Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
9.353 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Evangelisches Klinikum Bethel, Klinik für Urologie Johannesstift

Fachabteilung, Urologie

0521/77275257

Evangelisches Klinikum Bethel, Klinik für Urologie Johannesstift

Fachabteilung, Urologie

Öffnungszeiten

Mo
00:00 – 24:00
Di
00:00 – 24:00
Mi
00:00 – 24:00
Do
00:00 – 24:00
Fr
00:00 – 24:00
Sa
00:00 – 24:00
So
00:00 – 24:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Schildescher Str. 9933611 Bielefeld
Arzt-Info
Evangelisches Klinikum Bethel, Klinik für Urologie Johannesstift -Sind Sie hier beschäftigt?

Wussten Sie schon…

… dass Sie als Gold-Kunde Ihr Profil mit Bildern und ausführlichen Leistungsbeschreibungen vervollständigen können?

Alle Gold-Profil Details

Wie fänden Sie es…

… sich persönlicher vorzustellen? Platin-Kunden können hier ein eigenes Panoramabild und ein Video zeigen und ganz einfach gezielte Anzeigen schalten.

Mehr erfahren

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Freundlichkeit Ärzte

1,0

Pflegepersonal

Optionale Noten

1,8

Wartezeit Neuaufnahme

2,8

Zimmerausstattung

2,0

Essen

2,0

Hygiene

1,0

Besuchszeiten

1,4

Atmosphäre

3,0

Klinik-Cafeteria

3,0

Einkaufsmöglichkeiten

Kinderfreundlichkeit

2,5

Unterhaltungsmöglichkeiten

2,8

Innenbereich

2,3

Außenbereich

2,0

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (7)

Alle5
Note 1
5
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
01.02.2020 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Prof. J. Pfitzenmaier (Chefarzt Urologie): menschlich und sehr kompetent!

Vorgeschichte: nach radikaler Prostataektomie, Bestrahlung und anschließender starker Inkontinenz bekam ich im Februar 2018 - in einer anderen Klinik! – das „ATOMS System“ als künstlichen Blasen-Sphinkter implantiert. Es folgten ein Jahr mit Schmerzen und nach einem Defekt des Systems sowie einer Harnröhrenperforation am Ende die Explantation des bisherigen Systems und eine lange Leidenszeit mit Blasen-Katheter.

Im Dezember 2019 stellte ich mich bei Herrn Prof. J. Pfitzenmaier vor, um mich für eine mögliche Implantation des Systems „AMS 800“ beraten zu lassen. Bereits in diesem ersten Treffen hat mich Prof. J. Pfitzenmaier durch seine menschliche Art, sein intensives Zuhören sowie seine ruhige und professionelle Art überzeugt. Aus der Besprechung wurde eine umfassende Untersuchung, inkl. Blasenspiegelung, mit dem Fazit, dass eine Implantation des „AMS 800“ trotz meiner Vorgeschichte möglich sei.

Mitte Januar 2020 wurde das „AMS 800“ durch Herrn J. Pfitzenmaier (Chefarzt der Urologie) im Evangelischen Klinikum Bethel implantiert. Mein erster, sehr guter Eindruck wurde voll und ganz bestätigt. Herr Prof. J. Pfitzenmaier kümmerte sich als Chefarzt auch vor und vor allem nach der Operation täglich um mich als „seinen“ Patienten. Wie ich aus Erfahrung weiß, ist das nicht immer üblich. Die eigentliche Operation verlief ohne Komplikationen, ich hatte zu keiner Zeit Schmerzen und alle Wunden scheinen gut zu verheilen.

Die freundliche, menschliche Art von Prof. J. Pfitzenmaier prägt auch sein Stationsteam auf der 5A. Alle Ärzte, Pflegerinnen und Pfleger waren trotz starker Belastung mit einem Lächeln auf dem Gesicht stets freundlich und hilfsbereit. Dass ich mich nach einer OP in dieser Umgebung wohlfühlen konnte, war für mich eine beeindruckende Erfahrung.

In ca. 8 Wochen steht die Aktivierung des „AMS 800“ Systems im Ev. Klinikum Bethel an. Ich glaube fest daran, nach diesem Zeitpunkt wieder kontinent zu sein. Danke an Prof. J. Pfitzenmaier und sein engagiertes Team!

27.10.2019 • Alter: über 50
1,0

Vorbildlich und professionell geführte Urologie

Schon bei der Aufnahme wurde ich sehr freundlich und mit Handschlag von Dr. Bier begrüßt und in Empfang genommen. Hatte gleich ein gutes Gefühl. Die OP verlief komplikationslos.

verständl. Aufklärung,

angergiertes u. sehr freundl. Pflegepersonal,

kompetentes Ärzteteam mit offenem Ohr für den Patienten, supernette Assistenzärzte.

angenehme Wohlfühlatmosphäre. Trotz Überlastung immer ein Lächeln auf den Lippen.

Habe mich bei Ihnen sehr gut aufgehoben gefühlt.

Vielen Dank dafür!!!

05.10.2019 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Gute Klinik

Aufnahme schnell und gut. Voruntersuchungen (EKG, Röntgen etc.) wurden schon 7 Tage vorher

gemacht. Vorteil; Man konnte Nachmittags in die Klinik kommen und am nächsten Tag war schon

die OP.

02.04.2019
1,0

Herr Prof. Pfitzenmaier hat sich ausreichend Zeit genommen um michzu informieren

Die Kompetenz und Freundlichkeit der Ärzte und des Pflegepersonals ist mir sehr positiv aufgefallen. Meine Fragen wurden sehr gut und freundlich beantwortet. Ich hab das Gefühl, dass das Pflegepersonal alles möglich macht um für jeden Patienten/tin da zu sein trotz erheblicher Überlastung.

23.08.2018 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Professionell geführte, hochmoderne Urologie mit herausragendem Personal

Die Klinik ist mit der modernsten Operationstechnik (Da-Vinci-Roboter der neuesten Generation) ausgestattet. Die Abläufe sind gut organisiert. Die Zimmer sind ausreichend großzügig. Die medizinische Versorgung und die Verpflegung der Patienten ist einwandfrei.

Die Beratung ist auf einem wirklich überragenden Niveau, vom Chefarzt Herr Dr. Pfitzenmaier über den Ärztestab (vielen Dank, Frau Stölting) bis hin zu Krankenschwestern und Pflegern: Erläuterungen sind verständlich formuliert, es werden klare Handlungsempfehlungen ausgesprochen und vor allem wird dem Dialog mit den Patienten ausreichend Zeit gegeben, um ein sehr vertrauensvolles Gefühl aufkommen zu lassen.

Besonders beeindruckend war, dass dies mit einer sehr angenehmen, freundlichen positiven Attitüde fast aller Mitarbeiter einhergeht. Mir ist immer noch ein Rätsel, wie man so gleichermaßen erstklassige wie anstrengende Arbeit ausführt und dabei stets ein Lächeln auf dem Gesicht trägt: das war für mich eine der beeindruckendsten Erfahrungen, die ich je in einem Krankenhaus machen durfte. Ganz sicherlich ein sehr wirkungsvoller und nachhaltiger Beitrag zur zügigen Gesundung.

Für die Zukunft wünsche ich mir noch etwas mehr Komfort in den Zimmern, insbesondere die Ausstattung mit Klimaanlagen und durchgängig elektrisch einstellbaren Betten.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe9.353
Letzte Aktualisierung07.03.2017

Danke , Evangelisches Klinikum Bethel, Klinik… !

Danke sagen