Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Physio- & Ergotherapeuten:
Alle
Online buchbare
Gold-Kunde
Sabrina Gussmann

Sabrina Gussmann

Physiotherapeutin

Physiotherapie-Westend
030/30819658

Frau Gussmann

Physiotherapeutin

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 19:00
Di
08:00 – 19:00
Mi
08:00 – 19:00
Do
08:00 – 19:00
Fr
08:00 – 19:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)
Türkisch (Türkçe)

2 Standorte

Ebereschenallee 36,
14050 Berlin

Leistungen

Krankengymnastik
Manuelle Lymphdrainage
Krankengymnastik nach Bobath
Physiotherapie
Sportphysiotherapie
Haltungsschule
Manuelle Techniken
Feldenkrais
Bobath
Atemtherapie
Entspannungstechniken
Emotionalkörper-Therapie
Massage
Heiße Rolle

Bilder

Herzlich willkommen

Herzlich Willkommen!

Es ist für mich ein großes Geschenk hier in Westend in den Baumalleen arbeiten zu können. Ich habe zwei Standorte, die Praxis in der Ebereschenallee 36 und in der Platanenallee 24. Wenn Sie einen Ort suchen, um zu entspannen, Ihrer Seele sowie Ihrem Körper etwas Gutes zu tun und bereit sind etwas Neues zu erfahren, dann sind Sie in meiner Praxis genau richtig. Bei uns gibt es keine Kabinen. Wir arbeiten in geräumigen, abgeschlossenen Therapieräumen.
Egal, ob Sie Muskelverspannungen, Kopf- oder Rückenschmerzen haben, entspannt oder gestresst, voller Freude oder traurig sind – alles findet im Körper statt. Jede Erfahrung, die wir im Leben machen, erleben wir im und durch den Körper. Dies können wir uns zunutze machen.

Unsere Praxis

Es geht in unserer Praxis darum, neue Möglichkeiten zu nutzen, Gewohnheiten bewusst zu erleben und zu verändern. Mit dem Ziel zu lernen, unseren Alltag mit Leben und Gesundheit zu füllen. Dabei hilft ein ausgewogenes Maß an Bewegung, Wahrnehmung und Entspannung für Körper und Geist sowie eine gesunde Ernährung.

In meiner Praxis werden die Therapien genau auf Sie abgestimmt und in einer ruhigen Atmosphäre konzentriert durchgeführt. Patienten allen Alters -von der ersten bis zur letzten Lebenswoche- sind willkommen und werden mit einem hohen fachlichen Niveau behandelt.

Sie werden da abgeholt, wo Sie etwas können, also bei Ihren Stärken. Zunächst werden Ziele erarbeitet. Dann wählen wir Bewegungen aus, die Sie interessieren. Sie lernen, welche Möglichkeiten es gibt, um Ihre Bewegungen neu zu organisieren. Das ist schon ab den ersten Lebenstagen eines Menschen möglich. Die Kommunikation zwischen Patient und Therapeut/in muss nicht immer verbal sein. Einige Menschen mit Behinderung wie auch Säuglinge können nicht sprechen, sondern nur lautieren. Dann findet die Kommunikation per Mimik, Einfühlung und Beobachtung statt.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Physiotherapie-Westend


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Schön, dass Sie sich für die Schwerpunkte meiner Physiotherapie-Westend Praxis interessieren. Feldenkrais, Bobath und Lymhdrainage, sowie Haltungsschulung, und Manuelle Techniken im Rahmen der Physiotherapie gehören dazu, aber auch Entspannungstechniken, Atemtherapie und EmotionalKörpertherapie bieten wir an. Wir legen Wert darauf, dass nicht nur die Therapiemethode/-technik zu Ihnen passt, sondern auch der/die richtige Therapeut(in).

Wir behandeln auch in Englisch und Spanisch.

Wir freuen uns auf Sie.

  • Haltungsschule

  • Feldenkrais

  • Bobath

  • Haltungsschule

    1989 nahm ich an der Ausbildung von Dr. med. Alois Brügger teil.
    Ähnlich wie bei einem Uhrwerk benutzen wir unseren Bewegungsapparat mit Hilfe von drei Zahnrädern. Eines ist in der Halswirbelsäule und verbindet die Kopfbewegung mit der Brustwirbelsäule, das Zweite in der Brustwirbelsäule und das Dritte ist das Becken. Alle drei Zahnräder greifen ineinander und beeinflussen sich gegenseitig. Bei der Brügger Methode lernt der Patient diese Kraft der Zahnräder für die aufrechte Körperhaltung zu nutzen.
    Diese Therapie ist besonders bei Patienten mit akuten Schmerzen sinnvoll. Sie fördert die aufrechte Körperhaltung.
    Entzündete Muskel Ansatzreize werden durch die heiße Rolle und einer Drucktechnik behandelt, die Schmerzen dadurch gelindert. Verkürzte und verspannte Muskeln werden durch exzentrisches Krafttraining verlängert und entspannt.

  • Feldenkrais

    1994–1997 habe ich die Feldenkrais Ausbildung in den Niederlanden bei Mia Segal besucht und abgeschlossen.
    In dieser Ausbildung steckt eine Lebensphilosophie!


    Wenn wir die Gesetze der Natur richtig verstehen lernen, erkennen wir die grenzenlosen Möglichkeiten der alles verursachenden geistigen Kraft des Menschen. Alles, was wir uns vorstellen können, alles, was wir uns intensiv und ohne Zweifel wünschen, strebt danach, Wirklichkeit zu werden. Gesund sein oder krank sein wird in den meisten Fällen durch unsere Denk– und Lebensweise bestimmt.
    Feldenkrais ist eine Therapieform die von dem israelischen Physiker und Verhaltensforscher Moshe Feldenkrais (1904–1984) entwickelt wurde, Er machte sich z.B. das schöpferische Lernen des Kleinkindes zu Nutze, welches im Spiel mit der Schwerkraft selbständig lebenswichtige Vorübungen für den aufrechten Gang erforschte.
    Die Grundidee dieser Therapie ist es, über Bewegungen eine Umerziehung und Neuorganisation des Neven Systems zu erreichen. Die meisten Menschen nutzen nur etwa 5 % ihres Bewegungspotentials. Wir bewegen uns ohne genau zu wissen wie. Moshe Feldenkrais stellte fest, dass wir bei den Bewegungen viel zu viel überflüssige Anstrengungen – sogenannte „parasitäre Bewegungen“ einsetzen.

    Verspannungen und körperliche Leiden, oft mit begleitenden Schmerzen, sind die Folgen von solchen jahrelangen unökonomischen Bewegungsverhalten. Weitere Informationen finden Sie auf meiner Homepage.

  • Bobath

    2007 und 2008 habe ich meine Bobath Ausbildung in Berlin bei Anne Söller gemacht. Der Schwerpunkt dieser Ausbildung lag bei den Säuglingen und Kindern. Es ist aber durchaus möglich das Bobath Konzept auch bei Erwachsenen anzuwenden. Hierfür ist eine Heilmittelverordnung auf der – nach Bobath – darauf steht notwendig.

    Die Grundlage des Bobath Konzeptes ist unter anderem das Wissen über die Neurophysiologie eines Kindes. Wie bewegt sich ein gesundes Kind, wie reagiert es im sozialen Kontakten, wie kommuniziert es, mit welchem Spielzeug beschäftigt es sich in den einzelnen Altersstufen? Was kann es kognitiv verarbeiten und umsetzen? Ziel ist es hier in der Therapie sich an diesen Entwicklungsstufen zu orientieren.

    Bei dem Bobath Konzept erfährt das Kind, warum es bestimmte Dinge lernen will. Die Therapie unterstützt das Kind, selbständig zu werden.
    Es strebt von sich aus Veränderungen an: Es ist stolz, auf eigenen Füßen zu stehen. Sein Brot allein zu schmieren, allein zu trinken und etwas allein aufzuheben.
    Hier wird geschaut, was kann ein Kind in diesem Alter? Welches Spielzeug, welche Alltagshandlungen, was für ein Umfeld braucht es, welche Hilfsmittel benutzt und benötigt es?

    Weitere Informationen finden Sie auf meiner Homepage.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Physiotherapie-Westend


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Ich möchte, dass Sie sich in Ihrem Körper wohl fühlen – bei jeder Bewegung. Gerne stehe ich Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, wenn Sie wieder beweglicher und fitter werden möchten. Auf jameda habe ich einen groben Überblick über mein Tätigkeitsprofil für Sie zusammengestellt. Für mehr und umfassendere Informationen würde ich Ihnen empfehlen, sich die Zeit zu nehmen, auf meine 2018 aktualisierte Homepage zu schauen: www.physiotherapie-westend.de

  • Atemtherapie bei Kindern und Erwachsenen

  • Manuelle Techniken

  • Entspannungstechniken

  • Atemtherapie bei Kindern und Erwachsenen

    1994–1996 habe ich zusammen mit Dr. Rainer Schmidt-Fuchs und Dr. Silbermann und der Arbeitsgemeinschaft Asthmaschulung im Kindes – und Jugendalter in Osnabrück um die Anerkennung der Ambulanten Asthmaschulungen in Berlin mit den Kassen gekämpft.
    1996 kam der Erfolg, die Kassen akzeptierten unser Konzept. Wir führten Schulungen im Wendland und in Berlin durch. Bis Sommer 2010 leitete ich die Asthma Schulungen .
    Ziele der Atemtherapie:
    Erweiterung und Lockerung des Brustkorbes. Ist der Brustkorb weich und beweglich, muss nicht mehr gegen ein   Wiederstand geatmet werden und somit fällt die Atmung schon viel leichter.
    • Dehnung der Muskulatur
    • verbesserte Belüftung bestimmter Lungenanteilen
       erlernen gezielter Ausatemtechniken
    • Sekret – und Schleimlockerung
    • verbesserte Durchblutung
    • verbesserte Körperhaltung
    Die Dehnlagen sollten regelmäßig durchgeführt werden, ca. 5–10 Minuten, eventuell auch in Verbindung mit der heißen Rolle:
    • nicht federn, langsam geführt
    • auf die Schultern achten, auch der Brustmuskel soll gedehnt werden
    • Entspannte, rauchfreie Atmosphäre

    Tiefenatmung durch Kontaktatmung in die
     – seitlich vorderen Rippen
    • seitlich vorderen Rippen
    • seitlich hinteren Rippen
    • Bauch

  • Manuelle Techniken

    Durch gezielte Griffe können Blockierungen der Gelenke wieder frei in Bewegung gebracht werden.
    Verkürzte Sehnen werden gedehnt, die Bildung der Gelenkschmiere angeregt, entzündete Muskelansätze behandelt, verkürzte Muskelzüge verlängert und verklebte Faszien freigelegt.

  • Entspannungstechniken

    Es gibt verschiedene Gründe, warum sich der Körper nach Entspannung sehnt. In unserer schnellen Zeit tun Entspannungsübungen eigentlich jedem gut.
    Bei Kindern können die Gründe z.B. ADHS oder Asthma bronchiale sein.
    Bei Erwachsenen liegen die Gründe und der Wunsch nach Entspannung  bei einem überlasteten Arbeits- oder Familienleben, es kann hormonell durch Schilddrüsenfehlfunktionen oder den Wechseljahren bedingt sein, bei Atemproblemen, Bluthockdruck, Angstzuständen, Schlafstörungen  und vielem mehr.
    Vielleicht haben Sie auch den Wunsch sich etwas Gutes tun zu wollen.

     Als Entspannungstechniken eignen sich :
    • Autogenes Training
    • Herzmeditation
    • Stein und Feder, eine Anspannungs- und Entspannungsübung nach Jakobsen
    • Funktionale Integration nach Feldenkrais
    • Ausstreichungen nach Scharschuch – Haase
    • Atemtechniken
    • Traktionen an Armen, Beinen und Kopf
    • Fußmassage und Fußbad, Hand und Gesichtsmassage
    • Emotionalkörper-Therapie

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Physiotherapie-Westend


Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Eingehen Belange

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,2

Wartezeit Termin

1,2

Öffnungszeiten

1,1

Betreuung

1,0

Kinderfreundlichkeit

2,1

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,3

Telefonische Erreichbarkeit

1,4

Parkmöglichkeiten

1,4

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (12)

Alle12
Note 1
12
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
09.05.2020
1,0

Sehr professionelle Praxis mit tollen Physiotherapeuten

Ich habe direkt einen Termin bekommen und wurde trotz der aktuellen Corona-Situation sehr gut behandelt und betreut. Ich komme jetzt regelmäßig her.

06.05.2020 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,0

Tolle Physiotherapie

Ich kann die Praxis von Frau Gussmann nur empfehlen. Die Physiotherapeuten sind wirklich sehr nett und nehmen sich für jeden Patienten viel Zeit. Man fühlt sich sehr wohl und auch die angebotenen Behandlungen sind vielfältig. Viele Grüße

04.05.2020
1,0

Hervorragend

Sabrina Gußmann lebt ihren Beruf, ist sehr kompetent, immer motiviert und motivierend. Habe immer das Gefühl, dass sie die spezifische, aktuelle Situation berücksichtigt und nicht nach Schema behandelt. Fühle mich sehr gut betreut und kann sie nur wärmstens empfehlen.

30.04.2020
1,0

Sehr kompetente Physiotherapeutin

Ich bin seit mehreren Jahren in der Praxis und fühle mich sehr gut aufgehoben. Meine Beschwerden werden sehr gut behandelt. Meine ganze Familie wurde schon in der Praxis, mit sehr großem Erfolg behandelt. Für mich gibt es keine bessere Physiotherapeutin.

24.02.2019
1,0

Super freundliche Therapeutin

Die Chemie stimmte direkt! Professionelle Behandlung und immer sehr freundlich. Würde ich jederzeit weiterempfehlen!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe2.449
Letzte Aktualisierung15.04.2021

Danke , Frau Gussmann!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Berlin

Finden Sie ähnliche Behandler