Augenärzte für Lasek in Berlin (217 Treffer)

Karte
Sortieren nach
Relevanz
  1. Dr. MascherDr. med. Desiree Mascher

    Ärztin, Augenärztin
    Albert-Einstein-Str. 2
    12489 Berlin
    Profil ansehen
    Note
    1,1
    4
    Bewertungen
    13,6 km
    72.6% Relevanz für "Lasek"
    gutes Unterhaltungsangebot beim Warten
  2. Dr. VogtDr. med. Rainer Ekkehard Vogt

    Arzt, Augenarzt
    Kaiserdamm 5
    14057 Berlin
    Profil ansehen
    Note
    1,5
    10
    Bewertungen
    7,8 km
    57.2% Relevanz für "Lasek"
    sehr freundlich
  3. Weil wir Ihnen nur 2 relevante/n Treffer für ihr spezielles Suchwort Augenärzte für Lasek zeigen konnten, sehen Sie nachfolgend Ergebnisse aus angrenzenden Fachgebieten.
  4. Anzeige

    Dr. Febrer BowenDr. med. Bernhard Febrer Bowen

    Dr. med. Bernhard Febrer Bowen
    Arzt, Augenarzt
    Manfred-von-Richthofen-Straße 8
    12101 Berlin
    Profil ansehen
    Termin buchen:
    Termine konnten nicht geladen werden. Sie sind auf dem Profil zu sehen.
    Note
    1,2
    262
    Bewertungen
    4,7 km
    sehr vertrauenswürdig
    sehr freundlich
    sehr gute Behandlung
    ungünstige Parkplatzsituation
  5. Note
    -
    1,2 km
    Note
    1,1
    5,9 km
    Note
    -
    1,2 km
    Anzeige

    Ärzte (mit Bild) in der Umgebung

  6. Anzeige

Sie suchen einen Arzt für eine Lasek-OP in Berlin?

  • Wenn Patienten mit einer Sehstörung auf Kontaktlinsen und Brillen verzichten wollen, kann die Lasek-Operation eine mögliche Alternative sein. Bei dieser Operation wird die mittlere Hornhautschicht behandelt, um Kurz-, Weit- oder Stabsichtigkeit zu beheben. Neun von zehn Betroffenen brauchen nun keine Sehhilfe mehr.
  • Durch Voruntersuchungen findet der Augenarzt heraus, ob der Patient die notwendigen Voraussetzungen für diese Operation erfüllt und keine Probleme an den Augen oder zu stark ausgeprägte Fehlsichtigkeit vorliegen. Wenn alles ist Ordnung ist, kann der Eingriff durchgeführt werden: Die obere Hornhautschicht wird zu Beginn durch eine Alkohollösung gelöst. Danach bearbeitet der Laser die untere Schicht der Hornhaut je nach individueller Struktur der Augen, um die Sehschwäche zu beseitigen. Nach der Operation sollte der Patient eine für derartige Eingriffe vorgesehene Kontaktlinse einsetzen, um die Wiederherstellung der Hornhaut voranzutreiben.