Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Logopäden:
Gold-Kunde
Anett Dreuse

Anett Dreuse

Logopädin

Logopädie Anett Dreuse
030/28704748
Noch ohne Bewertung
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Frau Dreuse

Logopädin

Sprechzeiten

Mo
09:00 – 13:00
14:00 – 16:00
Di
09:00 – 13:00
14:00 – 16:00
Mi
09:00 – 13:00
14:00 – 16:00
Do
09:00 – 13:00
14:00 – 16:00
Fr
09:00 – 13:00
14:00 – 16:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Oranienburger Str. 9010178 Berlin

Zugangsinformationen

Barrierefreier Zugang
Termine außerhalb d. Sprechzeit nach Vereinbarung.

Leistungen

Sprechstörungen (Dysarthrien)
Sprachverlust (Aphasien)
Schluckstörungen
Sprechanbahnung
Stimmstörungen (Dysphonien)
Sprachentwicklungsverzögerung
Aufbau des Wortschatzes
Aufbau der Grammatik
Aussprachestörungen
Zischlaute
Schluckmuster
Lese-Rechtschreib-Schwächen
Stottern

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen auf meinem jameda-Profil. Hier erfahren Sie nicht nur etwas über mich und meinen beruflichen Werdegang, sondern lernen auch meine Praxis kennen. Mein Name ist Anett Dreuse und ich bin in der Oranienburger Str. 90 in Berlin als Logopädin tätig.

Ich habe an der staatlich anerkannten Lehranstalt für Logopäden der Freien Universität Berlin meine Ausbildung absolviert und darf seitdem Sprechstörungen, Stimmstörungen, Schluckstörungen, Aphasien, Sprachentwicklungsverzögerung u.v.a.m. behandeln.

In meiner Praxis verfolge ich einen individuell auf Sie angepassten Therapieansatz. Dabei berücksichtige ich auch Ihr Umfeld und Ihre persönliche Lebenssituation. Falls Sie sich ausführlich beraten lassen möchten, stehe ich Ihnen unter 030/28704748 gerne zur Verfügung.

Ich freue mich darauf, Sie bald persönlich kennenlernen zu dürfen!

Ihre Anett Dreuse

Über mich

Am 29.09.1967 bin ich in der Altmark geboren und in Berlin nahe dem Treptower Park und Plänterwald aufgewachsen.

Während meiner Schulzeit trieb ich als Hochleistungssportlerin intensiv Leichtathletik. Mein Abitur mit Hochschulreife erhielt ich im Juli 1987.

In meiner nachfolgenden Sturm-und-Drang-Zeit arbeitete ich in verschieden Bereichen und blieb eigentlich nur der Musik im Chor über 10 Jahre treu.

Im April 1999 beendete ich erfolgreich meine Ausbildung an der staatlich anerkannten Lehranstalt für Logopäden der Freien Universität Berlin und arbeite seitdem als Logopädin mit Leidenschaft.

Während meiner langen Arbeitszeit arbeitete ich in allen Störungsbildern und habe somit viele Erfahrungen im Bereich Aphasie, Dysphagie und Dysarthrie sowie Stimme. Natürlich arbeitete ich auch zahlreich mit Kindern und erzielte Erfolge bei Artikulationsstörungen, in der Sprach- und Essanbahnung, im Aufbau der Grammatik sowie im Leselernprozess.

Gerne entwickle ich neues Therapiematerial, welches auch anderen Therapeuten zur Verfügung steht, um die Vielfalt und individuellen Einsatzmöglichkeiten zu erweitern.

Nach langjähriger Tätigkeit als Angestellte im Fachbereich Logopädie, habe ich mich entschieden, mir eine eigene Praxis aufzubauen und zum 01.11.2020 eine netsprechende Zulassung erhalten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.dreuseanett.de


Mein weiteres Leistungs­spektrum

In meiner Praxis verfolge ich einen individuell auf Sie angepassten Therapieansatz. Dabei berücksichtige ich auch Ihr Umfeld und Ihre persönliche Lebenssituation. Ich möchte Sie einladen, sich mit den Möglichkeiten der Logopädie vertraut zu machen. Stimmen Sie sich mit den Ärzten Ihres Vertrauens, Pädagogen und anderen Heilmittelerbringern ab, damit wir gemeinsam die für Sie beste Therapie zusammenstellen können.

  • Logopädisches Behandlungsspektrum

  • Logopädisches Behandlungsspektrum

    • Sprachanbahnung bei Kleinkindern
    • Aufbau des Wortschatzes und der Grammatik bei sprachentwicklungsverzögerten Kindern
    • Anbildung der korrekten Artikulation bei Aussprachestörungen
    • myofunktionelle Störungen mit Behandlung der Zischlaute und Erlernens des physiologischen Schluckmusters
    • Lese-Rechtschreib-Schwächen
    • Stottern
    • Sprechstörungen (Dysarthrien) bei neurologischen Störungen wie bspw. Parkinson, MS, ALS
    • Sprachverlust (Aphasien) nach Schlaganfall, Trauma oder bei Demenz
    • Schluckstörungen nach Schlaganfall, bei neurologischen Störungen oder nach OP
    • Sprechanbahnung bei Apraxien
    • Stimmstörungen (Dysphonien)

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.dreuseanett.de


Anett Dreuse hat noch keine Bewertungen erhalten

Wie ist Ihre Erfahrung mit Anett Dreuse?

Teilen Sie als erster Ihre Erfahrung und helfen Sie damit anderen Nutzern bei der Suche nach dem passenden Arzt.

Jetzt Erfahrung teilen

Weitere Informationen

Profilaufrufe142
Letzte Aktualisierung08.01.2021

Danke , Frau Dreuse!

Danke sagen

Finden Sie ähnliche Behandler