Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Zahnärzte:
Alle
Online buchbare
5.381 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. Wolfgang Herrmann

Zahnarzt

02327/89022
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Dr. Herrmann

Zahnarzt

Sprechzeiten

Mo
08:30 – 12:00
14:30 – 18:00
Di
08:30 – 12:00
14:30 – 18:00
Mi
08:30 – 12:00
Do
08:30 – 12:00
14:30 – 18:00
Fr
08:30 – 12:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Westenfelder Str. 144866 Bochum
Arzt-Info
Sind Sie Dr. Wolfgang Herrmann?

Wussten Sie schon…

… dass Sie als Gold-Kunde Ihr Profil mit Bildern und ausführlichen Leistungsbeschreibungen vervollständigen können?

Alle Gold-Profil Details

Kennen Sie schon…

… die Online Termin-Vereinbarung? Gold Pro und Platin-Kunden können Ihren Patienten Termine online anbieten.

Mehr erfahren

Meine Kollegen (1)

Praxis

Note 1,2 •  Sehr gut

1,2

Gesamtnote

1,3

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,3

Vertrauensverhältnis

1,3

Genommene Zeit

1,1

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurzfristige Termine

Optionale Noten

1,5

Angst-Patienten

1,2

Wartezeit Termin

1,4

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,2

Betreuung

1,7

Entertainment

3,5

alternative Heilmethoden

1,2

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,4

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

2,0

Parkmöglichkeiten

1,4

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (19)

Alle14
Note 1
13
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
10.04.2021 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Freundliches Zahnarztteam mit viel Zeit für den Patienten

Eine Praxis in der man sich als Patient noch wertgeschätzt fühlt. Von der Rezeption bis zum Ärzteteam ist die gesamte Belegschaft super freundlich, mitfühlend und nehmen sich viel Zeit für die Patienten um alles ausführlich und verständlich zu erklären. Die Behandlung ist zielführend und wird detailreich im Vorhinein mit dem Patienten besprochen.

Ich habe mich von Anfang bis Ende sehr gut aufgehoben gefühlt und kann diese Praxis mit bestem Gewissen weiterempfehlen. Ich danke dem tollem Team.

Georg Dawid

12.11.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
3,8

Verkaufsorientiert

Ich hatte einen Termin zur Erneuerung einer Zahnfüllung.

Nachdem man die Festigkeit der Zähne geprüft hatte und den Zahnfleischrückgang durch Paradontose

festgestellt hatte stellte man fest das die Zahnfüllung erneuert werden muss. Dafür hatte ich ja den Termin. Also entfernte man erst den Zahnstein mit dem Ultraschallgerät , obwohl ich darauf hingewiesen habe, das ich den Ton nicht ab kann. Während der Behandlung gab ich der Zahnärztin zu verstehen aufzuhören. Interessierte Sie nicht. Halten Sie durch kam zur Antwort. [achso ja . Herzkrank]

Nach der Behandlung bekam ich erzählt, das man doch ertsmal eine Zahnreinigung durchführen sollte , da die Krankenkasse doch 50 € erstattete. [Nett] Paradontosebehandlung sollte doch auch gemacht

werden. Behandlung beendet. [Toll] Neuer Termin. Achso , wofür war ich da? Richtig . Zahnfüllung erneuern, und das wurde nicht gemacht.

Kommentar von Dr. Herrmann am 18.11.2020

Sehr geehrter Patient, wir bedauern, dass Sie unser allgemeinmedizinisch orientiertes Vorgehen ablehnen. Es kann sein, dass eine primär angedachte Füllungstherapie zurückgestellt werden muss, wenn schwerwiegendere Krankheitsbilder wie z.B. eine Parodontitis im Focus stehen und die akute Schmerzbehandlung bereits zuvor ohne Termin erfolgte. --- Bzgl. „Nach der Behandlung bekam ich erzählt, das man doch erstmal eine Zahnreinigung durchführen sollte , da die Krankenkasse doch 50 € erstattete“: Eine unbehandelte Parodontitis erhöht das Risiko für allgemeinmedizinische Erkrankungen wie z.B. Herzerkrankungen, Schlaganfälle, Diabetes und rheumatische Erkrankungen. Sind Sie bereits derart betroffen, ist eine zeitnahe Therapie umso wichtiger! Als unterstützende Parodontitistherapie empfiehlt die DGZMK mehrfach im Jahr eine professionelle Zahnreinigung. Bedauerlicherweise kann diese medizinisch sinnvolle Maßnahme aus finanziellen Gründen nicht immer durchgeführt werden. Wir weisen daher stets auf die Möglichkeit einer teilweisen Erstattung durch die Krankenkasse hin. Es tut uns leid, wenn Sie unser gut gemeinter Hinweis darauf verärgert hat. --- Bzgl. „Also entfernte man erst den Zahnstein mit dem Ultraschallgerät , obwohl ich darauf hingewiesen habe, das ich den Ton nicht ab kann.“: Diese Maßnahme gehört zu den vorbereitenden Maßnahmen vor einer Parondontitis-Therapie. Tatsächlich kann Zahnstein auch manuell mit scharfen Instrumenten per Hand „heruntergekratzt“ werden. Dieses Verfahren war bis Mitte/Ende des 20. Jhds. üblich, wurde dann jedoch durch die moderne Ultraschalltechnik abgelöst. Sie wird allgemein als weniger belastend empfunden und schont die Zahnsubstanz wesentlich besser! Leider ist das dabei entstehende Geräusch technisch bedingt unvermeidlich. Selbstverständlich können wir zukünftig Ihren individuellen Wunsch nach der „alten Variante“ berücksichtigen. --- Wir hoffen, dass wir Sie umfangreich informieren konnten und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

12.05.2020 • Alter: über 50
1,0

Der Zahnarzt in Bochum!

Hervorragender Zahnarzt!! Fachlich und menschlich absolute Spitze.

22.10.2019 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Seit 30 Jahren zufriedener "Kunde"

Ich bin 1989 zu Dr. Herrmann gewechselt obwohl es in Essen bestimmt sehr gute Zahbärzte gibt.

Nach den ersten Sitzungen ergab sich die Notwendigkeit, einige Zähne mit einer Krone zu versorgen, da sein Vorgänger große Füllungen gelget hatte.

Diese ersten Kronen haben 30 Jahre problemlos "gehalten", es heißt ja so 20 Jahre, bei guter Pflege 25 Jahre wäre die Haltbarkeit von Kronen.

Er geht auf seine Patienten ein, fragt nach Krankheiten und erklärt während der Behandlung was er da im Mund so anstellt. Da ich am grünen Star erkrankt bin, ist die Wahl der Betäubungsmittel eingeschränkt, was die Behandlung verkompliziert (erhöhter Verbrauch an Schmezmittel, da dieses Mittel von meinem Körper sehr schnell abgebaut wird).

Auch das Team um den Doktor herum ist klasse. Freundlich, hilfsbereit und beobachten einen genau, wenn man da im Stuhl liegt, ob auch alles in Ordnung ist.

Die Erreichbarkeit ist gut, mit dem Auto, wenn man an der Propst-Hellmich-Promenage parkt (Gebührenpflichtig) läuft man entlang der Bahnhofstr. bergauf etwa 3-5 Minuten. Mit öffentlichen Verkehrsmiitel (August-Bebelplatz) verhält es sich genauso.

Diese Praxis arbeitet mit Terminen, doch als Schmerzpatient wird man nach telefonischer Absprache dazwischen geschoben. man sitzt nicht stundenlang im Wartezimmer bis man "dran" ist.

Ach so, wenn man nicht gut zu Fuss ist, benutzt man den Eingang Westenfelder Strasse, da ist das Textilgeschäft, dort kann man barrierefrei in Haus gelangen und fährt mit dem Fahrstuhl in die dritte Etage.

09.06.2019
1,0

Überaus zufrieden:-)

Herr Dr. Herrmann hat mich anfangs in dieser Praxis behandelt und ist auch sehr gut auf mich mich eingegangen obwohl ich eine Angst Patientin bin.

Alles weitere wie z.b. meine drei Brücken im Mund hat Frau Dr. Marisa Herrmann und ihre super Arzthelferrinnen übernommen. Frau Dr. Herrmann hat das wirklich super gemacht, ich bin wirklich unglaublich zufrieden mit dieser Arztpraxis, so das ich sogar meinen Sohn dort behandeln lassen.

Ich gehe nun gerne zum Zahnarzt, Daumen hoch macht weiter so :-)

Weitere Informationen

Weiterempfehlung82%
Kollegenempfehlung1
Profilaufrufe5.381
Letzte Aktualisierung01.07.2019

Danke , Dr. Herrmann!

Danke sagen

Finden Sie ähnliche Behandler