Sortieren nach
Relevanz
Relevanz
Entfernung
Note
Anzahl Bewertungen
Sortieren nach
Relevanz
Relevanz
Entfernung
Note
Anzahl Bewertungen

Experten für Arthrosein Berlin und Umgebung(265 Treffer)

  1. Carsten Schnurbus

    Herr Schnurbus

    Schloßstr. 30
    12163 Berlin
    Note
    1,6
    Dr. med. Michael Oppel - Privatarztpraxis

    Dr. Oppel - Privatarztpraxis

    Derfflingerstr. 14
    10785 Berlin
    Note
    1,1
    Carsten Schnurbus

    Herr Schnurbus

    Schloßstr. 30
    12163 Berlin
    Note
    1,6
    Anzeige
  2. Dr. med. Helmut Wagner
    Arzt, Orthopäde, Physikal. & Rehabilit. Mediziner
    Freiheit 12
    12555 Berlin
    Profil ansehen
    Note
    1,3
    126
    Bewertungen
    14,4 km
    99.9% Relevanz für "Arthrose"
    sehr gute Behandlung
  3. Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Orthopäde & Unfallchirurg
    Mariendorfer Damm 3
    12099 Berlin
    Profil ansehen
    Note
    1,1
    73
    Bewertungen
    8,0 km
    99.9% Relevanz für "Arthrose"
    sehr vertrauenswürdig
    sehr freundlich
    nimmt sich viel Zeit
  4. Anzeige
    Prof. Dr. med. Hanno Steckel
    Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg, Orthopäde
    Alt-Buckow 9-11
    12349 Berlin
    Profil ansehen
    Note
    1,3
    133
    Bewertungen
    11,5 km
    99.9% Relevanz für "Arthrose"
    sehr gute Behandlung
  5. Anzeige
Mehr anzeigen

Sie suchen einen Arzt für Arthrose in Berlin?

  • Rund fünf Millionen Menschen leiden in Deutschland an Arthrose. Die Erkrankung der Gelenke beginnt im Knorpel: Kleine Risse lassen raue Oberflächen entstehen, die sich mit der Zeit abnutzen. Auf diese Weise werden im Gelenk Entzündungen und Reizungen verursacht, was dann zu Schmerzen an den betroffenen Stellen führt.
  • Damit die Gelenke nicht unnötig belastet werden, müssen Sie alle Bewegungen vermeiden, die zu einer Überforderung der Gelenke führen könnten. Bei Übergewicht ist eine fettarme Ernährung sinnvoll, um die Gelenke nicht durch zu viel Gewicht zu überlasten.
  • Sportler müssen einen Gang herunterschalten: Skifahren, Skaten oder Handball sind für die Patienten nicht empfehlenswert. Radfahren oder Schwimmen dagegen sind gut für die Gelenke und halten fit. Auf sportliche Betätigung sollten Sie auf keinen Fall verzichten, weil so die Gelenke angeregt werden. Aus diesem Grund wird in den meisten Fällen auch Krankengymnastik eingesetzt.