Platin-Kunde
Dr. med. Dr. med. dent. Klaus Schmögner

Dr. med. Dr. med. dent. Klaus Schmögner

Arzt, Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurg, Oralchirurgie, Implantologie

0228/92683499

DankeDr. Dr. Schmögner!

Aktion
Danke sagen
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte

Dr. Dr. Schmögner

Arzt, Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurg, Oralchirurgie, Implantologie

DankeDr. Dr. Schmögner!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
08:00 – 18:00
Di
08:00 – 18:00
Mi
08:00 – 17:00
Do
08:00 – 18:00
Fr
08:00 – 14:00

Adresse

Kurt-Schumacher-Str. 453113 Bonn

Bilder

Herzlich willkommen

Es freut mich, daß Sie sich für die medizinischen Leistungen unserer Praxis interessieren. Hier können Sie sich im Vorfeld über meine Behandlungsschwerpunkte informieren. Gerne erkläre ich Ihnen in einem persönlichen Gespräch Schritt für Schritt, welche Behandlung in Ihrem konkreten Fall hilft, Ihre Mundgesundheit zu fördern oder wiederherzustellen. Dabei stellt es sicherlich eine große Hilfe dar, wenn Sie zum Ersttermin bei mir die vorhandenen medizinischen Unterlagen wie Röntgenbilder, Modelle, Medikamentenliste etc. mitbringen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.praxis-am-posttower.de


Meine Behandlungsschwerpunkte

Den Kern meiner täglichen Arbeit als MKG-Chirurg, Implantologe und Fachzahnarzt für Oralchirurgie machen drei große Themenkomplexe aus, auf die ich mich in den letzten 25 Jahren spezialisiert habe. In den folgenden Abschnitten gebe ich Ihnen einen kurzen Überblick, so dass Sie erste Einblicke gewinnen können.

  • Implantologie

  • Mund- und Kieferchirurgie

  • Parodontologie & Ästhetische Parodontalchirurgie


  • Implantologie

    Mit modernen Zahnimplantaten haben wir heute eine optimale Methode, um fehlende Zähne zu ersetzen. Dabei ersetzt das Implantat die fehlende Zahnwurzel, während Zahnersatz in Form einer Krone oder einer Brücke die Zahnlösung komplettiert. Der große Vorteil von Implantaten liegt darin, dass wir sie einsetzen können, ohne gesunde Nachbarzähne beschleifen zu müssen. Auch ein vorhandener intakter Zahnersatz muss nicht entfernt werden. Mit Hilfe von Zahnimplantaten ist es sogar möglich, bei größeren Zahnlücken oder verkürzten Zahnreihen das Tragen von herausnehmbarem Zahnersatz zu vermeiden. Vor allem haben wir damit aber auch das Potenzial, für bestehende Totalprothesen im Oberkiefer wie im Unterkiefer den Halt zu verbessern. In der Regel sind Implantate aus dem körperverträglichen Metall Titan gefertigt. Ich setze sie im Rahmen eines chirurgischen Eingriffs in den Kieferknochen ein. Dann muss das Implantat zunächst fest in den Knochen einwachsen, bevor die endgültige Form des Zahnersatzes (Prothetik) darauf verankert werden kann. Oft ist es nötig, das vorhandene Knochengewebe vor oder während dem implantologischen Eingriff aufzubauen. Nur dann kann die künstliche Zahnwurzel belastbar einwachsen. Ergänzend kann auch die Verbesserung der Weichteilverhältnisse erforderlich werden. Hier kommt uns als Kieferchirurgen die große Erfahrung auch auf dem allgemeinchirurgischen Gebiet zugute.
    Mehr Informationen: Behandlung mit Zahnimplantaten in meiner Bonner Praxis 

  • Mund- und Kieferchirurgie

    Zu meinen typischen Tätigkeiten als Mund-,Kiefer- und Gesichtschirurg gehören u.a.:

    • Abklärung pathologischer Prozesse im Mund-Kieferbereich
    • Entfernung von Zähnen und Weisheitszähnen
    • Mikrchirurgische Wurzelspitzenresektionen
    • Freilegung von verlagerten Zähnen zur kieferorthopädischen Einordnung
    • Entfernung von Mund- und Kieferzysten
    • Weichgewebschirurgie, minimalinvasiv, gewebeschonend (Lasertechnologie)
      Entfernung störender Lippen-, Zungenbändchen (Lasertechnologie)
  • Parodontologie & Ästhetische Parodontalchirurgie

    Erkrankungen des  Zahnhalteapparates und fassen wir heute in der Zahnmedizin unter dem Fachbegriff Parodontitis zusammen.  Oft wird auch heute noch das alternative Wort Parodontose dafür verwendet. Bei der Parodontitis handelt es sich um eine von schädlichen Bakterien verursachte entzündliche Erkrankung, die neben Symptomen wie blutendem Zahnfleisch und Zahnfleischrückgang im Endeffekt sogar zum Verlust von Zähnen führen kann. Tückisch ist, dass der Verlauf häufig vom Patienten nicht bemerkt wird. Umso wichtiger ist es, mit der regelmäßigen Kontrolle, der Professionellen Zahnreinigung beim Zahnarzt und vor allem mit der rechtzeitigen Behandlung durch den qualifizierten Oralchirurgen solchen Zahnverlusten aktiv vorzubeugen! Wir wissen heutzutage auch, dass die Parodontitis internistische Erkrankungen wie z. B. Herz-Kreislaufleiden negativ beeinflusst. Insbesondere kann sie auch das Schlaganfallrisiko erhöhen. Unabhängig davon kann isolierter Zahnfleischrückgang zu Beschwerden sowie ästhetischen Einbußen am Zahnbild in Form freiliegender Zahnhälse und Wurzeloberflächen führen. Hier können wir mit parodontalchirurgischen Maßnahmen helfen, die Zahnhälse durch Weichgewebe zu schützen und die Zahnfleischästhetik zu verbessern.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zur Praxis-Homepage


Mein weiteres Leistungsspektrum

Neben den drei o.g. Behandlungsschwerpunkten stehen uns noch weitere Behandlungsmöglichkeiten aus dem breiten Spektrum der modernen Medizin zur Verfügung, eine Auswahl stelle ich Ihnen in diesem Teil vor:

  • Schonende Anästhesie

  • Innovative Laserzahnheilkunde

  • 3D-Röntgendiagnostik auf Basis von DVT

  • Zertifikat Ästhetische Gesichtschirurgie (AMKG)


  • Schonende Anästhesie

    Für viele Patienten bedeutet der Besuch der Zahnarztpraxis, dass sie innere Anspannung, Nervosität und Stress empfinden. Bei einigen von ihnen kann sich dies bis zur Angst oder regelrechten Panik steigern. Von solchen emotionalen Stresssituationen sind nicht nur Kinder und Heranwachsende, sondern auch Erwachsene betroffen.
    Wir bieten verschiedene Möglichkeiten an, um Ihnen die Behandlung so leicht wie möglich zu machen. Das Spektrum reicht von leichten Beruhigungstropfen über die Lachgasbehandlung und die Dämmerschlafanästhesie bis zur Vollnarkose. Bei den letztgenannten Maßnahmen arbeiten wir zum Wohl unserer Patienten eng mit qualifizierten Fachärzten für Anästhesie zusammen. Ergänzend steht in unserer Praxis mit der Laserzahnmedizin ein sehr schonendes Behandlungsverfahren bereit, das uns insbesondere für die sanfte und weitgehend schmerzfreie Therapie von Kindern gute Möglichkeiten erschließt.
    Mehr Informationen: Narkosen für Angstpatienten in unserer Bonner Praxis

  • Innovative Laserzahnheilkunde

    Mit dem geeigneten Lasersystem kann ich weichgewebschirurgische Eingriffe wie beispielsweise Diastema-OPs sehr schonend vornehmen. Auch störende Lippenbändchen, Zungenbändchen und Wangenbändchen lassen sich damit vorsichtig und ohne Blutung entfernen. Dabei ist es dank der Lasertechnik nicht einmal mehr nötig, später Nähte zu entfernen. Diese Methode kann vor allem für Kinder empfohlen werden und hat sich selbst in der Säuglingsbehandlung bei Trinkstörung auf Grund des verkürzten Zungenbändchens anstelle des herkömmlichen „Scherenschlags" als sanfte Alternative bewährt. Ebenso ist die Entfernung von Mundschleimhautveränderungen ,kleinenTumoren und die Entnahme von Gewebeproben sehr schonend durchführbar. Als weitere Einsatzmöglichkeiten kann ich an dieser Stelle neben der Parodontitistherapie und Wurzelkanalbehandlung das medizinische Vorgehen bei Aphthen und Herpes erwähnen.

  • 3D-Röntgendiagnostik auf Basis von DVT

    Die Abkürzung DVT steht für Digitale Volumentomographie, ein innovatives bildgebendes Verfahren, das mit Röntgenstrahlen arbeitet. Diese neuartige Methode macht es möglich, die vorhandene Situation an Ihren Zähnen, am Zahnfleisch, an Ihren Zahnwurzelkanälen sowie an Kiefer und Gesicht exakt unter die Lupe zu nehmen. Das DVT-Bild stellt ähnlich wie ein herkömmliches Computertomogramm Schnittaufnahmen der gewünschten anatomischen Bereiche dar. Dabei gewinne ich als Behandler größere Klarheit, da sich die Anatomie des Patienten plastisch in dreidimensionaler Darstellung festhalten lässt. Dieses auch unter dem Namen 3D-Röntgen bekannte Verfahren gibt mir exakte Informationen an die Hand. So kann ich Erkrankungen noch genauer diagnostizieren. Außerdem ist es auf Basis von DVT möglich, die anstehende Behandlung präziser zu planen. Zum Beispiel können 3D-Bilder den Weg zur extrem genauen Vermessung vor Ihrer Implantatbehandlung ebnen. 

  • Zertifikat Ästhetische Gesichtschirurgie (AMKG)

  • Zertifizierter Anwender für ästhetische Botulinumtoxin-Therapie (DGBT)

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Leistungen


Meine Praxis und mein Team

Die Philosophie unserer „Praxis am Posttower“ ist prägnant und einfach: Sie stehen im Mittelpunkt, wir wünschen, daß Sie sich gut aufgehoben fühlen und tun unser Bestes dafür.

Als Team verfügen wir über Sprachkenntnisse in englischer,  französischer, italienischer, spanischer und polnischer Sprache.

  • Hier finden Sie uns

    Sie finden unsere „Praxis am Posttower“ in der Kurt-Schumacher-Straße 4 im ehemaligen Regierungsviertel (Gronau) von Bonn. Damit Sie uns auch mit dem Auto bequem erreichen, haben wir direkt hinter dem Praxisgebäude Parkplätze für unsere Patienten geschaffen. Wer den öffentlichen Nahverkehr bevorzugt, braucht für den Weg zu uns nur den Bus der Linien 610/611 bis zur Haltestelle „Deutsche Welle" zu nehmen – oder die U-Bahn bis zum Stopp „Heussallee". Dann nur noch ein Gehweg von 1 bzw. 3 Minuten – und schon können wir Sie bei uns begrüßen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

Ausbildung und Tätigkeit:

Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Fachzahnarzt für Oralchirurgie

1999 zertifizierter Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie

2009 Zertifizierung "ästhetische Gesichtschirurgie AMKG)"

2010 "zertifizierter Anwender für ästhetische Botulinum-Toxin-Therapie" (DGBT)

2011 DVT-Fachkunde (3D-Diagnostik)

Studium der Medizin in Padua (Italien), Kiel, Bonn

Studium der Zahnmedizin in Bonn, Frankfurt a. M.

Facharztausbildung zum Mund-, Kiefer-und Gesichtschirurg Universitätskliniken Köln

1995-2007 MKG- und implantologische Facharzttätigkeit in eigener Praxis Bonn-Poppelsdorf

ab 2008 MKG- und implantologische Facharzttätigkeit u.a. in den Niederlanden, Aachen und Köln

ab 2011 Mitglied der "Praxis am Posttower"

Auslandstätigkeit 2004 auf Kuba, 2005 in Brasilien (Aktionsgemeinschaft Zahnarzthilfe Brasilien e.V.), 2006 in Peru (Herzen für eine neue Welt e.V.)

Studienaufenthalte in Bologna (Italien) 1982 und in Fortaleza (Brasilien) 1984

Mehr Informationen: Meine Zahnarztpraxis in Bonn

jameda Siegel

Dr. Dr. Schmögner gehört in diesen Kategorien zu den TOP5

Oralchirurgen oder Zahnärzte mit Schwerpunkt Oralchirurgie

in Bonn • 06/2020

Implantologen

in Bonn • 06/2020

Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgen

in Bonn • 06/2020

Zahnärzte

in Bonn • 06/2020

Die jameda Siegel werden halbjährlich an die am besten bewerteten Ärzte und Heilberufler je Fachgebiet und je Stadt vergeben. Wir orientieren uns hier ausschließlich an den Patientenmeinungen, d.h.:

- Durchschnittsnoten
- Anzahl an Bewertungen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (163)

Gesamtnote

1,1
1,1

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,2

Genommene Zeit

1,1

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,3

Wartezeit Termin

1,1

Wartezeit Praxis

1,1

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,4

Entertainment

1,4

alternative Heilmethoden

1,1

Kinderfreundlichkeit

1,8

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,1

Telefonische Erreichbarkeit

1,6

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

sehr gute Praxisausstattung

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
99
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
1
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 02.07.2020
1,0

Freundlicher und kompetenter Arzt mit nettem Team

Ich war bei Dr Schmögner in Behandlung, da mir etwas mit dem Laser entfernt werden musste.

Die Aufklärung war gut und der Eingriff verlief schnell und schmerzfrei.

Ich bin sehr zufrieden und würde ihn weiter empfehlen.

Bewertung vom 24.06.2020
1,2

Sachlich kompetenter Arzt

Schmerzfreie Entfernung der Reste eines Backenzahnes innerhalb von 10 Min ohne Schmerzen in vertrauensvoller Umgebung.

Entspannte Umgebung mit dann entspanntem Patienten

Bewertung vom 27.05.2020, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Kurz und schmerzlos !

Bei mir musste ein kleiner chirurgischer Eingriff vorgenommen werden, der in gewohnter Manier professionell und ohne Probleme durchgeführt wurde. Wie immer: alles super !

Bewertung vom 26.05.2020
1,0

Kompetenter Arzt mit nettem Team super für Angstpatient

Ich bin Angstpatient und mir musste ein Zahn gezogen werden.

Das Team und Dr Schmögner selbst sind einfach super. Ich hab mich sehr wohlgefühlt und mit mir wurde sehr behutsam umgegangen. Die Aufklärung war gut und es wurde auf alle meine fragen eingegangen.

Ich würde ihn ganz klar weiter empfehle.

Bewertung vom 28.04.2020, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Ausgezeichnet und professionell

Mein Zahnarzt lehnte es ab, mir zwei Backenzähne zu entfernen, weil ihm das Risiko einer Komplikation zu hoch erschien. Ich bin in einem hohen Alter, schwerbehindert und habe eine hohe Blutungsneigung. Für Dr. Schmögener war dieses garkein Problem. Seine Arbeit war ausgezeichnet und professionell, nach dem Eingriff hatte ich keinerlei Schmerzen oder Blutungen. Auch mit der Nachsorge war ich sehr zufrieden. Dr. Schmögener wie auch sein ganzes Team verdienen hohe Anerkennung. Vielen Dank.

Weitere Informationen

97%Weiterempfehlung
34.086Profilaufrufe
11.03.2019Letzte Aktualisierung

Weitere Behandlungsgebiete in Bonn

Passende Artikel unserer jameda-Kunden