Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Platin-Kunde
Saskia Simon-Kurzawa

Saskia Simon-Kurzawa

Zahnärztin

Zahnarztpraxis Dr. Rolf Simon & Saskia Simon-Kurzawa
030/7062231
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Frau Simon-Kurzawa

Zahnärztin

Sprechzeiten

Mo
09:00 – 19:00
Di
09:00 – 19:00
Mi
09:00 – 19:00
Do
09:00 – 19:00
Fr
09:00 – 17:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Lichtenrader Damm 4912305 Berlin

Leistungen

3D-Röntgendiagnostik (DVT)
Ästhetische Kunststofffüllungen
Inlays, Teilkronen und Kronen mit Cerec
Zahnästhetik
Bleaching
Zahnersatz
Prophylaxe
Kariesfrüherkennung
Laser- und Ozonbehandlung
Mundkrebsvorsorge
Wurzelbehandlung
Zahnschmerzen
Cereckrone

Bilder

Herzlich willkommen

Gesunde Zähne, ein Leben lang! So lässt sich der übergeordnete Anspruch unserer modernen Zahnarztpraxis in Berlin-Lichtenrade optimal umschreiben. Dafür stehen mein Team und ich Ihnen mit einem weit gefächerten Leistungsspektrum zur Seite, um ein Höchstmaß an Mundgesundheit, Zahnerhalt und perfekter Ästhetik zu erreichen. Mein Name ist Saskia Simon-Kurzawa. Gemeinsam mit meinem Vater, Dr. med. dent. Rolf Simon M.Sc., M.Sc. und unserem jungen Assistenzarzt, bilde ich das engagierte zahnärztliche Team der Praxis.

Mein Lebenslauf

2016Abschluss des Studiums der Zahnmedizin an der medizinischen Fakultät Carl Gustav Carus der Technischen Universität Dresden
ab 2017Assistenzzahnärztin in der Zahnarztpraxis Dr. Rolf Simon

Unser Anliegen ist es, Patienten in unterschiedlichsten Altersgruppen ideal zu betreuen und so gemeinsam mit Ihnen konsequent für eine einwandfreie Zahngesundheit zusammenzuarbeiten. Dafür bieten wir eine Synthese modernster Behandlungstechniken, die wir in einem auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmten konzeptionellem, individuell geplantem Behandlungsablauf bündeln.

Auch die Betreuung und Behandlung von Kindern ist bei uns in der Praxis auf die kindlichen Bedürfnisse abgestimmt und fachkompetent möglich.

Alle unsere Behandlungen erfolgen stets unter Verwendung einer Lupenbrille.

Für unsere Neupatienten nehmen wir uns besonders viel Zeit, um mit einer detaillierten Erstuntersuchung, Bildern der eigenen Zähne und einer umfangreichen Aufklärung zu Ihrem Mundgesundheitszustand die solide Grundlage für eine erfolgreiche Behandlung zu legen. In unsere Therapieplanung binden wir alle Teilgebiete der modernen Zahnheilkunde ein, wobei wir großen Wert auf ein durchdachtes Gesamtkonzept für unsere Patienten legen. Zu diesem gehört unter anderem unser umfangreiches und bewährtes Prophylaxeprogramm, genauso wie zahlreiche andere Teilgebiete der modernen Zahnheilkunde, auf die wir uns seit Jahren spezialisiert haben. Beispiele hierfür sind neben umfassenden Kenntnissen in der Parodontologie und Implantologie die Endodontologie, innovative Laser- und Ozonbehandlungen, die Mundkrebsvorsorge, die ästhetische Zahnheilkunde, die zahnärztliche Prothetik und Funktionstherapie, sowie das Anfertigen von Zahnersatz durch einen erfahrenen Zahntechniker im eigenen zahntechnischen Praxislabor. In allen Bereichen arbeiten wir mit fortschrittlichen Technologien und setzen dabei auch auf bewährte Werkstoffe und Verfahren. Gerne begleiten wir Sie auf Ihrem Weg zum Erhalt von gesunden und schönen Zähnen. Rufen Sie uns einfach an oder vereinbaren Sie online einen Termin. Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zahnärztin Saskia Simon-Kurzawa


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Gerade zu den intensiven Wechselwirkungen zwischen gesunden Strukturen im Mund und allgemeingesundheitlichen Aspekten wurde in den letzten Jahrzehnten intensiv geforscht. Die Erkenntnisse dieser Studien zeigen wie wichtig eine optimale Mundhygiene und regelmäßige Zahnarztbesuche sind. Dabei kann es für Sie von erheblichem Vorteil sein, eine Praxis zu wählen, die neben der allgemeinen Zahnheilkunde, sowohl viele spezialisierte Teilgebiete abdeckt, als auch ein durchdachtes Prophylaxekonzept anbietet, um Ihre Zähne langfristig gesund zu erhalten:

  • Parodontologie

  • Endodontologie

  • Ästhetische Zahnmedizin

  • Parodontologie

    Bereits während meines Studiums der Zahnmedizin war es mir sehr wichtig, mich intensiv mit einer Reihe ausgewählter Spezialgebiete zu befassen. An erster Stelle muss ich den Bereich der Parodontologie erwähnen. Da der Zahnhalteapparat den Zahn umgibt, ist sein Gesunderhalt ebenso wichtig, wie den Zahn selbst gesund zu erhalten. Ohne ein optimales Fundament in dem der Zahn steht, kann auch ein gesunder Zahn nicht langfristig erhalten werden. Daher ist mir die Prävention von Erkrankungen des Zahnhalteapparates (Parodontitis) schon immer ein besonderes Anliegen gewesen. Wir haben in unserer Praxis die fachliche Expertise, um Patienten mit Erkrankungen am Zahnfleisch, am Zahnhalteapparat, im Bereich der Zahnwurzeloberfläche und am Kieferknochen fundiert zu behandeln. Entzündetes und gerötetes Zahnfleisch, dazu Zahnfleischbluten, zurückgehendes Zahnfleisch und freiliegende, empfindliche Zahnhälse - das sind nur einige typische Symptome für entzündliche Zahnkrankheiten wie die Gingivitis und die Parodontitis. In unserer Praxis finden Patienten mit diesen Leiden in allen Schweregraden einen kompetenten Anlaufpunkt und eine fundierte Betreuung. Das Spektrum unserer parodontologischen Leistungen reicht von der Individualprophylaxe über die konventionelle Parodontitistherapie bis hin zu einer bedarfsgerechten spezifischen Keimbestimmung, parodontologischen Eingriffen, sowie Behandlungen und Korrekturen am geschlossenen und offenen Zahnhalteapparat.

  • Endodontologie

    Leistungen im zahnärztlichen Spezialgebiet der Endodontologie werden relevant, wenn schädliche Keime bis in die innerste Zone eines Zahnes vorgedrungen sind. Diese Kernzone wird als Endodontium bezeichnet. Hier verlaufen die sensiblen, besonders schmerzempfindlichen Strukturen des Zahnnervengewebes und die den Zahn versorgenden Gefäße. Das innere Gewebe des Zahnes verzweigt sich in den engen Wurzelkanälen. Durch das Eindringen von Bakterien – beispielsweise infolge einer tiefen und unbehandelten Karies – wird das Endodontium infiziert. Durch diese Infektion stirbt das innere Gewebe des Zahnes ab. Es kommt zu entzündlichen Veränderungen, die dem Patienten starke Zahnschmerzen bereiten können und den Erhalt des erkrankten Zahnes gefährden können. Um die vorhandene Infektion zu beseitigen, ist es nötig, das erkrankte Gewebe vollständig zu entfernen, das Zahninnere sorgfältig zu reinigen und komplett von den schädlichen Keimen zu befreien. Dieser therapeutischen Aufgabe widme ich mich mit größter Sorgfalt und Präzision und kann dafür auf Wunsch neueste Verfahren (z.B. virtuelle 3D-Behandlungsplanung mit 3D-Röntgen), hoch entwickelte Techniken und feinste Instrumente anwenden.

  • Ästhetische Zahnmedizin

    Den Stellenwert gesunder Zähne kann man nicht hoch genug schätzen. Für viele Patienten ist das Thema Zahnschönheit nicht davon zu trennen. Entsprechend wichtig ist das Teilgebiet der ästhetischen Zahnheilkunde. Wenn Sie möchten, können Sie neben der professionellen Zahnreinigung (PZR) für strahlende, saubere Zähne und gesundes Zahnfleisch, zahlreiche weitere Therapien bei uns in Anspruch nehmen. Das Behandlungsspektrum unserer Praxis schließt dabei zahnfarbene Füllungen und vollkeramische Inlays, Verfahren zur Zahnaufhellung (Bleaching) und Veneers für die Form- und Farbkorrektur der Frontzähne ein (z.B. lassen sich Zahnlücken einfach schießen). Vor allem konzentrieren wir uns bei unseren Versorgungen auf das besonders ästhetische Material Vollkeramik. Die Vollkeramik ist biokompatibel und sieht den natürlichen Zähnen täuschend ähnlich. In den erfahrenen Händen unseres qualifizierten Zahntechnikers im praxiseigenen Zahntechniklabor können perfekte vollkeramische Inlays, Teilkronen, Vollkronen, Veneers und Zahnbrücken gefertigt werden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zahnärztin Saskia Simon-Kurzawa


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Das Leistungsangebot unserer Praxis ist weit gefächert. Ich habe einige Behandlungsmöglichkeiten aus dem breiten Portfolio unserer Praxis herausgegriffen, über die ich Sie nachfolgend gerne informieren möchte. Sie sind gerne jederzeit herzlich eingeladen eine individuelle Beratung bei uns in Anspruch zu nehmen.

  • Implantationen

  • Parodontalbehandlungen

  • Digitale Volumentomographie DVT/3D-Röntgen

  • Abdruckfreier Zahnersatz mit CEREC®

  • Implantationen

    Aufgrund der Kombination von Parodontologie und Implantologie, sind Sie in unserer Praxis besonders gut aufgehoben, wenn Erkrankungen des Zahnhalteapparates in Kombination mit bereits erfolgtem Zahnverlust vorliegen und Sie den Wunsch hegen, diese Lücken mit Implantaten zu versorgen. Nur ein Implantat, das in einen gesunden Mundraum gesetzt wird, hat die Aussicht sich in das vorhandene Gewebe gut zu integrieren und lange in der Mundhöhle zu verbleiben. Daher ist es eine unabdingbare Grundvoraussetzung für ein Implantat, dass der gesamte Mundraum in einem gesunden und gepflegten Zustand ist.

    Dank der hervorragenden restaurativen Lösungen, die heute mit künstlichen Zahnwurzeln möglich sind, kann man für jeden Patienten das individuell gewünschte, optimale Ergebnis schaffen. Dabei sind Zahnimplantate erst komplett, wenn sie mit dem zugehörigen Zahnersatz (z.B. einer Krone) versorgt wurden. Bei uns bekommen Sie die umfassende Lösung aus einer Hand, da Ihr Zahnersatz direkt im Haus von unserem versierten Zahntechniker individuell für Sie angefertigt wird.

  • Parodontalbehandlungen

    Wir pflegen in unserer Praxis einen sehr präventiven Ansatz, daher ist es unser Ziel, dass entzündliche Erkrankungen des Zahnhalteapparates (Parodontitis) erst gar nicht entstehen. Doch keine Sorge: Auch wenn Sie bereits unter entsprechenden Symptomen, wie schmerzendem und zurückgehendem Zahnfleisch, einem unangenehmen Geschmack im Mund oder tieferen Schädigungen am Zahnhalteapparat leiden, können wir Ihnen die umfassende und konzeptionelle  Behandlung bieten, die die Behandlung einer Parodontitis erfordert. Sie beginnt mit der umfassenden Aufklärung und der sog. Hygienisierung. Hier werden Sie von unseren speziell geschulten und sehr erfahrenen Mitarbeiterinnen Frau Rieper und Frau Steinert unterstützt. Sie erstellen mit Ihnen ein individuelles häusliches Mundhygienekonzept und die Zähne werden oberhalb des Zahnfleisches intensiv gereinigt. Anschließend erfolgt die Entfernung von vorhandenem, fest anhaftenden Bakterienbelag auf den Zahnwurzeloberflächen. Es schließt sich eine intensive Nachsorgephase an, die wir gerne mit einer regelmäßigen und notwendigen Wundreinigung, wie bei anderen mit Bakterien besiedelten Wunden in der Medizin, vergleichen. Da die Parodontitis eine chronische Erkrankung ist, ist es allerdings NICHT mit einer einmaligen Behandlung getan. Um nachhaltige Ergebnisse zu erzielen, ist es wichtig, dass Sie nach erfolgter Initialtherapie weiterhin regelmäßig die unterstützende Parodontitistherapie (UPT) wahrnehmen.

  • Digitale Volumentomographie DVT/3D-Röntgen

    Mit dem herkömmlichen Röntgenverfahren sind Sie als Patient sicherlich vertraut. Durch die verfeinerte Digitale Volumentomographie (DVT) wurde es möglich, dreidimensionale Röntgenbilder mit einer geringeren Strahlenbelastung als bei einem CT herzustellen. In der Zahnmedizin nutzen wir diese Technologie, die man oft auch als 3D-Röntgen bezeichnet, um spezielle Zahnstrukturen, die Gewebe um die Zähne herum (Zahnhalteapparat), den Kieferknochen und das Kiefergelenken plastisch-räumlich darzustellen. Damit kann man im 3D-Röntgenbild (DVT) anatomische Einzelheiten wie die Zahnwurzeln und eventuell vorhandene Besonderheiten oder Entzündungen, die Beschaffenheit und Ausprägung des Kieferknochens, sowie Nervenbahnen und Blutgefäße sehr viel detaillierter oder zum Teil überhaupt erst erkennen, als es ein zweidimensionales Röntgenbild ermöglicht. Das kann zum Beispiel im Hinblick auf das Einsetzen von Zahnimplantaten vorteilhaft sein, da wir wesentlich genauer planen und den konkreten Eingriff viel schonender durchführen können. Es gibt viele weitere sinnvolle Einsatzgebiete für eine dreidimensionale Röntgenaufnahme, die wir Ihnen gerne im Rahmen eines persönlichen Beratungsgespräches näher bringen.

  • Abdruckfreier Zahnersatz mit CEREC®

    Wenn man Patienten fragt, welche Aspekte von Zahnbehandlungen sie als besonders unangenehm in Erinnerung haben, kommt oft die Antwort: „Klar, das war die übel schmeckende Abdruckmasse in Kombination mit dem großen Abdrucklöffel und der Tatsache, dass der Mund dafür ziemlich lange weit offen gehalten werden musste!“ Mit dem CEREC® Verfahren können wir Ihnen dies ersparen. Um unterschiedlichste Formen von CEREC® Zahnersatz wie Inlays, Teilkronen, Vollkronen, Veneers und Zahnbrücken zu fertigen, sind keine konventionellen Abdrücke notwendig. Der gesamte Prozess läuft digital ab. Das bedeutet, dass wir den präparierten Zahn im Mund des Patienten mit einem intraoralen Scanner aufnehmen. Die Bilddaten werden digital weiterverarbeitet und am Ende steht der fertig hergestellte Zahnersatz. Meist ist es möglich, sämtliche Arbeitsschritte so zu verdichten, dass Sie noch am selben Tag mit Ihrem neuen, individuell gefertigten, qualitativ hochwertigen Zahnersatz nach Hause gehen können. Das spart Ihnen viel Zeit und ist deutlich angenehmer als herkömmliche Verfahren.

    Da die digitale Zahnheilkunde einen nicht mehr wegzudenkenden wichtigen Stellenwert in der modernen Zahnheilkunde einnimmt, forsche ich im Rahmen meiner Doktorarbeit an der Charité Berlin zu diesem Thema.

  • Bleaching

    Das Verfahren des Zahnbleaching – oft auch als Zahnaufhellung bezeichnet – ist ein Teilgebiet der ästhetischen Zahnheilkunde. Diese Methode der Zahnverschönerung eignet sich vorrangig, wenn Sie sich insgesamt hellere Zähne wünschen, Ihre Zähne im Lauf der Zeit dunkler geworden sind oder wenn sich am Zahnschmelz unschöne Verfärbungen zeigen. Häufig treten solche ästhetisch einschränkenden Verfärbungen auf, weil Patienten rauchen, oft Kaffee, Tee oder Rotwein konsumieren oder über längere Zeit bestimmte Medikamente einnehmen. Mit einem Zahnbleaching kann man den Zähnen ein strahlendes, attraktives Zahnweiß verleihen, denn ein schönes Lächeln hinterlässt einen bleibenden Eindruck.

  • Schmerzfreie Betäubungsspritze

    Für den Fall, dass im Zusammenhang mit einer Zahnbehandlung eine örtliche Betäubung gewünscht ist, setzen wir auf das innovative „The Wand® STA Spritzensystem“. Dieses System erlaubt es, Spritzen mit Betäubungsmittel noch dosierter und schonender zu setzen, als dies von Hand möglich wäre. Es wird mit einer Oberflächenanästhesie kombiniert, passt sich dem individuellen Gewebe an und appliziert die Betäubung besonders schonend. Diese Methode eignet sich besonders für Patienten, die Angst vor einer Spritze haben.

  • Schonende Laserzahnheilkunde

    Neben der schmerzfrei zu applizierenden Betäubungsspritze kann man bei uns auch zahnmedizinische Laserbehandlungen in Anspruch nehmen, die z.B. eine selektive Kariesentfernung ermöglichen oder bei der Behandlung der Parodontitis zum Einsatz kommen (photodynamische Therapie). Darüber hinaus nutzen wir den Laser in der Endodontologie zur Keimreduktion in den Wurzelkanälen. Wir haben die Praxis mit mehreren Lasersystemen ausgestattet, die uns ein breites Anwendungsspektrum eröffnen.

  • Mundkrebsvorsorge mit Velscope

  • Ozonbehandlung

  • Ästhetische Zahnheilkunde

  • Endodontologie

  • 3D-Mikroskop für Wurzelbehandlungen

  • Eigenes zahntechnisches Praxislabor

  • Photodynamische Therapie mit Helbo-Laser

  • Kariesfrüherkennung mit Diagnodent

  • Knirscherschienen

  • 3D-CMD-Diagnostik mit Sicat Function

  • Professionelle Zahnreinigung PZR

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zahnärztin Saskia Simon-Kurzawa


Warum zu mir?

Wir sind eine sehr weiterbildungsorientierte Praxis, in der Sie umfassend und konzeptionell betreut werden. Mein Team und ich, unsere speziell geschulten Prophylaxe-Fachkräfte und der im Praxislabor tätige Zahntechniker arbeiten Hand in Hand, um Ihnen Ihren Wunsch nach gesunden und gepflegten Zähnen zu erfüllen. Wir nehmen in regelmäßigem Turnus an wegweisenden Fortbildungen teil, um uns kontinuierlich mit dem aktuellsten Wissen der medizinischen Forschung vertraut zu machen. Bei sämtlichen Behandlungen legen wir größten Wert auf eine akkurate Ausführung und nutzen dabei viele innovative und hoch entwickelte Therapieverfahren. Dazu zählen unter anderem die 3D-Diagnostik, die im gesamten Spektrum der Zahnheilkunde zum Einsatz kommt, die 3D-Mikroskopie, modernste Formen der Laser- und Ozonbehandlung oder die Mundkrebsvorsorge mittels Velscope. Alle unsere Behandlungen erfolgen stets unter Verwendung einer Lupenbrille.

 

  • Als hervorragend eingespieltes Team liegt es uns am Herzen, Ihnen ein Ambiente zu bieten, das den hohen Anspruch an unsere Arbeit widerspiegelt. Wir haben schöne, vollklimatisierte Räume mit entspannter Atmosphäre geschaffen, in denen Sie sich wohl fühlen werden. Insbesondere unsere Prophylaxe-Lounge bietet Ihnen ein besonderes Ambiente.

     

  • Sollte es bei umfangreichen und komplexen Behandlungsabläufen erforderlich sein, können wir mit den anderen medizinischen Fachgebieten in unserem Haus eng zusammenarbeiten und auf diesem Weg die interdisziplinäre Behandlung gewährleisten.

Meine Praxis und mein Team

Sie finden unsere moderne Praxis im Berliner Bezirk Lichtenrade südlich von Berlin-Tempelhof unter der Adresse Lichtenrader Damm 49, 12305 Berlin. Die Lage unserer Zahnarztpraxis im Süden von Berlin macht uns auch zu einer beliebten Anlaufstelle für Patienten aus den Bezirken Mariendorf, Marienfelde und Buckow, sowie dem Berliner Umland wie Großziethen und Blankenfelde-Mahlow.

  • Unser fachkompetentes und versiertes Team arbeitet schon seit Jahren zusammen und stellt dabei stets die Bedürfnisse unserer Patienten in den Mittelpunkt. Darüber hinaus zeichnen wir uns durch einen humorvollen und entspannten Umgang untereinander und mit unseren Patienten aus und viele von ihnen schätzen die harmonische, heitere Atmosphäre in unserer Praxis.

  • Alle unsere Praxisräumlichkeiten sind vollklimatisiert, sodass auch an warmen Tagen eine Behandlung bei angenehmen Temperaturen möglich ist. Gerne bieten wir unseren Patienten warme und kalte Getränke an und informieren Sie im Wartezimmer mittels unseres Info-Tv´s über die neusten Behandlungsmethoden. Zusätzliche Services für die Zufriedenheit unserer Patienten sind bei uns selbstverständlich. So geben wir beispielsweise Hilfestellung bei Erstattungsproblemen durch die Versicherung bzw. den Kostenträger. Wir bieten auf Wunsch Finanzierungsmöglichkeiten für Behandlungen über das DZR (Deutsches Zahnärztliches Rechenzentrum GmbH). Außerdem versenden wir Terminerinnerungen per SMS oder E-Mail, um unsere Patienten zu unterstützen, in Zeiten voller Terminkalender an Ihren Besuch zu denken. Selbstverständlich sind auch online Terminvereinbarungen möglich.

  • Altes Zahngold, das Sie selbst nicht mitnehmen möchten, geben wir prinzipiell als Spende an Hilfsorganisationen weiter.

Sonstige Informationen über mich

Mein Studium der Zahnmedizin habe ich an der medizinischen Fakultät Carl Gustav Carus der Technischen Universität Dresden absolviert und im Jahr 2016 abgeschlossen. Im Januar 2017 bin ich als Assistenzzahnärztin in die moderne Zahnarztpraxis meines Vaters eingetreten. Die Assistenzzeit habe ich im Januar 2019 erfolgreich beendet.

Ich betreue unsere Patienten in allen Bereichen der Zahnheilkunde. Außerdem widme ich mich voller Freude und sehr liebevoll unseren kleinsten Patienten und versuche sie und ihre Eltern schon von klein auf für die Notwendigkeit einer optimalen Zahnpflege zu sensibilisieren.

 

Der Besuch regelmäßiger Weiterbildungen ist ein zusätzliches Thema, das ich sehr ernst nehme. Denn Forschung und Wissenschaft in der Zahnmedizin sind die wichtigste Grundlage, um unsere Patienten stets nach neusten Erkenntnissen zu behandeln. Da die digitale Zahnheilkunde einen nicht mehr wegzudenkenden wichtigen Stellenwert in der modernen Zahnheilkunde einnimmt, forsche ich im Rahmen meiner Doktorarbeit an der Charité Berlin zu diesem Thema. Außerdem bin ich Mitglied zweier großer zahnmedizinischer Fachgesellschaften:

 

  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
  • Deutsche Gesellschaft für Computergestützte Zahnheilkunde (DGCZ)

Meine Kollegen (3)

Praxis

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

Angst-Patienten

2,0

Wartezeit Termin

1,0

Wartezeit Praxis

1,0

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

2,0

Entertainment

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

2,0

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (2)

Alle2
Note 1
2
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
29.01.2018
1,0

Sehr kompetente und freundliche Zahnärztin

Ich war sehr zufrieden mit der Behandlung, vor allem über die technische Ausstattung. Die Kamera,die einem auch zeigt, was am Zahn kaputt ist, hat mich vor allem davon überzeugt, dass es in der Praxis nicht um Geldmacherei geht, sondern Sie dem Parienten auch zeigen wollen, was mit ihren Zähnen nicht stimmt. Auch waren die Mitarbeiterinnen sehr freundlich. Die Zahnärztin hat sich Zeit genommen und die Zähne ausführlich begutachtet und sich sogar Zunge und Mundschleimhäute angeschaut.

12.01.2018
1,0

Sehr freundliche und kompetente Ärztin!

Ich bin bei Frau Simon-Kurzawa in Behandlung seitdem sie in dieser Praxis arbeitet und bin sehr zufrieden. Sie nimmt sich viel Zeit, klärt einen gut auf und behandelt schmerzfrei. Ich musste glücklicherweise noch nie zahnärztlichen Rat im Bereich Implantologie oder Parodontologie einholen, aber sollte das mal der Fall sein, wird mir in dieser Praxis bestimmt gut geholfen. Ich kann nicht behaupten, dass ich gerne zum Zahnarzt gehe, aber hier fühlt man sich sehr gut aufgehoben.

Weitere Informationen

Profilaufrufe2.604
Letzte Aktualisierung15.07.2021

Finden Sie ähnliche Behandler