Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Vermeiden Sie Ansteckung - Nutzen Sie die Videosprechstunde.
Gold-Kunde

Herr Wittner

Zahnarzt

DankeHerr Wittner!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 20:00
Di
08:00 – 20:00
Mi
08:00 – 20:00
Do
08:00 – 20:00
Fr
08:00 – 20:00
Sa
n.V.*

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Teltower Damm 3914167 Berlin

Videosprechstunden

Termin für Videosprechstunde bitte telefonisch vereinbaren.

Leistungen

Implantate
Brücken
Kronen
Keramikinlays
Luminates
Veneers
Bruxismus
Wurzelbehandlung
Prophylaxe
Endodontie
Versiegelung der Kauflächen
Zahnarztangst
Parodontitis
Parodontalbehandlung
Karies

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

herzlich willkommen! Hier möchte ich Ihnen, mich, Moritz Wittner, und meine Tätigkeit als Zahnarzt vorstellen und Ihnen die Gelegenheit geben, die Praxis "DIE" Zahnarztpraxis in Berlin - Zehlendorf näher kennenzulernen. Für Sie bieten wir am Teltower Damm 39 die besten Untersuchungsmethoden, beste Materialien, die beste Ausstattung und beste Fertigungstechniken. Neben einer  freundlichen und entspannten Behandlungs-Atmosphäre ist für uns die Wiederherstellung und den dauerhaften Erhalt Ihrer wertvollen Zahngesundheit sind am wichtigsten. 

Haben Sie weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns doch einfach unter der Tel.: 030/8457500! 

Ihr Dr. Moritz Wittner

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
berliner-zahnarzt


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Schöne und gesunde Zähne sind in unserer Praxis "DIE" Zahnarztpraxis das oberste Ziel. In einem Beratungsgespräch informieren wir Sie über die verschiedenen Therapiemöglichkeiten und finden gemeinsam mit Ihnen den richtigen Behandlungsweg. 

Unsere Praxis finden Sie in am Teltower Damm 39 in Berlin - Zehlendorf.

  • Gesunde Zähne

  • Schöne Zähne

  • Neue Zähne

  • Gesunde Zähne

    Lassen Sie sich Ihre gute Zahnsubstanz von uns erhalten und nur die Schwachstellen behandeln!

    Die Zahnarztpraxis verfolgt im Sinne der „Schweizer Schule“ das Ziel, natürliche Zahnsubstanz zu erhalten oder verlorenen Substanz mit der besten Prognose wiederherzustellen. Wir haben den Ehrgeiz, den aktuellen Stand der Wissenschaft in die Praxis umzusetzen. Dabei verfügen wir über geprüfte Materialien und Methoden, die durch wissenschaftliche Studien nachgewiesen haben, dass sie wirksam und überlegen gegenüber vorhandenen Verfahren sind. Für die individuelle und werthaltige Versorgung Ihrer Zähne nehmen wir uns Zeit bei der sorgfältigen Planung und Umsetzung Ihrer Behandlung. Sie finden bei uns Fachkompetenz und menschliche Unterstützung für den langfristigen Erhalt oder die Wiederherstellung Ihrer Kau-, Lach- und Sprachfunktion.

  • Schöne Zähne

    Reinigen, umformen, bleichen, regulieren, abdecken, retouschieren ... es gibt viele Möglichkeiten der Natur auf die Sprünge zu helfen. Schöne Zähne steigern Ihr Wohlbefinden, beruflichen Erfolg, sozialen Anerkennung und verbessern gleichzeitig die Kaufunktion bei natürlicher Gestaltung der Zahnform. Für die sinnvolle und erfolgreiche ästhetische und funktionelle Gestaltung Ihrer "Visitenkarte" können wir in der Praxis auf viel Erfahrung mit medial präsenten Persönlichkeiten und einem breiten Knowhow zugreifen. Besonders sinnvoll und erfolgreich ist, dass unsere Zahntechniker-Innen vor Ort Zahnform und Zahnfarbe sowohl nach ästhetischen Prinzipien als auch ganz individuell nach Ihren Vorstellungen feinabstimmen können. 

  • Neue Zähne

    Bei Zahnentfernungen, Zahnimplantationen und allen weiteren oralchirurgischen Eingriffen, verfügt die Praxis über ein mehr als 25-jähriges Knowhow erfahrener Fachzahnärzte für Oralchirurgie.
    Wenn Zahnverluste unvermeidlich sind, gehen wir dabei sehr substanzschonend vor. Ziel ist es, mit verschiedenen Methoden, z.B. mit aus Eigenblut zentrifugierten Wachstumsfaktoren, Knochenersatzmaterial oder durch schonende Extraktionen mit Hilfe von Gummizügen, den Knochen zu erhalten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
berliner-zahnarzt


Mein weiteres Leistungsspektrum

Zucker, Rauchen oder eine mangelnde Zahnhygiene - es gibt viele Dinge, die der Mundgesundheit schaden. Das Team der Zahnarztpraxis "DIE" Zahnarztpraxis und ich unterstützen Sie gerne dabei, Ihre Zähne so lang wie möglich gesund zu erhalten. In unserer Praxis am Teltower Damm 39 bieten wir Ihnen neben der gewähnlichen Prophylaxe auch viele weitere Leistungen der Zahnmedizin an. jameda informiert Sie gerne vorab über die einzelnen Behandlungsmethoden unserer Berliner Praxis.

  • Karies

  • Parodontalbehandlung

  • Versiegelung der Kauflächen

  • Mikroskopische Endodontie

  • Karies

    Je früher bei Ihnen Karies entdeckt wird, desto mehr natürliche Zahnsubstanz kann erhalten werden. Restaurationen können dadurch defektbezogen klein gestaltet werden und Ihr natürlicher Zahnschmelz bleibt erhalten. Dabei erweist sich nicht jede Verfärbung ("brown spot") als therapiebedürftig, d.h. es kann für den Erhalt Ihrer Zähne durchaus sinnvoll sein, einen kleinen "Makel" zu beobachten, bevor der Bohrer in die Hand genommen wird, denn manche Läsionen entwickeln sich nicht weiter. Um den Stillstand oder ein mögliches langsames Fortschreiten einer kariösen Miniläsion zu beurteilen, werden in einer speziellen Befunddokumentation unterschiedliche Klassifikationen der Läsionen dokumentiert.  

  • Parodontalbehandlung

    Der Nutzen der Parodontalbehandlung liegt nicht nur im Erhalt der Zähne sondern auch in der Förderung der Allgemeingesundheit, z.B. signifikanter Erniedrigung des Herzinfarktrisikos, Verringerung von Schlaganfallrisiken oder sogar die Verringerung des Risikos von Frühgeburten. Die erfolgreiche Behandlung von Zahnbetterkrankungen (Parodontitis, Parodontose) setzt voraus, dass die wesentlichen Parameter der Erkrankungsursache untersucht und konsequent behandelt werden. 

    Für die professionelle Durchführung und Überwachung der Parodontalbehandlung sowie die rechtzeitige Intervention bei Rückfällen sorgen sich in unserer Praxis unsere darauf spezialisierten Dentalhygienikerinnen.

  • Versiegelung der Kauflächen

    Die Versiegelung der Kauflächen ist bei Kindern und Jugendlichen zwischen dem 6. und dem 18. Lebensjahr sinnvoll. Versiegelt werden die Kauflächen der Seitenzähne manchmal auch Grübchen in den Frontzähnen. Es handelt sich um Bereiche, die anatomisch so ungünstig geformt sind, dass sie selbst bei bester häuslicher Mundpflege nicht vollständig von bakterieller Plaque gereinigt werden können, so dass hier besonders häufig Karies entsteht. Untersuchungen haben gezeigt, dass durch Versiegelungen die Erkrankung der Kauflächen mit großem Erfolg (90%) über einen Zeitraum von 12 Jahren verhindert werden kann. In regelmäßigen Abständen sollte kontrolliert werden, ob die Versiegelerschicht noch völlig intakt ist oder nachversiegelt werden muss.

  • Mikroskopische Endodontie

    Das Ergebnis einer - nach tiefer Karies, Nerventzündung oder Unfall - notwendigen Wurzelkanalbehandlung ist ganz entscheidend für die Prognose des Zahnes insgesamt. Anatomische Untersuchungen zeigen, wie Komplex das Gangsystem innerhalb des Zahnes ist. Ein Verbleib von Geweberesten oder Bakterien im Zahninnern kann zu schmerzhaften Entzündungen und ausgedehnten Zysten im Kieferknochen führen, letztlich zum Verlust des Zahnes und des umgebenden Knochens.

  • Prophylaxe

    In einer eigenen Prophylaxeabteilung werden Zähne und Zahnfleisch ausnahmslos durch ausgebildete Zahnhygienikerinnen vor einer Neuerkrankung professionell durch unser Konzept zur Intensivreinigung mit Tiefenwirkung geschützt. Der Erhalt Ihrer Zähne und des Zahnhalteapparates ist insbesondere unter dem Aspekt einer stetig steigenden Lebenserwartung von erheblicher Bedeutung für die Lebensqualität. Je mehr stabile Zähne Sie im höheren Lebensalter haben, desto mehr werden Sie im Alter mit  festen Zähnen und Lebensfreude belohnt.

    Prophylaxe ist nicht gleich Prophylaxe - Zeit und Gründlichkeit sind entscheidende Aspekte für einen dauerhaften Behandlungserfolg.

  • Bruxismus

    Regulationsmechanismen, die im Unterbewusstsein liegen, führen bei vielen Patienten zu verschiedenen Formen von Fehlfunktionen bei der Benutzung des "Beißwerkzeugs". Bekannt ist dafür der Begriff des Zähneknirschens. Über neuromuskuläre Zusammenhänge kann Bruxismus (Fachbegriff für "Zähneknirschen") zu Schmerzen der Wirbelsäule, Kopfschmerzen, Migräne usw. führen. Umgekehrt können Belastungssituationen (auch positiver Stress) den vielfach erhöhten, unphysiolgischen Abrieb der Zahnsubstanz und die Überbelastung der Kiefergelenke und die Verhärtung von Kaumuskeln verursachen.

  • Bleaching

    Man unterscheidet das Aufhellen gesunder Zähne durch die Prophylaxeassistentin und das Bleichen "toter" Zähne durch den Zahnarzt. Beide Methoden sind bei richtiger Anwendung harmlos und unschädlich. Keramikkronen lassen sich leider nicht mit Bleichmitteln aufhellen, Füllungen können farblich angepasst werden.

  • Veneers & Luminates

    Veneers oder Luminates sind feinste keramische Schalen, die für ästhetische Zahnkorrekturen oder zum Ersatz kleiner Defekte an den Schneidekanten der Frontzähne auf den Zahn geklebt werden. Wir haben mit Veneers und Miniveneers ("No Prep Veneers") seit zwei Jahrzehnten beste Erfahrungen. Dafür verwenden unsere Zahntechniker Hochleistungskeramiken (Lithium-Disilikate), mit einer vierfach höheren Bruchfestigkeit, als übliche Keramikaufbrennmassen. 

  • Keramikinlays

    Keramikinlays werden bei uns aus hochfesten Presskeramiken (Lithium-Disilikat) hergestellt und stellen nicht nur die schönste sondern auch die im Vergleich zu Goldinlays zahnschonende Versorgung der Seitenzähne dar.

    Keramikinlays werden mit den Zähnen vollflächig, „dentinadhäsiv“ verklebt und sind daher gegenüber konventionell zementierten Goldinlays der sicherere Schutz. Die von unseren Zahntechnikern zeitnah zur Eingliederung durchgeführte Silanisierung der Keramikoberfläche ermöglicht den chemophysikalischen Verbund mit dem Zahn. Keramikinlays sind der optimale Ersatz für Amalgam-, Gold- oder Kunststofffüllungen.

  • Kronen & Brücken

    Vollkeramische Versorgungen der neuesten Generation werden von uns favorisiert. Metallfreie Restaurationen lösen heute in vielen Fällen Goldversorgungen ab. Vollkeramische Schalen (Veneers, Lumineers), Teilkronen oder Vollkronen werden bei uns grundsätzlich hochdicht und adhäsiv mit lichtleitenden Kompositezementen verklebt. Auch Seitenzähne können heute metallfrei mit natürlichem Aussehen stabil restauriert werden und stellen sogar bei Knirschern das Mittel der Wahl dar.

    Auch bei Brückenversorgungen geht der Trend eindeutig von der klassischen keramisch verblendeten und mit Metallkern verstärkten Brücke zur vollkeramischen Rekonstruktion mit Zirkonoxid.

  • Implantate

    Infolge von Parodontitis, Zahnverlusten oder in Zusammenhang mit Unfällen entstehen Knochendefizite. Insbesondere für die Versorgung mit Implantaten werden deshalb Knochenaufbauten notwendig. Für Knochenaufbauten wird entweder körpereigener Knochen aus Kieferabschnitten entnommen, in denen ein "Überschuss" besteht oder es werden bewährte Knochenersatzmaterialien verwendet. Im Entnahmegebiet findet eine weitgehende Regeneration des Knochens statt. Knochenersatzmaterialien sind in bestimmten Indikation überaus erfolgreich, jedoch nicht für alle Aufbauten geeignet.

    Je nach vorhandener Restknochenhöhe und Umfang des Eingriffs erfolgt die Operation unter örtlicher Betäubung oder Vollnarkose. Das gleichzeitige Einbringen von Implantaten hängt von der vorhandenen Restknochenhöhe und der dadurch möglichen primären Stabilisierung der Implantate ab.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
berliner-zahnarzt


Die Zahnarztpraxis Dr. Mitzscherling Dr. Heym & Partner

Meine Kollegen

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,0

Angst-Patienten

1,0

Wartezeit Termin

1,0

Wartezeit Praxis

1,0

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,0

Entertainment

3,0

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

1,0

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (2)

Alle2
Note 1
2
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
30.08.2020
1,0
1,0

Kompetenter und netter junger Arzt

Sehr freundliche Behandlung, hat sich viel Zeit für mich genommen um in Ruhe die Behandlung zu besprechen. Sehr kompetent.

19.07.2020
1,0
1,0

Spitzen Zahnarzt

Tolle Erfahrung, weil mein bisheriger Zahnarzt im Urlaub war und ich einen schmerzhaften Notfall hatte. Rasche, unkomplizierte und wirkungsvolle Behandlung. Herr Doktor Wittner und seine Helferin waren sehr verständnisvoll und einfühlsam gegenüber meiner Ängste. Ich habe mich so gut aufgehoben gefühlt und war so zufrieden, dass ich jetzt zu ihm, als meinen neuen Zahnarzt, wechsle.

Weitere Informationen

Profilaufrufe788
Letzte Aktualisierung23.01.2020

Weitere Behandlungsgebiete in Berlin

Finden Sie ähnliche Behandler