Platin-Kunde

Alexander Pirk

Alexander Pirk

Zahnarzt, Parodontologie, Ästhetische Zahnmedizin, Oralchirurgie

BAG Alexander Pirk und Daniela Daniel
Termin buchen
Note
2,6
12Bewertungen
Note
2,6
Bewerten
Gesetzlich Versicherte, Privat Versicherte
Bewerten

Herr Pirk

Zahnarzt, Parodontologie, Ästhetische Zahnmedizin, Oralchirurgie

Sprechzeiten

Jetzt geöffnet

Mo
14:00 – 19:00
Di
09:00 – 13:00
Mi
09:00 – 13:00
Do
14:00 – 19:00
Fr
09:00 – 13:00
Sa
n.V.*
So
n.V.*

*nach Vereinbarung

Adresse
Clayallee 225 b14195 Berlin
jameda Profil Karte Alexander Pirk

Leistungsübersicht

Zahnarztangst-SprechstundeVollnarkosebehandlungAllgemeinmedizin und ZähneKiefergelenksprechstundePsychotherapie bei ZahnbehandlungsphobieTinnitus und KiefergelenkParodontitis und DiabetesParodontits und RheumaParodontits und StressParodontits und OsteoporoseMundgeruch und HalitophobieParodontitis HerzkreislauferkrankungenParodontitis und Atemwegserkrankungen

Terminarten

Video Sprechstunde

Herr Pirk bietet Ihnen Sprechstunden per Video an.

Praxis Sprechstunde

Herr Pirk bietet klassische Sprechstunden in der Praxis an.
Jetzt Termin vereinbaren

Herzlich willkommen

Schön, dass Sie unser Profil aufgerufen haben und sich für die Leistung unserer gemeinschaftlichen Praxis in Berlin-Dahlem interessieren. Mein Name ist Alexander Pirk. In der Praxis bin ich seit 1995 gemeinsam mit Zahnärztin Daniela Daniel tätig. Wie meine Kollegin, besitze auch ich eine lange Berufserfahrung als Zahnarzt, habe darüber hinaus nach dem Studium der Humanmedizin als Arzt die Facharzt-Weiterbildungen für Allgemeinmedizin und psychotherapeutische Medizin durchlaufen. Das damit verbundene Behandlungswissen hat zu Spezialisierungen geführt, die ich Ihnen im Folgenden erläutern möchte.

mehr

Selbstverständlich sind Sie bei meiner Kollegin und mir in besten Händen, wenn Sie sich für Leistungen der Allgemeinen Zahnheilkunde, der Ästhetischen Zahnmedizin oder eine restaurative prothetische Zahnversorgung interessieren. Dazu kommen bei uns zwei große Spezialgebiete, die eng zusammenhängen können: Auf der einen Seite die Beratung und umfassende Betreuung von zahnmedizinischen Angstpatienten.

Andererseits die Betrachtung des Patienten auch mit einem ganzheitlichen Ansatz bezüglich der Zusammenhänge und Wechselwirkungen zwischen Zahnerkrankung, der generellen Gesundheit und dem allgemeinen Wohlbefinden. Speziell bei Angstpatienten können hier sehr enge kausale Bezüge bestehen. Denn wer aus Angst und tiefer innerer Anspannung heraus nur im Extremfall zum Zahnarzt geht, vernachlässigt seine Mundgesundheit. Damit ist ein hohes Risiko verbunden, wenn zum Beispiel von parodontologischen Keimen und Zahnentzündungen schädliche Impulse auf die Allgemeingesundheit ausgehen. Wir sind da, um Ihnen auch bei einer sehr tief sitzenden Angst oder Panik vor dem Zahnarzt weiterzuhelfen. Mehr können Sie in den drei Therapieschwerpunkten der Praxis lesen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Person


Meine Behandlungsschwerpunkte

Anhand von drei ausgewählten Schwerpunkten möchte ich Ihnen das besondere therapeutische Profil unserer Arbeit näher erläutern:

  • Angstsprechstunde für Angstpatienten

  • Ganzheitliche Parodontitis-Behandlung

  • Ästhetische Zahnheilkunde

    mehr

    • Angstsprechstunde für Angstpatienten

      Wohl kaum ein Patient wird liebend gerne mit einem breiten Lächeln zum Zahnarzt gehen. Damit möchte ich sagen, dass es absolut normal ist, beim Gedanken an den bevorstehenden Zahntermin eine gewisse innere Unruhe zu empfinden. Bei zahnärztlichen Angstpatienten gehen diese Gefühle aber sehr viel weiter. Sie können auf unterschiedlichste Motive und Auslöser zurückgehen. Vor allem sind so intensiv und oft unbeherrschbar, dass die Betroffenen lieber Zahnschmerzen und entzündliche Zahnkrankheiten in Kauf nehmen, als regelmäßig zur Kontrolle und Behandlung zu gehen. Solche Menschen sind von einer intensiven Zahnarztangst oder Zahnarztphobie betroffen. Alternativ werden dafür Bezeichnungen wie Dentalphobie, Dentophobie, Odontophobie und Zahnbehandlungsphobie verwendet. Wir sind da, um uns in unserer speziellen Angstsprechstunde nicht nur als Zahnmediziner, sondern auch unter dem Fokus der Psychotherapie, der Verhaltensänderung und der Allgemeinmedizin intensiv mit dem Patienten zu beschäftigen. Dafür haben wir ein multimodales Behandlungskonzept geschaffen, in dem verhaltenstherapeutische Methoden eng mit Leistungen der Zahnmedizin, der Anästhesiologie und der Allgemeinmedizin zusammenspielen.

    • Ganzheitliche Parodontitis-Behandlung

      Eine ausgeprägte und nicht angemessen therapierte Zahnarztangst kann in vielen Fällen der Grund sein, dass Patienten ihre Mundgesundheit lange Zeit vernachlässigen. Besonders gravierend kann dies werden, wenn sich entzündliche Zahnkrankheiten bilden. Früher wurden solche Prozesse als Parodontose bezeichnet. Heute werden Begrifflichkeiten wie Gingivitis und Parodontitis verwendet. Aus solchen ungünstigen Veränderungen im Mund können erhebliche Risiken für die allgemeine Gesundheit resultieren.

      Oft lassen sich solche Entzündungen im Blut nachweisen. Als Arzt habe ich den vollen Zugang zu allen gängigen Blutuntersuchungen. In Studien sind Zusammenhänge zwischen parodontalen Keimen und zum Beispiel Schlaganfall, Diabetes, Gelenkerkrankung, Lungenentzündung und Herz-Gefäß-Leiden nachgewiesen. Aus diesem Grund halten wir es für entscheidend, unseren Patienten gerade bei Parodontitis die ganzheitliche Therapie zu bieten. Denn sie schützt nicht nur Zahnfleisch, Zahnbett, Kieferknochen und Zähne, sondern auch den ganzen Organismus.

    • Ästhetische Zahnheilkunde

      Ihnen kommt es nicht nur auf die optimale zahngesundheitliche Versorgung, sondern auch auf schöne Zähne für ein unbeschwertes Lächeln an? Wir haben die Möglichkeit, Sie auch im Schwerpunkt der Ästhetischen Zahnheilkunde umfassend und kompetent zu begleiten. Dieses Teilgebiet stellt seit Jahren ebenfalls einen übergeordneten therapeutischen Fokus für uns dar. Ob Zahnaufhellung, bzw. Zahnbleaching, Zahnfüllungen in natürlicher Zahnfarbe, Veneers, Zahnumformung oder restaurative Therapien mit Prothetik aus feinster Vollkeramik: Von uns können Sie Leistungen im gesamten Spektrum erhalten.

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungsspektrum

Im Folgenden können Sie mehr über ergänzende und erweiternde Leistungen unserer Praxis lesen. Ich würde mich sehr freuen, wenn auch die folgenden Themen interessant für Sie sind:

  • Verhaltenstherapie für Patienten mit Zahnarztangst

  • Sanierung in Vollnarkose

  • Zähne und Allgemeinerkrankungen

  • Parodontitis und Diabetes

    mehr

    • Verhaltenstherapie für Patienten mit Zahnarztangst

      Zu diesem zentralen Thema im Leistungsspektrum der Praxis habe ich Ihnen bereits wichtige, einführende Informationen gegeben. Zahnarztangst und Zahnarztphobie gibt es in unterschiedlichsten Schweregraden und Ausprägungsformen. Wir sind auch auf Patienten mit sehr tief sitzenden Ängsten spezialisiert. Wenn Sie gemeinsam mit uns fundiert gegen Ihre Angst vorgehen möchten, kann ich Ihnen ausgehend von detaillierter Diagnostik eine entsprechende Kurzzeit-Verhaltenstherapie anbieten. Dabei handelt es sich um eine etablierte, auch von den Krankenkassen anerkannte psychotherapeutische Methode, die das Ziel hat, das Denken, Empfinden und Verhalten in bestimmten Situationen zu reflektieren, um auf diesem Weg zu einer positiven Veränderung zu gelangen.

    • Sanierung in Vollnarkose

      Für Patienten mit Zahnarztangst und selbstverständlich auch zur effektiven Schonung bei großen und komplexen Zahnsanierungen können wir Termine unter Vollnarkose möglich machen. Dafür arbeiten wir seit Jahren eng mit erfahrenen Fachärzten für Anästhesiologie zusammen. Sie werden vor dem Eingriff umfassend aufgeklärt, auf Ihre Narkosefähigkeit untersucht, beim laufenden Termin engmaschig überwacht und auch in der Aufwachphase kontrolliert. Damit geben wir Ihnen die Gelegenheit, den eigentlichen Eingriff einfach zu verschlafen und erst wieder aufzuwachen, wenn alles restlos vorüber ist.

    • Zähne und Allgemeinerkrankungen

      Zahnärzte und Allgemeinmediziner haben in den letzten Jahrzehnten immer wieder darauf hingewiesen, welch enge Zusammenhänge es zwischen der Mundgesundheit und dem allgemeinen Wohlbefinden gibt. Kaputte Zähne können Entzündungsreize im Körper streuen. Parodontale Keime lösen nicht nur entzündliche Prozesse an Zahnfleisch, Zahnbett, Zahnwurzelzone und Kieferknochen aus. Diese Bakterien und ihre Ausscheidungsprodukte können auch in den Blutkreislauf gelangen und den Organismus zu einer körpereigenen Immunantwort veranlassen, die auf Dauer gewebliche Veränderungen an fast allen Organen verursachen kann. Oft lassen sich Blutbildveränderungen nachweisen, die nach Zahnsanierung verschwinden. Der von uns vertretene ganzheitliche Ansatz dient dem Ziel, unsere Patienten gründlich gegen solche Veränderungen zu schützen. Dafür bieten wir eng vernetzte Leistungen von der individuellen Prophylaxe bis zur gründlichen, hocheffizienten Zahnsanierung.

    • Parodontitis und Diabetes

      Besonders offensichtlich sind die engen Zusammenhänge und Wechselwirkungen zwischen entzündlichen Zahnkrankheiten und der allgemeinen Gesundheit bei Diabetes-Patienten. Hier konnten bestimmte, auf die Situation im Mund zurückgehende Entzündungsparameter im Blut nachgewiesen und genau gemessen werden. Das gilt vor allem für Angstpatienten mit Diabetes. Deshalb kann eine Zahnsanierung, möglicherweise auch kombiniert mit der vorherigen Verhaltenstherapie, bei Ihnen besonders segensreich sein. Bei nicht wenigen Angstpatienten führte die erfolgreiche Parondontalbehandlung am Gebiss dazu, dass die täglich nötige Insulinmenge reduziert werden konnte. Andererseits kann durch die Zuckerkrankheit aber auch das Entstehen einer Parodontitis begünstig werden. Und das vor allem, wenn der Blutzuckerspiegel nicht optimal eingestellt ist. Wir können Ihnen auch unter diesem sehr wichtigen Aspekt die profunde Beratung, Blutlabortests und individuelle Therapieplanung bieten.

    • Kiefergelenksprechstunde

      Zu den Erkrankungen an Mund und Zähnen, die auf Dauer auf den übrigen Körper ausstrahlen, muss man auch die sogenannte Cranio-Mandibuläre Dysfunktion CMD zählen. Streng genommen steht dieses Fachwort nicht für eine klar definierte Krankheit, sondern für eine Vielzahl unterschiedlicher Symptome, die allesamt von einer Fehlbelastung oder Überlastung der sensiblen Kiefergelenke abhängen. Sie reichen von kiefergebundenen Phänomenen wie Knacken und Schmerzen beim Kauen bis zu sehr allgemeinen Anzeichen wie Migräne, Ohrgeräuschen und Rückenschmerzen. Für Patienten haben wir mit unserer Kiefergelenksprechstunde auch in diesem Schwerpunkt ein spezialisiertes Angebot geschaffen, um über Verfahren wie die Kieferfunktionsmessung und Kieferfunktionsanalyse die individuell abgestimmte Kieferfunktionstherapie anzuwenden

    • Zahnersatz in allen Varianten

      Für Restaurationen und Sanierungen an den Zähnen und in größeren Abschnitten des Gebisses braucht man hochwertigen Zahnersatz in vielen Formen, Ausführungen und Umfängen. Wir decken die gesamte Bandbreite ab und lassen die von uns eingegliederte Zahnprothetik ausschließlich in zahntechnischen Meisterbetrieben anfertigen: von Inlays aus Gold oder Keramik, die man oft auch als Einlagefüllungen bezeichnet, über Teilkronen, Vollkronen, Konuskronen und Doppelkronen bis hin zu Zahnbrücken in allen Varianten und zu Teilprothesen sowie Totalprothesen, auch ausgeführt als Deckprothese oder Teleskopprothese.

      Weitere Informationen zu unseren Zahnkronen finden Sie hier.

      Weitere Informationen zu unseren Zahnimplantaten finden Sie hier.

    • Prophylaxe

      Einer der größten und überzeugendsten Vorteile von moderner Zahnmedizin liegt in der Tatsache, dass wir dem Patienten durch regelmäßige aufmerksame Vorsorge später viele Zahnprobleme sowie natürlich auch hohe Kosten ersparen können. Allerdings gilt die Voraussetzung, dass Sie Ihr Gebiss zu Hause regelmäßig gründlich reinigen und im regelmäßigen Turnus zur Kontrolle, zur parodontologischen Individualprophylaxe oder auch zur Professionellen Zahnreinigung PZR bei uns vorbeischauen. Gerne biete ich Ihnen auch hierzu weitere Informationen, wenn Sie Interesse haben.

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Meine Leistungsschwerpunkte


Warum zu mir?

Mit meiner Kollegin und mir sind in unserer Praxis zwei Zahnärzte mit profunder fachlicher Kompetenz und langer Erfahrung tätig. Durch meine weiter gehende Qualifizierung als Facharzt für Allgemeinmedizin und Psychotherapeutische Medizin hat sich für uns ein besonderes Tätigkeitsprofil ergeben.

Für uns ist es selbstverständlich, den Patienten nicht nur im Hinblick auf seine zahnmedizinische Situation, sondern immer unter dem Aspekt der ganzheitlichen Gesundheit zu sehen. Gerade Veränderungen, krankhafte Prozesse und Fehlfunktionen am Gebiss, an den Kiefergelenken und am Kauapparat bleiben auf Dauer im Organismus nicht ohne Folgen. Wir sind da, um Sie verständlich aufzuklären und gründlich zu behandeln.

Besonders eng und folgenreich können sich solche Zusammenhänge bei zahnmedizinischen Angstpatienten gestalten. Wir sind für Betroffene der qualifizierte Anlaufpunkt und können alle nötigen Therapieschritte bündeln: von der Beratung und psychotherapeutisch fundierten Verhaltenstherapie bei Zahnbehandlungsphobie über die Untersuchung der Narkosefähigkeit und die Bestimmung aller relevanten Laborwerte bis zum Zahntermin unter Vollnarkose. Abhängig vom Grad der Zahnarztangst sind bei uns auch Behandlungsansätze mit anderen angstlösenden Methoden wie Hypnose, Beruhigungsmitteln und weiteren Spezialverfahren möglich.

mehr

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Homepage


Meine Praxis und mein Team

Im Team mit Zahnärztin Daniela Daniel und mir setzen sich hervorragend ausgebildete Assistenzkräfte in der Praxisorganisation und am Behandlungsstuhl für die optimale Betreuung der Patienten ein. Wir nutzen in allen Bereichen modernste Technik, wie beispielsweise Digitales Röntgen, das deutlich ökologischer ist und Patienten einen großen Teil der früher unvermeidlichen Strahlenbelastung erspart.

Wenn Sie Fragen haben, als Angstpatient eine kostenlose Erstberatung wünschen oder einen festen Termin vereinbaren möchten, können Sie uns neben der Festnetznummer auch über unser Praxis-Handy 01602510987 sowie per SMS, bzw. WhatsApp kontaktieren.

mehr

  • Unsere Praxis

    Wir sind gerne da, um auch Sie mit unserem Therapieansatz zu überzeugen. Da die Praxis im Erdgeschoss liegt und behindertengerecht ausgestattet ist, haben es auch bewegungseingeschränkte und ältere Menschen leicht, zu uns zu gelangen. In Berlin-Dahlem liegen wir sehr verkehrsgünstig für die Anfahrt mit dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln. In der Tiefgarage stehen drei Parkplätze bereit.

    Sie finden uns in Haus 225 B des modernen Gesundheitszentrums „eins – alles für die Gesundheit“ in der Clayallee 225 A–D. Da hier auf über 12.000 qm viele weitere medizinische  Fachrichtungen vertreten sind, können wir bei Bedarf zusätzliche Behandler in interdisziplinäre Therapiepläne einbinden. Außerdem unterhalten wir ein Netzwerk mit weiteren Fachärzten. Mehr über unseren Standort mit Lageplan und Anfahrt erfahren Sie hier: http://das-eins.com.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

Ich habe in Berlin Humanmedizin und Zahnmedizin studiert. Meine ärztliche Approbation erhielt ich 1985 und konnte mich als Arzt für Allgemeinmedizin niederlassen. Fünf Jahre später folgte meine zahnärztliche Approbation.

Durch die fachärztliche Weiterbildung auf den Gebieten der Allgemeinmedizin und der Psychotherapeutischen Medizin, beide abgeschlossen 1996, konnte ich meine behandlerische Kompetenz stärker fokussieren. Damit war es vor allem möglich, mich klar auf den Schwerpunkt der Verhaltenstherapie bei Angsterkrankungen zu spezialisieren. Um mit dieser Spezialisierung ein vorteilhaftes Angebot für betroffene Patienten zu schaffen, habe ich mich 1995 zusammen mit Zahnärztin Daniela Daniel in unserer Gemeinschaftspraxis niedergelassen.

Da ich die Weiterbildungsberechtigung Psychotherapie für Ärzte und Diplom-Psychologen besitze, helfe ich mit meinem Wissen nicht nur unseren Patienten, sondern leiste auch Beiträge zur Qualifizierung des Nachwuchses und interessierter Kollegen.

Hier finden Sie meinen Lebenslauf.

Praxisvideo

weitere Videos

BAG Alexander Pirk und Daniela Daniel

Meine Kollegen

Experten-Ratgeber-Artikel von Alexander Pirk

alle Artikel

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (12)

Gesamtnote

2,6
2,4

Behandlung

2,8

Aufklärung

3,0

Vertrauensverhältnis

2,4

Genommene Zeit

2,2

Freundlichkeit

Optionale Noten

Angst-Patienten

1,5

Wartezeit Termin

1,3

Wartezeit Praxis

1,0

Sprechstundenzeiten

1,8

Betreuung

2,3

Entertainment

4,5

alternative Heilmethoden

3,0

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

1,3

Telefonische Erreichbarkeit

2,0

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
2
Note 2
1
Note 3
1
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 11.02.2019
2,0

Super Arzt

Ich gehe gerne zu Dr. Pirk, da er kompetent und freundlich ist.
Bewertung vom 11.01.2018, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,6

Ohne Angst...

Die Praxis ist auf die Behandlung von Angstpatienten spezialisiert und als ein solcher bin ich begeistert. Nach einer jahrelangen Odyssee durch viele Praxen, habe ich hier endlich einen Zahnarzt gefunden, zu dem ich mich auch ohne Begleitung hintraue. Die Behandlung wird stets erklärt (mir sogar manchmal zuviel) und wird sofort bei Würgen oder Handzeichen unterbrochen - keine Selbstverständlichkeit! Es wird dann die Zeit gegeben sich zu beruhigen und erst dann neu angesetzt... Bis jetzt habe ich hier keinerlei schlechte Erfahrungen gemacht.
Bewertung vom 15.12.2017, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
4,8

Ein Zahnarzt für Angstpatienten???? soll ich mal lachen?

Ich habe wirklich angst, echt, vorallem vor spritzen....sein komentar: na ja da müssen se halt durch! Hallo? gehts denn noch? und zeit zum fragen zu stelle: kaum !!
Bewertung vom 30.11.2017
OHNE
NOTE

Keinen Termin bekommen, ausgelacht wegen Angst und sehr unhöflich!!

Mir ist diese Praxis empfohlen worden, bloss warum? ich habe Zahnschmerzen + riesen Angst. Ich rufe da an, denn ich einen Termin vereinbaren möchte..doch das kann nur Online gemacht werden wird mir auf dem unfreundlichsten Weg gesagt. Ich rufe nochmal an da ich keine 15 Tage warten kann und frage nach einen Not-Termin wegen Schmerzen, da kommt die Antwort: dass ich nie mehr anrufen soll, dass meine Schmerzen ihnen egal sind. Über meine Angst bin ich auch ausgelacht worden.
Bewertung vom 05.03.2017
3,4

mittelmäßig und unsicher

Kam mit einer Spritzenangst zu ihm, die er die ganze Zeit mit einer Angst vorm Zahnarzt gleichsetzen wollte. Beratung war auch nicht doll. Er wollte einem Zahn eine Krone verpassen, den mein jetziger ZA retten konnte mit einer alternativen Methode. Während der Behandlungsphase kam ich mit einer Zahnfleischentzündung (höllische Schmerzen!) in die Praxis u mir wurde die Behandlung verweigert mit der Begründung, dass keine/r der Ärzte dort Zeit hätte mal 5 min sich das anzuschauen. Einfach mies!
Bewertung vom 26.04.2016, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

SUPER Zahnarzt , sehr zu empfehlen

Ich bin Dr.Pirk unendlich dankbar !!!!! Nach etlichen Jahren Zahnarztabstinenz habe ich es mit Hilfe von Dr.Pirk geschafft, meine Zahnarztphobie zu überwinden . Er versteht es wirklich mit Angstpatienten umzugehen. Schon nach dem ersten Beratungsgespräch hatte ich vollstes Vertrauen zu Ihm , und was hatte ich davor für eine panische Angst. Und diese Angst war auf einmal wie weggeblasen , es ist unglaublich , aber es war so . Ein großes Danke auch an sein gesamtes Team , es sind dort alle unwahrscheinlich nett und verständnissvoll sowie kompetent . Alle Fragen werden ausführlich beantwortet . Man muss nicht lange auf einen Termin warten. Und die Behandlungen waren immer schmerzfrei , und ich habe jetzt schon einige hinter mir , und es werden noch einige folgen . Mein Fazit: Die Phobie hatte mir mein Lachen gestohlen , und Dr.Pirk hat mir in kurzer Zeit wieder ein Lachen geschenkt . DANKE , DANKE , DANKE
Bewertung vom 04.11.2015, privat versichert, Alter: 30 bis 50
1,2

Sehr guter Zahnarzt und Psychotherapeut für Angstpatienten

Leider war ich seit über 12 Jahren nicht mehr beim Zahnarzt, weil ich einfach panische Angst und Scham habe, Das hat leider mein Leben sehr belasten, ich traue mich nicht zu lachen und auch meine Achtung vor mir selbst ist ziemlich angeknackst. Auf energisches Drängen meines Mannes bin ich schweren Herzens in die Praxis Pirk gegangen. Dr. Pirk ist Zahnarzt und Psychotherapeut, das hat mir den ersten Schritt etwas erleichtert. Es war schon schwer für mich, mich in der Angstsprechstunde anzumelden. Man kann die Termine zur Angstsprechstunde online buchen und erhält per E-Mail ziemlich umfangreiche Unterlagen zum seinem Problem. Das hat geholfen, mich mit meiner verrückten Angst vor dem Zahnarzt auseinanderzusetzen. Trotzdem hatte ich große Angst vor dem Erstgespräch - ich schämte mich auch so! Das ausführliche Erstgespräch war dann wieder Erwarten schon sehr erleichternd - meine Schamgefühle schwanden und ich konnte mich sogar untersuchen lassen - allerdings nur mit dem Zahnarzt-Spiegel. Dr. Pirk erklärte mir meine Zahnsituation und und es scheint nicht so schlimm zu sein, wie ich dachte. Auch die psychologischen Gründe für meine Angst wurden mir im Gespräch deutlich. Man merkt, dass Dr. Pirk sehr viele Angstpatienten behandelt und sehr erfahren ist. Für mich war sehr erstaunlich, dass ich meine Schamgefühle schon nach dem ersten Termin verschwunden sind!
Bewertung vom 23.10.2015, Alter: unter 30
2,4

Mittelmäßig /teuer

Wer viel bezahlen möchte und mittelmäßige Leistung bekommen möchte ist hier genau richtig. Ich hatte 3 Zahnkariese gehabt, am Ende hat es 700 Euro gekostet (als Studentin), da er bei einem Zahn den Karies nicht komplett entfernt hat, müsste es noch mal gemacht werden und hat also wieder 120 Euro Zuzahlung gekostet. Bei einem anderem Zahn müsste noch Wurzelbehandlung durchgeführt werden, es ist immer noch nicht fertig, aber bezahlt habe ich 219 Euro dafür. Wenn ich ihn nicht gewechselt hätte, müsste ich noch 600 Euro für Krone bezahlen. Ich habe es überhaupt nicht gemerkt, dass der Arzt interessiert an der Heilung war, er hat immer das gesucht, wo man noch kassieren konnte. Solche Rechnungen habe ich noch bei keinem anderen Zahnarzt gesehen, besonders noch daran gedacht, dass die Krankenkasse auch Teilkosten übernimmt
Bewertung vom 11.01.2015, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,6

Erste Adresse für Angstpatienten!

Nach langer (selbstverschuldeter) Behandlungsphase ein völlig neues Leben nach komplett-Sanierung. Ursprünglich als Angstpatientin, inzwischen "fast entspannt" zu den Kontrollterminen. Praxis sehr gut organisiert, wenig / fast gar keine Wartezeit bei festem Termin. Partnerpraxis Dr. Brink -Kieferchirurgie- ebenfalls top! Während der gesamten Behandlungszeit absolut schmerzfrei, Zahnersatz per Beginn ohne Mängel, keinerlei Beschwerden.
Bewertung vom 02.04.2013
1,6

Ein guter Arzt besonders für Angstpatoenten

Ein wirklich guter Arzt.Ich hab schon mein ganzes Leben lang Angst vor Zahnärzten und hab nach einem Arzt gesucht der eine besondere umgehensweise an den Tag legt und ich hab ihn gefunden.Er redet sehr viel und man kommt sich als erwachsener schon teilweise vor wie ein Kind weil er alles sehr genau erklärt aber genau das bringt es das hat mir viel Angst genommen.Die Ausstattung war echt nicht dolle , so richtig sauber im Warteraum war es auch nocht aber alle sind super nett , nie länger als 5 Minuten gewartet und wie gesagt Top Behandlung.Ich kann ihn nur empfehlen.Mein kompletter Oberkiefer ist voller Kronen , ohne den Doktor wäre da jetzt nichts schönes. Deswegen ein dickes Danke an den Doktor Pirk.
Bewertung vom 17.07.2012, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Absolut bester ZA

Ich war einmal ein Phobiker. Dr. Pirk hat mir nach vielen Jahren Zahnarztabstinenz geholfen diese Panik vollkommen zu beseitigen. Er ist sehr einfühlsam, hat mir selbst sehr viel Zeit gegeben, eine Behandlung zu zulassen und dabei keine Zwänge ausgeübt. Durch diese Art habe ich gelernt auch einem Arzt (egal welcher Fachrichtung) gegenüber \"Nein\" zu sagen, wenn ich mit einer Behandlung nicht zufrieden war. Dr. Pirk arbeitet nicht mit Vollnarkose, sondern mit positiver Psychologie. Müssen OP in Vollnarkose durchgeführt werden, so schickt er die Patienten zum Zahnarztchirurg. So manche Behandlung wurde bei mir weit nach den Öffnungszeiten durchgeführt, weil sie so langwierig waren. Dennoch war nichts vom \"Feierabend, wir müssen schnell fertig werden!\" zu spüren. Das Team ist sehr freundlich und ausgeglichen. Lange Wartezeiten sind selten. Hier ist wirklich eine sehr gute Terminplanung vorhanden. Alles in allem kann ich Dr. Pirk aus vollstem Herzen empfehlen.
Bewertung vom 28.01.2009, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,2

gut für Angstpatienten

bietet Psychotherapie für Angsthasen wie mich an, wohl auch Vollnarkose

Weitere Informationen

WeiterempfehlungKollegenempfehlungenProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
71%
1
8.469
29.10.2019

Termin online buchen