Es gibt 17 Heilpraktiker mit Schwerpunkt Eigenbluttherapie in Berlin

Sortieren nach
Relevanz
17 Treffer

Beliebte Filter

Online-buchung

Durchschnittsnote

1

Besondere Öffnungszeiten


Filtern nach Geschlecht


Besonders gut bewertet für

Kinderfreundlich

Enfernung von

0.5 km
5 km
100 km

Stadtteil

Alle Stadtteile

Alle Filter zurücksetzen
  1. Frau HesslerHeike Hessler

    Heike Hessler
    Heilpraktikerin, Schwerpunkte: Allergie- & Schmerztherapie, Eigenbluttherapie, Neuraltherapie
    Schönhauser Allee 84
    10439 Berlin
    Profil ansehen
    Termin buchen:
    Note
    1,1
    19
    Bewertungen
    3,0 km
    88.5% Relevanz
    nimmt sich viel Zeit
    wenig Unterhaltungsangebot beim Warten
    ungünstige Parkplatzsituation
  2. Frau FerberLudmilla Ferber

    Heilpraktikerin, Schwerpunkte: Eigenbluttherapie, Neuraltherapie
    Joachim-Friedrich-Straße 41
    10711 Berlin
    Profil ansehen
    Note
    1,1
    18
    Bewertungen
    8,0 km
    86.7% Relevanz
    freundlicher Umgang mit Kindern
  3. Anzeige

    Herr StolpmannMichael Stolpmann

    Heilpraktiker, Schwerpunkte: Augendiagnose, Eigenbluttherapie, Ernährungsberatung
    Linienstr. 152
    10115 Berlin
    Profil ansehen
    Note
    1,2
    6
    Bewertungen
    1,0 km
    72.3% Relevanz
    öffentlich gut erreichbar
    sehr gute Praxisausstattung
    telefonisch gut erreichbar
  4. Lars Jakob

    Herr Jakob

    Heilpraktiker, Schwerpunkte: Bachblütentherapie, Klassische Homöopathie, Fußreflexbehandlung
    Note
    1,0
    3,9 km
    Heike Hessler

    Frau Hessler

    Heilpraktikerin, Schwerpunkte: Allergie- & Schmerztherapie, Eigenbluttherapie, Neuraltherapie
    Note
    1,1
    3,0 km
    Lars Jakob

    Herr Jakob

    Heilpraktiker, Schwerpunkte: Bachblütentherapie, Klassische Homöopathie, Fußreflexbehandlung
    Note
    1,0
    3,9 km
    Anzeige

    Ärzte (mit Bild) in der Umgebung

  5. Anzeige
Experten-Ratgeber Zum ThemaHashimoto

Hashimoto-Thyreoiditis und Morbus Basedow: Wann sind Operationen sinnvoll?

Schätzungen zufolge leiden etwa sechs Prozent der Deutschen an Morbus Basedow und ein Prozent an Hashimoto-Thyreoiditis. Beide Autoimmunerkrankungen der Schilddrüse kann mit Medikamenten behandelt werden, aber manchmal steht am Ende eines langen Leidensweges auch eine Operation.

Ärzte für spezielle Behandlungsgebiete