Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Platin-Kunde
Dr. med. dent. Christina Hein

Dr. med. dent. Christina Hein

Zahnärztin, Kieferorthopädie, Fachzahnärztin für Kieferorthopädie

030/547167400

Dr. Hein

Zahnärztin, Kieferorthopädie, Fachzahnärztin für Kieferorthopädie

DankeDr. Hein!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Mo
12:00 – 19:00
Di
12:00 – 19:00
Mi
10:00 – 15:00
n.V.*
Do
12:00 – 19:00
Fr
10:00 – 15:00
n.V.*

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Tauentzienstr. 510789 Berlin

Leistungen

Invisalign® - die unsichtbare Zahnspange
Feste Zahnspangen
Herausnehmbare Zahnspangen
Aktive Zahnspangen
FKO-Geräte
Brackets
Retainer
Knirscherschienen
Antischnarchschienen

Bilder

Herzlich willkommen

Um schiefe Zähne oder eine problematische Kausituation zu verhindern, ist es sicherlich das Beste, entsprechende kieferorthopädische Korrekturen bereits in der Kindheit durchzuführen. Doch auch wenn Sie schon älter sind und die nötige kieferorthopädische Regulierung früher versäumt wurde, müssen Sie keine Kompromisse in Kauf nehmen. Denn viele Korrekturen lassen sich auch noch beim erwachsenen Patienten vornehmen. Bei „Dörfer Kieferorthopädie Berlin & Potsdam“ sind wir auf alle therapeutischen Varianten der modernen Kieferorthopädie spezialisiert. Ich bin Dr. med. dent. Christina Hein und leite unseren Standort in Berlin-Charlottenburg, den ich Ihnen gerne vorstellen möchte.

Gemeinsam mit einem jungen, engagierten und sympathischen Team bin ich für Sie da, wenn Interesse an einer individuellen und in der Regel kostenlosen Erstberatung besteht. Im Praxisnetzwerk von „Dörfer Kieferorthopädie Berlin & Potsdam“ ist die profunde Kompetenz bei langer praktischer Erfahrung vorhanden, um auch für Ihren Nachwuchs oder für Sie das optimale Behandlungsergebnis anzubahnen. Dafür haben wir im Raum Berlin und Potsdam an insgesamt fünf Standorten topmoderne KFO-Praxen geschaffen. Sie verteilen sich auf Potsdam-Zentrum, Potsdam im Stern-Center sowie auf Berlin-Friedrichshain, Berlin-Köpenick und Berlin-Charlottenburg.

Die Leitung der zuletzt genannten Einrichtung in Charlottenburg/Schöneberg liegt in meinen Händen. Gerne gebe ich Ihnen zusammen mit meinem Team die Chance, die optimale kieferorthopädische Therapie in Anspruch zu nehmen. Dafür ist in unseren Praxisräumen ein hoher Wohlfühlfaktor vorhanden, der Ihren Praxisbesuch so angenehm wie möglich macht. Wir sind patientenorientiert und einfühlsam. Das gilt speziell für Kinder, da nur die besonders sorgsame und kindgerechte Betreuung dafür sorgt, dass junge Patienten auch wirklich mit ganzer Überzeugung hinter ihrer KFO-Behandlung stehen. Gerne sage ich Ihnen auch zu diesem wichtigen Punkt mehr, wenn Sie Ihren Termin reservieren und in die Sprechstunde kommen. Darauf freue ich mich und bin mit meiner kieferorthopädischen Expertise jederzeit Ihre qualifizierte Ansprechpartnerin.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. med. dent. Christina Hein


Meine Behandlungs­schwerpunkte

An allen fünf Praxisstandorten von „Dörfer Kieferorthopädie Berlin & Potsdam“ können Sie die maßgeschneiderte kieferorthopädische Versorgung in Kombination mit patientenfreundlichen Services erleben. Wir legen viel Wert auf eine eingespielte und vertrauensvolle Beziehung zwischen Patient und Behandler, um beste Voraussetzungen für das Erreichen der gewünschten Behandlungserfolge zu schaffen. Anhand von drei ausgewählten Schwerpunkten darf ich Ihnen dies näher erläutern.

  • Invisalign® - die unsichtbare Zahnspange

  • Feste Zahnspangen

  • Herausnehmbare Zahnspangen

  • Invisalign® - die unsichtbare Zahnspange

    Meist wünschen sich erwachsene Patienten eine besonders dezente und auch unter optischen Aspekten kaum störende kieferorthopädische Korrektur von schiefen Zähnen oder Problemen mit dem Zusammenbiss der Zähne. Immer häufiger wird eine solche Vorgehensweise aber auch bereits bei Kindern, Heranwachsenden und Teens bevorzugt, um die Compliance zu erhöhen und für einen sanfteren Ablauf der Zahnregulierung zu sorgen. Mit dem in letzter Zeit sehr bekannt gewordenen Invisalign® System der unsichtbaren Zahnspange haben wir die Möglichkeit, Korrekturen besonders schonend und kaum sichtbar vorzunehmen. Dieses innovative kieferorthopädische Konzept verwendet Schienen aus durchsichtigem Kunststoff und bietet unseren Patienten damit eines der modernsten Behandlungskonzepte für die ästhetische und funktionelle Kieferorthopädie. Seit Jahren sind wir mit unseren KFO-Praxen in Berlin und Potsdam Spezialisten für die Anwendung von Invisalign® und können Ihnen die hohe therapeutische Kompetenz sichern.

  • Feste Zahnspangen

    Fest sitzende Zahnspangen werden allenfalls zum Essen und für die tägliche Zahnhygiene herausgenommen. Das bedeutet, dass sie während des vorgesehenen Zeitraums so gut wie permanent getragen werden. Entsprechend intensiv und nahezu unterbrechungsfrei läuft die KFO-Behandlung in solchen Fällen ab. Wir sind Ihre kieferorthopädischen Experten und kennen uns mit der Auswahl der passenden Therapie, ihrer Fokussierung auf individuelle Behandlungsziele und geeigneten Apparaturen aus. Zu den modernen Verfahren und Therapievarianten zählen festsitzende Brackets und Bogensysteme ebenso wie Klebetechniken und beispielsweise spezialisierte Ansätze mit dem Herbst-Scharnier, der Delaire-Maske und der Gaumenerweiterung. Dabei beraten und begleiten wir Sie und Ihr Kind mit unserem Know-how – und dies auch, wenn die Förderung von Atmung und Sprachentwicklung ebenfalls notwendig ist.

  • Herausnehmbare Zahnspangen

    Herausnehmbare Zahnspangen und Apparaturen kann man in drei große Segmente aufteilen. Hier unterscheiden wir die sogenannten aktiven Zahnspangen von speziellen FKO-Geräten und dem besonderen therapeutischen Ansatz mit dem Invisalign® Schienensystem. Über Invisalign® können Sie weiter oben mehr lesen. Aktive Zahnspangen sind besonders für Kinder zu empfehlen, wenn beengte Platzverhältnisse am Kiefer festgestellt werden. In einem solchen Fall dient die maßgefertigte aktive Zahnspange dazu, mehr Raum zu schaffen, damit der Zahnwechsel vom Milchgebiss zu den bleibenden Zähnen mit besseren Ergebnissen ablaufen kann. Im Gegensatz dazu wird das passende FKO-Gerät dann für den Patienten ausgewählt, wenn wir im Lauf der kieferorthopädischen Regulierung auch Impulse auf das Wachstum der Kiefer setzen möchten. Mit dem passenden FKO-Gerät kann man die Entwicklung von Kieferknochen und Kieferstellung positiv beeinflussen, um auf diesem Weg spätere Probleme mit der Kieferlage und dem Zusammenbiss der Zähne zu vermeiden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungsspektrum

Unabhängig von der individuellen Planung und Fokussierung Ihrer kieferorthopädischen Therapie sind mein Team und ich gerne im Einsatz, um Ihnen den Ablauf so mühelos und bequem wie möglich zu machen. Dafür betreuen wir Sie mit kurzfristiger Terminreservierung, kurzen Wartezeiten und effizienten Behandlungsschritten. Der einzelne Patient – ob jung und noch im Schulalter oder bereits älter und mitten im Leben stehend – ist dabei unser Mittelpunkt.

  • Invisalign® - die durchsichtige Zahnspange

  • Herausnehmbare Zahnspangen

  • Aktive Zahnspangen

  • FKO-Geräte

  • Invisalign® - die durchsichtige Zahnspange

    Erste Anhaltspunkte zum Invisalign® Behandlungskonzept habe ich Ihnen bereits in den drei übergeordneten Schwerpunkten unseres Leistungsspektrums gegeben. Abhängig vom persönlichen Befund und der Zahnkorrektur, die im einzelnen Fall erreicht werden soll, können wir herausnehmbare Zahnschienen verwenden, die aus durchsichtigem Kunststoff bestehen und während der Tragezeit kaum auffallen. Wir lassen diese Schienen im Zahnlabor Stück für Stück für Sie maßfertigen und geben detailliert vor, in welcher Reihenfolge sie für welche Zeitspannen getragen werden müssen. Damit lassen sich auf dezente und ästhetisch kaum störende Weise die nötigen Kräfte für Veränderungen der Zahnstellung erzeugen, um schiefe oder verschachtelte Zähne in die gewünschte Position innerhalb der Zahnreihe zu bringen.

  • Herausnehmbare Zahnspangen

    Mit einer herausnehmbaren Zahnspange ist für den Patienten der Vorteil verbunden, dass er diese Apparatur bei besonderen Gelegenheiten nicht tragen muss. Das kann für erwachsene Patienten wichtig sein, wenn beispielsweise entscheidende geschäftliche Termine anstehen – oder wenn man beim ersten Date nicht unbedingt Brackets im Mund tragen will. Neben dem transparenten und unauffälligen Invisalign® System können wir Ihnen in diesem Teilbereich auch andere herausnehmbare Apparaturen vorschlagen: beispielsweise eine aktive Zahnspange oder ein FKO-Gerät. Die Abkürzung FKO steht für Funktionskieferorthopädie. In diesem Schwerpunkt stehen die unterschiedlichsten Modelle und Varianten bereit, aus denen wir das am besten geeignete Instrument für Sie wählen.

  • Aktive Zahnspangen

    Aktive Zahnspangen eignen sich in erster Linie für eine Anwendung im Kindesalter und hier vor allem bei Patienten in der Phase vor und während des Zahnwechsels. Ihr Einsatz sollte vorrangig dann überlegt werden, wenn am Kiefer nicht genügend Platz für die gesunde und optimale Entwicklung der bleibenden Zähne vorhanden ist. Damit sie nach dem Ausfallen der kindlichen Milchzähne gut durchbrechen und sich optimal ausprägen können, ist es von größter Bedeutung, dass dafür am Kiefer genügend Raum vorhanden ist. Genau dies kann mit Hilfe von aktiven Zahnspangen beizeiten gefördert werden. Dafür verwenden wir Apparaturen, die aus Kunststoff bestehen und sich mit integrierten Federn und Schrauben perfekt feinjustieren lassen.

  • FKO-Geräte

    Der Unterbereich der funktionskieferorthopädischen Apparaturen gliedert sich in zahlreiche therapeutische Konzepte auf. Apparaturen wie der Bionator, der Aktivator, der Funktionsregler und zahlreiche weitere Modelle gehören ebenso dazu wie viele Unterformen, Varianten und Spezialanpassungen. Alle Korrekturinstrumente in diesem Schwerpunkt fallen in den Bereich der herausnehmbaren Zahnspangen. Sie geben sanfte, aber nachhaltige und wertvolle Impulse auf das Wachstum des Kieferknochens ab. Das kann gerade im Kindesalter von großer Bedeutung sein, um die Ausprägung einer falschen Kieferlage zu verhindern und damit auch einen starken Rückbiss oder Vorbiss zu vermeiden. Dafür regt das verwendete FKO-Gerät entweder das Kieferwachstum an oder es schwächt den Prozess ab, damit Oberkiefer und Unterkiefer in eine harmonische Position zueinander kommen.

  • Brackets

    Die Bezeichnung Brackets steht in der modernen Kieferorthopädie für fest verankerte Zahnspangen in unterschiedlichen Varianten. Wir haben Metallbrackets in normaler Ausführung mit Bogenkonstruktionen im Leistungsprogramm, können unseren Patienten aber auch Mini-Brackets anbieten, die unter hygienischen und ästhetischen Gesichtspunkten vorteilhaft sind. Wenn Sie möchten, können Sie von uns Brackets aus Keramik oder kristallinen Werkstoffen in perfekter Zahnfarbe bekommen. Oder wir verwenden selbstligierende Brackets für eine gleichmäßige und schonende Kraftübertragung auf die Zähne. Diese Form der Versorgung ist weniger schmerzhaft und sorgt in der Regel für den schnelleren Therapieerfolg. Natürlich können Sie in diesem Segment auch Lingualbrackets bzw. Lingualtechnik erhalten. Dabei handelt es sich um einzelne Brackets, die wir auf der Innenseite der Zähne verankern und die beim Sprechen und Lachen so gut wie nicht zu sehen sind. Ein führendes System für Lingualtechnik verwendet die Bezeichnung Incognito® und arbeitet mit Brackets, die Stück für Stück maßgefertigt und Zahn für Zahn genauestens angepasst werden.

  • Retainer

    Der therapeutische und finanzielle Aufwand für kieferorthopädische Optimierungen kann beträchtlich sein. Umso wichtiger ist es, die damit erreichten Therapieerfolge auf möglichst lange Zeit zu bewahren. Genau diesem Ziel dienen Retainer. Dabei handelt es sich um spezielle kieferorthopädische Apparaturen und Instrumente, die erreichte Veränderungen in der Zahnstellung und im Neigungswinkel von Zähnen dauerhaft unterstützen. Solche Apparaturen lassen sich für die kurzfristige Nachsorge ebenso verwenden wie für die weitsichtige Vorbeugung. Denn abhängig von der individuellen Situation mit Mund des Patienten können Zähne im Lauf der Zeit ihre Anordnung verändern, so dass erneute Fehlstellungen entstehen. Retainer, die man auch in Form einer herausnehmbaren Nachtschiene oder als fest verankerte Dauerretainer an den Zahninnenseiten verwenden kann, haben sich für solche Aufgaben bestens bewährt.

  • Knirscherschienen

    Wer häufig während der Nachtruhe mit den Zähnen knirscht bzw. die Kiefer mit aller Kraft aufeinanderbeißt, kann sich im Schlaf nur ungenügend erholen und muss darüber hinaus mit Schäden für den Zahnschmelz und die tiefer liegende Zahnhartsubstanz rechnen. Durch das heftige Zusammenbeißen der Zahnreihen geraten natürliche Zähne in die Gefahr zu brechen und Zahnersatz kann überdurchschnittlich schnell abgenutzt werden. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, nächtliches Zahnknirschen zu unterbinden. Und das auch, um auf längere Sicht Probleme mit der Kiefergelenksfunktion durch die ständige Überlastung oder Fehlbelastung auszuschließen. Wir sind Spezialisten für Leistungen, die in diesem Bereich nötig werden – also unter anderem für die Schiebentherapie gegen nächtliches Zähneknirschen, in deren Mittelpunkt die individuell maßgefertigte Knirscherschiene steht.

  • Antischnarchschienen

    Beklagt sich Ihre Partnerin oder Ihr Partner darüber, dass Sie des nachts oft und laut schnarchen? Damit stören Sie nicht nur andere, sondern setzen auch Ihre eigene Gesundheit langfristig Risiken aus – und das vor allem, wenn Sie neben dem Schnarchen auch von Schlaf-Apnoen, also regelrechten Atemaussetzern im Schlaf betroffen sind. Als direkte Folge des Schnarchens kann Ihre Erholung empfindlich leiden. Sie wachen am Morgen unausgeruht auf und starten mit einem Gefühl der Erschöpfung in den Tag. Wir können Ihnen auch in einem solchen Fall mit der geeigneten Therapiebegleitung helfen: schnell und effektiv durch die Planung, Maßanfertigung und Anpassung einer individuellen Schnarcherschiene. Sie wird nur nachts getragen und beeinflusst die Strukturen im Mund so, dass wichtige Ursachen für das Schnarchen vermieden werden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Warum zu mir?

Mit „Dörfer Kieferorthopädie Berlin & Potsdam“ steht Ihnen ein Verbund topmoderner Praxen für die Kinderkieferorthopädie und die Erwachsenenkieferorthopädie zur Verfügung. Wir sind in Berlin und Potsdam an insgesamt fünf Standorten präsent. Eine unserer Praxen liegt sicherlich besonders verkehrsgünstig für Sie, so dass Sie schnell und bequem zu uns kommen können.

Wir bieten Ihnen ein weit gefächertes und anspruchsvolles Leistungsspektrum. Dabei setzen wir uns mit ganzem Know-how für die genaue Diagnostik, gefolgt von der sorgfältig geplanten Therapie mit Nachsorge und langfristiger Sicherung Ihrer Behandlungsergebnisse ein.

Als Erstpatient können Sie jederzeit gerne eine kostenlose Erstberatung von mir erhalten. Wenn Sie sich dann für die entsprechende Behandlung in unserer Praxis entscheiden, stehen wir als junges, sympathisches und vor allem kinderfreundliches Team bereit, um alles perfekt ablaufen zu lassen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu unserer Homepage


Meine Praxis und mein Team

An allen fünf Praxisstandorten von „Dörfer Kieferorthopädie Berlin & Potsdam“ können Sie sich darauf verlassen, von qualifizierten Behandlern und erstklassigen Fachassistenzen betreut zu werden. Die tolle Praxisatmosphäre – unter anderem mit Kletter- und Ballburg in unserer Praxis Potsdam-Zentrum – wird Sie und Ihr Kind begeistern.

Sie finden uns neben der Praxis in Potsdam-Zentrum am Luisenplatz 1 auch in Potsdam im Stern-Center, in Berlin-Friedrichshain im Ring-Center, in Berlin-Köpenick am Müggelsee und in Berlin-Charlottenburg am KaDeWe. Die ärztliche Leitung des zuletzt genannten Praxisstandorts liegt in meinen Händen. Unsere genaue Adresse lautet: Tauentzienstraße 5 am KaDeWe. Damit liegen wir direkt an der zentralen Berliner Einkaufsmeile. Von den Fenstern unserer Praxis aus können Sie das beeindruckende Panorama mit Blick auf das KaDeWE und die Berliner Gedächtniskirche genießen. Wie alle anderen Standorte von „Dörfer Kieferorthopädie Berlin & Potsdam“ bieten wir Ihnen die zentrale, gut erreichbare Lage mit optimaler Verkehrsanbindung auch mit dem ÖVM. Die Praxis ist barrierefrei und über einen Fahrstuhl zu erreichen. Wenn Sie möchten, können Sie Ihren Besuch mit dem Shoppingerlebnis in der Berliner City kombinieren.

  • Das zeichnet uns aus:

    Wir sind freundlich, qualifiziert und fürsorglich. Zu unserer Arbeit gehört es auch, besonders kinder- und familienorientiert zu denken. Deshalb haben wir an allen Standorten Räume mit Wohlfühlfaktor und kinderfreundlichem Interieur geschaffen. Kurze Wartezeiten und eine ausgeprägte Flexibilität in der Terminvereinbarung runden unsere patientenorientierte Praxisphilosophie ab.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

Das Studium der Zahnmedizin habe ich in Berlin absolviert und im Jahr 1985 mit der Approbation als Zahnärztin abgeschlossen. Im direkten Anschluss begann ich meine fachliche Weiterbildung im Schwerpunkt der Oralchirurgie und ab dem Jahr 1988 auch im Teilgebiet der Kieferorthopädie. Das Jahr 1988 gab mir auch die Gelegenheit, mit der Promotion den Titel des Dr. med. dent. zu erwerben. Nach dem Abschluss der vorgeschriebenen Assistenzzeit konnte ich 1991 die Anerkennung als Fachzahnärztin für Kieferorthopädie erhalten. Diese Qualifizierung bildete die Voraussetzung, um zunächst als Entlastungsassistentin tätig zu werden und im Jahr 1993 zusammen mit einem weiteren Kieferorthopäden unsere Gemeinschaftspraxis in Düsseldorf zu gründen. Diese Zusammenarbeit dauerte bis zum Jahr 2013 und endete, weil ich beschloss, in den Raum Berlin umzusiedeln. Hier habe ich im Verbund von „Dörfer Kieferorthopädie Berlin & Potsdam“ die Leitung des Praxisstandorts am KaDeWe übernommen.

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,1

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

nimmt sich viel Zeit
sehr gute Aufklärung
sehr gute Betreuung

Optionale Noten

1,5

Angst-Patienten

1,3

Wartezeit Termin

1,4

Wartezeit Praxis

1,8

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,7

Entertainment

alternative Heilmethoden

1,2

Kinderfreundlichkeit

1,3

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,4

Telefonische Erreichbarkeit

3,0

Parkmöglichkeiten

1,1

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (8)

Alle8
Note 1
8
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
07.11.2019 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Sehr freundliche Praxis

Das Team hat sich sehr freundlich um mich gekümmert.

05.04.2018
1,0
1,0

Neues Lebensgefühl

Ich habe mich von Frau Dr. Hein meine Zähne mit Hilfe der Lingual-Technik richten lassen. Mittlerweile ist meine Behandlung abgeschlossen und ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Zudem möchte ich noch erwähnen, dass ich mich bei Frau Dr. Hein von Anfang an hervorragend betreut gefühlt habe. Sie hat mir alles sehr anschaulich vermittelt und war stets freundlich. Fachlich und menschlich eine sehr gut Kieferorthopädin. Vielen Dank für das neue Lebensgefühl.

12.02.2018 • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Sehr freundliche Ärztin

Meine Tochter war bei Frau Hein in Behandlung und hat sich sehr wohl gefühlt. Sie ist sehr freundlich und ging bei Fragen auch gerne im Detail auf die Bedürfnisse ein. Das erweckte viel Vertrauen bei uns. Ich fand es auch wichtig, dass die Lage der Praxis gut ist und die Anbindungen an die öffentlichen Verkehrsmittel gut funktionieren. Nochmals vielen Dank für alles und schöne Urlaubsgrüße.

19.01.2018
1,0
1,0

Kompetente Ärztin

Sehr schöne Praxis, sympathisches und kompetentes Team. Unkomplizierte Terminvereinbarung und kaum Wartezeit. Schade eigentlich bei dem tollen Ausblick auf den Ku'damm :D

Ich fühle mich gut aufgehoben und kann die Praxis mit gutem Gewissen weiter empfehlen.

19.01.2018
1,0
1,0

Kompetentes und freundliches Team

Sehr gute Erreichbarkeit, telefonisch sowie die Verkehrsanbindung.

Durch die freundliche und kompetente Behandlung fühlt man sich gut aufgehoben und verstanden. Der Blick auf den Ku’damm sowie die Einrichtung sorgen für eine entspannte Atmosphäre.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Kollegenempfehlung1
Profilaufrufe4.289
Letzte Aktualisierung21.12.2017

Finden Sie ähnliche Behandler