Ärzte für Besenreiser in Berlin und Umgebung (6 Treffer)

Karte
Sortieren nach
Relevanz
Der Umkreis wurde auf 10 km erweitert.
  1. Dr. med. Johann Christof Ragg

    Dr. Ragg

    Bayreuther Str. 36
    10789 Berlin
    Note
    1,0
    Dr. med. Johann Christof Ragg

    Dr. Ragg

    Bayreuther Str. 36
    10789 Berlin
    Note
    1,0
    Anzeige
  2. Dr. SchröderDr. med. Meike Schröder

    Dr. med. Meike Schröder
    Ärztin, Hautärztin (Dermatologin)
    Clayallee 343
    14169 Berlin
    Profil ansehen
    Note
    1,1
    61
    Bewertungen
    6,7 km
    74.0% Relevanz für "Besenreiser"
    freundlicher Umgang mit Kindern
    sehr gute Behandlung
    sehr gute Betreuung
  3. Dr. KrenzienDr. med. Jörg Krenzien

    Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Gefäßchirurg, Viszeralchirurg
    Platz der Einheit 14
    14467 Potsdam
    Profil ansehen
    Note
    2,7
    13
    Bewertungen
    7,8 km
    65.2% Relevanz für "Besenreiser"
    öffentlich gut erreichbar
    eher distanziert
    Vertrauen könnte höher sein
  4. Anzeige

    Dr. KleeDr. med. Ulrich Klee

    Dr. med. Ulrich Klee
    Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie, Gefäßchirurg, Viszeralchirurg
    Potsdamer Chaussee 80
    14129 Berlin
    Profil ansehen
    Note
    1,0
    62
    Bewertungen
    3,6 km
    63.6% Relevanz für "Besenreiser"
    kurze Wartezeit in Praxis
    nimmt sich viel Zeit
    sehr vertrauenswürdig

Besenreiser in Berlin entfernen lassen

  • Besenreiser sind rot-blaue Adern, die sich vor allem an den Beinen abzeichnen. Bei diesem Phänomen kann man nicht von einer Alterserscheinung sprechen, denn die auffälligen Äderchen sind schon bei 60 Prozent der 20- bis 29-Jährigen zu beobachten. Doch nur vereinzelt sind Besenreiser ein Grund zur Besorgnis.
  • Nur bei sehr wenigen Betroffenen gehen die rot-blauen Äderchen auf ein ernstes Venenleiden zurück. Wer sich trotzdem an den Besenreisern stört, kann zwischen zwei Behandlungsmöglichkeiten wählen. Mittels Arzneien und Laserstrahlen kann der Arzt die Venen veröden, um das Aussehen der Beine zu verändern. Wenden Sie sich für diese Behandlung am besten nur an erfahrene Fachärzte, weil die Besenreiser sonst erneut auftreten können. Wenn sich Venenexperten des Problems annehmen, sind die Patienten ihre blau-roten Adern in den meisten Fällen für immer los.