiegruppe teilnehmen, als sehr hilfreich erlebt.

    Ich berate Sie gerne hierzu.

  • Migration/ Therapiegruppe in türkischer Muttersprache

    Migration per se macht nicht krank. Doch begünstigt Migration - auch über Generationen hinweg - das Entstehen von psychischen Erkrankungen. Eine Schwierigkeit in der psychotherapeutischen Behandlung von Menschen mit Migrationshintergrund stellt bisweilen die Sprachbarriere dar. Als besondere Leistung biete ich in meiner Praxis Psychotherapien in türkischer Muttersprache an. Hier führe ich Spezialisierte Gruppentherapien konzipiert als Langzeittherapien schon seit vielen Jahren mit großem Erfolg durch. Schwerpunktmäßig stehen im Fokus der Behandlung Depressionen, Ängste und psychosomatische Beschwerden.

    Die Kosten der Behandlung werden - wie bei allen anderen Therapieangeboten in meiner Praxis - von Ihrer Krankenkasse übernommen.

    Vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin.

  • Essstörungen

    Bei Essstörungen sind nicht nur der Umgang mit dem Essen und das Verhältnis zum Körper gestört. Tiefer gehende innerpsychische und interpersonelle Konflikte nähren die zur Chronifizierung neigende Symptomatik. Die Therapien dieser schweren und komplexen Psychosomatischen Erkrankung sind nicht einfach. Ein absoluter Therapiewille Ihrerseits und ein Mindest-BMI von 16 sind Voraussetzung für eine ambulante Therapie in meiner Praxis. In einem Vorgespräch klären wir gemeinsam die Indikation für die Teilnahme an einer ambulanten Spezialisierten Therapiegruppe für PatientInnen mit Anorexie, Bulimie oder Binge Eating. Die Behandlung wird je nach Schwere der Erkrankung auch in Form einer Kombinationstherapie mit zusätzlichen Einzelsitzungen durchgeführt. Gerne beantworte ich Ihnen in einem Vorgespräch Ihre Fragen hierzu.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Warum zu mir?

Sie ganzheitlich zu verstehen und Ihnen mit modernen Therapiekonzepten zu helfen, ist mir ein großes Anliegen. Als erfahrene und ausgewiesene Expertin für seelische Erkrankungen, insbesondere Depressionen, möchte ich gerne mit Ihnen gemeinsam auf Augenhöhe arbeiten und einen für Sie individuell passenden Therapierahmen festlegen. Verständnis, Vertrauen, Zeit und fachliche Kompetenz sind dabei die wichtigsten Bausteine.

In einem wichtigen Erstgespräch kläre ich gerne für Sie alle offenen Fragen und lege ein Therapiekonzept für Sie an. Ich freue mich auf ein Kennenlernen!

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Homepage


Meine Praxis und mein Team

In der Regensburger Straße 1, direkt am Viktoria-Luise-Platz in Berlin-Schöneberg, liegen meine Praxisräume, zentral und doch angenehm ruhig. Sie haben eine gute Verkehrsanbindung (U-Bahn-Station Viktoria-Luise-Platz) direkt am schönen, denkmalgeschützten kleinen Park mit Brunnen, der zum Verweilen einlädt.

Mit mehr als 25 Jahren Praxiserfahrung in meinem Fachbereich suche ich in den Therapiesitzungen stets den Dialog auf Augenhöhe. Ich nehme mir ausreichend Zeit für Sie und lege großen Wert auf ein respektvolles und vertrauensvolles Miteinander. Im Rahmen einer freundlichen und ruhigen Atmosphäre lade ich Sie herzlich zu einem Erstgespräch in meine Psychotherapeutische Sprechstunde in meiner Praxis ein. Die Kosten für das Erstgespräch sowie für alle weiteren Leistungen in meiner Praxis werden von Ihrer Krankenkasse übernommen. Eine Überweisung ist nicht notwendig.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

Mein beruflicher Werdegang

2007 bis heute

Niederlassung in eigener Praxis als Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie und Psychoanalytikerin (Kassenärztin), am Viktoria-Luise-Platz in Berlin-Schöneberg

2004 bis heute

Anerkennung als Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

2003 bis 2005

Assistenzärztin in den Kliniken im Theodor-Wenzel-Werk, Abteilung Psychosomatische Medizin und Psychotherapie mit internistischem Schwerpunkt

2001 bis 2003

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Freien Universität Berlin, Abteilung Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Psychosomatik

2007 bis heute

Anerkennung als Psychoanalytikerin (Einzel- und Gruppenanalyse)

1995 bis 2005

Weiterbildung zur Psychoanalytikerin am Lou-Andreas-Salome Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Göttingen und am Institut für Psychotherapie Berlin

1999 bis heute

Anerkennung als Fachärztin für Psychiatrie

1994 bis 2001

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universitätsklinik Göttingen in den Abteilungen Innere Medizin, Neurologie, Klinische Neurophysiologie, Psychiatrie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

1991 bis 1996

Promotion bei Herrn Prof. Dr. rer. nat. Hans-Peter Zippel in der Abteilung Neurophysiologie der Georg-August-Universität Göttingen zum Thema „Einzelzellableitungen und Antwortcharakteristik der Mitralzellen im Bulbus“

1988 bis 1994

Studium der Humanmedizin an der Georg-August-Universität Göttingen

jameda Siegel

Dr. Grunert gehört in dieser Kategorie zu den TOP5

Fachärzte f. Psychosom. Med. & Psychotherapie

in Berlin • 01/2020

Die jameda Siegel werden halbjährlich an die am besten bewerteten Ärzte und Heilberufler je Fachgebiet und je Stadt vergeben. Wir orientieren uns hier ausschließlich an den Patientenmeinungen, d.h.:

- Durchschnittsnoten
- Anzahl an Bewertungen

jameda Siegel

Dr. Grunert gehört in dieser Kategorie zu den TOP10

Fachärzte f. Psychiatrie & Psychotherapie

in Berlin • 01/2020

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (21)

Gesamtnote

1,0
1,0

Behandlung

1,0

Engagement

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Freundlichkeit

1,0

Diskretion

Optionale Noten

1,1

Wartezeit Termin

1,1

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,4

Barrierefreiheit

1,4

Praxisausstattung

1,3

Telefonische Erreichbarkeit

2,7

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
10
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 07.12.2019
1,0

Ich kann Frau Grunert nur weiterempfehlen...

Ich gehe fast seit 3 Jahren bei Frau Grunert zur Therapie hin. Die Therapie hat mir während meiner Scheidungszeit sehr geholfen. Dank der Therapie konnte ich meine Enttäuschungen und mein gebrochenes Herz viel schneller heilen und schlussendlich meine innere Ruhe finden. Ich kann sie nur weiterempfehlen

Bewertung vom 19.11.2019, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

sehr hilfreiche Einzeltherapie

Ich mache seit mehr als 2 Jahren eine Einzeltherapie mit Frau P?nar Grünert und bin dankbar für die Hilfe, die ich von ihr erhalten habe.Als ich zum ersten Mal in ihr Büro kam, hatte ich große emotionale Schmerzen und die Reflexion dieser Schmerzen in meinem täglichen Leben war für mich sehr schwer zu bewältigen.Nach zwei Jahren hat sich meine Lebensqualität sehr verbessert und ich fühle mich viel stärker. Sie ist großartig und ich fühle mich sehr glücklich, sie als meine Therapeutin zu haben.

Bewertung vom 14.11.2019, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,0

Tolle Therapeutin

Fr. Dr. Grunert ist eine wunderbare Therapeutin, ich habe mich gut aufgehoben gefühlt. Leider konnte sie mir mit meinem Krankheitsbild keinen Therapieplatz anbieten aber nichtsdestotrotz wurde auch das sehr einfühlsam kommuniziert. Ich habe mich nicht abgewiesen gefühlt. Sie hat mir Tipps gegeben wie ich schnell an einen hilfreiche Therapie kommen kann. Ich kann Fr. Dr. Grunert nur wärmstens empfehlen. Ich wollte mich auf diesem Weg nochmal bei Ihnen bedanken Fr. Dr. Grunert.

Kommentar von Dr. Grunert

Danke für die tolle Rückmeldung. Ich freue mich sehr und wünsche Ihnen alles Gute für Ihren weiteren Weg!

Bewertung vom 23.10.2019
1,0

1A mit Sternchen

Ich bin seit 2015 in Einzeltherapie bei Frau Grunert. Ich hatte einen absoluten Glücksgriff als ich mich damals grundsätzlich für eine Therapie entschied, und dabei gleich auf Frau Grunert gestoßen bin.

Bewertung vom 19.09.2019, Alter: 30 bis 50
1,0

Gruppentherapie

ich habe insgesamt fast 4 Jahre zu der Doktor Grunert hingegangen und irgendwann hat sie empfohlen in die Gruppentherapie zu gehen am Anfang wollte ich es nicht tun, weil mir es unangenehm war und irgendwie auch komisch war, die ganzen Problemen bei den fremden Menschen zu erzählen. Aber das war die beste Entscheidung , was ich für mich gemacht habe. Hat mir sehr viel geholfen. Auf jeden Fall mitmachen, da sehen Sie mal, dass Sie im Leben doch nicht die einzige Person sind, die immer Pech, Unglück oder ähnliches haben. Tut sehr gut. Treu dich und mach für dich was gutes draus ... Das Leben ist wunderschön, wenn du es sehen möchtest:)

Weitere Informationen

94%Weiterempfehlung
31.426Profilaufrufe
13.01.2020Letzte Aktualisierung

Termin online buchen

Weitere Behandlungsgebiete in Berlin

Passende Artikel unserer jameda-Kunden