Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde
Dr. med. dent. M.Sc. Matthias Thuma

Dr. med. dent. M.Sc. Matthias Thuma

Zahnarzt, Implantologie, Endodontologie, Kinderzahnheilkunde

030/4017776

Dr. M.Sc. Thuma

Zahnarzt, Implantologie, Endodontologie, Kinderzahnheilkunde

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 20:00
Di
08:00 – 20:00
Mi
08:00 – 20:00
Do
08:00 – 20:00
Fr
08:00 – 20:00
Sa
09:00 – 14:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Welfenallee 613465 Berlin

Leistungen

Ästhetische Zahnheilkunde
Expertenteam
Prophylaxecenter seit über 20 Jahren
Prothetik

Bilder

Herzlich willkommen

Willkommen in unserer Praxis "ZEIT FÜR SCHÖNE ZÄHNE"!

Wir nehmen uns ZEIT – für Sie persönlich, Ihre Fragen, Ihr Anliegen, Ihre Wünsche, Ihre Untersuchung, Ihre Therapieplanung und Ihre Behandlung.

Unabhängig davon, ob Sie gesetzlich oder privat versichert sind, bieten wir Ihnen den höchsten Standard:

das aktuellste Wissen der modernen Zahnmedizin, gewährleistet durch hohe Fort- und Weiterbildungsfrequenz unserer Behandler,spezialisierte Behandlerfähigkeiten, garantiert durch ein starkes Team von Expertenhochwertige und modernste Technik, garantiert durch die gewissenhafte Auswahl der Behandlungsgeräte beim Neuausbau der Praxis im Jahr 2010, basierend auf der Erfahrung aus 20 Berufsjahren als Zahnarzt

Unser oberstes Ziel ist immer der Erhalt Ihrer eigenen Zähne. Durch eine behutsame Behandlungsweise, regelmäßige Prophylaxe und professionelle Zahnreinigung, erreichen wir dies gemeinsam.

Unser ganzes Team betreut Sie freundlich, kompetent, persönlich und intensiv.
Wir haben ZEIT für Sie!

 

Mein Lebenslauf

1991 bis HeuteZahnarzt seit 1991Master of Science Ästhetisch-rekonstruktive ZahnmedizinGründer der Zaharzt- und Prophylaxepraxis "Zeit für schöne Zähne" in Berlin - Frohnauseit 1996 in Frohnau...

Persönliches Interview mit Dr. med. Matthias Thuma

Warum sind Sie Zahnarzt geworden?

Mein Vater ist Internist und sagte mir den Zahnarztberuf voraus, als er mich als Kind beim Basteln beobachtete. Dieser Vorschlag passte wirklich zu mir, ich bin selbst immer davon ausgegangen, Zahnarzt zu werden. Der Beruf entspricht meinen Neigungen, denn ich arbeite gern filigran mit meinen Händen und habe Freude am Reparieren und Verschönern. Ich neige dazu, sehr perfektionistisch und genau zu sein, das ist für meine Familie und meine Mitarbeiter manchmal gar nicht so einfach. Meine Frau sagt dann aber meist, dass ich wirklich den richtigen Beruf habe!

Haben Sie Freude am Zahnarzt-Beruf?

Ein großer Vorteil meines Berufes ist, dass man den Patienten meist effektiv helfen kann, das ist ein wirklich großartiges Gefühl: Schmerzen können genommen, ästhetisch unbefriedigende Situationen können verbessert, eingeschränkte Funktionen können wiederhergestellt werden. Die technischen Möglichkeiten in der Zahnmedizin waren noch nie so ideal. Ein spezieller Schwerpunkt meiner Arbeit liegt in der Zahnrestauration mit der direkten Keramikrestaurationstechnik (Composite), weil diese in kurzer Zeit bzw. in einer Sitzung sehr schöne und haltbare Versorgungen möglich machen können und das zu einem günstigen Preis, da keine Laborkosten anfallen. Wir wenden eine Mehrschicht - Technik mit schichtweiser Lichtaushärtung an, dies macht das hochwertige Material besonders stabil. Dieses Verfahren schont die eigene Zahnsubstanz optimal. Die Vorher-Nachher-Situationen begeistern meine Patienten, meine Mitarbeiter und mich jedes Mal wieder auf das Neue.

Worauf sind Sie stolz? 

Dass meine Patienten mir wegen meiner sanften Betäubungen und sensiblen Behandlung und unserem einfühlsamen Umgang positive Rückmeldungen geben.
Auch dass mir Patienten oftmals sagen "Sie haben mir die Angst vor dem Zahnarzt genommen". Stolz bin ich auch auf die Konstanz in unserem Team; denn das zeigt mir, dass sich die Mitarbeiter auch wohlfühlen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zur Praxis-Homepage


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Die Zahnärzte- und Prophylaxepraxis besteht aus einem Expertenteam mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

Dr. Matthias Thuma, Master of Science in Ästhetisch und Rekonstruktiver Zahnmedizin

Dr. Silke Waggershauser, Zertifiziertes Mitglied der Dt. Gesellschaft für Endodontie

Dr. Steffi Ladewig, Zertifiziertes Mitglied der Dt. Gesellschaft für Kinder- u. Jugendzahnheilkunde

ZA Lucas Fahling, Curriculum Implantologie

ZÄ Lucie Reiss, Zertifiziertes Mitglied der Dt. Gesellschaft für Endodontie

  • Ästhetische Zahnheilkunde

  • Endontologie (Wurzelkanalbehandlung)

  • Implantologie / Piezochirurgie

  • Ästhetische Zahnheilkunde

    Welcher Patient kann davon profitieren, dass der zahnärztliche Behandler ein Master-of-Science Studium in Ästhetisch-Rekonstruktiver Zahnmedizin absolviert hat?

    Dr. Thuma: Jeder Patient, der eine Verbesserung mit seiner eigenen Zahn- bzw. Zahnersatzsituation unter ästhetischen Gesichtspunkten wünscht. Es ist aber auch für Patienten von Vorteil, die aus funktionsbedingten Gründen eine Sanierung benötigen, wenn die zahnärztliche Versorgung ästhetische Gesichtspunkte besonders berücksichtigt und das Optimum hervor geholt wird. Dem interessierten Patienten kann der Zahnarzt / die Zahnärztin Vorher-Nachher-Fotos seiner / ihrer Fälle bzw. Restaurationen vorstellen.

    Aber sollte es bei den Zähnen nicht vor allem um Gesundheit und Haltbarkeit und weniger um Schönheit gehen?

    Beides hängt untrennbar miteinander zusammen. Das ästhetische Ideal sind Zähne, die natürlich wirken und symmetrisch angeordnet sind („weisse Ästhetik“), sowie gesundes Zahnfleisch, welches beim Lachen die Zähne gleichmäßig einrahmt („rote Ästhetik“). Anders ausgedrückt: Ein ästhetisch ansprechendes Gebiss ist in der Regel auch gesund. Der Zustand der Zähne nimmt auch Einfluss auf das Selbstbewusstsein und somit auf die seelische Gesundheit eines Menschen. Unbeschwert Lachen zu können und dabei seine Zähne ohne Hemmungen zeigen zu können, ist ein hoher Wert, den einige Patienten aber schon sehr lange vermissen. Unverschlissene, helle Zähne lassen einen Menschen um ein Vielfaches gesünder, jünger...

  • Endontologie (Wurzelkanalbehandlung)

    Moderne Wurzelkanalbehandlung nach US-Standard, Behandlung unter Mikroskop und thermoplastisches Füllungsverfahren

    Wie können die modernen Methoden der Wurzelkanalbehandlung einen Zahn retten?

    Eine Wurzelkanalbehandlung wird immer dann notwendig, wenn die Pulpa, das innere weiche Gewebe des Zahns, welches Blutgefässe, Nerven und Bindegewebe enthält, entzündet oder abgestorben ist. Hier muss man handeln, denn diese Entzündung führt oft zu starken Schmerzen und unbehandelt zu einer Schädigung des Kieferknochens, der den Zahn umgibt und der im gesunden Zustand dem Zahn Halt bietet. Bei der Wurzelkanalbehandlung wird zunächst die erkrankte Pulpa entfernt. Die dadurch entstandenen Hohlräume werden mit Hilfe von Spezialinstrumenten bis zur Spitze desinfiziert und gespült. Anschließend werden diese Hohlräume ausgeformt, gefüllt und versiegelt.

     

    Wie kann denn ein Zahn ohne sein „Innenleben“ weiter existieren?

    Die wichtigste Aufgabe der Pulpa erfüllt diese während der Entwicklung und des Wachstums des Zahns. Der voll ausgebildete Zahn kann auch ohne Pulpa im Mund des Patienten verbleiben, da er dann vom umgebenden Kieferknochengewebe erhalten wird. Voraussetzung ist, dass die Entzündung besiegt wurde. Der wurzelbehandelte Zahn bleibt ein gesunder, funktionierender natürlicher Zahn, der für den Rest des Lebens seine Aufgaben erfüllen kann.

     

  • Implantologie / Piezochirurgie


    Implantologie in Berlin-Frohnau

    Inwiefern ergänzen sich Implantologie und Parodontologie in der Zahnheilkunde?

    Früher gab es mehr ein Entweder-Oder. Entweder strebten Behandler den Zahnerhalt durch Maßnahmen der Parodontologie an oder es wurde das Verfahren der Implantologie bevorzugt. Heute ergänzen sich die Erkenntnisse und Methoden beider Fachrichtungen, denn ohne die Parodontitis zu behandeln ist das Setzen von Implantaten ein großes Risiko, sogar ein Kunstfehler.

    Was bedeutet Implantologie in der Zahnheilkunde heute genau?

    Zahnimplantate sind künstliche Zahnwurzeln, die in den Kieferknochen eingepflanzt werden, um Zahnverluste auszugleichen. Das Implantat ersetzt die natürliche Zahnwurzel, der sichtbare Teil des Zahnes wird anschließend im Wege des Zahnersatzes auf dem Implantat befestigt (geschraubt oder geklebt).

    Wieso stellt eine Parodontitis ein Hindernis für eine Versorgung mit Implantaten dar?

    Eine Parodontitis führt auf Grund chronischer Entzündungsprozesse unbehandelt zum fortschreitenden Verlust von Knochensubstanz. Die Parodontitisbakterien lassen den Knochen „schmelzen“, egal ob in ihm eine natürliche Zahnwurzel oder ein Implantat steckt. Daher muss die Parodontits vor der Implantation geheilt sein. Sonst ist die Prognose für die Lebensdauer des Implantats schlecht.

    In welchen Fällen empfehlen Sie den Einsatz eines Implantates?

    Ein Implantat bietet sich immer dann an, wenn ein Zahn oder mehrere Zähne ersetzt werden müssen und der Patient...

  • Prophylaxe

    Professionelle Zahnreinigung in der Zahnärzte- und Prophylaxepraxis ZEIT FÜR SCHÖNE ZÄHNE

    In der Zahnarztpraxis ZEIT FÜR SCHÖNE ZÄHNE von Dr. med. dent. Matthias Thuma & Team versorgt ein Kompetenzteam aus vier kammergeprüften Prophylaxeassistentinnen die gesundheitsbewussten Patienten mit Individualprophylaxe: Heike Ahrens, Corinna Schröder, Nadin Radzitzki und Sandra Schimmelpfennig rücken den Bakterien in der Mundhöhle, den weichen und harten Belägen mit Gefühl, aber wirksam zu Leibe. Kann man nicht auch ohne professionelle Zahnreinigung ein gutes Leben führen? Dr. Thuma: Das kommt darauf an, was Sie von ihrem Leben erwarten und ob es Ihr Ziel ist, ein Leben lang mit eigenen Zähnen essen und lächeln zu können. Der Komfort der eigenen Zähne ist nun einmal unübertroffen und wir sollten alles tun, dieses Geschenk der Natur zu erhalten. Für das Konzept der Zahnerhaltung ist die regelmäßige Durchführung einer qualitativ hochwertigen Professionellen Zahnreinigung unverzichtbar. Die Generation ab 40 aufwärts hat dieses Angebot in der Kindheit noch nicht kennen lernen können. Unzählige Zahnprobleme wären bis heute gar nicht aufgetreten, wenn wir bereits als Kinder dieses Programm als selbstverständlich erlebt hätten! Für die Kinder heute gehört es zum Alltag wie der Friseurbesuch, regelmäßig zur Individualprophylaxe zu gehen. Gesetzlich versicherte Kinder erhalten diese Leistung zweimal im Jahr als Kassenleistung. Eltern, die dieses Angebot nicht wahrnehmen, verpassen eine...

  • Kinder- und Jugendzahnheilkunde

    Frau Dr. Steffi Ladewig behandelt in der Zahnärzte- und Prophylaxepraxis ZEIT FÜR SCHÖNE ZÄHNE von Dr. Matthias Thuma und seinem Team als Zahnärztin für Kinder- und Jugendzahnheilkunde, sie wurde von der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde zertifiziert.

    Frau Dr. Ladewig, wieso haben Sie sich ganz und gar auf Kinder- und Jugendzahnheilkunde spezialisiert?

    Natürlich liebe ich Kinder! Noch viel mehr Spaß macht es mir, Ihnen durch meine spezialisierte Ausbildung zu einem tollen Lächeln zu verhelfen. Die Entwicklung eines jeden einzelnen Kindes bis hin zum Jugendlichen menschlich und zahnmedizinisch zu begleiten bereitet mir große Freude.

    Der Beruf des Zahnarztes mit dem Tätigkeitsschwerpunkt in der Kinder- und Jugendzahnheilkunde ist leider immer noch nicht so bekannt. Während im skandinavischen Raum und in den U.S.A. die medizinische Betreuung von Kindern und Jugendlichen sehr weit spezialisiert ist, wird dieses Gebiet in Deutschland noch eher stiefmütterlich behandelt. Mit dem Wissen, dass ca. 20% der Kleinkinder in Deutschland bereits vor ihrem dritten Geburtstag kariöse Zähne haben, habe ich mich aus Überzeugung dazu entschieden, mich in diesem Bereich zu spezialisieren.

    Kinder sind keine kleinen Erwachsenen, und so geht jeder mit seinem Kind zum Kinderarzt. Dieses Selbstverständnis endet zumeist im Bereich der Mundgesundheit. Die Durchführung einer hochwertigen und korrekten Behandlung ist bei Kindern aber mehr als „Bohren“. Häufig ist der sensible...

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Die kompletten Interviews auf der Praxis-Homepage


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Unabhängig davon, ob Sie gesetzlich oder privat versichert sind, bieten wir Ihnen den höchsten Standard:Das aktuellste Wissen der modernen Zahnmedizin, gewährleistet durch hohe Fort- und Weiterbildungsfrequenz,spezialisierte Behandlerfähigkeiten, garantiert durch ein starkes Team von Experten,hochwertige und modernste Technik, basierend auf der Erfahrung aus über 20 Berufsjahren als Zahnarzt.

Wir haben Zeit für Sie!

 

 

 

  • Kinder- und Jugendzahnheilkunde

  • Expertenteam

  • Prophylaxecenter seit 15 Jahren

  • ZeitRaum

  • Kinder- und Jugendzahnheilkunde

    Dr. med. dent. Steffi Ladewig behandelt in der Zahnärzte- und Prophylaxepraxis ZEIT FÜR SCHÖNE ZÄHNE von Dr. Matthias Thuma und seinem Team als Zahnärztin für Kinder- und Jugendzahnheilkunde, sie wurde von der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde zertifiziert.

    Frau Dr. Ladewig, wieso haben Sie sich ganz und gar auf Kinder- und Jugendzahnheilkunde spezialisiert?

    Natürlich liebe ich Kinder! Noch viel mehr Spaß macht es mir, Ihnen durch meine spezialisierte Ausbildung zu einem tollen Lächeln zu verhelfen. Die Entwicklung eines jeden einzelnen Kindes bis hin zum Jugendlichen menschlich und zahnmedizinisch zu begleiten bereitet mir große Freude.

    Der Beruf des Zahnarztes mit dem Tätigkeitsschwerpunkt in der Kinder- und Jugendzahnheilkunde ist leider immer noch nicht so bekannt. Während im skandinavischen Raum und in den U.S.A. die medizinische Betreuung von Kindern und Jugendlichen sehr weit spezialisiert ist, wird dieses Gebiet in Deutschland noch eher stiefmütterlich behandelt....

  • Expertenteam

    „Expertenteam“

    bedeutet in unserer Praxis: 

    -         Experten für unterschiedliche zahnmedizinische Behandlungsschwerpunkte bieten ein breites Behandlungsspektrum in einer Praxis

    -         Experten in unserer Praxis für Ästhetik, Rekonstruktion, Prothetik, Endodontie, Implantologie, Kinderzahnheilkunde, Parodontologie und Individualprophylaxe für höchste Qualität und beste Ergebnisse

    -         Experten durch hohe Fort- und Weiterbildungsfrequenz sowie vertiefte praktische Tätigkeit in einem spezialisierten Fachgebiet

    -         Expertenwissen für jeden Patienten unserer Praxis: Durch interne, also innerhalb unserer Praxis erfolgende Überweisungen für spezialisierte Behandlungen zur Kollegin bzw. zum Kollegen

    -         Experten für ein bestimmtes Fachgebiet bilden ein Kompetenzteam, welches sich regelmäßig zur Besprechung zusammen findet und weiterentwickelt

    -         Experten der unterschiedlichen Fachrichtungen informieren und besprechen sich fortlaufend gegenseitig über...

  • Prophylaxecenter seit 15 Jahren

    Professionelle Zahnreinigung in der Zahnärzte- und Prophylaxepraxis ZEIT FÜR SCHÖNE ZÄHNE

    In der Zahnarztpraxis ZEIT FÜR SCHÖNE ZÄHNE von Dr. med. dent. Matthias Thuma & Team versorgt ein Kompetenzteam aus vier kammergeprüften Prophylaxeassistentinnen die gesundheitsbewussten Patienten mit Individualprophylaxe: Heike Ahrens, Corinna Schröder, Nadin Radzitzki und Sandra Schimmelpfennig rücken den Bakterien in der Mundhöhle, den weichen und harten Belägen mit Gefühl, aber wirksam zu Leibe.

    Kann man nicht auch ohne professionelle Zahnreinigung ein gutes Leben führen?

    Dr. Thuma: Das kommt darauf an, was Sie von ihrem Leben erwarten und ob es Ihr Ziel ist, ein Leben lang mit eigenen Zähnen essen und lächeln zu können. Der Komfort der eigenen Zähne ist nun einmal unübertroffen und wir sollten alles tun, dieses Geschenk der Natur zu erhalten. Für das Konzept der Zahnerhaltung ist die regelmäßige Durchführung einer qualitativ hochwertigen Professionellen Zahnreinigung unverzichtbar. Die...

  • ZeitRaum

    Wir nehmen uns ZEIT – für Sie persönlich, Ihre Fragen, Ihr Anliegen, Ihre Wünsche, Ihre Untersuchung, Ihre Therapieplanung und Ihre Behandlung.

    Umfragen haben ergeben, dass Patienten dann besonders zufrieden mit ihrer Zahnarztpraxis sind, wenn sich die Zahnärztin bzw. der Zahnarzt genug ZEIT für Beratung und Gespräch nimmt und so größtmögliche Transparenz über Diagnose, Therapieempfehlung und Investition entsteht. Darauf basiert das gute und von Vertrauen geprägte Verhältnis zwischen Patient und Zahnärztin bzw. Zahnarzt.

    Wenn Sie als Neupatient zu uns kommen, dann nehmen wir uns besonders viel ZEIT. Wir erfahren über Sie, was Ihnen sehr wichtig ist und auch, was Sie auf keinen Fall möchten. Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Erwartungen an uns formulieren. Dieser Gedankenaustausch hilft, Vertrauen aufzubauen und Missverständnisse zu vermeiden. Damit Sie und wir ein gutes Gespräch auf Augenhöhe haben, nehmen wir uns dafür Zeit in unseremZeitRaum.Während...

  •  

     

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Die kompletten Interviews auf der Praxis-Homepage


Meine Kollegen (3)

Praxis

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,2

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

gute Öffnungszeiten
nimmt sich viel Zeit
sehr gute Betreuung

Optionale Noten

1,3

Angst-Patienten

2,2

Wartezeit Termin

1,4

Wartezeit Praxis

1,0

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,6

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,3

Kinderfreundlichkeit

1,7

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

1,4

Parkmöglichkeiten

1,5

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (22)

Alle5
Note 1
5
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
31.08.2021
1,0

Sehr netter Arzt, kompetent

Dr.Thuma hat mich mit großer Kompetenz beraten und die Behandlung zu meiner vollsten Zufriedenheit durchgeführt. Er ist auf meine Sorgen eingegangen und hat meine Zahnproblematik beseitigt. Ich kann diese Praxis und vorallem Dr Thuma sehr empfehlen!

06.12.2020
1,2

Äußerst qualifizierte Praxis

Beim ersten Eintreten in die Praxis, hatte ich sofort das Gefühl, hier bist du richtig.Gleich am Empfang nur nette Menschen. Dann das erste Beratungsgespräch mit Dr. Fahling beseitigte alle Zweifel und Ängste. Jeder Schritt wurde besprochen und in der anschließenden Behandlung wurde sehr einfühlsam und äußerst kompetent gearbeitet. Vom Zahnarzt, wie von seiner Assistentin, welche Ruhe und Sicherheit ausstrahlte. Die Behandlung zog sich über 1 1/2 Jahre hin,die ich so nicht empfunden ha

16.10.2020
1,0

Kompetent und sehr nett

Ich hatte eine recht schwierige Behandlung und bin sehr zufrieden. Ich kann Herrn Dr. Thuma sehr empfehlen.

03.05.2019 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
1,2

Ich gehe gerne zum Zahnarzt - ist gelogen. Aber wenn, dann in diese Praxis.

Ruhe und Kompetenz sorgen für einen gut zu ertragenden Zahnarztbesuch.

(Viele andere Zahnärzte habe ich nicht ertragen)

Ich bin ein schwieriger Patient, aber trotzdem fühle ich mich in dieser Praxis gut aufgehoben.

03.05.2019 • Alter: über 50
1,0

Moderne, freundliche Praxis

Ich fühle mich sehr gut betreut.

Ein kompetentes Team mit leider immer vollem Terminkalender.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung87%
Kollegenempfehlung1
Profilaufrufe16.996
Letzte Aktualisierung18.02.2019

Finden Sie ähnliche Behandler