Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
15.699 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Rita Bernhard

Ärztin, Fachärztin für Psychosom. Medizin & Psychotherapie

0234/9157149
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Frau Bernhard

Ärztin, Fachärztin für Psychosom. Medizin & Psychotherapie

DankeFrau Bernhard!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Adresse

Stiftstr. 1344892 Bochum
Ihr Profil
Sind Sie Rita Bernhard?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

Psychotherapie

Note

0

Behandlung

Engagement

Vertrauensverhältnis

Freundlichkeit

Diskretion

Optionale Noten

Wartezeit Termin

Sprechstundenzeiten

Betreuung

Kinderfreundlichkeit

Barrierefreiheit

Praxisausstattung

Telefonische Erreichbarkeit

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (5)

Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat

Archivierte Bewertungen

08.07.2016
5,4
5,4

Kennenlerngespräch ein Desaster

Ich war an zwei Terminen bei Frau Rita Bernhard um meine Probleme darzustellen und von ihr bezüglich einer Psychotherapie beraten zu werden. Ich leide u.a. unter Depressionen, Angstattacken, sozialer Phobie, und mangelndem Selbstwertgefühl. Während des Gesprächs kamen wir darauf zu sprechen, das ich Gewalt in der Familie und in Beziehungen zu Männern erlebt habe, und Frau Bernhard meinte sofort sie würde Leute wie mich kennen, der Schmerz und die Gewalt wären für Leute wie mich spannend und würde Spaß machen. Ich habe so einen unsensiblen Kommentar nicht erwartet, vor allem weil das nicht nur beleidigend und respektlos war, sondern auch noch völlig an den Haaren herbeigezogen. Ich verabscheue Gewalt und lebe seit meinen schlechten Erfahrungen im Zöllibat, also wieso unterstellt sie mir so etwas beim Kennenlerngespräch?

Sie fragte mich ob ich unter meinen Lebensbedingungen leiden würde, und ich bejahte dies, und dennoch meinte sie sie sehe eigentlich nicht wie sie mir helfen könnte. Danach gab sie mir zu verstehen, das eine Therapie bei ihr möglich und sinnvoll sei. Diese widersprüchliche Aussage war nicht gerade hilfreich.

Ich habe mich bei ihr nicht aufgehoben gefühlt, und die gekünstelte Freundlichkeit, die wiederkehrenden Beschuldigungen und inkorrekten Beurteilungen, und die aggressive Art wie sie Fragen gestellt hat lassen darauf schließen, das sie eine Ärztin ist, die man besser vermeiden sollte. Wer weiß was sie einem versucht einzureden, wenn sie erst einmal die Chance dazu hat sich länger mit einem zu beschäftigen.

02.05.2014 • privat versichert • Alter: über 50
1,4
1,4

Anpassungsstörungen u. Belastungsstörungen (eines Lehrers) = Diagnose F43.2G

Frau Dr. Bernhard hat mich in einer Sequenz von TP-Sitzungen seelisch wieder "aufgerichtet" und für den Schulalltag weiterhin belastbar gemacht. - Rückblickend kann ich sagen: sie ging dabei sehr behutsam vor, ohne jemals meine psychischen Eigenheiten (Vulnerabilität) verletzen zu sollen. - .Meine subjektive Bedrängnis wurde "Step by Step" überwunden; es gelang in den Sitzungen meine "emotionale Eigenheiten und Beeinträchtigungen" allmählich abzulegen.

Die Belastungsstörungen wurden einem in der Gesprächstherapie verdeutlicht, diese wurden schließlich an Fallbeispielen zu verschiedenartigen Lösungen geführt und bewertet. Das Gegensteuern - gegen möglich neue Gefahren - wurde eingeübt. - Auch Anzeichen von depressiver Stimmung, Angst und Sorge - betreffs Familie, Beruf, Gesundheit etc. wurden erkannt und erfolgreich einer Behandlung zugeführt.

Dies alles ging nicht "von heute auf morgen", um meine subjektive Bedrängnis zu überwinden; und meine emotionalen Beeinträchtigungen allmählich ablegen zu lernen. - Man kann sagen: Die Therapeutin Frau Bernhard hat mir viele "neue kostbare Jahre" meines Lebens zurückgegeben. - ein ehrliches DANKE.

12.02.2014 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Manchmal ist auch " Arzt " drin wo " Arzt " draufsteht .

Nach einigen negativen Erfahrungen im Bereich der Behandlungen von meiner psychischen Erkrankung wirkt es wie ein riesen Glücksfall für mich auf Frau Bernhard getroffen zu sein . Hier trifft fachliche Kompetenz auf Lebenserfahrung und Empathie .

14.02.2012
1,0
1,0

Eine sehr kompetente Psychotherapeutin!!!

Ich habe Frau Bernhard als eine einfühlsame, diskrete, sehr zuverlässige, freundliche, engagierte, tiefgehende Therapeutin erlebt, die weiß wovon sie spricht! Jederzeit wieder gerne.

20.10.2011 • Alter: über 50
1,2
1,2

Der Nutzer hat nur eine Notenbewertung abgegeben.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung67%
Profilaufrufe15.699
Letzte Aktualisierung29.03.2012

Weitere Behandlungsgebiete in Bochum

Finden Sie ähnliche Behandler

Passende Artikel unserer jameda-Kunden