Beliebte Stadtteile in Berlin
Weitere Stadtteile
  • Adlershof
  • Alt-Hohenschönhausen
  • Alt-Treptow
  • Altglienicke
  • Baumschulenweg
  • Biesdorf
  • Blankenburg
  • Blankenfelde
  • Bohnsdorf
  • Britz
  • Buch
  • Buckow
  • Dahlem
  • Falkenberg
  • Französisch Buchholz
  • Friedenau
  • Friedrichsfelde
  • Friedrichshagen
  • Friedrichshain
  • Frohnau
  • Gatow
  • Grunewald
  • Grünau
  • Haselhorst
  • Heiligensee
  • Heinersdorf
  • Hellersdorf
  • Hermsdorf
  • Johannisthal
  • Karlshorst
  • Karow
  • Kaulsdorf
  • Kladow
  • Konradshöhe
  • Köpenick
  • Lankwitz
  • Lichtenberg
  • Lichtenrade
  • Lichterfelde
  • Lübars
  • Mahlsdorf
  • Malchow
  • Mariendorf
  • Marienfelde
  • Marzahn
  • Mitte
  • Müggelheim
  • Neu-Hohenschönhausen
  • Neukölln
  • Niederschöneweide
  • Niederschönhausen
  • Oberschöneweide
  • Pankow
  • Plänterwald
  • Prenzlauer Berg
  • Rahnsdorf
  • Reinickendorf
  • Rosenthal
  • Rudow
  • Rummelsburg
  • Schmargendorf
  • Schmöckwitz
  • Schöneberg
  • Siemensstadt
  • Staaken
  • Steglitz
  • Tegel
  • Tempelhof
  • Tiergarten
  • Waidmannslust
  • Wannsee
  • Wartenberg
  • Wedding
  • Weißensee
  • Wilhelmstadt
  • Wilmersdorf
  • Wittenau
  • Zehlendorf
Beliebte Fachgebiete
Chirurgen
Frauenärzte
Hautärzte (Dermatologen)
Orthopäden
Zahnärzte

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...

Alle Kliniken anzeigen
Schlosspark-Klinik, Abt. Chirurgie

Schlosspark-Klinik, Abt. Chirurgie

Fachabteilung, Allgemeinchirurgie, Gefäß- & Herzchirurgie
Heubnerweg 2, 14059 Berlin

zurück zum ProfilBewerten
Bewertung für Schlosspark-Klinik, Abt. Chirurgie

Note

1,0

Archivierte Bewertung vom 24.07.2014,  (zu 100 % hilfreich bei 1 Stimme)

Dr. Salich und das gesamte Team - Pflege, Anästhesie, Administativ

Am Montag war die Hallux-OP, und am Mittwoch konnte ich nach Hause. Obwohl ich auch viele Jahre im KH gearbeitet habe, konnte ich mir nicht vorstellen, dass es sooo gut laufen kann.
Ich hatte/habe keine Schmerzen, kann mit dem Spezialschuh gut gehen und mir geht es einfach nur gut.

Dr. Salich ist fachlich überaus kompetent, erklärt, nimmt sich Zeit zur Beantwortung von Fragen, ist sehr freundlich. Er kommt mehrmals am Tag ins Zimmer und erkundigt sich nach dem Befinden.
Die gesamte Organisation, angefangen vom ersten Vorstellungsgespräch in der Ambulanz, bis zum Ausstellen des Taxi-Transportscheins zur Entlassung, läuft Hand in Hand der dafür zuständigen Mitarbeiter. Nie musste ich auf irgendetwas warten oder noch einmal nachfragen.

Die Narkosevorbereitung ist wirklich optimal, alles wird erklärt, ob von der Pflege oder von den Ärzten. Immer wieder die Privat-/Intimsphäre geachtet, sehr angenehm.
Im Aufwachraum wird man gleich umsorgt. Auch hier wurde mir gleich erzählt, dass die OP vorbei und gut gelaufen ist.

Der Transport zwischen den Etagen (OP, Röntgen) wird vom Stationspflegepersonal gemacht. Für diese sicherlich nicht so optimal, aber ich fand es gut, so waren es keine anonymen Menschen. Auch hier wieder keine langen Wartezeiten.

Ich kann Dr. Salich, das gesamte Team ohne Einschränkung, absolut empfehlen.

PS: In der unteren Notenbewertung wurde ich nach fünfmaliger Vergabe der Note 1 darauf hingewiesen, nicht nur Bestnoten abzugeben. Man sollte differenziert bewerten. Nun, ich bewerte so, wie ich es erlebt habe. Und wenn dies meines Erachtens nur Bestnoten sind, dann ist das so. Bewertung ist in diesem Fall eine subjektive Sache..."

Notenbewertung dieses Nutzers

Behandlung  
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die von den Ärzten gestellte Diagnose später bestätigt? Wurde eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,0
Gesamtnote
1,0
Aufklärung  
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Waren die Erklärungen für Sie verständlich? Wurden Sie im Nachhinein über den Verlauf des Eingriffs informiert?
1,0
Vertrauensverhältnis  
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich gut aufgehoben? Folgen Sie ihren medizinischen Empfehlungen?
1,0
Freundlichkeit Ärzte  
Zum Beispiel: Verhalten der Ärzte, Offenheit; Waren die Ärzte einfühlsam und entgegenkommend?
1,0
Pflegepersonal  
Zum Beispiel: Qualität der Pflege, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Kompetenz
1,0
 
Wartezeit Neuaufnahme  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Wartezeit bei der Anmeldung in der Klinik beurteilen.
1,0
Zimmerausstattung  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie Sie die Zimmerausstattung empfinden.
1,0
Essen  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie Qualität und Quantität sowie Geschmack des Essens beurteilen.
1,0
Hygiene  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Sauberkeit und die Hygienemaßnahmen empfinden.
1,0
Besuchszeiten  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Besuchszeiten der Klinik beurteilen.
1,0
Atmosphäre  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Atmosphäre in der Klinik/Klinikabteilung beurteilen.
1,0
Innenbereich  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie den Innenbereich der Klinik empfinden.
1,0
Öffentliche Erreichbarkeit  
Zum Beispiel: S- oder U-Bahnstation in der Nähe, Bushaltestelle in der Nähe
1,0

Bewertung kommentieren (nur für Schlosspark-Klinik, Abt. Chirurgie)

Problem melden

Wie hilfreich fanden Sie diese Bewertung?

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der jameda GmbH.

Alle Bewertungen (76) anzeigen

Gesamtbewertung  (76)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die von den Ärzten gestellte Diagnose später bestätigt? Wurde eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,2
Gesamtnote
1,3
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Waren die Erklärungen für Sie verständlich? Wurden Sie im Nachhinein über den Verlauf des Eingriffs informiert?
1,4
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich gut aufgehoben? Folgen Sie ihren medizinischen Empfehlungen?
1,3
Freundlichkeit Ärzte
Zum Beispiel: Verhalten der Ärzte, Offenheit; Waren die Ärzte einfühlsam und entgegenkommend?
1,3
Pflegepersonal
Zum Beispiel: Qualität der Pflege, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Kompetenz
1,5


Alle Bewertungen (76)

76Bewertungen
113Patienten-Empfehlungen
18.360Aufrufe des Profils
Bewerten
 
Wir sorgen dafür, dass Sie sich auf die Arztbewertungen bei jameda verlassen können. Wie wir das machen, erfahren Sie hier

Artikel von Schlosspark-Klinik, Abt. Chirurgie

Sind Sie Schlosspark-Klinik, Abt. Chirurgie?
Jetzt Artikel verfassen
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Rotatorenmanschette & Kalkschulter” am 08.08.2014

Impingement-Syndrom - Rotatorenmanschettenriss - Schulterschmerzen (Teil 1)

Das Impingement-Syndrom ist eine häufige Ursache der Schmerzen im Schulterbereich. Dabei handelt es sich nicht um eine eigenständige Erkrankung des Schultergelenks, sondern um eine Erkrankung der ...  Mehr

Verfasst am 08.08.2014
von Dr. med. Tarek Raslan

Zum Thema „Rotatorenmanschette & Kalkschulter” am 09.08.2014

Impingement-Syndrom - Rotatorenmanschettenriss - Schulterschmerzen (Teil 2)

Wie wird das Impingement-Syndrom der Schulter behandelt? Sehr wichtig ist: Eine rasche Diagnose stellen, sodass die Therapie so schnell wie möglich beginnen kann, um Funktionseinschränkung der ...  Mehr

Verfasst am 09.08.2014
von Dr. med. Tarek Raslan

Passende Behandlungsgebiete

Ärzte für spezielle Behandlungsgebiete

jameda Behandlungsgebiete