Top-Städte in Nordrhein-Westfalen
Weitere Städte
  • Aachen
  • Bergisch Gladbach
  • Bielefeld
  • Bonn
  • Bottrop
  • Dorsten
  • Düren
  • Gelsenkirchen
  • Gütersloh
  • Hagen
  • Hamm
  • Herne
  • Iserlohn
  • Krefeld
  • Leverkusen
  • Lüdenscheid
  • Lünen
  • Marl
  • Minden
  • Moers
  • Mönchengladbach
  • Mülheim an der Ruhr
  • Münster
  • Neuss
  • Oberhausen
  • Paderborn
  • Ratingen
  • Recklinghausen
  • Remscheid
  • Rheine
  • Siegen
  • Solingen
  • Velbert
  • Witten
  • Wuppertal

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Augenärzte
Hautärzte (Dermatologen)
HNO-Ärzte
Kinderärzte & Jugendmediziner
Nephrologen (Nierenerkrankungen)

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Prof. Dr. Jensen
Prof. Dr. Jensen

Prof. Dr. med. Arne Jensen

Arzt, Frauenarzt (Gynäkologe)
Universitätsstr. 140, 44799 Bochum

zurück zum Profil
Weitere Informationen über mich

Herzlich willkommen

Als Direktor der Campus Klinik Gynäkologie und Leitender Arzt der Universitätsfrauenklinik Bochum am Marienhospital Herne freue ich mich sehr über Ihr Interesse an unserem jameda-Profil. Ich möchte Sie mit diesen Webseiten über die Struktur der Campus Klinik Gynäkologie, über unser Leistungsspektrum sowie über meine Forschungs- und Lehrtätigkeiten an der Ruhr-Universität Bochum ausführlich informieren.

Falls Sie Informationen vermissen oder Fragen haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Ich wünsche Ihnen einen informativen und angenehmen Aufenthalt.


Mein Lebenslauf

1978 bis 1995Fachausbildung an den Universitäten Würzburg, Gießen, Oxford und San Francisco (UCSF)
1995 bis 2009Direktor der Universitätsfrauenklinik Bochum, Lehrstuhl für Frauenheilkunde und Geburtshilfe der Ruhr-Universität Bochum
1996Schwerpunkte: "Gynäkologische Onkologie", "Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin", "Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin"
1997Entwicklung des Konzeptes "Geburtshilfe" sanft und sicher" mit jährlichem Kongress bundesweit
2000Empfehlung in FOCUS-Ärzteliste 2000 "Pränatal-/Geburtsmedizin" (Ausgabe 2001, Seite 84)
2000Gründungsmitglied des Gynäkologischen Qualitätsnetzes Bochum - Hagen - Herne - Ennepe-Ruhr-Kreis (GQN), Vorstandsmitglied als Klinikvertreter
2001Gründung des Brust-Zentrum-Bochum im GQN mit Prof. Steinau (Universitätsklinik für Plastische Chirurgie, BG Kliniken Bergmannsheil Bochum)
2003Ernennung zum Direktor der Frauenklinik am St. Elisabeth-Hospital Bochum mit Gründung des Zentrum für Perinatalmedizin der Ruhr-Universität Bochum (2003)
2004Externe Evaluation durch Westdeutsches Brustcentrum (u.a. Brusterhaltung: Platz 3 von 146 Kliniken bei Behandlung von über 100 primären Mammakarzinomen pro Jahr)
2005Anerkennung des Brustzentrum der Ruhr-Universität Bochum durch das Ministerium für Gesundheit, Soziales, Frauen und Familie des Landes NRW
2006Wahl zum Vorstandsmitglied des Gynäkologischen Qualitätsnetzes Bochum - Hagen - Herne - Ennepe-Ruhr-Kreis (GQN)
2006Gründung des Kontinenzzentrum Bochum (Universitätsfrauenklinik Bochum und Chirurgische Universitätsklinik am Knappschaftskrankenhaus [Prof. Viebahn])
2006Entwicklung der Integrierten Versorgung Gynäkologie und Geburtshilfe für die Knappschaft Bahn See
2006Gründung Kooperatives Brustzentrum Bochum|Herne, Zertifizierung 2007
2007Wahl zum Präsidenten der Niederrheinisch-Westfälischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe. Jahrestagung der NWGGG in Bochum 2008
2007"Top-Ärzte im Revier", Empfehlung Bildzeitung NRW
2009Erste autologe Transplantation von Stammzellen aus Nabelschnurblut bei einem zweijährigen Kind mit schwerem Hirnschaden nach Herzstillstand (in Kooperation mit Prof. Dr. E. Hamelmann, Universitätskinderklinik Bochum)
2009Gründung der Campus Klinik Gynäkologie auf dem Campus der Ruhr-Universität Bochum
2011Leitender Arzt an der Universitätsfrauenklinik Bochum am Marienhospital Herne - Klinikum der Ruhr-Universität -

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unsere Homepage



Schwerpunkte

Leistungsspektrum

Gesamtbewertung  (33)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,0
Gesamtnote
1,0
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,0
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,0
Genommene Zeit
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,0
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,0


Alle Bewertungen (33)

33Bewertungen
128Patienten-Empfehlungen
1Kollegen im Netzwerk
51.502Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten

Meine Praxisbilder

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Menstruation & PMS” am 04.07.2014

PMS, Pille und Pubertät

Falls junge Mädchen nicht regelmäßig ihre Menstruation bekommen, sollte nicht gleich zur Anti-Baby-Pille gegriffen werden. Zunächst einmal braucht der Körper Zeit, um eine Regelmäßigkeit zu ...  Mehr

Verfasst am 04.07.2014
von Tanja Rosenbaum

Zum Thema „Wechseljahre” am 27.01.2016

Check-ups für die Hüfte: Untersuchung und Behandlung des ISG-Syndroms bei Frauen

Die Wechseljahre setzen bei Frauen deutlich früher als bei den Männern ein. Sie sind, wie die hormonellen Veränderungen in der Pubertät, mit erheblichen Auswirkungen, nicht nur auf das ...  Mehr

Verfasst am 27.01.2016
von Dr. med. Peter Konrad Sigg